Die Veranstaltungshinweise bestehen vorwiegend aus redaktionell nicht bearbeiteten Informationen von verschiedenen Organisatoren sowie Veranstaltern aus der Stadt und dem Großraum Leipzig und werden von der Terminredaktion der L-IZ.de frei ausgewählt. Für die Richtigkeit der Informationen sind die Veranstalter und Organisatoren verantwortlich. Ihre Nachricht an die Terminredaktion.

Artikel aus der Rubrik Veranstaltungen

Wiederaufnahme von öffentlichen Führungen im Panometer Leipzig

Foto: Tom Schulze © Panometer (Aufnahme vor Corona)

Neun Wochen nach der Wiedereröffnung des 360°-Panoramas CAROLAS GARTEN kehrt ein weiteres Stück Normalität in das Panometer Leipzig zurück. Erstmals seit der Coronabedingten Schließzeit werden wieder öffentliche Führungen durch die Begleitausstellung des Panoramas von Yadegar Asisi angeboten. Die 45-minütigen Führungen finden zunächst nur an Wochenenden jeweils 10.30 Uhr, 11.30 Uhr sowie 14.00 Uhr und 15.00 Uhr statt. Weiterlesen

Zur Wiedereröffnung

Im Juli feiert die Cinémathèque Leipzig die Kraft des Kinos mit einem Sonderprogramm

Quelle:
Cinémathèque Leipzig e.V.

Nach der Corona-bedingten Schließung nimmt die Cinémathèque Leipzig ihren Spielbetrieb in der naTo am 1. Juli wieder auf. Mit ihrem Wiedereröffnungs-Programm möchte die Cinémathèque ein starkes Zeichen für das Filmerlebnis im Kino setzen: Den ganzen Juli über werden Filme präsentiert, die audiovisuell besonders beeindruckend sind und erst auf der großen Leinwand, mit der entsprechenden Technik und in der konzentrierten Stimmung dunkler Kinosäle ihre volle Wucht entfalten. Weiterlesen

Evanescence & Within Temptation verschieben Europatournee auf September 2021

Within Temptation © Set Vexy

Aufgrund der andauernden Kontaktbeschränkungen und dem Verbot von Großveranstaltungen sowie der bestehenden Reisebeschränkungen müssen Evanescence und Within Temptation ihre Co-Headline-Europatour erneut verschieben. Die „Worlds Collide“-Tour, die ursprünglich im April 2020 gestartet wäre, wird jetzt im September 2021 über die Bühne gehen. Weiterlesen

Borna: Hollywood in Concert – Das Leipziger Symphonieorchester auf dem Volksplatz

Quelle: Stadtverwaltung Borna

Am 12. Juli um 18.00 Uhr wird auf dem Volksplatz Borna das Leipziger Symphonieorchester erstmals wieder mit allen Musikern auftreten und zeigen, dass Konzerte auch in Zeiten von Corona möglich sind. Da große Orchester derzeit nicht in geschlossenen Räumen spielen können, veranstaltet die Stadt zusammen mit dem Orchester ein Konzert unter freiem Himmel. Die einzigartige Bühne des Volksplatzes macht es möglich, die Hygieneauflagen und Abstandregelungen einzuhalten. Weiterlesen

Am 18. Juli beginnt in der Thomaskirche das BachOrgelFestival „20 Jahre Bach-Orgel“

Foto: Ralf Julke

Überall werden wegen der Corona-Pandemie Konzerte und Musikfestivals abgesagt. Die Thomaskirche hat den Mut, einen anderen Weg zu gehen: der Orgel-Professor Ville Urponen aus Helsinki wird am 18. Juli das BachOrgelFestival eröffnen, das unter der künstlerischen Leitung von Thomasorganist Ullrich Böhme steht. Bis zum 22. August wird an jedem Samstag um 15.00 und um 17.00 Uhr in der Thomaskirche die Orgel erklingen. Die Programme der 12 Konzerte sollen etwa 45 Minuten dauern. Weiterlesen

Porsche Leipzig verwandelt sich in ein Autokino

Quelle: Porsche AG - Leipzig

Großes Kino bei Porsche in Leipzig: Ab Freitag, den 26. Juni 2020, lädt Porsche unter dem Motto „Roadmovies“ zu Filmabenden der besonderen Art ein. Wo normalerweise Sportwagen ihre Performance unter Beweis stellen, entsteht in den kommenden Tagen ein Autokino, das durch eine Leinwandgröße von 144 Quadratmetern besticht. Auf der Rundstrecke finden – unter Einhaltung der aktuell vorgeschriebenen Mindestabstände – rund 200 Fahrzeuge Platz. Weiterlesen

„Als der Weltkrieg in unsere Dörfer kam …“ Vortrag von Joachim Krause

Quelle: Stadtverwaltung Borna

Fast 100 Jahre lag die „Kriegschronik“ der Dörfer Schönberg, Köthel und Pfaffroda (zwischen Altenburg und Glauchau) unbeachtet im Kirchen-Archiv. Auf vierhundert handgeschriebenen Seiten hatte der damalige Pfarrer und Heimatforscher Alfred Naumann die Jahre des Ersten Weltkriegs dokumentiert. Im August 1914 zerbrach die ländliche Idylle. Weiterlesen

Ausstellungseröffnung WIN/WIN: Die Kunstankäufe der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen

© Claus Bach

Am Samstag, den 20. Juni eröffnet auf dem Gelände der Leipziger Baumwollspinnerei die Ausstellung „WIN/WIN“. Sie präsentiert die aktuellen Kunstankäufe der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Die Schau feiert in diesem Jahr ihr zehntes Jubiläum. Anstelle einer Vernissage erwartet das Publikum ein Eröffnungswochenende mit freiem Eintritt und Programm. Weiterlesen