4.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 16. Juli 2018

Jagdergebnis in Sachsen auf Rekordniveau

Sachsens Jägerinnen und Jäger haben in der zurückliegenden Jagdsaison 2017/2018 so viel Wild wie noch nie zuvor erlegt. Mehr als 131 000 Wildtiere sind in den Streckenmeldungen bei den Jagdbehörden verzeichnet. Mit knapp 86 000 Stück Rot-, Dam-, Muffel-, Reh- und Schwarzwild wurde zugleich die höchste jemals im Freistaat Sachsen registrierte Schalenwildstrecke erreicht. Der Anstieg der Jagdstrecke ist insbesondere auf deutlich gestiegene Erlegungszahlen beim Schwarzwild und beim Waschbären zurückzuführen.

„Auf den Hund gekommen!“ – Sketche von Herricht & Preil neu auf der Bühne

Auf den Spuren des Kult-Duos Herricht & Preil: In der Traditions- und Begegnungsgaststätte der Eisenbahner (TBE) im Ärztehaus Leipzig-Engelsdorf bringt das Duo Muggefugg Scheegs, Norman Schaefer und Martin Gey, seinen Herricht & Preil-Abend „Auf den Hund gekommen“ mit Klassikern und Raritäten der beiden großen Künstler auf die Bühne.

Quidditch-Turnier in Leipzig

Am Wochenende des 21. & 22.07. organisiert das bisher einzige Leipziger Quidditch Team – die Looping Lux Leipzig – den Wildlynx Cup auf dem Gelände des LSV Südwest in Kleinzschocher. Zu dem Turnier sind 200 Spieler*innen aus ganz Deutschland und Europa eingeladen, die in 10 Teams am Samstag und Sonntag ab 9 Uhr gegeneinander antreten.

Umweltamt über Schlangen im Garten

Im Umweltamt des Landratsamtes häufen sich in letzter Zeit wieder Anrufe besorgter Bürger, die eine Schlange in ihrem Garten entdeckt haben. Häufig wird dabei erwartet, dass jemand vor Ort kommt und die Schlange einfängt.

Erneuter Wolfsabschuss in Sachsen: 10.000 Euro als Belohnung ausgesetzt

Zusammen mit einem Fördermitglied und der Facebookgruppe „Wolf Ja bitte“ hat der Verein Wolfsschutz-Deutschland eine Belohnung in Höhe von 7.000 Euro für die Ergreifung des Täters ausgesetzt, der die am Tagebausee Mortka im Landkreis Bautzen aufgefundene Wölfin erschossen hat. Diese Belohnung wurde heute durch einen Jäger noch einmal aufgestockt und sie beträgt jetzt 10.000 Euro. Zugleich erstattet der Verein Anzeige gegen Unbekannt wegen des Verstoßes gegen das Natur- und Tierschutzgesetz und EU-Gesetze.

Geheimniskrämerei um illegale Abfalllager in Sachsen

Für FreikäuferDie Landesregierung Sachsens listet 24 illegale Abfalllager im Freistaat auf, sie verschweigt aber Namen der Betreiber und in zwei Fällen auch den genauen Standort. Die Liste ist außerdem unvollständig. Neun Meter soll sich die illegale Ablagerung aus Schutt und Aushub über einen Tagebau im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge erheben. Neben dem 50.000 Kubikmeter großen Schuttberg sollen außerdem asbesthaltige Abfälle, ausgediente Reifen und Schrottautos lagern, ebenfalls ohne Genehmigung.

Internationale Sängerakademie in Torgau findet großen Anklang

Großen Anklang finden in diesen Tagen die täglichen Mittagskonzerte der Internationalen Sängerakademie, die auf dem Hof von Schloss Hartenfels Torgau unmittelbar vor dem Großen Wendelstein veranstaltet werden.

Spielmacher Marcelo Franceschi wirbelt wieder für Inter Leipzig

Der FC International Leipzig arbeitet weiter zielstrebig an seinem Oberliga-Kader für die neue Saison. Mit Marcelo Franceschi begrüßt der Klub jetzt seinen zehnten Neuzugang – und einen alten Bekannten. Der 25-jährige Brasilianer mit italienischem Pass hatte bereits in der Saison 2016/17 für Inter Leipzig gespielt und absolvierte 24 Oberliga-Partien.

Street Sports Workshop-Woche: Ferienangebote im Rahmen der Ausstellung IN BEWEGUNG

Für sportliche Herausforderungen jenseits der traditionellen Sportarten sorgt das aktuelle Ferienangebot im Rahmen der Ausstellung IN BEWEGUNG. In Kooperation mit Leipziger Jugend-Vereinen lädt das Stadtgeschichtliche Museum Leipzig interessierte Kinder und Jugendliche vom 24.07. bis 29.07. ein, sich in Street Sports-Workshops auszuprobieren.

Der 16. Leipziger Hörspielsommer geht zu Ende

Der 16. Leipziger Hörspielsommer ist zu Ende gegangen. Bei ausnahmslos bestem Festivalwetter, einem vielfältigen Programm und trotz starker WM-Konkurrenz hat das Festival innerhalb von 10 Tagen wieder tausende große und kleine Hörspielfans auf den Richard-Wagner-Hain in Leipzig gelockt. Zum Abschluss durften sich drei junge Hörspielmacher über große Preise freuen.

FC International Leipzig mit Nachwuchsteam beim Gothia-Cup in Schweden dabei

Nach der Premiere im vergangenen Jahr nimmt Inter Leipzig wieder am Gothia-Cup in Göteborg teil. Unter der Leitung von Jugendtrainer Nico Dörrlamm hat sich am Wochenende ein 14-köpfiges Nachwuchsteam auf den Weg gemacht.

Polizeibericht, 16. Juli: Hundedame gesucht, Containereinbruch, Zwei Räder geklaut

Eine Verfolgungsfahrt endete für einen flüchtigen Fahrer auf der BAB 14. Auch der Hund der 19-jährigen Beifahrerin verschwand +++ In Mölkau in der Zweinaundorfer Straße wurden Container aufgebrochen und hoher Stehlschaden verursacht +++ In Neustadt-Neuschönefeld wurden zwei Räder entwendet +++ Die Polizei sucht in diesen und weiteren Fällen nach Zeugen.

BUND Leipzig informiert zum Braunkohle-Ausstieg

Diese Woche ist es wieder so weit: Mit einem Team von Aktiven informiert der BUND Leipzig in der Fußgängerzone, Peterstraße über seine Arbeit. Im Mittelpunkt stehen dabei aktuell die Braunkohleförderung und Verstromung.

DreamHack Leipzig wird zum Schauplatz der Internationalen Deutschen Casemod Meisterschaft

Im kommenden Februar werden wieder tausende Gamer zur DreamHack Leipzig pilgern, um drei Tage lang zu feiern und sich von einem vollgepackten Programm mitreißen zu lassen. Mit einer pulsierenden Expo, hochkarätigen eSports-Turnieren, Deutschlands größter LAN-Party und vielen weiteren fesselnden Angeboten hat sich das Gaming-Festival als Pflichttermin im Kalender der Community etabliert. Nun ist die DreamHack Leipzig um ein großes Highlight reicher: Die Internationale Deutsche Casemod Meisterschaft (DCMM) wird ab sofort ein fester Bestandteil des Festivals sein.

IG Metall fordert die Neue Halberg Guss erneut zu raschen Verhandlungen auf

Der erneute Antrag der Geschäftsführung der Neue Halberg Guss (NHG) auf Erlass einer einstweiligen Verfügung gegen den Streik in Leipzig und Saarbrücken ist heute auch vom Landesarbeitsgericht in Frankfurt abgelehnt worden. Der Streik wird damit auch in Leipzig unverändert stabil fortgesetzt.

Zum 200. Geburtstag von Clara Schumann wird auch die Ausstellung im Schumann-Haus gründlich überarbeitet

Was war das für ein Kampf: Erst wurde Clara Schumann für die Jubiläen der Stadt im Jahr 2019 komplett vergessen. Dann gab es berechtigte Beschwerden aus allen Richtungen. Dann beschloss der Stadtrat, diesen 200. Geburtstag besonders zu feiern. Und seit Juni liegt jetzt auch der Vorschlag der Verwaltung vor, wie man Claras 200. noch besonders würdigen kann.

Aktionstag „Insektenhotel“ auf der Streuobst- und Schmetterlingswiese Delitzsch

Am östlichen Stadtrand von Delitzsch, Döbernitzer Straße, wurde bereits vor einiger Zeit für eine südlich von Delitzsch liegende Bebauungsfläche eine naturschutzfachliche Ausgleichsfläche angelegt. Das heißt, es wurden Maßnahmen festgelegt, die den Eingriff in den Naturhaushalt wieder ausgleichen.

Leipziger Kinderkardiologie gehört zu den Besten

Zum fünften Mal in Folge hat die Universitätsklinik für Kinderkardiologie am Herzzentrum Leipzig das Gütesiegel „Ausgezeichnet. Für Kinder“ erhalten.

Wie viele Flüchtlingskinder tatsächlich in Kitas betreut werden, kann Leipzigs Sozialdezernat gar nicht sagen

Es gibt zwei Wege, wie ein Land in Zeiten reagieren kann, in denen humanitäre Hilfe für Flüchtlinge angesagt ist: Es kann in Panikmache verfallen wie die rechtskonservativen Schreihälse im Land. Es kann aber auch ruhig und besonnen die Grundlagen für echte Integration schaffen. Denn erst so hilft man Menschen wirklich, die oft viele Jahre warten müssen, bis in ihrer Heimat wieder Frieden einkehrt. Und dazu gehört auch die Integration der Kinder.

Team erleb-bar: Mirabellen schütteln und verarbeiten

Zur Mirabellenernte mit anschließender Verarbeitung lädt die erleb-bar in den Leipziger Süden ein. Am Dienstag, den 24. Juli, um 17:00 Uhr ist Treffpunkt an der Endhaltestelle Lößnig der Linien 10 und 16.

Aktuell auf LZ