Mobilität

Parkplatzschild und Parkhaus.
Wirtschaft·Mobilität

Kommentar: Breitere Autos – breitere Parkplätze?

Seit dem Artikel im SPIEGEL „Neue Regeln für Parkplatzbau“ vom 15. Januar 2023 überschlagen sich die Meldungen und Diskussionen zum Thema Parkplätze. Diese beruhen auf dem, noch nicht veröffentlichten, „Regelwerk für die FGSV“. Konkret auf den „Empfehlungen für Anlagen des ruhenden Verkehrs (EAR)“. Variante 1 – Die LVZ In verschiedenen Medien werden die Empfehlungen der […]

Burkhard Jung bei der Übergabe der Petition.
Wirtschaft·Mobilität

Übergabe von LVB-Petition an Oberbürgermeister: „Leipziger Fahrer/-innen schlechter bezahlt als anderswo“ + Video

1310 Unterschriften. Fahrerinnen und Fahrer der Leipziger Verkehrsbetriebe, rund 100 Arbeitnehmer/-innen der Deutschen Rentenversicherung, der Stadtreinigung und der Sozial- und Erziehungsdienste: Alle drücken mit der Petition die Unzufriedenheit über die Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst aus. Die Übergabe erfolgte am Mittwoch, dem 1. Februar, am Nachmittag vor dem Neuen Rathaus in Leipzig. Die bei ver.di organisierten […]

Gehwegparker in Plagwitz.
Wirtschaft·Mobilität

Mobilitätswende in Leipzig: CDU-Fraktion sträubt sich gegen Durchsetzung einer regulären Parkordnung

Der Verkehrssektor hat bislang nichts zur CO₂-Reduktion in Deutschland beigetragen. Auch in Leipzig nicht. Obwohl auch er sich radikal ändern muss, wenn Leipzig seine Klimaziele schaffen will. Und zwar genau so, wie es die 2018 vom Stadtrat beschlossene Mobilitätsstrategie vorzeichnet. Aber jetzt, da das Thema so langsam ernst wird, will die CDU-Fraktion nicht mehr mitspielen. […]

Die Straßenbahnen der LVB fahren am 1. Februar wie gewohnt. Foto: Ralf Julke
Wirtschaft·Mobilität

Falsche Panikmache: Die LVB werden am 1. Februar nicht flächendeckend bestreikt

Eine alarmierende Meldung veröffentlichten die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) am heutigen Dienstag, 31, Januar, um 15.10 Uhr. Eine Meldung, die tausende Nutzer des ÖPNV erschreckt haben dürfte: „LVB werden bestreikt: Einschränkungen im Linienverkehr zum Teil möglich. Warnstreik am 1. Februar ab 3 Uhr bis 2. Februar, 5 Uhr“. Aber diese Meldung ist falsch. Die Gewerkschaft Ver.di […]

Ampel mit Grünpfeil.
Wirtschaft·Mobilität

Neue CDU-Anfrage: Es wird in Leipzig kein Comeback des Grünpfeils geben

Anfang 2022 begann die Stadt Leipzig mit dem Abbau einiger Grünpfeile im Leipziger Stadtgebiet. Was sofort sehr hohe Wellen schlug, denn der Grüne Pfeil aus DDR-Zeiten ist vielen Autofahrern ans Herz gewachsen. Weshalb die CDU-Fraktion das Thema postwendend auf die Tagesordnung der Ratsversammlung brachte, mit der Hoffnung, die Verwaltung würde die Anbringung neuer Grünpfeile prüfen. […]

Tram am Gordelerring.
Wirtschaft·Mobilität

Raus aus der Pandemie: Leipziger Verkehrsbetriebe erreichten 2022 wieder 135 Millionen Fahrgäste

Im September deutete es sich schon an, dass die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) aus dem Pandemie-Loch von 2020 und 2021 herauskommen und deutlich mehr als nur 100 Millionen Fahrgäste verzeichnen werden. Mit 135 Millionen Fahrgästen haben die Leipziger Verkehrsbetriebe im vergangenen Jahr 2022 dann tatsächlich 7,4 Millionen bzw. 6 Prozent mehr Kunden befördert als geplant. Nach […]

Güterzug passiert Bahnübergang.
Wirtschaft·Mobilität

Kommentar: Wissing sagt die Verkehrswende ab

Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) hat, wie die Tagesschau am Sonntag, dem 22. Januar meldete, die Verkehrswende abgesagt. Es sei mir verziehen, wenn der folgende Text eventuell Elemente von Sarkasmus enthält. Die Überschrift des Artikels spricht schon Bände: „Wissing will Autoverkehr nicht einschränken“. Autoverkehr einschränken oder vermeiden? Die Frage stellt sich schon beim Lesen des ersten […]

Zugeklebtes Verkehrsschild.
Wirtschaft·Mobilität

Der Stadtrat tagte: Der Leipziger Ärger mit mutwillig zugeklebten Verkehrszeichen + Video

Da war Baubürgermeister Thomas Dienberg selbst erschrocken, als er vom Verkehrs- und Tiefbauamt (VTA) die aktuelle Liste mit unkenntlichen Verkehrszeichen in Leipzig zugearbeitet bekam. 116 Verkehrsschilder sind so zugeklebt, dass sie nicht nur nicht mehr erkennbar sind, sondern auch das Eingreifen des Ordnungsamtes unmöglich machen. Die Linksfraktion hatte gefragt. Denn in vielen Ortsteilen der Stadt […]

Aufladung eines Hybrid-Wagens.
Wirtschaft·Mobilität

Autokäufe 2022: Erstmals jedes zweite Fahrzeug mit alternativem Antrieb

Der Mobilitätsgipfel im Kanzleramt am Dienstag, dem 10. Januar, war natürlich kein Mobilitätsgipfel, sondern wieder mal ein Autogipfel, bei dem es vor allem um neue Prämien für E-Autos ging und mehr Tempo beim Wechsel der Motorenart bei deutschen Autobauern. Und selbstredend um das Verständnis deutscher Politik vom Stupsen und sanften Überreden, wenn es um die […]

Wirtschaft·Mobilität

Entschädigungen bei Flugreisen: Ablauf & Rechte

Annullierte oder verspätete Flugreisen sind für den Betroffenen sehr ärgerlich. Wer einen Flug gebucht hat, der nicht wie geplant stattfindet oder überbucht wurde, hat unter Umständen Anspruch auf eine Entschädigung. Das gilt etwa, wenn gewisse Zeitspannen überschritten werden oder spezifische Gründe zu dem Abbruch geführt haben. Welche Rechte haben Reisende bei stornierten Flugreisen und wie […]

Blick auf eine Lastenrad-Ausleihstation.
Wirtschaft·Mobilität

Über 3.000 Ausleihen: Pilotprojekt zum Lastenradverleih geht 2023 weiter

Zu Weihnachten sah es schon fast so aus, als würden die Lastenräder aus dem Pilotprojekt TINK in Wind und Wetter vergessen werden. Doch das Ausleihprojekt geht weiter, melden das Verkehrs- und Tiefbauamt und das Amt für Wirtschaftsförderung. Mit rund 3.000 Ausleihen über insgesamt 6.800 Stunden ist das Pilotprojekt zum Lastenradverleih planmäßig Anfang Dezember ausgelaufen. Mit […]

Blick auf die A14.
Wirtschaft·Mobilität

Kommentar: Tempolimit – sinnvoll und wenn ja, wofür? – Teil 2

Das Jahr 2023 hat begonnen und schon meldet sich Winfried Kretschmann zu Wort. Er meint, ein Tempolimit in Deutschland befürwortet er, aber klimapolitisch sei das unerheblich. Hat er da recht? Worüber wird beim Tempolimit überhaupt diskutiert? Es gibt zwei Themen, die Einführung einer Regel-Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h in Ortschaften und die Einführung einer Höchstgeschwindigkeit auf […]

Situation im Straßenverkehr.
Wirtschaft·Mobilität

Kommentar: Tempolimit – sinnvoll, wenn ja wofür?

Das Jahr 2023 hat begonnen und schon meldet sich Winfried Kretschmann zu Wort. Er meint, ein Tempolimit in Deutschland befürwortet er, aber klimapolitisch sei das unerheblich. Hat er da recht? Worüber wird beim Tempolimit überhaupt diskutiert? Es gibt zwei Themen, die Einführung einer Regel-Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h in Ortschaften und die Einführung einer Höchstgeschwindigkeit auf […]

Blick auf ungenutzte Bahnsteige im Leipziger Hauotbahnhof.
Wirtschaft·Mobilität

2023, was kommt: Endlich kommt das Fahrradparkdeck im Hauptbahnhof Leipzig

Immer öfter bekommen wir die schöne Frage gestellt: Wie lange schreibt ihr eigentlich schon über das Thema? Da kommen bei ziemlich vielen Themen ziemlich viele Jahre zusammen. Beim Fahrradparkhaus am Hauptbahnhof sind das mindestens acht Jahre. Denn damals beantragte die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen genau das: ein Fahrradparkhaus am Hauptbahnhof. Doch dann gab es […]

Radfahrer im Lene-Voigt-Park.
Wirtschaft·Mobilität

Mobilität in Leipzig 2022: Radverkehr legt an den Leipziger Messstellen um über eine Million Radfahrer zu

Diese Zahlen stehen noch nicht im Quartalsbericht. Aber Leipzig hat mit seinen Dauerzählstellen längst auch ein Instrument, um den Zuspruch zum Radverkehr zu messen. Und damit auch einen gewissen Eindruck zu bekommen, ob der Radverkehr nun zunimmt oder eher stagniert. Sechs Dauerzählstellen gibt es inzwischen im Stadtgebiet an den am meisten befahrenen Routen. Und auch […]

Straßenbahn der Linie 2 am Wilhelm-Leuschner-Platz. Foto: Ralf Julke
Wirtschaft·Mobilität

Quartalsbericht Nr. 3/2022: Zurück zu alten Mobilitätsgewohnheiten

Am Verkehr merkt man, wenn ein so einschneidendes Ereignis wie die Corona-Pandemie so langsam abflacht und die Menschen wieder in ihre gewohnten Tagesabläufe zurückkehren. Zwei Zahlen im aktuellen Quartalsbericht der Stadt erzählen davon. Die eine zeigt, dass die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) so langsam wieder auf ihre alten Auslastungen kommen. Im ersten Corona-Jahr waren die Fahrgastzahlen […]

Fußweg in der Arno-Nitzsche-Straße. Foto: Ralf Julke
Wirtschaft·Mobilität

Kommentar: Die schwächsten Verkehrsteilnehmer

Selbstverständlich geht es heute um Menschen, die sich in der unserer Gattung eigenen Form fortbewegen, also umgangssprachlich Fußgänger. Ich möchte hier aber gleich die Barrierefreiheit mit abhandeln, denn ob mit Gehhilfen, mit Rollator oder im Rollstuhl bei körperlichen Einschränkungen, oder auch bei sensorischen oder geistigen Einschränkungen, Barrierefreiheit tut niemandem, der im Vollbesitz aller Kräfte und […]

Straßen kann man auch anders nutzen: hier eine Superblock-Aktion in der Neustadt. Foto: Sabine Eicker
Wirtschaft·Mobilität

Konzeptwerk Neue Ökonomie legt neues Dossier vor: Autofreie Städte sind relevanter Beitrag zur Klimagerechtigkeit

„Deutschlands Städte haben sich in einer multiplen Verkehrskrise festgefahren“, lauten die ersten Sätze im Dossier, das das Konzeptwerk Neue Ökonomie am Donnerstag, 15. Dezember, veröffentlicht hat. „Innenstädte sind mit parkenden, im Stau stehenden und fahrenden Autos verstopft, Abgase und Feinstaub führen zu gravierenden gesundheitlichen Schäden und tausenden vorzeitigen Todesfällen jedes Jahr.“ Und dabei könnten autofreie […]

Hinweisaufkleber: Ab Januar 2023 gilt, rechtzeitig den Haltewunsch-Knopf in Leipziger Straßenbahnen drücken.
Wirtschaft·Mobilität

2023, was kommt: Ab 2. Januar darf man seinen „Haltewunsch“ nicht mehr verpassen

Da kommt mit dem Jahresbeginn 2023 was auf die Fahrgäste der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) zu. Schon jetzt zeugen davon diverse Aufkleber an verschiedenen Straßenbahnen: „Ab Januar 2023 gilt: Bitte rechtzeitig den Haltewunschtaster drücken.“ Das ist das Knöpfchen, mit dem man das Öffnen der Türen an den Haltestellen auslöst. Aber eben auch den Fahrer informiert, dass […]

Eingang zu Leipziger Zoo in der Pfaffendorfer Straße
Wirtschaft·Mobilität

Tarifgrenzen im Kopf: Warum das Zoo-Kombiticket so ein Aschenbrödeldasein führt

Es ist so ein schönes Beispiel dafür, wie verklemmt der deutsche ÖPNV organisiert ist. Und wie dringend es ein bundesweit einheitliches Ticket nach dem Vorbild des 9-Euro-Tickets braucht, das ja nun wahrscheinlich mit dem 49-Euro-Ticket einen Nachfolger findet. Die Linksfraktion im Leipziger Stadtrat hatte im September beantragt, in Leipzig mal ein richtiges Kombiticket für den […]

Grafik der Leipziger Gruppe zur Straßenbahn der Zukunft.
Wirtschaft·Mobilität

Nächste Straßenbahngeneration: LVB erhalten 68 Millionen Euro Landesfördermittel

Sachsens Verkehrsminister Martin Dulig hat am Freitag, 2. Dezember, einen Förderbescheid über 68 Millionen Euro für die Beschaffung von neuen Niederflurstraßenbahnen an die Geschäftsführer der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) Ulf Middelberg und Ronald Juhrs übergeben. Die Mittel stehen für die Beschaffung der ersten 25 Fahrzeuge der neuesten Generation zur Verfügung. Die Beschaffung der neuen Fahrzeuge ist […]

Geräumter Schnee auf dem Radstreifen in der Arno-Nitzsche-Straße am 2. Dezember 2022.
Wirtschaft·Mobilität

Leserbrief: Alle Jahre wieder …

Alle Jahre wieder, sobald es auf das Ende des Jahres zugeht und völlig unverhofft die Temperatur sinkt und dann auch noch Schnee dazukommt, tut der Kommunale Winterdienst der Stadt Leipzig alles dafür, dass die Autofahrer gefahrlos die städtischen Verkehrswege nutzen können. Doch was ist mit den Fahrradfahrern? Man könnte annehmen, dass deren Fahrbahnen ebenso behandelt […]

Die S1 auf der Fahrt von Grünau nach Stötteritz.
Wirtschaft·Mobilität

Neue S-Bahn-Linie 10 startet am 11. Dezember: Viermal stündlich vom Hauptbahnhof nach Grünau

Noch bevor das neue Mitteldeutsche S-Bahn-Netz 2026 in Betrieb geht, gibt es jetzt eine spürbare Erweiterung im Leipziger S-Bahn-Angebot: Ab Sonntag, 11. Dezember, verkehrt die neue S 10 von Grünau zum Hauptbahnhof. Die Taktverdichtung auf vier Fahrten pro Stunde nach Leipzig-Grünau (Miltitzer Allee) war langfristig als dritte Ausbaustufe des Mitteldeutschen S-Bahn-Netzes geplant und ist Bestandteil […]

Mit 20 km/h flott zur Arbeit. Foto: Ralf Julke
Wirtschaft·Mobilität

Radschnellweg Halle–Leipzig: Bund gibt 1,95 Millionen Euro für die Planung der Route Leipzig–Schkeuditz

Seit Jahren hängt die Vision einer Radschnellwegverbindung von Leipzig nach Halle nun schon im Raum. Seit 2018 bestätigt eine Machbarkeitsstudie, dass das Interesse der Radfahrer für die Schnellverbindung groß ist. Doch noch steckt das ganze Projekt in den Vorplanungen, auch wenn es am Mittwoch, 30. November, mal eine Förderzusage vom Bund für die weiteren Planungen […]

Das erste ABSOLUT-Testfahrzeug an der Neuen Messe.
Wirtschaft·Mobilität

Fachtagung am 28. November: Testprojekt ABSOLUT vorerst abgeschlossen

Mit einer Fachkonferenz geht am Montag, 28. November, das Forschungs- und Entwicklungsprojekt ABSOLUT zu Ende. In dem Vorhaben wurde ausgetestet, wie ein vollautomatisierter Bus-Shuttle zwischen dem Messegelände und dem BMW-Werk Leipzig funktionieren kann. Oder mit den Worten der Projektträger: „die erforderlichen Technologien für das Gesamtsystem eines hochautomatisierten ÖPNV-Bedarfsverkehrs“. Getestet wurde unter anderem ein für das […]

Blick auf eine befahrene Straße in Leipzig.
Wirtschaft·Mobilität

Kommentar: Mobilitätswende oder Antriebswende?

Viele Menschen reden davon, dass das Elektroauto, eventuell sogar das autonom fahrende, die Verkehrsprobleme in den Städten lösen könnte. Das wäre die Antriebswende, die zugegebenermaßen ein Teil der Lösung ist, aber es ist noch keine Mobilitätswende. Aber malen wir uns mal eine Fiktion zur Antriebswende aus: Leipzig 2040*. Seit einem Jahr sind Benzin- und Dieselautos […]

Blick auf eine Straßenbahn in Leipzig.
Wirtschaft·Mobilität

Der Stadtrat tagte: Wie sollen die LVB 2023 kostendeckend fahren? + Video

Am 9. November gab es bei den LVB die große Betriebsversammlung, an deren Ende eine Petition und eine Resolution standen, in denen es auch darum ging, den ÖPNV finanziell abzusichern. Denn der steht derzeit massiv unter Druck, hat noch unter den Folgen der Pandemie zu leiden und trägt gerade heftige Mehrkosten für Energie. Am selben […]

Eine Straßenbahn in Leipzig. Foto: Michael Freitag
Wirtschaft·Mobilität

Für attraktive und zukunftssichere Arbeitsplätze im ÖPNV: Mitarbeiter der LVB schreiben eine Petition

Am Mittwoch, dem 9. November, trafen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) im Betriebshof Angerbrücke zur Mitgliederversammlung. Eine Versammlung, die auch die Fahrgäste der LVB zu spüren bekamen, weil so viele Fahrer/-innen mitmachten, dass ein Teil des Fahrbetriebes eingestellt werden musste. Ein Ergebnis der Versammlung ist eine Petition, die an Bundestag, Landtag […]

Eine Tram der Linie 4E am Goerdelerring in Leipzig. Foto: LZ
Wirtschaft·Mobilität

Unbezahlbarer ÖPNV? Die Personalkosten der LVB und die Sparmentalität ostdeutscher Landesregierungen

Es gärt in der Belegschaft der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB). Am Mittwoch, dem 9. November, mussten die LVB einen Teil ihres Fahrbetriebes einstellen, weil viele Fahrerinnen und Fahrer an der angesetzten Betriebsversammlung teilnehmen wollten. Es geht um bessere Bezahlung, möglicherweise, wie die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di ankündige, um „heftige Tarifauseinandersetzungen“ ab Januar 2023. Arme LVB, könnte man sagen. […]

Erich-Zeigner-Allee kurz vor der Schule. Archivfoto: Marko Hofmann
Wirtschaft·Mobilität

Kommentar zum Gehwegparken: Ein Bremer Urteil über eine Selbstverständlichkeit

Das Verwaltungsgericht der Hansestadt Bremen hat am 11.11.2021 mit Aktenzeichen 5 K 1968/19 ein wichtiges, wenn auch eigentlich unnötiges, Urteil zum Gehwegparken gefällt. Eine Einfügung sei mir gestattet, ich kenne aus eigener Erfahrung, sowohl als Bürger, wie auch als Mitarbeiter im Abschleppdienst, die Verhältnisse in den Bremer Gebieten, die in der Klage aufgeführt sind. Worum […]

Der Park-and-Ride-Platz am Völkerschlachtdenkmal.
Wirtschaft·Mobilität

Zwei Jahre schon im Umlaufverfahren: Leipzigs Pendlerparkplätze

Auf der Ratsversammlung des Leipziger Stadtrates wurde am 11. November 2020 der unspektakulär erscheinende Antrag der CDU-Fraktion „Park & Ride schaffen – Umstieg auf den ÖPNV erleichtern“ beschlossen. Bei genauerer Betrachtung stellte dieser Antrag aber ein geradezu revolutionäres (man verzeihe mir, dass ich CDU und Revolution in einen Zusammenhang bringe) Konzept für die Einrichtung von […]

Straßenbahn an der Haltestelle Wilhelm-Leuschner-Platz.
Wirtschaft·Mobilität

Reduzierter Fahrbetrieb heute bei den LVB: Ein „gesundgesparter“ ÖPNV kommt an seine Grenzen

Das hat es so in der jüngeren Geschichte der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) auch noch nicht gegeben. „Aufgrund von Betriebsversammlungen, auf Einladung des LVB-Betriebsrates, kommt es am Mittwoch, 9. November, zu Einschränkungen im LVB-Linienangebot. Nach einer hohen Anmeldequote und Interesse an der wirtschaftlichen Situation des öffentlichen Personennahverkehrs in Deutschland, kommt es an diesem Tag zum Ausfall […]

So sah es 2011 vorm Hauptbahnhof aus. Archivfoto: Michael Freitag
Wirtschaft·Mobilität

Gut Rad will Weile haben: Konzeption für Fahrradabstellplätze am Hauptbahnhof kommt wohl Ende 2023

Was sind schon acht Jahre für die Umsetzung eines Stadtratsbeschlusses? Papier ist geduldig. Verhandlungen dauern. Und nur diese verflixten Radfahrer sind ungeduldig, weil sie am Leipziger Hauptbahnhof kaum sichere Abstellmöglichkeiten für ihre Fahrräder finden. Einfach Rad anschließen und in die S-Bahn springen – ein Traum. Nach acht Jahren bekommt das Anliegen der Grünen wieder freundliche […]

Straßenbahn an der Haltestelle Wilhelm-Leuschner-Platz. Foto: Ralf Julke
Wirtschaft·Mobilität

49-Euro-Ticket ab 2023: LVB weisen auf noch ungeklärte Finanzierungsfragen hin

Am Mittwoch, 2. November, gaben die Bundesländer den Weg frei zur Einführung eines bundesweit geltenden ÖPNV-Tickets für 49 Euro im Monat. Ob es mit dem Start des Tickets schon im Januar klappt, ist offen, denn noch sind nicht alle Finanzierungsfragen geklärt. Darauf weisen auch die Leipziger Verkehrsbetriebe in einer Stellungnahme hin. Den sie müssten das […]

In Leipzig nutzen wieder mehr Menschen den ÖPNV.
Wirtschaft·Mobilität

Nach CDU-Antrag: Verwaltung möchte am Nachhaltigkeitsszenario festhalten

Auf dem Weg zu einer klimaneutralen Stadt spielt Mobilität eine wichtige Rolle. Vor vier Jahren hat sich der Stadtrat einstimmig für das sogenannte Nachhaltigkeitsszenario entschieden. Bis 2030 soll unter anderem der Anteil des Autoverkehrs auf 30 Prozent sinken. Wegen aktueller Entwicklungen, bedingt etwa durch die Coronakrise, hatte die CDU-Fraktion beantragt, diese Pläne zurückzustellen. Doch die […]

Regionalbahn im Hauptbahnhof Leipzig. Foto: Ralf Julke
Wirtschaft·Mobilität

Kommentar: Gedanken zum 49-Euro-Ticket

Ich nehme hier mal an, dass das 49-Euro-Ticket am 1. Januar 2023 kommt und halte das prinzipiell für eine gute Sache. Es gibt natürlich einige Fragen, auf die ich nachfolgend, teilweise für Leipzig im Speziellen, eingehen möchte. Ob sich diese Fragen allen stellen, weiß ich nicht und meine Betrachtungen werden wahrscheinlich auch auf Kritik stoßen. […]

Scroll Up