-1.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

FC International

Fahrplan für Oberligateam steht: Erster Test gegen FC Rot-Weiß Erfurt

Der Winterfahrplan für das Oberliga-Team des FC International Leipzig steht: Nach der Weihnachtspause wird Chefcoach Heiner Backhaus seine Mannen am 7. Januar zur ersten Einheit bitten.

BSG Chemie Leipzig vs. FC International 1:1 – Tabellenführer lässt weitere Punkte liegen

Das Oberliga-Spitzenspiel Erster gegen Dritter endete am Samstag mit einem leistungsgerechten Remis. Tabellenführer Chemie war früh in Führung gegangen, konnten den Vorsprung aber gegen die ab der 68. Minute Gelb-Rot dezimierten Gäste nicht über die Runden bringen. "Man hat gemerkt, dass die Jungs zwar kämpferisch wollten, aber fußballerisch hat es an vielen Ecken gehapert.", so Trainer Dietmar Demuth.

INTER Leipzig freut sich auf das Derby bei der BSG Chemie – Anstoß heute, 13.30 Uhr

Derbyzeit in Leipzig: Der FC International Leipzig, derzeit Dritter in der Oberliga-Süd, tritt am Samstag bei Tabellenführer BSG Chemie Leipzig an. Schiedsrichter Marek Nixdorf wird die Partie um 13.30 Uhr im Alfred-Kunze-Sportpark anpfeifen. Die Leutzscher führen derzeit souverän die Oberliga-Tabelle an, legten zuletzt eine Serie von zehn Spielen ohne Punktverlust hin.

Inter Leipzig erwartet am Sonntag heiße Begegnung bei Wismut Gera

Der FC International Leipzig reist am kommenden Wochenende nach Thüringen. Dort wartet am Sonntag mit Wismut Gera die nächste schwere Auswärtsaufgabe in der Oberliga. Anstoß ist um 14 Uhr im Stadion am Steg unter der Leitung von Schiedsrichter Frank Hildebrandt.

Inter Leipzig empfängt Ligakonkurrenten VFC Plauen am Samstag in Machern

Am Samstag empfängt der FC International Leipzig den VFC Plauen in der 2. Runde des Sachsenpokals. Gespielt wird nicht im Hafenstadion von Torgau, da dort der „Tag der Sachsen“ gefeiert wird. Stattdessen freuen sich die Messestädter auf viele Fans im Sportpark Tresenwald in Machern. Schiedsrichter Christian Gundler wird die Partie um 15 Uhr anpfeifen.

Inter Leipzig feiert am kommenden Sonnabend sein Sommerfest

Partyzeit am kommenden Samstag: Der FC International Leipzig feiert auf der Sportanlage im Mariannenpark sein Sommerfest – und alle sind herzlich eingeladen: Fans, Freunde und jeder, der den Klub, seine Spieler, Trainer und Betreuer schon immer einmal kennenlernen wollte. Der Eintritt ist frei. Für Speis, Trank und viel Unterhaltung ist zu kleinen Preisen gesorgt. Das Sommerfest ist vor allem den Kindern und Jugendlichen gewidmet, die bei Inter spannende Dinge rund um den Fußball erleben können. Dabei sein wird aber auch die Herrenmannschaft, die ihre neuen Spieler vorstellen und einen Ausblick auf die kommende Oberliga-Saison geben will.

Inter Leipzig will Auftakterfolg beim FSV 63 Luckenwalde bestätigen

Nach dem furiosen 5:1-Auftaktsieg gegen den VfL Hohenstein-Ernstthal am vergangenen Sonntag wird es für den FC International Leipzig bereits am kommenden Freitag (10.8.) wieder ernst. Ab 19 Uhr startet die Partie beim FSV 63 Luckenwalde. Gespielt wird im Werner-Seelenbinder-Stadion unter der Leitung von Schiedsrichter Philipp Kutscher.

Inter Leipzig will die ersten drei Punkte gegen den VfL Hohenstein-Ernstthal

Neuer Kader, neues Outfit, neue Aktionen: Der FC International Leipzig startet am Wochenende mit einem vollem Programm in die neue Saison. Zum Auftakt der Oberliga empfängt das Team von Cheftrainer Heiner Backhaus den VfL Hohenstein-Ernstthal. Anstoß ist am Sonntag, 05.08., um 14 Uhr im Hafenstadion von Torgau, in dem die Messestädter auch in diesem Jahr ihre Heimspiele austragen werden.

Spielmacher Marcelo Franceschi wirbelt wieder für Inter Leipzig

Der FC International Leipzig arbeitet weiter zielstrebig an seinem Oberliga-Kader für die neue Saison. Mit Marcelo Franceschi begrüßt der Klub jetzt seinen zehnten Neuzugang – und einen alten Bekannten. Der 25-jährige Brasilianer mit italienischem Pass hatte bereits in der Saison 2016/17 für Inter Leipzig gespielt und absolvierte 24 Oberliga-Partien.

FC International Leipzig mit Nachwuchsteam beim Gothia-Cup in Schweden dabei

Nach der Premiere im vergangenen Jahr nimmt Inter Leipzig wieder am Gothia-Cup in Göteborg teil. Unter der Leitung von Jugendtrainer Nico Dörrlamm hat sich am Wochenende ein 14-köpfiges Nachwuchsteam auf den Weg gemacht.

Neun Neue: Inter Leipzig macht Kader fix für die kommende Saison

Inter Leipzig hat sein Oberliga-Team für die neue Saison fixgemacht. Im Trainingslager im bayrischen Bad Aibling wurden jetzt die Verträge mit neun neuen Spielern unterzeichnet. Aus der Verbandsliga Hessen stößt Hellal Hosseini zum Team. Der 21-jährige Torwart kommt von der Turnerschaft Ober-Roden, hat großes Potenzial und wird neben Dimitris Kyriatzis um Einsatzminuten im Inter-Tor kämpfen.

Inter Leipzig und SV Lok Nordost Leipzig kooperieren bei Sportanlagennutzung

Der FC International Leipzig und der SV Lok Nordost Leipzig kooperieren mit Beginn der neuen Saison. Das U-23-Team, die neu startende 3. Männermannschaft sowie die U15-, U17-, U19-Mannschaften werden die Sportanlagen des SV Lok für ihre Punktspiele und für die Trainingseinheiten mitnutzen. Zur Verfügung stehen ein Großfeld und zwei Trainingsplätze.

Inter Leipzig startet mit öffentlichem Training in die Saisonvorbereitung

Nach der Saison ist vor der Saison: Inter Leipzig startet am kommenden Montag, 25. Juni, mit einem öffentlichen Training in die Vorbereitung der Spielzeit 2018/19. Chefcoach Heiner Backhaus hat das Oberliga-Team um 17 Uhr zur ersten Einheit auf das Sportgelände am Mariannenpark gebeten.

Inter Leipzig und der SV Lindenau veranstalten 2. „Internationales Fußballturnier“

Fans und Hobbykicker erwartet am 15. Juli ein Fußballturnier der besonderen Art: Gemeinsam veranstalten der SV Lindenau 1848 und der FC International Leipzig zum zweiten Mal ein „Internationales Fußballturnier“. Das Einzigartige: Jeder kann mitmachen!

Neues Team bei Inter Leipzig: Ab neuer Saison startet 3. Männermannschaft

Inter Leipzig wächst weiter: Neben dem Oberliga-Team und der U23 wird der Verein in der neuen Saison mit einer 3. Männermannschaft an den Start gehen. „Das Interesse, bei uns Fußball zu spielen, ist nach wie vor riesengroß“, sagt Nachwuchskoordinator Christian Schmedtje. „Fast täglich erreichen uns Anfragen von Spielern aus aller Herren Länder, die gern bei Inter trainieren und dann natürlich auch spielen wollen.“ Deshalb habe sich der Verein entschlossen, ein weiteres Männerteam anzumelden.

FC International Leipzig testet gegen Austria Salzburg

Eine Woche nach Abschluss der Saison laufen die Vorbereitungen für die neue Spielzeit des Oberliga-Teams des FC International Leipzig auf Hochtouren. Fest steht bereits der Fahrplan für die Sommerpause. Ab 25. Juni steigt das Team in die Vorbereitung ein. Eine Woche später geht es in ein viertägiges Trainingslager nach Bad Aibling in Bayern. Auf der modernen Anlage des Deutschen Fußballinternats mit mehreren Rasen- und Kunstrasenplätzen, Indoor-Anlage und Multimedia-Schulungsräumen stehen intensive Übungseinheiten an.

FC International Leipzig startet Ticketaktion zum Saisonheimfinale in Torgau

Zum letzten Heimspiel der aktuellen Oberliga-Saison empfängt der FC International Leipzig am kommenden Sonntag den SV Schott Jena. Schiedsrichter Marcel Riemer wird die Partie um 14 Uhr im Hafenstadion von Torgau anpfeifen.

FC International Leipzig bedankt sich bei Gerald Muwanga und Gino Böhne

Die Oberliga-Saison biegt auf die Zielgerade, die Personalplanungen sind in vollem Gange. Der FC International Leipzig wird sich zum Saisonende von zwei Spielern verabschieden. Gerald Muwanga und Gino Böhne verlassen den Verein.

FC International Leipzig tritt bei Union Sandersdorf an

Der FC International Leipzig reist am Freitag nach Sachsen-Anhalt zum Oberligapunktspiel bei der SG Union Sandersdorf. Angepfiffen wird die Partie um 19 Uhr durch Referee Frank Heinze. Die Gastgeber haben in der Liga eine Durststrecke hinter sich – aus fünf Spielen holten sie nur einen Sieg bei drei Niederlagen – und kamen der Abstiegszone bedrohlich nah. Mit einem fulminanten 6:0 bei Schott Jena am vergangenen Wochenende haben sie sich jedoch etwas Luft verschafft und stehen derzeit mit 30 Punkten auf Platz 11 der Tabelle.

FC International Leipzig tritt bei FC Carl-Zeiss Jena II an

Zu einem Nachholspiel reist das Oberliga-Team des FC International Leipzig am morgigen Dienstag nach Thüringen. Um 14 Uhr wird in Jena die Partie gegen die zweite Mannschaft des FC Carl-Zeiss angepfiffen.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -