5.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Neues Team bei Inter Leipzig: Ab neuer Saison startet 3. Männermannschaft

Mehr zum Thema

Mehr

    Inter Leipzig wächst weiter: Neben dem Oberliga-Team und der U23 wird der Verein in der neuen Saison mit einer 3. Männermannschaft an den Start gehen. „Das Interesse, bei uns Fußball zu spielen, ist nach wie vor riesengroß“, sagt Nachwuchskoordinator Christian Schmedtje. „Fast täglich erreichen uns Anfragen von Spielern aus aller Herren Länder, die gern bei Inter trainieren und dann natürlich auch spielen wollen.“ Deshalb habe sich der Verein entschlossen, ein weiteres Männerteam anzumelden.

    Die Mannschaft wird in der untersten Spielklasse, derzeit 2. Kreisklasse Leipzig, beginnen. Neben dem sportlichen Erfolg in der Liga erwartet Schmedtje auch eine positive Entwicklung für den Gesamtverein: „Mittelfristig wollen wir damit die Anzahl der Spieler erhöhen, die das Potenzial auch für die 1. Männermannschaft haben.“ Dazu komme die soziale Arbeit: „Inter Leipzig ist immer mehr als nur Fußballspielen. Insbesondere den Spielern mit internationalen Wurzeln wollen wir helfen, in unserer Stadt nicht nur eine sportliche Heimat zu finden.“

    Mit der Erweiterung will Inter auch seinen Trainerstab vergrößern. „Wir suchen begeisterte, einsatzfreudige, motivierte Trainer und Betreuer für unsere Nachwuchsteams, die Lust haben Talente aus mehr 30 Nationen fußballerisch und sozial zu begleiten!“ Für Neueinsteiger seien Kenntnisse im Fußball wünschenswert, aber kein Muss. Spannende Aufgaben warten auch auf Interessenten, die leistungsorientiert arbeiten wollen und eine leitende Funktion anstreben. „Für sie sind für das Kleinfeld die C Lizenz und für das Großfeld die B Lizenz erwünscht“, so Schmedtje.

    Wer Interesse an dieser spannenden Aufgabe hat, kann sich gern telefonisch unter 0341 49262609 melden. Ansprechpartner sind Vereinsgeschäftsführerin Ulrike Schlupp und Nachwuchskoordinator Christian Schmedtje.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ