Artikel vom Freitag, 15. Juni 2018

Polizeibericht, 15. Juni: Bagger angezündet, Mercedes gestohlen, Fahrrad geklaut

Foto: L-IZ

Ein Bagger wurde in Connewitz von unbekannten Tätern angezündet +++ In eine Lagerhalle in Eilenburg sind unbekannte Täter eingebrochen. Dort stahlen sie Bargeld sowie die Ersatzschlüssel eines Mercedes und flüchteten mit diesem +++ Ein unbekannter Täter entwendete in Frohburg ein Fahrrad im Wert von 1.150 Euro +++ In allen vorgenannten Fällen werden Zeugen gesucht. Weiterlesen

Forum Sozialpolitik mit Gesine Schwan: Für mehr als Hartz IV

Kolbe: „Alle reden über geschlossene Grenzen und schüren Angst vor Geflüchteten. Wir sprechen die eigentlichen und drängenden Probleme in unserem Land an und arbeiten daran, sie zu lösen: Wie schützen wir Millionen Arbeitnehmer vor der Altersarmut? Wie sieht gute Sozialpolitik aus, die den hart Arbeitenden und Kranken hilft und die Millionäre mehr in die Pflicht nimmt? Wie müssen wir zukünftig die Gesellschaft gestalten, dass sie gerechter wird und die Spaltung zwischen Arm und Reich zurückgeht? Wie soll es weitergehen mit dem Hartz IV-System?“ Weiterlesen

Am 20. Juni 2018 findet die traditionelle Gautschzeremonie der Studierenden der Fakultät Medien statt – erstmals im Rahmen des Hochschulsommerfests

Packt an! – Die Fakultät Medien lässt ihre Gautschfesttradition fortleben

Packt an!“, schallt es auch dieses Jahr wieder, wenn im Rahmen des Hochschulsommerfestes der HTWK Leipzig die traditionelle Gautschzeremonie stattfindet. Durch das Ritual werden vornehmlich Studierende der Hochschule in die schwarze Zunft aufgenommen. Wer sich für die Zeremonie des Gautschens interessiert, ist eingeladen, ab 14:30 Uhr mit dem Einzug des Gautschkomitees die feuchtfröhliche Festtradition auf dem Parkplatz hinter dem Gutenberg-Bau (Gustav-Freytag-Straße 42) mitzuerleben. Im Anschluss findet das HTWK-Sommerfest statt. Weiterlesen

„Alle anderen Helden“: Premiere des Musikalischen Jugendtheaterclubs der Musikalischen Komödie

Foto: Florian Merdes

Unter dem Titel „Alle anderen Helden“ präsentiert der Musikalische Jugendtheaterclub an der Musikalischen Komödie am Freitag, 22. Juni, 19:30 Uhr seine diesjährige Abschlussproduktion. Unter der Leitung der Musiktheaterpädagogin Christina Geißler haben die 14 Darstellerinnen und Darsteller das selbstgewählte Thema im Lauf der Spielzeit erarbeitet und zu einem authentischen Bühnenwerk geformt. Weiterlesen

Bauprojekt Plagwitzer Brücke

Am Freitag wurde die Behelfsbrücke für Fußgänger und Radfahrer eingesetzt

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserAm Freitag, 15. Juni, gab es mal einen Fototermin auf einer Baustelle – auf einer nicht ganz unspektakulären: Am 7. Mai starteten ja die Arbeiten für den Neubau der Plagwitzer Brücke im Zuge der Karl-Heine-Straße. Die halbe Karl-Heine-Straße ist aufgerissen, weil hier Wasserwerke, Stadtwerke und später auch die LVB alles gründlich erneuern. Die Plagwitzer Brücke aus dem Jahr 1961 steht noch. Weiterlesen

Wenn staatliches Misstrauen die Demokratie zerfrisst

Der Verfassungsschutz darf nicht die Genehmigungsbehörde für demokratische Projektförderung sein

Foto: B90/Die Grünen

Für alle Leser Das Misstrauen in Demokratie, Protest und eine liberale und offene Gesellschaft ging ursprünglich nicht von der AfD aus. Wer in Sachsen lebt, weiß das. Schon Jahre zuvor hat gerade die regierende CDU den Generalverdacht gegen jede Art demokratischen Protests „von links“ genährt. Was mit ihrer mittlerweile fatalen Nähe zur CSU zu tun hat. Der „Extremismus“-Verdacht ging so weit, dass man Fördergeldanträge gleich mal mit einer Gesinnungsüberprüfung verbinden wollte. Aber das ist aus gutem Grund rechtlich nicht möglich. Weiterlesen