Foto: Jan Kaefer (Archiv)

Leichtathletik, Hallensaison

Für alle Leser Am vergangenen Wochenende wurde in Dortmund die Deutsche Hallenmeisterschaft der Leichtathleten ausgetragen. Aus Leipzig hatten nur sechs Teilnehmer des SC DHfK den Weg in die Helmut-Körnig-Halle angetreten. Diese hatten nach zwei Wettkampftagen immerhin vier Finalteilnahmen und eine Goldmedaille vorzuweisen. Letztere ging erwartungsgemäß an Kugelstoßer David Storl, der damit bereits zum sechsten Mal Deutscher Hallenmeister wurde. Weiterlesen

Anzeige

Große Koalition

Kommentar: Die SPD verarscht ihre Mitglieder

Foto: L-IZ.de

KommentarFür alle LeserEine faire Debatte über den Koalitionsvertrag sollte es werden. Das hatte der Bundesparteitag der SPD im Januar entschieden. Die Realität sieht anders aus: Der Bundesvorstand schiebt Groko-Kritiker an den Rand. Selbst in den nun verschickten Unterlagen für das Mitgliedervotum spielen Gegenargumente keine Rolle. Ein „Ja“ zur Großen Koalition wäre deshalb auch ein „Ja“ zu Wortbruch und Demokratiefeindlichkeit. Weiterlesen

Paul M. Schröder korrigiert den nächsten Zahlensalat der großen Medien

In Cottbus verdienen die Frauen nicht besser, aber es fehlen die Industriearbeitsplätze

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserDas ist nicht neu: Wirtschaftskompetenz beginnt mit mathematischer Kompetenz. Wirtschaftsredakteure, die die Zahlen nicht verstehen, sollten vielleicht besser keine Nachrichten schreiben. Denn wenn erst mal eine Zeitung – in diesem Fall die der „Welt“ – die Sache in die Welt hinausposaunt hat, ziehen alle anderen meist ohne Überlegung nach. In der „Welt“ hieß die Geschichte am 12. Februar um 9 Uhr: „Darum verdienen Frauen in Cottbus mehr als Männer“. Weiterlesen
 

Politik

Wenn Menschen ihre Wohnung verlieren

Leipzig war auch 2017 mit über 1.000 angeordneten Zwangsräumungen die einsame Nr. 1 in Sachsen

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserDas Peinliche an der Politik der Gegenwart ist, dass die falschen Themen dominieren. Zumindest das haben die Nörgler der rechtsradikalen Parteien geschafft: Eine blasierte Mittelklasse redet auf allen Kanälen über „die Ausländer“. Dafür verschwinden die tatsächlichen Armutsprobleme im Nebel. Und keine Stadt in Sachsen ist so arm wie Leipzig. Immer noch. Denn an einem Teil der Stadtgesellschaft geht der Aufschwung völlig vorbei. Die Zwangsräumungen erzählen davon. Weiterlesen

Wolfsabschuss in der Lausitz

Die Auskunft des Umweltministeriums zu Abschussgenehmigung und Laborbefunden des toten Wolfes

Foto: Dieter Schütz, Pixelio

Für alle LeserWar der Abschuss eines Wolfes in der Lausitz gerechtfertigt? War die Abschussgenehmigung begründet? So recht wollte der grüne Landtagsabgeordnete Wolfram Günther den üblichen Medienberichten nicht glauben. Da fragte er lieber nach. Denn wenn ein Wolf „entnommen“ wird, muss das fachlich gut begründet sein. Das Umweltministerium hat ihm jetzt ausführlich geantwortet. Weiterlesen

Arnold Vaatz bekommt einen Offenen Brief von Matthias Zimmermann

Noch mehr Frachtflugbetrieb am Flughafen Leipzig/Halle

Foto: Flughafen Leipzig / Halle, Uwe Schoßig

Für alle LeserAls die Mitglieder der Bürgerinitiative „Gegen die neue Flugroute“ den Koalitionsvertrag von Union und SPD lasen, waren sie entsetzt. Ein Passus zum Flugverkehr kündigte die massive Ausweitung des Frachtflugbetriebs am Flughafen Leipzig/Halle mit internationalen Charterflügen an. Am 13. Februar ging die Bürgerinitiative mit einer geharnischten Presseerklärung an die Öffentlichkeit. Und ein paar Politiker sagten auch was dazu. Weiterlesen

Wirtschaft

Dieter Deissler appelliert an den OBM

Es wäre enorm wichtig, wenn in der Versuchsphase für kostenlosen ÖPNV eine Stadt wie Leipzig dabei wäre

Foto: L-IZ

Für alle LeserDer Brief, den die Bundesminister Barbara Hendricks, Peter Altmaier und Christian Schmidt am 11. Februar an EU-Kommissar Karmenu Vella schickten, hat ja mittlerweile ein ganzes Land in Aufregung versetzt, weil unter anderem darin steht, dass man erwäge, „zusammen mit den Ländern und der lokalen Ebene“ ÖPNV kostenfrei zu machen. Oder fahrscheinlos? Da streiten sich die Geister. Aber auch Stadtrat Dieter Deissler findet, dass sich Leipzig bei so einem Projekt bewerben sollte. Weiterlesen

Warum der VCD tatsächlich enttäuscht sein darf

Nicht die Bundesregierung rudert beim „kostenlosen ÖPNV“ zurück, sondern sensationslüsterne Medien haben das Thema bis zum Nonsens hochgejazzt

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserEs rauschte ja wie ein Wirbelwind durch alle Medien: Die Bundesregierung wolle auf einmal kostenlosen ÖPNV für alle. Selbst Zeitungen, die sich noch nie mit den wirklichen Nöten von ÖPNV-Nutzern, Kommunen, Pendlern und Sozialticket-Nutzern beschäftigt haben, bläkten am Dienstag, 13. Februar: „Kostenloser ÖPNV für alle!“ Man fühlte sich wie auf einem Basar, auf dem schrille Clowns gleich mal das ganze Inventar anpriesen: „Alles für umme, Leute! Greift zu!“ Eine Republik voller Jahrmarktclowns. Weiterlesen

MDV schlägt vor, Ökolöwe unterstützt, Piratin macht ernst

Leipzig soll sich als Modellkommune für fahrscheinlosen ÖPNV bewerben

Ute Elisabeth Gabelmann. Foto: L-IZ.de

Für alle LeserEigentlich war es nur ein schnell mal ausgedachter „Vorschlag“, den die geschäftsführenden Minister Barbara Hendricks (SPD, Umwelt), Christian Schmidt (CSU, Verkehr) und Peter Altmaier (CDU, Kanzleramt) da in allerletzter Minute an die EU-Kommission schickten, um Deutschland vor Strafen wegen der schmutzigen Luft in vielen Städten zu bewahren. Aber die Debatte im Land zeigt: Das Thema brennt. Es ist überfällig, endlich wieder ÖPNV-Politik zu machen. Und Leipzig sollte eine Modellkommune für fahrscheinlosen ÖPNV werden, fordert Ute Elisabeth Gabelmann. Weiterlesen

Leben

Schmerz lass nach

Jymmin – ein Mix aus Sport und Musik lässt unseren Körper weniger Schmerzen spüren

Foto: MPI CBS

Für alle LeserVielleicht kommt da gerade ein Freizeitsport in Fahrt, der nicht nur die Fitten und Durchtrainierten begeistert. Die Wissenschaftler vom Leipziger Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften (MPI CBS) nennen es Jymmin. Das sieht auf den ersten Blick wie der übliche Fitness-Parcour aus. Aber die Geräte sind ein wenig modifiziert und machen Musik. Und das hat seinen Sinn, denn damit stärkt man seinen Körper gegen Schmerz. Nicht nur gegen kurzzeitigen. Weiterlesen

Nachdenken über ... Entmachtung

Warum der Populismus die Lücke füllt, die der Neoliberalismus erst aufgerissen hat + Video

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserAm 12. Februar veröffentlichte die „Zeit“ einen Gastbeitrag von Jan Zielonka, Professor für Europäische Politik in Oxford, in dem er versucht zu beschreiben, warum liberale Parteien und ihre Politik heute so in der Krise (und der Erklärungsnot) stecken und Populisten überall in der westlichen Welt Erfolge feiern mit Rezepten, die Demokratie, Frieden und Wohlstand bedrohen. Weiterlesen

Datenweitergabe

Fotos für NPD und Legida: Ein Polizeileak wird nicht aufgeklärt

Foto: L-IZ

Für alle LeserWie NPD und Legida im Januar 2016 in den Besitz von Polizeifotos gelangen konnten, bleibt wohl ungeklärt. Das sächsische Justizministerium teilte auf eine Landtagsanfrage mit, dass die Ermittlungen eingestellt wurden. Damals hatten Polizisten anreisende Gegendemonstranten kontrolliert und einige Gegenstände beschlagnahmt. Kurz darauf verwüsteten Rechtsradikale einen Straßenzug in Connewitz. Weiterlesen

Kultur

"Darf man das? Holocaust-Darstellungen und der gute Geschmack"

TdjW-Debatte: Zwischen Grenzüberschreitung und Betroffenheitskult

Foto: Luca Kunze

Für alle LeserTalkshow mit Publikumsbeteiligung am Samstag beim Theater der jungen Welt (TdjW): Unter dem Titel „Darf man das? Holocaust-Darstellungen und der gute Geschmack” befragte Moderator Bastian Wierzioch die vier Experten und das Publikum. Die Veranstaltung war Teil der dreitägigen Theaterwerkstatt in Kooperation mit der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft” und erlebte einen gut gefüllten Saal. Mehr als 80 Künstler und Theaterschaffende aus Deutschland, Polen, Tschechien und Israel waren für die Theaterwerkstatt nach Leipzig gekommen. Weiterlesen

Brachialromantik aus dem Osten

„Letzte Instanz“ gehen mit dem Album „Morgenland“ auf Tour und sind im April in Leipzig

Letzte Instanz: Morgenland. Plattencover

Für alle LeserBis zum Konzerttermin am 13. April im Werk 2 ist es noch ein wenig hin. Aber die neue CD von „Letzte Instanz“ kommt am 16. Februar schon in den Handel. Und darauf findet sich der programmatische Song „Mein Land“, mit dem die Band um Sänger Holly Loose Position bezieht. Und zwar deutlich. Auch mit deutlichem Verweis auf eine der Städte, in denen die Band ihre Wurzeln hat: Dresden. Weiterlesen

Bildung

Mut beweisen gegen die Verrohung unserer Gesprächskultur

Hannes Ley erzählt vom ersten Jahr der Facebook-Gruppe #ichbinhier

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserEs ist das Buch zur Zeit und die Bewegung zur Zeit, über die Hannes Ley hier schreibt, Kommunikationsberater in Hamburg und im Dezember 2016 Gründer der Facebook-Gruppe #ichbinhier, die binnen weniger Monate Furore und von sich Reden machte. Denn das zeigte Wirkung, dass auf einmal engagierte Netznutzer dem überall aufquellenden Hass widersprachen, der das Internet zu überschwemmen drohte. Weiterlesen

Da hilft auch die Fähigkeit zur Anpassung nichts

Jagd und Rohstoffgier sorgen für dramatischen Rückgang der Orang-Utans auf Borneo

Foto: MPI EVA, Serge Wich

Für alle LeserDas Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig kümmert sich nicht nur um den evolutionären Ursprung des Menschen, sondern auch um seine nächsten Verwandten, die Menschenaffen – zu denen auch die Orang-Utans gehören. Doch die drohen der menschlichen Rücksichtslosigkeit jetzt zum Opfer zu fallen. Auf Borneo ist ihre Population massiv zurückgegangen. Weiterlesen

Helme Heines Variante der Paradies-Geschichte

Ein beliebter Kinderbuchautor erzählt die Ur-Geschichte des Fußballs

Foto: Ralf Julke

Für FreikäuferEs ist wahrscheinlich die beliebteste Geschichte aus der Bibel: Adams und Evas Aufenthalt im Paradies, wo sie in Frieden mit allen Tieren lebten, nichts Arges dachten und wahrscheinlich auch nicht den Apfel vom Baum der Erkenntnis gegessen hätten, hätte der Vorstandsvorsitzende im Himmel nicht dick und fett drangeschrieben: ESSEN VERBOTEN. Aber: Ging es tatsächlich um einen Apfel? Weiterlesen

Sport

Handball, 1. Bundesliga

SC DHfK Leipzig vs. Magdeburg 22:23 – Fünf Sekunden fehlen zum Punktgewinn

Foto: Jan Kaefer

Für alle Leser Im ersten Heimspiel des Jahres wartete gleich ein Kracher auf den SC DHfK Leipzig. Mit dem Nachbarn aus Magdeburg standen die Sachsen auch in der Tabelle Seite an Seite, die Elbestädter allerdings einen Platz höher. So zumindest der Stand vor dem Spieltag. Eine durchwachsene erste Halbzeit machten die Grün-Weißen wett und deckten laut Michael Biegler „phasenweise überragend". Weiterlesen

Boxen, WBC-Titelkampf (Frauen)

Sandra Atanassow ist neuer International Champ

Foto: Jan Kaefer

Für alle Leser Blutverschmiert und ein Lächeln im Gesicht. So beendete Sandra Atanassow am Samstag ihren Kampf um den WBC-Titel "International Champ" im Federgewicht. Gegen die Dominikanerin Liliana Martinez dominierte die Leipzigerin in der Sporthalle Brüderstraße über alle zehn Runden, was die Punktrichter mit einem einstimmigen Urteil belohnten. Für Atanassow ist es neben dem BDB-Titel "Internationale Deutsche Meisterin" die zweite Gürtel-Trophäe. Weiterlesen

Handball, DHB-Nationalmannschaft

All-Star-Game: Kritisierter Prokop steht zu seiner Philosophie

Foto: Jan Kaefer (Archiv)

Für alle LeserDer in der Kritik stehende Bundestrainer Christian Prokop coachte am Freitagabend seine Nationalmannschaft im Event-Spiel gegen die Auswahl der besten internationalen Bundesliga-Profis. Ohne Verletzung hätte übrigens auch der Leipziger Franz Semper zu diesen gezählt. Dem Spiel ging eine Sitzung des Präsidiums des Deutschen Handballbundes voraus, bei der über Prokops Zukunft beraten wurde. Der Handballbund entschied, sich vier bis sechs Wochen für eine Analyse Zeit zu lassen, Prokop sagte, er wolle weiter die Nationalmannschaft zu Erfolgen führen. Auch er habe nicht alles richtig gemacht. Weiterlesen

Melder

Fertigstellung noch dieses Jahr

Bennewitz-Püchau: Bau 2. Deichabschnitt beginnt

In Bennewitz-Püchau (Lkr. Leipzig) hat heute, Montag, 19. Februar 2018, der nächste Bauabschnitt der Deichrückverlegung begonnen. Der etwa ein Kilometer lange Deichabschnitt soll Ende dieses Jahres fertig sein und kostet rund 1,6 Millionen Euro. Das Projekt wird finanziert vom Nationalen Hochwasserschutzprogramm des Bundes. Seit Mai des vergangenen Jahres liefen in dem archäologisch bedeutsamen Gebiet Grabungen. Dabei wurden Spuren von einer Besiedlung und Reste von Behausungen entdeckt. Weiterlesen

Veranstaltungen

Fachtagung: Stimmtechniken sind entscheidend für gesunde Entwicklung der Stimme

Foto: Uni Leipzig

Kinder und Jugendliche singen zunehmend und zumeist ganz selbstverständlich in verschiedenen musikalischen Stilrichtungen und mit unterschiedlichen Stimmtechniken. Das stellt nicht nur Gesangspädagogen und Chorleiter vor große und neue Herausforderungen, sondern auch die Medizin. Stimmtechniken, Gesangsstile und die Stimmgesundheit sind deshalb vom 23. bis 25. Februar die Themen beim 16. Leipziger Symposium zur Kinder- und Jugendstimme. Weiterlesen

Haus-Garten-Freizeit und Mitteldeutsche Handwerksmesse öffnen ihre Tore

Foto: Ralf Julke

Für Wintermüde holt die HAUS-GARTEN-FREIZEIT vom 10. bis 18. Februar 2018 frühlingshafte Stimmung und spanisches Flair auf die Leipziger Messe. Die Erlebniswelt „Viva España“ begeistert mit kulinarischen Spezialitäten von der iberischen Halbinsel, Flamenco-Rhythmen und einer kanarischen Landschaft. In den Messehallen präsentieren 850 Aussteller aus 20 Ländern ihre Produkte rund um Bauen, Wohnen, Gartengestaltung, für die Freizeit und den Heimtierbedarf. Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm und Sonderschauen ergänzen das Angebot. Weiterlesen

Marktplatz

FOX Racing: Der Shop für Extrem-Biker

Foto: bbeavis / GB

Du magst Mountainbikes? In diesem Fall solltest du FOX Racing kennenlernen. Eine auf Motocross und Mountainbike spezialisierte Website, die dich sicher vom ersten Augenblick an begeistern wird. Heute geben wir dir einige wichtige Tipps zu diesem Shop und wir erklären dir alles, was er zu bieten hat. Weiterlesen

Lipsia: Wohnungsgenossenschaften begehrt wie zur Gründerzeit

„Mit dem anhaltenden Bevölkerungswachstum erkennen die Leipziger wieder den Wert von Genossenschaften“, stellt Dr. Kristina Fleischer, Vorstandsvorsitzende der Wohnungsgenossenschaft „Lipsia“ eG, fest. „Wir erleben faktisch eine Renaissance des Genossenschaftsgedankens. Genossenschaften sind attraktiv wie zur Gründerzeit.“ Weiterlesen