Verhandlung zwischen der Spread Group und einem ihrer Arbeitnehmer. Foto: Yaro Allisat
·Leben·Fälle & Unfälle

Keine Einigung mit Spread Group: Angestellter will klagen

Seit drei Jahren arbeitet Tobias Graber (Name geändert) bei der Spread Group (ehemals Spreadshirt). 2022 hatte er eine Lohnerhöhung gefordert – erfolglos. Stattdessen kritisierte das Unternehmen seine Arbeitsleistung und laut Graber auch die „Art und Weise“ seines gewerkschaftlichen Engagements bei der Freien Arbeiter*innen Union (FAU). In einer Güteverhandlung scheiterte am Dienstag eine Einigung. Nun muss […]

Angeklagte mit Anwälten.
·Leben·Fälle & Unfälle

Prozessauftakt gegen mutmaßliche Drogenbande: Vater und zwei Söhne aus Colditz vor Gericht

Sie sollen zentraler Teil eines rechtsextremen und kriminellen Netzwerks gewesen sein, mit Drogen gehandelt und Angst verbreitet haben: Seit Dienstag, dem 26. September, müssen sich Ralf N. (67) sowie dessen Söhne Uwe N. (35) und Andreas N. (38) vor dem Leipziger Landgericht verantworten. Bei einer Razzia im Frühjahr waren vor Ort Rauschmittel, Waffen, teure Autos […]

Beschriftete Glasscheibe des Childhood-Hauses.
·Leben·Gesundheit

Fünf Jahre Childhood-Haus Leipzig: Eine Einrichtung, die (leider) weiterhin benötigt wird

Es ist eine ambulante Anlaufstelle, ein Schutzraum, in dem von sexuellem Missbrauch, körperlicher Gewalt und Vernachlässigung betroffene Kinder und Jugendliche vielfältige Hilfe und Unterstützung erfahren: Seit fünf Jahren besteht das Childhood-Haus am Universitätsklinikum Leipzig (UKL), das räumlich und fachlich an die Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin angebunden ist. Begangen wird der Jahrestag der […]

Angeklagter Sven Liebich.
·Leben·Fälle & Unfälle

Urteil am Amtsgericht: Rechtsextremist Sven Liebich soll nach Angriff auf Fotograf ins Gefängnis

Rund drei Jahre nach dem Angriff auf einen Fotografen bei einer Demo sogenannter Querdenker in Leipzig verhängte das Amtsgericht am Freitag eine siebenmonatige Haftstrafe ohne Bewährung über den bekannten Rechtsextremisten Sven Liebich. Drei Mitangeklagte wurden ebenfalls wegen gemeinschaftlicher, gefährlicher Körperverletzung verurteilt, sie erhielten Bewährungsstrafen mit Auflagen. Aus Sicht von Amtsrichterin Laura Zunft war nach zwei […]

Angeklagter mit Anwalt.
·Leben·Fälle & Unfälle

Landgericht: Prozess gegen mutmaßliche Schleuser muss neu aufgerollt werden

Für kommende Woche war eigentlich mit einem Urteil gerechnet worden. Doch nun ist der Strafprozess am Leipziger Landgericht gegen zwei Ukrainer überraschend geplatzt: Wegen kurzfristigen Ausfalls eines Verfahrensbeteiligten startet die Verhandlung in einigen Wochen noch einmal von vorn. Nahezu jeden Tag werden im Grenzgebiet zu Polen derzeit Menschen aufgegriffen, die ihre Herkunftsländer verlassen haben und […]

Kita von außem.
·Leben·Familie & Kinder

In Lindenau: Kita geschlossen – aber warum?

Aus dem Stadtgebiet Lindenau erreichten uns mehrere Anfragen, warum die noch nicht so lange eröffnete Leipzig-KiTa in der Paul-Küstner-Straße, mit 105 Betreuungsplätzen, geschlossen ist. Gerüchte im Gebiet sprechen von Baumängeln oder Schimmel im Gebäude. Wir haben also beim Amt für Jugend und Familie der Stadt Leipzig nachgefragt und selbstverständlich eine Antwort bekommen. Die Anfrage im […]

Ukraine-Demo mit Flagge des Landes inmitten einer Menschenmenge.
·Leben·Gesellschaft

Gastkommentar von Christian Wolff: Der „Internationale Tag des Friedens“ in einer Welt voller Kriege

Am 21. September 1981 hat die Vollversammlung der Vereinten Nationen (UNO) beschlossen, in Zukunft dieses Datum als „Internationalen Tag des Friedens“ zu begehen: „Dieser Tag soll offiziell benannt und gefeiert werden als Weltfriedenstag (International Day of Peace) und soll genützt werden, um die Idee des Friedens sowohl innerhalb der Länder und Völker als auch zwischen […]

Blick auf die Anklagebank.
·Leben·Fälle & Unfälle

Die Tour ging bis nach Leipzig: Prozess gegen mutmaßliches Schleuser-Paar am Landgericht

Sie fliehen vor Klimawandel-Folgen, Bürgerkriegen, Verfolgung und Perspektivlosigkeit, hoffen auf ein besseres Leben in Europa. Tausende Menschen sind in diesem Jahr bereits über Belarus und Polen in die Bundesrepublik eingereist, oft unter lebensgefährlichen Bedingungen. Doch auf einer der Touren lief nicht alles wie geplant. Seit Mittwoch müssen sich zwei mutmaßliche Schleuser aus der Ukraine vor […]

Großbrand einer Lagerhalle bei ALBA in der Rückmarsdorfer Straße (Leipzig-Leutzsch) am 15.09.2023. Foto: Jan Kaefer
·Leben·Fälle & Unfälle

Was gerade geschieht: Brand einer Lagerhalle in Leipzig-Leutzsch + Video + Update Samstag

Keine Atempause für die Feuerwehr: Nach dem gestrigen Wohnungsbrand in Leipzig-Möckern mit zwei verletzten Personen wird am Freitagabend erneut ein Feuer gemeldet. Diesmal betroffen ist eine Lagerhalle im Westen von Leipzig, zwei Straßen sind aktuell gesperrt. Am Freitagabend schlug die Warn-App NINA Alarm: Offenbar brennt es in einem Lager des Abfall- und Recycling-Unternehmens ALBA in […]

Sven Liebich vor Gericht.
·Leben·Fälle & Unfälle

Angriff auf Fotograf 2020: Rechtsextremist Sven Liebich und drei Mitangeklagte stehen in Leipzig vor Gericht

Mirko N. (Name geändert) und Sven Liebich sind keine Freunde, doch kennen sie sich offenbar schon lange. Am Freitag trafen sie im Leipziger Amtsgericht wieder aufeinander: Der Hallenser Rechtsextremist und Aktivist Sven Liebich soll den Fotografen auf der Querdenker-Demo am 7. November 2020 in Leipzig mit mehreren Personen brutal attackiert haben. Ganz eindeutig scheint die […]

·Leben·Gesellschaft

Klimastreik droht Kapitalismus: Liveticker zu den Demonstrationen von „Fridays for Future“ in Leipzig

Die Aktivist*innen der Klimagruppe „Fridays for Future“ lassen nicht locker. Rund vier Jahre nach dem bislang größten „Klimastreik“ in Leipzig mit wohl mehr als 10.000 Teilnehmer*innen und zahlreichen anderen Demonstrationen gehen sie am 15. September um 15 Uhr erneut in Leipzig auf die Straße. Bereits eine Stunde vorher starten vier „Zubringerdemos“ aus allen Himmelsrichtungen. Die […]

Zu sehen sind ein Mann und eine Frau, Frau mit Mikrofon.
·Leben·Gesundheit

Gegen das Vergessen: Alzheimer bekämpfen geht wohl doch

Alzheimer, wie die Alzheimersche Krankheit im Volksmund genannt wird, ist eine verbreitete Erkrankung, die besonders im Alter die Gehirne von Menschen dauerhaft schädigt. Für die Erkrankten und ihre Angehörigen ist der unaufhaltsame Verfall der Betroffenen eine grausame Erfahrung. Bisher gibt es Mittel, die den Verfall verlangsamen, aber keine Heilung. Diese Mittel sind in Europa aber […]

Gesperrte Straße (Symbolbild). Foto: Gregor Wünsch
·Leben·Gesellschaft

RB Leipzig, Klimastreik, Global Space Odyssey, PARK(ing) Day: Zahlreiche Verkehrseinschränkungen am Wochenende in Leipzig

Mächtig was los am kommenden Wochenende in Leipzig. Bei voraussichtlich bestem spätsommerlichen Wetter treibt es an den bevorstehenden freien Tagen die Menschen noch einmal auf die Straßen. Neben dem Bundesligaspiel RB Leipzig gegen Augsburg wird auch ein reges Demonstrationsgeschehen für umfassende Verkehrseinschränkungen im Stadtgebiet sorgen. Die LZ hat zusammengefasst, auf welchen Straßen es eng wird. […]

·Leben·Fälle & Unfälle

Was gerade geschieht: Wohnungsbrand in Leipzig-Möckern, Feuerwehr im Einsatz + Video

In der Kernstraße in Leipzig-Möckern läuft aktuell ein größerer Einsatz von Feuerwehr, Polizei und Rettungskräften. Ersten Informationen zufolge brach in einem Mehrfamilienhaus ein Feuer aus. Derzeitige Kenntnisse deuten darauf hin, dass es auch Verletzte geben könnte. Um 13:54 Uhr wurde der Brand per Notruf an die Behörden gemeldet, es soll mehrere Verletzte geben. Bilder von […]

·Leben·Gesundheit

Fit durch den Herbst

Auch wenn wir uns jetzt im Ausgang des Sommers nochmals über erstaunlich warme Tage und jede Menge Sonnenstunden freuen können, ist es nun wohl nicht mehr von der Hand zu weisen, dass der Herbst vor der Tür steht. In vielen Gegenden Deutschlands beginnen die Bäume bereits, sich bunt zu färben und es ist nur noch […]

Angeklagter und Verteidiger.
·Leben·Fälle & Unfälle

Schlägerei mit tödlichem Ausgang am „StuK“: Jugendstrafe für 21-Jährigen

Diese Auseinandersetzung endete tödlich: Mehr als ein Jahr, nachdem ein 34-Jähriger infolge massiver Gewalteinwirkung vor dem beliebten Studentenkeller („StuK“) in Leipzig verstarb, verurteilte das Landgericht jetzt einen 21 Jahre alten Mann wegen Körperverletzung mit Todesfolge. In die Entscheidung flossen noch weitere Delikte mit ein. Urteil im Fall der tödlichen Auseinandersetzung vor dem „StuK“ in Leipzig: […]

Angeklagte und Anwälte.
·Leben·Fälle & Unfälle

Schüsse in Leipziger Treppenhaus vor Gericht: Staatsanwaltschaft geht von Mordauftrag aus

Am Abend des 16. Januar 2023 krachten Schüsse durch ein Treppenhaus in Leipzig-Volkmarsdorf, ein 35-Jähriger überlebte den offenbar gezielten Anschlag nur mit Glück: Acht Monate danach stehen der mutmaßliche Schütze und ein weiterer Mann vor dem Landgericht. Die Anklage geht von einem Mordauftrag hinter der Tat aus. Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es am Abend […]

Schild auf Anti-AfD-Demo.
·Leben·Gesellschaft

Gastkommentar von Christian Wolff: Wo bleibt der Aufschrei?

Zu Beginn des ARD-Sommerinterviews mit der Co-Vorsitzenden der AfD, Alice Weidel, am 10. September 2023 reichte der Moderator Matthias Deiß ihr ein Foto, das ihren Vorsitz-Kollegen Tino Chrupalla (AfD) auf dem Empfang der russischen Botschaft aus Anlass des Sieges der damaligen Sowjetunion über das Nazi-Deutschland am 9. Mai 2023 zeigt. Das Foto in der Hand begründete […]

Die Hilfelandschaft in Leipzig ist divers. Foto: Yaro Allisat
·Leben·Gesellschaft

Tag der Wohnungslosen in Leipzig: Es braucht mehr bezahlbaren Wohnraum

„Jeder, der keine Wohnung hat und eine möchte, sollte auch eine bekommen.“ So einfach formulierte es Stefan Schneider von der Wohnungslosen_Stiftung, einer Selbstvertretung wohnungsloser Menschen. Der 11. September ist der Tag der Wohnungslosen. Bundesweit gab es Aktionen in über 40 Städten. In Leipzig stellten sich in einer rege besuchten „Hilfestraße“ Träger mit Angeboten für wohnungslose […]

Angeklagter und zwei Wachtmeister.
·Leben·Fälle & Unfälle

Anklage wegen Mordversuchs mit Hanteln: Schwere Vorwürfe gegen Leipziger Familienvater

Er soll sie aus purer Eifersucht misshandelt, mit Hantelscheiben attackiert und schwer verletzt haben: Seit Montag muss sich ein 38 Jahre alter Familienvater aus Leipzig vor dem Landgericht verantworten, der seine Ehefrau im Beisein der gemeinsamen Kinder der Anklage nach brutal angriff. Zum Prozessauftakt wegen versuchten Mordes wollte der Mann zunächst noch keine Aussage machen. […]

Außenaufnahme des UKL.
·Leben·Gesundheit

Welttag der Suizidprävention am 10. September: Initiative am UKL sensibilisiert für das schwierige Thema

Es ist ein verstörendes Thema. Aber auch das Universitätsklinikum Leipzig muss sich damit beschäftigen – gerade dann, wenn es um schwer erkrankte Patienten geht. Denn da wird das Thema auch für die betreuenden Mediziner und Pflegekräfte akut: Täglich nehmen sich in Deutschland 25 Menschen das Leben, noch weit mehr unternehmen einen Suizidversuch. Oft auch deswegen, […]

Polizisten haben Menschen eingekesselt.
·Leben·Fälle & Unfälle

Drei Monate nach dem 3. Juni: Polizei hat 383 Telefone einkassiert und bis Mitte August nicht zurückgegeben

Wenn die Polizei schweigt und auch drei Monate nach ihrem harten Vorgehen gegen die Demonstrierenden am 3. Juni auf dem Alexis-Schumann-Platz alle Eingekesselten verdächtigt, dann muss nachgefragt werden. Was die Landtagsabgeordnete der Linken, Juliane Nagel, auch unentwegt tut. Denn was die Polizei da treibt, sieht eher wie der Versuch aus, möglichst viele Daten von möglichst […]

·Leben·Gesellschaft

Wie Haare unsere Psyche beeinflussen

Haare haben eine bemerkenswerte Fähigkeit, unsere Psyche auf vielfältige Weise zu beeinflussen. Von kulturellen Normen bis hin zu persönlicher Identität spielen Haare eine bedeutende Rolle in der Art und Weise, wie wir uns selbst wahrnehmen und wie andere uns sehen. Doch was passiert, wenn die Haare dünner werden? Kulturelle Normen und soziale Akzeptanz Haare sind […]

·Leben·Gesundheit

Alles, was Sie vor dem Kauf über Elektrofahrräder wissen müssen

Ganz gleich, ob Sie mit dem Fahrrad große Touren fahren wollen, steile Hügel und unwegsames Gelände bezwingen möchten oder einfach nur sanft durch die Stadt zur Arbeit gleiten wollen – E-Bikes machen das Radfahren viel angenehmer. Wenn Sie nach Ratschlägen für den Kauf eines E-Bikes suchen, sind Sie hier genau richtig. Was ist der Unterschied […]

·Leben·Fälle & Unfälle

Was gerade geschieht: Polizeieinsatz nach möglichem Tötungsdelikt an der Richard-Lehmann-Straße + Update: 59-Jähriger in Haft

Traurige Neuigkeiten aus dem Süden Leipzigs: Hier kam es am Nachmittag offenbar zu einem vollendeten Tötungsdelikt an einem Mann. Auch am Abend waren Kräfte von Polizei und Spurensicherung noch immer vor Ort. Bisher sind nur wenige Informationen bekannt. Wie die Polizeidirektion (PD) Leipzig mitteilt, wurden die Einsatzkräfte am Nachmittag gegen 15:45 Uhr alarmiert und zur […]

Ruinen am Lindenauer Hafen.
·Leben·Fälle & Unfälle

Gewaltverbrechen im Lindenauer Hafen: 19-Jähriger wegen Mordverdachts in Haft genommen

Mehrere Wochen nach dem Fund eines Verstorbenen in einem alten Speichergebäude des Lindenauer Hafens haben die Behörden einen jungen Mann im Visier, der das Opfer getötet haben soll. Ein Ermittlungsrichter erließ jetzt Haftbefehl unter anderen wegen Mordverdachts, die Ermittlungen dauern weiter an. Nach aufwendiger Untersuchung vermelden die Behörden einen Ermittlungserfolg: Wie Polizeidirektion und Staatsanwaltschaft Leipzig […]

Schild, auf dem "Karl Helga" steht
·Leben·Gesellschaft

Bebauung am Plagwitzer Bürgerbahnhof, Wagenplatz Karl Helga bedroht: Petition fordert Umdenken

„Es ist soweit, endlich brauchen wir konkrete Hilfe“, beginnt die Nachricht, die in dieser Woche über diverse Kanäle in Leipzig geht. Es geht um den Wagenplatz Karl Helga in Leipzig-Plagwitz, dessen Bewohnerinnen und Bewohner bereits seit einigen Jahren ihres Zuhauses nicht mehr sicher sein können. Konkret: Seitdem Immobilienmogul Christoph Gröner und seine Groener Group das […]

Blick auf das BVG von außen.
·Leben·Fälle & Unfälle

Bundesverwaltungsgericht entscheidet: Vorratsdatenspeicherung ist rechtswidrig

Das Bundesverwaltungsgericht (BVG) in Leipzig hat die Vorratsdatenspeicherung für rechtswidrig erklärt. Dies geht aus einer am Donnerstag bekannt gemachten Entscheidung hervor. Die Richter schlossen sich mit dem Urteil der Einschätzung des Europäischen Gerichtshofes an. Damit wurde den Klagen zweier Telekommunikations-Unternehmen stattgegeben. Eine anlasslose und komplette Vorratsdatenspeicherung verstößt gegen das Europarecht und darf nicht angewandt werden. […]

·Leben·Gesellschaft

Urban Gardening in Leipzig

Immer mehr Menschen in deutschen Großstädten wünschen sich grüne Rückzugsorte und träumen auch vom eigenen Obst- und Gemüse-Anbau nach ökologischen Maßstäben. Der BUND Leipzig weist darauf hin, dass es in der sächsischen Metropole mittlerweile mehrere Initiativen für Urban Gardening gibt. Doch was verbirgt sich hinter dem neudeutschen Begriff und wie trägt Urban Gardening zu einem […]

·Leben·Gesellschaft

Nachhaltige Architektur: Haben wir einen Plan für eine grünere Zukunft?

In einer Welt, die immer stärker von den Auswirkungen des Klimawandels betroffen ist, wird die Bedeutung von nachhaltigen Praktiken immer offensichtlicher. Eines der Schlüsselfelder, in dem Nachhaltigkeit entscheidend ist, ist die Architektur. Gebäude sind für etwa 40 % des globalen Energieverbrauchs und ein Drittel der weltweiten Treibhausgasemissionen verantwortlich. Was ist nachhaltige Architektur? Nachhaltige Architektur bezieht sich […]

Karikatur zum Thema.
·Leben·Gesellschaft

Vollbremsung oder Klimacrash? Klimaschutz ist nicht „systemrelevant“ (Teil 3)

In der Logik des kapitalistischen Wachstumssystems ist Klimaschutz offenbar nicht „systemrelevant“, sondern systembedrohend, da er ein schnelles „Weniger“, statt des beständigen „Immer mehr“ erfordert, das ja die Grundlage für das Funktionieren des ganzen Systems ist. Es gibt offenbar einen antagonistischen Widerspruch zwischen den dominanten Gegenwartsinteressen, die vorwiegend Wachstums, Profit- und Konsuminteressen sind und den Interessen […]

Karikatur zum Thema Klimakrise.
·Leben·Gesellschaft

Vollbremsung oder Klimacrash? „Wenn wir global bei 3 Grad landen, drohen Deutschland etwa 6 Grad“ (Teil 2)

Der bekannte Klimawissenschaftler Stefan Rahmstorf hat sich jüngst in einem Interview mit Spektrum der Wissenschaften dazu geäußert: „Wenn wir global tatsächlich bei drei Grad landen werden, drohen Deutschland etwa sechs Grad Erwärmung.“ sagt Prof. Rahmstorf. „Landgebiete erwärmen sich etwa doppelt so rasch wie der globale Mittelwert, der zu 70 Prozent aus Meerestemperaturen gebildet wird.“ „Hierzulande ist […]

·Leben·Gesellschaft

El Gordo auch in Deutschland immer beliebter

Bei den aktuell steigenden Lebenshaltungskosten hoffen bestimmt viele Menschen mal auf einen kleinen Geldsegen, vielleicht auch beim Lottospielen. Neben den einheimischen Lotterien werfen immer mehr Glücksritter einen Blick über die Landesgrenzen hinaus. Eine Teilnahme an renommierten, ausländischen Lotterien wie dem spanischen El Gordo ist schon geraume Zeit auch von Deutschland aus möglich. Das Internet hat […]

Karikatur zur Klimakrise.
·Leben·Gesellschaft

Vollbremsung oder Klimacrash? Das Zeitfenster zur Begrenzung der Klimakatastrophe schließt sich (Teil 1)

Die Menschheit befindet sich in einer Vielfachkrise und bewegt sich mit weit offenen Augen Richtung Katastrophe. Zig Milliarden werden für eine sich ausweitende Spirale der Zerstörung und des Tötens ausgegeben und fehlen woanders, um Leben zu retten und zu schützen und die eskalierende Klimakatastrophe einzudämmen. Wissenschaftler sprechen längst von Alarmstufe Rot, vom „Klima-Endspiel“, einem beispiellosen […]

Graffitti an Hauswand.
·Leben·Gesellschaft

Nachdenken über … die kaputt gemachte Leistungsgesellschaft

Landauf, landab melden sich derzeit vor allem konservative Politiker und Vertreter von wirtschaftsnahen Interessengruppen zu Wort, die den Niedergang Deutschlands beschwören. René Pfister zum Beispiel, der in einer „Spiegel“-Kolumne am 27. August das ganz große Jammerbild aufzog: „Miese Konjunktur, sinkende Reallöhne/Ärmer werden mit Olaf Scholz“. „Deutschland steckt in der tiefsten ökonomischen Krise seit Jahrzehnten, doch […]

Angeklagter beim Prozessauftakt.
·Leben·Fälle & Unfälle

Amtsgericht hat entschieden: Raser muss nach wilder Verfolgungsjagd im Süden hinter Gitter

Er lieferte sich im Januar eine halsbrecherische Verfolgungsjagd mit der Polizei im Süden von Leipzig, die mit mehreren Schüssen endete: Jetzt schickte das Amtsgericht einen vorbestraften Autofahrer ins Gefängnis. Der 38-jährige Thomas H. wurde am Mittwoch, dem 30. August, gleich mehrerer Straftaten schuldig befunden. Das Schöffengericht verurteilte den gelernten Schweißer aus der Nähe von Leipzig […]

Porträt Christian Wolff.
·Leben·Gesellschaft

Gastkommentar von Christian Wolff: Appell an alle in Sachsen, Thüringen und anderswo, die kirchenleitend tätig sind

Am 1. September 2023 jährt sich zum 84. Mal der Überfall der deutschen Wehrmacht auf Polen. Dieser verbrecherische Akt des Nazi-Regimes markiert gleichzeitig den Beginn des Zweiten Weltkrieges, durch den Europa in Schutt und Asche gelegt wurde. Zeitgleich wurden sechs Millionen Menschen jüdischen Glaubens von den Nazis ermordet – die unfassbare Endstufe eines wahnhaften, aber […]

·Leben·Familie & Kinder

Klettern und Kneippen: SEB-Komplex-Kita „Naturwerkstatt“ in Gohlis feierlich eröffnet

Viele Kletter- und Spielmöglichkeiten, ein Sinnesgarten, ein Hängemattenhotel im Außenbereich, ein Amphitheater, ein Kleintiergehege, ein Kneipp-Raum mit Infrarotsauna, Achtsamkeit mit sich, seinem Umfeld und der Natur. Was sich im ersten Moment nach Wellness-Oase anhört, gehört in der neuen SEB-Komplex-Kita „Naturwerkstatt“ künftig zum Kita-Alltag in der Komplex-Kita „Naturwerkstatt“ in der Benedixstraße 9 in Gohlis. Rund 213 […]

Studienleiter Prof. Dr. Holger Thiele. Foto: Dominik Wolf
·Leben·Gesundheit

Leipziger Studie: Mechanische Herz-Kreislauf-Unterstützung senkt die Sterblichkeit bei Herzversagen nicht

Weltweit gibt es eine starke Zunahme bei der Verwendung mechanischer, aktiver Herz-Kreislauf-Unterstützung. Die Hoffnung ist, mit diesen Hilfsmitteln die Überlebenschance nach der schwersten Form des akuten Herzversagens, dem kardiogenen Schock, zu verbessern. Eine aktuelle klinische Studie, geleitet von Herzspezialist Prof. Holger Thiele, hat gezeigt, dass die Sterblichkeit nach kardiogenem Schock innerhalb von 30 Tagen damit […]

Das neue Ambulanzzentrum des Klinikums St. Georg. Foto: A. Weingarten
·Leben·Gesundheit

Leipzig im Hitzestress: Wie sind Pflegeheime, Krankenhäuser und Reha-Kliniken vorbereitet?

Menschen, die in Alten- und Pflegeheimen wohnen, Patientinnen und Patienten in Krankenhäusern und Teilnehmerinnen und Teilnehmer an ambulanten und stationären Reha-Maßnahmen gehören zu großen Teilen zu den vulnerablen Gruppen. Es ist schwierig, aufgrund der Betreibervielzahl allgemeine Aussagen über die Hitzeschutzmaßnahmen in den Einrichtungen zu treffen. Also haben wir mehrere Betreiber und Einrichtungen angefragt. Die meisten […]

·Leben·Gesellschaft

Und gute Nacht – wir futtern viel zu viele Medikamente

Schlaf ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens und macht etwa ein Drittel selbigem aus. Er trägt maßgeblich zu unserer Gesundheit und unserem Wohlbefinden bei. In unserer immer schnelllebigeren Welt leiden jedoch immer mehr Menschen unter Schlafstörungen und deswegen greifen auch immer mehr Menschen häufig zumeist sogar verschreibungspflichtigen Medikamenten, um Abhilfe zu schaffen. Dabei gibt es […]

·Leben·Gesundheit

Voraussetzungen für eine Behandlung mit Medizinisches Cannabis

Seit dem Jahr 2017 können schwer kranke Patienten unter bestimmten Bedingungen medizinisches Cannabis verschrieben bekommen. Doch welche Kriterien müssen erfüllt werden, um als Patient für eine Behandlung mit Cannabis infrage zu kommen? Eine Zusammenfassung der aktuellen gesetzlichen Vorgaben sowie der Anforderungen für eine Cannabis-Therapie. Welche Erkrankungen berechtigen zur Behandlung mit medizinischem Cannabis? Medizinisches Cannabis kann […]

Porträtfoto von Christian Wolff.
·Leben·Gesellschaft

Gastbeitrag von Christian Wolff: Offener Brief an die Bürgermeister von Seligenstadt und Klein-Krotzenburg – und seine Folgen

In meinem Blog-Beitrag „Leute, wacht auf!“ bin ich auf einen Vorfall in den hessischen Städten Seligenstadt und Klein-Krotzenburg eingegangen. Dort wurden Banner mit der Aufschrift „Wir packen das Übel an der Wurzel“ aufgehängt. Dargestellt sind ausgerissene, verblühte Sonnenblumen, die mit dem Foto von Regierungspolitiker/-innen versehen sind, die die Partei Bündnis 90/Die Grünen darstellen. Aufgrund der […]

Junge Frau in Wasserbehälter mit Pappschild
·Leben·Gesundheit

Klimaschutz ist Gesundheitsschutz: Die Bilanz des Sommers – und was wir daraus lernen sollten

Laut EU-Erdbeobachtungsprogramm Copernicus war der diesjährige Juli der global heißeste bisher gemessene Monat – nicht nur seit Beginn der Aufzeichnungen 1940, sondern seit Tausenden von Jahren. Der Grund für die zunehmenden Hitzewellen mit Extremtemperaturen ist die Klimakrise als größte globale Gesundheitsbedrohung des 21. Jahrhunderts – mit ernsthaften Folgen für viele Millionen Menschen, insbesondere für Kinder, […]

·Leben·Gesundheit

Der Weg ist das Ziel: Kreuzfahrten haben durchaus ihre Vorteile

Wer noch nie auf einer Kreuzfahrt war, kennt oft nicht die vielen Vorteile, die eine Kreuzfahrt gegenüber einem Urlaub an Land bietet – von Gesundheit und Wellness bis hin zu Kosteneinsparungen. Wenn man einen Urlaub auf hoher See mit den Urlaubsalternativen vergleicht, haben Kreuzfahrten für jeden etwas zu bieten. Daher ist es eine gute Idee, […]

·Leben·Gesellschaft

Was gerade geschieht: Blockade der Letzten Generation im morgendlichen Verkehr im Süden von Leipzig + Video

Sie lassen nicht locker: Mitglieder der 2021 entstandenen Klimaschutzgruppierung „Letzte Generation“ besetzen seit dem frühen Dienstagmorgen den Kreuzungsbereich Karl-Liebknecht-, Ecke Kurt-Eisner-Straße. Erst gestern hatte eine Blockade mit teilweisem Festkleben im Bereich Augustusplatz für Verkehrsbehinderungen gesorgt. Die LZ ist für Sie und Euch vor Ort und begleitet das Geschehen. 09:43 Uhr: Verkehr wieder freigegeben Wie eine […]

Angeklagter, Gesicht hinter roter Mappe, mit Anwalt im Gerichtssaal.
·Leben·Fälle & Unfälle

Mord im Leipziger Auwald 2020: Verurteilung des Täters zu lebenslanger Haft ist rechtskräftig

Dieses Gewaltverbrechen sorgte bundesweit für Erschütterung: Mehr als drei Jahre nach dem Mord an einer 37 Jahre alten Frau im Leipziger Auwald durch ihren Ex-Partner ist dessen 2022 erfolgte Verurteilung rechtskräftig: Der Bundesgerichtshof (BGH) stellte keine für den Mann nachteiligen Rechtsfehler fest. Er hatte sich per Revision gegen seine lebenslange Haftstrafe gestemmt, nun erteilte ihm […]

·Leben·Gesellschaft

Grillen über dem offenen Lagerfeuer

Grillen über offenem Feuer ist ein ganz besonderes Erlebnis. Das Holz knistert und die Flammen züngeln. Worauf man beim Grillen am Lagerfeuer achten sollte und was es für Alternativen gibt, zeigen wir Ihnen hier. Geeignetes Grillgut: Bratwurst, Stockbrot, dünnes Fleisch & Marshmallows Auf langes Grillen ist aus den unterschiedlichsten Gründen zu verzichten, deshalb eignen sich […]

Motiv des Highfields 2022.
·Leben·Gesellschaft

Beschallung bis nach Leipzig: Ist das Highfield Festival zu laut? Ein Kommentar + Update

Wer misst eigentlich den Lärmpegel bei Konzerten und Festivals? Augenscheinlich niemand – nicht der Landkreis, nicht die Stadt Leipzig, nicht die Gemeinde Großpösna, auf deren Gebiet die Magdeborner Halbinsel liegt, auf der seit 2010 das Highfield Festival stattfindet. Doch die Halbinsel im Störmthaler See ist kein Schutz gegen den Lärm, der mittlerweile selbst die Bewohner […]

Feueralarm im Museum der bildenden Künste. Foto: privat
·Leben·Fälle & Unfälle

Schreck zur Mittagsstunde: Feuerwehreinsatz im Museum der bildenden Künste + Video

Aufregung herrschte am heutigen Freitagmittag am und im Museum der bildenden Künste (MdbK) in der Leipziger Innenstadt. Gegen 12 Uhr schreckte ein Feueralarm die zu diesem Zeitpunkt etwa 40 Besucherinnen und Besucher des Museums aus ihrem Kulturgenuss. Sie mussten das Gebäude ebenso umgehend verlassen wie die dortigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Feuerwehr fuhr vor und Einsatzkräfte […]

Mit diesen Plakaten wurden Jugendeinrichtungen in Paunsdorf attackiert. Foto: MJA Leipzig e.V.
·Leben·Gesellschaft

Neonazi-Partei mit Plakat-Attacke auf Paunsdorfer Jugendeinrichtungen

Als das Streetwork-Team Südost (Mobile Jugendarbeit Leipzig e.V.) am Mittwochvormittag sein Büro in Paunsdorf aufschließen wollte, erlebte es eine unangenehme Überraschung. Über Nacht hatten Unbekannte die Schaufenster und Eingangstür der Kontakt- und Beratungsstelle Am Vorwerk mit Propaganda-Plakaten der Neonazi-Kleinstpartei „III. Weg“ bepflastert. Betroffen waren außerdem zwei weitere Jugendeinrichtungen des Stadtteils. Am benachbarten Interim des kommunalen […]

Rettungswagen auf der Straße.
·Leben·Gesundheit

Sachsens Krankenhäuser in Finanznot: Kretschmers Forderung wird das Problem nicht lösen

Die Argumente sind jedes Mal dieselben: Es gebe zu viele Krankenhäuser in Deutschland. Sie sind nicht ausgelastet genug. Sie produzieren rote Zahlen. Seit über 30 Jahre wird das Thema nur noch vom neoliberalen Aspekt von Auslastung und Effizienz her betrachtet. Belastbare Statistiken, wie viele Krankenhäuser mit welchen Funktionen eine Region braucht, sind dagegen Mangelware. Augenscheinlich […]

·Leben·Fälle & Unfälle

Zwei Jahre nach Vertragsnovelle: Wir werfen einen Blick auf die Deutschlands Glücksspielindustrie

Im Juli 2021 hat sich Deutschland ein neues Glücksspielrecht verpasst. Ziel der neuen Regelungen war eine deutliche Stärkung des Spielerschutzes. Bis Sommer 2021 waren – ausgenommen in Schleswig-Holstein – Online-Glücksspielanbieter in Deutschland grundsätzlich illegal. Mit der Möglichkeit, eine Zulassung in Deutschland zu beantragen, erhöhte der Gesetzgeber Kontrollmöglichkeiten, um Spieler auch vor Betrug besser schützen zu […]

Anwalt Bonell und Angeklagter.
·Leben·Fälle & Unfälle

Geständnis zum Prozessbeginn um tödliche Auseinandersetzung vor dem „StuK“ Leipzig

Heftige Vorwürfe gegen einen 21-Jährigen: Der junge Mann soll im Juli 2022 einen Kontrahenten vor dem Leipziger Studentenkeller („StuK“) derart verletzt haben, dass er wenige Tage später im Krankenhaus verstarb. Zusätzlich lastet die Staatsanwaltschaft dem Angeklagten zwei weitere Gewaltdelikte an. Der Prozessauftakt am Mittwoch gestaltete sich schwierig. Mehr als ein Jahr liegt der schockierende Vorfall […]

Angeklagter in Handschellen.
·Leben·Fälle & Unfälle

Urteil am Landgericht: 25-Jähriger muss nach Serie an Brandstiftungen hinter Gitter

Eine Reihe an Brandstiftungen in Leipziger Hotels hatte die Einsatzkräfte um den Jahreswechsel 2022/23 in Atem gehalten: Nun wurde der geständige Urheber, der sich nach Angaben von Unterstützern als Antifaschist und Klimaaktivist bezeichnet, durch das Landgericht Leipzig verurteilt. Der 25-Jährige muss dreieinhalb Jahre ins Gefängnis. Unter anderem wegen Brandstiftung, versuchter schwerer Brandstiftung, Sachbeschädigung, Missbrauchs von […]

Ältere Frau mit Rollator an der Dusche.
·Leben·Gesellschaft

IG BAU warnt vor „grauer Wohnungsnot“: Leipzig braucht in 20 Jahren 21.100 Seniorenwohnungen

Leipzig steckt tief drin in der Wohnungsklemme. Die Stadt wächst. Aber es werden viel zu wenige Wohnungen gebaut. Und das oft auch noch am eigentlichen Bedarf vorbei. Darauf weist die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU). In diesem Fall insbesondere auf die „Graue Wohnungsnot“, die Leipzig droht: In zwanzig Jahren werden in Leipzig rund 132.800 Menschen zur […]

Angeklagter in Handschellen.
·Leben·Fälle & Unfälle

Verfolgungsjagd und Schüsse im Leipziger Süden: Angeklagter erhebt vor Gericht schwere Vorwürfe gegen die Polizei

Nach mehreren Schüssen durch Polizeibeamte wurde er gestoppt und verletzt, nun sitzt er auf der Anklagebank: Sieben Monate nach einer wilden Verfolgungsjagd im Süden von Leipzig muss sich ein 38-jähriger Mann seit Montag vor dem Amtsgericht verantworten. Zum Prozessauftakt erhoben er und sein Anwalt massive Vorwürfe gegen die beteiligten Polizeikräfte. Wildwestartige Szenen spielten sich am […]

Feldbetten für Flüchtlinge. Foto: Alexander Böhm
·Leben·Gesellschaft

Nachdenken über … eine völlig falsche Flüchtlingspolitik

Manchmal kann man auch Artikel aus anderen Zeitungen empfehlen, weil sie Dinge benennen, die eigentlich auf der Hand liegen – aber wie im Fall der Asylpolitik immer wieder negiert wurden, weil die Verantwortlichen von völlig falschen Vorstellungen ausgehen. Meist auch noch getrieben von einem menschenverachtenden Gelärme aus rechten Netzwerken, das asylsuchende Menschen völlig entpersonalisiert. Den […]

Chirurgen am OP-Kopfmodell.
·Leben·Gesundheit

Neurochirurgen am Uniklinikum Leipzig entwickeln Navigationssystem: „Augmented Reality“ im Operationssaal

Prof. Erdem Güresir steht im Operationsaal und sticht mit dem Finger in die Luft vor ihm. Dann wischt er die Luft etwas zur Seite. Der Kollege neben ihm tippt auch ins Leere. Was aussieht wie eine Szene aus dem Spielfilm „Mission impossible“, ist die Vorbereitung für einen Testlauf des AR-Navigationssystems für neurochirurgische Eingriffe. An dessen […]

Luftaufnahme St. Georg.
·Leben·Gesundheit

Staatsminister Schmidt im St. Georg: 13,3 Millionen Euro für die Sanierung von Haus 6

Am Mittwoch, 9. August, hat der sächsische Staatsminister Thomas Schmidt das Klinikum St. Georg in Leipzig besucht und einen Fördermittelbescheid an die Geschäftsführung übergeben. Insgesamt 13,3 Millionen Euro bekommt die Klinik, um ihr 110 Jahre altes denkmalgeschütztes Haus 6 umfassend baulich zu sanieren und auszustatten. Auf diese Weise entsteht ein hochmoderner Ausbildungskomplex für verschiedene Pflege-, […]

Außenaufnahme des UKL.
·Leben·Gesundheit

Erfahrungen von Missbrauch oder Vernachlässigung in der Kindheit: Universitätsklinikum Leipzig sucht Studienteilnehmerinnen

Wenn Menschen ihr Leben lang unter psychischen Belastungen leiden, dann hat das oft mit Erfahrungen in der Kindheit zu tun. Oft Erfahrungen, die von außen gar nicht so schlimm aussehen, aber tatsächlich mit Vernachlässigung und Missbrauch zu tun haben. Für eine psychologische Wahrnehmungsstudie zum Thema „Erfahrungen von Missbrauch und Vernachlässigung in der Kindheit, Emotionswahrnehmungen und […]

Überfall auf Connewitz am 11. Januar 2016. Foto: LZ
·Leben·Fälle & Unfälle

Fast acht Jahre danach: Sechs mutmaßliche Connewitz-Angreifer noch immer ohne Gerichtstermin

Ein Großteil der Neonazis, die am 11. Januar 2016 den Stadtteil Connewitz überfallen haben, wurde mittlerweile rechtskräftig verurteilt. Doch obwohl die Taten schon fast acht Jahre zurückliegen, warten sechs Angeklagte immer noch auf ihre Hauptverhandlung am Amtsgericht. Das geht aus der Antwort des sächsischen Justizministeriums auf eine Anfrage der Landtagsabgeordneten Juliane Nagel (Linke) hervor. „Beim […]

Angeklagter und Anwalt vor Gericht.
·Leben·Fälle & Unfälle

Prozessauftakt am Landgericht: 25-Jähriger nach Brandstiftungsserie in Hotels angeklagt

Nach einer Serie von Brandstiftungen, unter anderem in Leipziger Hotels, muss sich seit Montag ein junger Mann vor dem Leipziger Landgericht verantworten. Der 25-jährige Dominick S., der sich nach Angaben von Unterstützern als Klimaaktivist und Antifaschist bezeichnet, wurde während der Besetzung des „Heibo“ nahe Dresden gefasst. Die Tatvorwürfe haben damit allerdings nichts zu tun. „System […]

·Leben·Reisen

Kanada ist ein sehr beliebtes Reiseziel im Herbst

Es gibt unzählige Reiseziele auf der Welt und daher steht man immer wieder vor der Wahl. Kanada beispielsweise zählt schon viele Jahre mit zu den beliebtesten Reisezielen weltweit, ganz besonders im Spätsommer und im Herbst. Ja okay, ohne den Flieger zu besteigen kommt man eher schwer dahin, doch das Land lockt durch seine abwechslungsreiche und […]

Große Menge an Polizisten am Alexis-Schumann-Platz.
·Leben·Fälle & Unfälle

Polizeikessel am 3. Juni: Zahl der Eingekesselten auf über 1.300 gestiegen

Wenn Innenminister und Polizeipräsidenten merken, dass ihre Aussagen zu einem Ereignis wie der eingekesselten Demonstration zum „Tag X“ am 3. Juni in Leipzig nicht glaubwürdig klingen, dann fangen sie an, Dinge wie das Auszählen einer Menschenmenge zum unlösbaren Problem aufzubauschen. Das Einkesseln der über 1.000 Demonstrierenden auf dem Alexis-Schumann-Platz ging schnell. Aber dann bekam es […]

Rechtsanwalt Stefan Costabel.
·Leben·Fälle & Unfälle

Prozess am Landgericht: 37-Jähriger soll junges Mädchen als Bestrafung vergewaltigt haben + Update

Der Platz des Angeklagten am Leipziger Landgericht blieb am Mittwochmorgen leer – dabei geht es für den 37 Jahre alten Mark F. (Name geändert) um viel. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann eine sexuelle Beziehung zu einem damals minderjährigen Mädchen vor, in deren Rahmen er sie mehrfach vergewaltigt und schwer misshandelt haben soll. Der Vorladung zum […]

Protestplakat gegen Björn Höcke.
·Leben·Gesellschaft

Gastkommentar von Christian Wolff: Leichtfertigkeit

Vor neun Jahren veröffentlichte die Wochenzeitung DIE ZEIT ein moderiertes Gespräch zwischen Altbundeskanzler Helmut Schmidt (1918–2015) und seinem Freund, dem Schriftsteller Siegfried Lenz (1926–2014). Am Ende des Gesprächs kommt Helmut Schmidt auf die Gefahren des Krieges zu sprechen: Schmidt: Jedenfalls haben die alten Kriegsteilnehmer nicht das heutige Schlagwort von der „responsibility to protect“ erfunden. Ein schlimmes Schlagwort, das […]

·Leben·Gesellschaft

Antifa-Demo richtet sich gegen rechte Akteure in Groß- und Kleinzschocher + Video

In Leipzig haben sich am Montagabend etwa 150 Menschen an einer Demonstration gegen rechte Akteure in Groß- und Kleinzschocher beteiligt. Unter dem Motto „A Monday Without You“ hatte die „Antifaschistische Vernetzung Leipzig“ (AVL) zu der Demo aufgerufen. Ziel der Veranstaltung war es nach Angaben der Organisator*innen, auf jene Personen aufmerksam zu machen, die vor etwas […]

Eröffnung der Räumlichkeiten des Projektes Jugendbeteiligung Frohburg. Foto: Ferdinand Uhl
·Leben·Gesellschaft

Eröffnung der Räumlichkeiten des Projektes „Jugendbeteiligung Frohburg“ + Video

In der sächsischen Kleinstadt Frohburg im Landkreis Leipzig gab es letzten Mittwoch, 26. Juli, die offizielle Eröffnungsfeier der Räumlichkeiten für das Projekt Jugendbeteiligung Frohburg. Seit April dieses Jahres existiert vor Ort eine Stelle für das Projekt. Träger davon ist der Kinder- und Jugendring Landkreis Leipzig e.V.. Zusammen mit der Stadt Frohburg und weiteren lokalen Akteuren […]

·Leben·Gesundheit

Kann Rauchen und Dampfen die männliche Potenz gefährden?

Rauchen und Dampfen sind zwei gängige Gewohnheiten, die sowohl direkte als auch indirekte Auswirkungen auf die Gesundheit haben. In diesem Artikel beleuchten wir speziell die Auswirkungen von Rauchen und Dampfen auf die männliche Potenz. Erfahren Sie, wie diese Gewohnheiten zu Erektionsstörungen und anderen sexuellen Problemen führen können. Hintergrund zur erektilen Dysfunktion Erektile Dysfunktion (ED), auch […]

Das gesundheitliche Befinden der Schulkinder. Grafik: DAK
·Leben·Gesundheit

DAK-Präventionsradar: Benachteiligte Schulkinder sind häufiger einsam und krank 

In Deutschland geht es nach Ende der Pandemie sozial benachteiligten Schulkindern deutlich schlechter als Gleichaltrigen aus gut gestellten Familien. Die Hälfte der Jungen und Mädchen mit niedrigem Sozialstatus ist einsam.  Viele haben häufiger Schmerzen, depressive Symptome oder Schlafprobleme als Gleichaltrige mit hohem Sozialstatus. Mehr als ein Fünftel der sozial benachteiligten Schulkinder hat wegen Schlafproblemen sogar […]

Das Projekt „LZ TV“ (LZ Television) der LZ Medien GmbH wird gefördert durch die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Hausehaltes.

Scroll Up