Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Artikel aus der Rubrik Bewegungsmelder

Kabinett beschließt neue Verordnung zum Waffengesetz

Sachsen kann künftig Waffenverbotszonen einrichten

Foto: SMI

Das Kabinett hat heute eine neue Verordnung der Sächsischen Staatsregierung zur Durchführung des Waffengesetzes (Sächsische Waffengesetzdurchführungsverordnung – Sächs-WaffGDVO) beschlossen. Demnach ist es im Freistaat künftig möglich, sogenannte Waffenverbotszonen an Kriminalitätsschwerpunkten einzurichten. Dabei geht es insbesondere um Bereiche, in denen gehäuft Straftaten unter Einsatz von Waffen begangen werden, wie Raub, Körperverletzungen, Bedrohungen und Sexualdelikte. Weiterlesen

Alfred-Kästner-Straße wird 2018 umgebaut

Die Alfred-Kästner-Straße soll 2018 zwischen Karl-Liebknecht- und Arthur-Hoffmann-Straße saniert und umgestaltet werden. Oberbürgermeister Burkhard Jung fasste auf Vorschlag von Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau den entsprechenden Baubeschluss. Die Arbeiten sind für den Zeitraum von April bis November 2018 geplant. Im Vorfeld sanieren die Kommunalen Wasserwerke Leipzig den unter der Straße liegenden Mischwasserkanal und die Trinkwasserleitung. Die Umgestaltung der Straße kostet insgesamt rund 561.000 Euro. Weiterlesen

Bauarbeiten zur Neugestaltung des Cäcilienparks gestartet

Die Bauarbeiten zur Neugestaltung des Cäcilienparks im Stadtteil Reudnitz-Thonberg haben begonnen. Bis Ende November verwandelt sich die vorhandene grüne Wiese zwischen Cäcilien- und Oswaldstraße in einen Quartierspark mit unterschiedlichen Aufenthalts- und Spielmöglichkeiten. Markenzeichen werden die geschlungenen Wege inmitten von Pflanzen, Sträuchern und Wiesen sein. Die vorhandenen Bäume werden alle erhalten und in die Gestaltung mit einbezogen. Weiterlesen

Der Webauftritt des BUND Leipzig in neuem Gewand

Foto: BUND Leipzig

Ist Ihnen etwas aufgefallen? Wir sind jetzt auf allen Screens verfügbar! Unser Büro-Team hat nun eine ganze Weile am Erstellen der Inhalte gearbeitet und jetzt ist es endlich so weit. Unsere neue Website ist online und kann nun auch bequem über das Tablet und Smartphone genutzt werden. Die Inhalte unserer vorherigen Seite haben wir übertragen, so dass Ihnen auch weiterhin alle Infos zu unseren Arbeitskreisen, zum Aktivwerden und zu unseren aktuellen Projekten und Angeboten zugänglich sind. Weiterlesen

Neuer Therapieansatz zur Behandlung von schwerer Kurzsichtigkeit

Forscher der Universität Leipzig präsentieren innovatives Medizinprodukt in China

Foto: René Hänsel, Universität Leipzig

Das Forscherteam um Dr. Mike Francke und Dr. Joanna Stachnik von der Universität Leipzig forscht an der Behandlung von starker pathologisch voranschreitender Kurzsichtigkeit. Für ihren neuen Therapieansatz entwickeln sie ein innovatives chirurgisches Medizinprodukt und haben sich dafür kürzlich in China die Marktbedingungen zur Ansiedlung eines Technologieunternehmens angeschaut. Nun folgende Tests sollen dazu führen, dass in zwei Jahren versuchsweise der erste Patient behandelt werden kann. Weiterlesen

eAkte startet – Jobcenter wird moderner und sicherer

Foto: Ralf Julke

Das Jobcenter Leipzig geht mit der Zeit und arbeitet seit heute mit der elektronischen Akte. Die klassischen Aktenberge mit vielen Papierdokumente werden dadurch nach und nach abgelöst. Alle eingehenden Unterlagen werden nun von einem zertifizierten Dienstleister gescannt, der digitalen Akte zugeordnet und darin gespeichert. Neues Papier soll ab sofort, bis auf wenige Ausnahmen, nicht mehr anfallen. „Ich freue mich über den Start der eAkte in unserem Haus. Wir können damit die Anliegen der 39.700 anspruchsberechtigten Leipziger Haushalte flexibler bearbeiten“, verspricht Dr. Simone Simon, Geschäftsführerin des Jobcenters Leipzig. Weiterlesen

Erster Baggerbiss für Kita und Förderschule an der Alten Messe

Foto: LESG, Raphael Reska

Mit dem symbolischen ersten Zubeißen der Baggerschaufel hat heute, 22. Juni, die Vorbereitung des Baufeldes für eine weitere Bildungseinrichtung begonnen. Am Rande des Areals der Alten Messe, innerhalb der Straßenbahnwendeschleife Philipp-Rosenthalstraße/Curiestraße, entsteht in den kommenden Monaten ein kompaktes, viergeschossiges Gebäude, das eine neue Kindertagesstätte und eine Förderschule aufnehmen soll. In den beiden unteren Etagen sind 45 Krippen- und 140 Kindergartenplätze vorgesehen. Weiterlesen

Video-Reisezentrum in Markkleeberg eröffnet

Foto: ZVNL

Deutsche Bahn (DB), Stadt Markkleeberg und Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL) haben am Freitag (16.06.) das erste Video-Reisezentrum Mitteldeutschlands eröffnet. Es befindet sich im Bahnhof Markkleeberg am Übergang zum neuen Schwimmbad. „In der behindertengerechten Kabine können sich Fahrgäste über Bildschirm, Mikrofon und Lautsprecher von einem Servicemitarbeiter persönlich beraten und informieren lassen und natürlich auch Tickets kaufen. Technische Vorkenntnisse werden dafür nicht benötigt“, so Frank Bretzger, Produktmanager bei der DB Regio AG. Weiterlesen

Umwelttage in Leipzig

Der Ökolöwe lädt am Sonntag zur Ökofete im Clara-Zetkin-Park + Video

Foto: L-IZ.de

Als Höhepunkt der Leipziger Umwelttage lädt der Ökolöwe am Sonntag, den 18. Juni zur Ökofete auf der Anton-Bruckner-Allee im Clara-Zetkin-Park ein. Mit etwa 15.000 BesucherInnen ist sie das größte Umweltfest Mitteldeutschlands. Gemeinsam mit Vereinen, Verbänden und Organisationen präsentiert der Ökolöwe von 12 bis 19 Uhr an rund 150 Ständen die bunte Vielfalt des Umwelt- und Naturschutzes, sowie Ideen für eine zukunftsfähige Gestaltung der Gesellschaft. Weiterlesen

Für Patienten, Forschung und Lehre

Moderner elektronischer Pollenmonitor am UKL in Betrieb gegangen

Foto: Stefan Straube/UKL

Das Universitätsklinikum Leipzig (UKL) verfügt seit kurzem über einen elektronischen Pollenmonitor, der die Konzentration von Pollen in der Luft vollautomatisch misst und auswertet. Die Ergebnisse werden tagesaktuell auf einer speziellen Internetseite angezeigt. Deutschlandweit gibt es nur eine Handvoll dieser modernen Geräte. Weiterlesen

Lichtblick für gekündigte Prämien-Sparer

Auf Drängen der Verbraucherschützer: Sparkasse Leipzig räumt Kunden Angebot zum gekündigten Langzeitsparen ein

Foto: Ralf Julke

Für tausende verunsicherte Kunden hat die Verbraucherzentrale Sachsen im Dialog mit dem Vorstand der Sparkasse Leipzig ein weitgehendes Entgegenkommen des Kreditinstitutes ausgehandelt. Allen Kunden, deren Vertrag „PrämienSparen flexibel“ im Jahr 2017 gekündigt wurde, bietet die Sparkasse Leipzig nun an, die angelegten Gelder bis zum Dezember 2018 zu einem Zinssatz von 1,10 Prozent weiter zu führen. Zudem wird auch für die bereits in 2017 geleisteten Zahlungen der Kunden ein anteiliger Bonus gewährt. Weiterlesen

Leipzig erhält über die Stadtbaumkampagne 125 neue Bäume

Foto: Ralf Julke

Im Rahmen der durch die Allianz Umweltstiftung geförderten Stadtbaumkampagne kommen ab heute in Leipzig 125 neue Bäume in die Erde. Der symbolische erste Baum, eine zehnjährige Platane, wurde anlässlich der Vertragsunterzeichnung in der Grassistraße an der Hochschule für Grafik und Buchkunst gepflanzt, weitere folgen ab Herbst. Weiterlesen

Planungsbeschluss zur Erweiterung von drei Kitas auf dem Weg

Die Kindertageseinrichtungen Tarostraße 7/9, Schulzeweg 11-13 und Kändlerstraße 11 sollen erweitert werden. Den entsprechenden Planungsbeschluss hat Oberbürgermeister Burkhard Jung in seiner Dienstberatung auf Vorschlag von Bürgermeister Thomas Fabian auf den Weg gebracht. „Wir schaffen neue Kita-Plätze auf unterschiedlichen Wegen, einer davon ist die Kapazitätserweiterung an bestehenden Einrichtungen“, erläutert Thomas Fabian. „So wird derzeit im Bestand der kommunalen Kita-Gebäude geprüft, wo durch bauliche Maßnahmen eine Erhöhung der Kapazitäten möglich ist und ob dort auch ausreichende Freiflächen zur Verfügung stehen. Diese drei Kita-Standorte erfüllen die Voraussetzungen, so werden insgesamt 195 Plätze zusätzlich entstehen.“ Weiterlesen

Rathausvorplatz wird neu gestaltet

Foto: Stadt Leipzig

Das Areal vor dem Haupteingang zum Neuen Rathaus wird umgestaltet. Auf der Länge der Rathausfassade entsteht ein attraktiver, platzähnlicher Bereich mit Natursteinpflaster und einseitigem Gehweg vor dem Rathaus. Vor dem Hauptportal ist ein dessen Breite aufnehmender repräsentativer Vorplatz geplant, der von der Fassade bis zu den historischen Fahnenmasten reicht. Der Abschnitt entlang dem Gebäude der Deutschen Bank wird als Straße mit asphaltierter Fahrbahn und Gehwegen gebaut. Durch die Entsiegelung ehemaligen Verkehrsflächen wird zudem das Grün des Promenadenrings vergrößert. Weiterlesen

Spielplatz Seehausen: Jugendspielbereich wird Dienstag eröffnet

Mit dem Mountainbike über den Pumptrack fahren, eine Runde Streetball spielen: Ab kommenden Dienstag (23. Mai) bietet der Spielplatz Seehausen auch dazu Gelegenheit. 16 Uhr eröffnen Rüdiger Dittrmar, Leiter des Amtes für Stadtgrün und Gewässer, und Ortsvorsteher Berndt Böhlau den neu angelegten Jugendspielbereich des Spielplatzes Seehausen neben den Sportplatz (Dingolfinger Straße 125). Weiterlesen

Grabenloser Rohreinzug wird zwischen Telemannstraße und Schachzentrum fortgesetzt

Zweite Etappe im Clara-Park: Kanalsanierung geht planmäßig voran

Die Hälfte ist geschafft: Nachdem seit Oktober rund 600 Meter des Abwassersammlers im Clara-Zetkin-Park saniert wurden, kommen nun die restlichen 600 Meter an die Reihe. Gearbeitet wird diesmal zwischen Telemannstraße und Schachzentrum am Brahmsplatz. Die Wasserwerke werden bis zur Fertigstellung vor Ort insgesamt rund 5 Millionen Euro in eine verbesserte und intakte Abwasserinfrastruktur investiert haben. Weiterlesen

Demonstration am 19. Mai 2017: „Sicherheit für alle – Hauptverkehrsstraßen für den rollenden Verkehr“

Foto: L-IZ.de

Unter dem Motto "Sicherheit für alle - Hauptverkehrsstraßen für den rollenden Verkehr" lädt der ADFC Leipzig zu einer Demonstration am 19. Mai 2017 ab 16 Uhr die Medien sowie alle Interessierten herzlich in die Dresdner Straße/Rabensteinplatz ein, um die Stadtverwaltung Leipzigs dazu zu bewegen, das Parken und Halten in der Dresdner Straße im Abschnitt Johannisplatz – Gerichtsweg zu unterbinden. Weiterlesen