Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Artikel aus der Rubrik Verkehrsmelder

Verkehrseinschränkungen rund um RB-Heimspiel am 15. Februar

Foto: L-IZ.de

Zum Heimspiel von RB Leipzig gegen Werder Bremen am Samstag, 15. Februar, 15:30 Uhr, sind verkehrsorganisatorische Maßnahmen im Stadionumfeld erforderlich. Zur Gewährleistung der Rettungswege werden im Bereich der Goyastraße und Eitingonstraße Halteverbote angeordnet. Besucher werden ausdrücklich um Freihaltung dieser Straßen, der Feuerwehrzufahrten zur Rettungswache und insbesondere der Flächen davor gebeten. Dies gilt auch für das Abstellen von Fahrrädern. Das absolute Halteverbot auf der südlichen Fläche des Stadionvorplatzes ist unbedingt zu beachten. Weiterlesen

Leipziger Wasserwerke setzen ab Montag Arbeiten am Kanalnetz in Wahren fort

Montage. L-IZ.de

Die Leipziger Wasserwerke setzen im Bereich der Stahmelner Straße in Leipzig-Wahren ab kommendem Montag, dem 17. Februar 2020, ihre Arbeiten am Kanalsystem vor Ort fort. Seit 2016 sanieren und erneuern die Wasserwerke das Mischwassernetz, über welches das anfallende Schmutz- und Regenwasser zum Klärwerk Rosental transportiert und dort umweltgerecht gereinigt wird. Ziel ist es, mit der Neuordnung des Leitungs- und Kanalbestandes in Wahren auch zukünftig eine sichere Ableitung zu gewährleisten. Dafür investieren die Leipziger Wasserwerke rund 3 Millionen Euro. Weiterlesen

Fernverkehr eingestellt

Bahnverkehr bundesweit stark beeinträchtigt: Betriebsstart am Montagmorgen unsicher

Foto: Ralf Julke

Aufgrund der ständig steigenden Unwetterschäden kann die DB morgen früh bundesweit im Regional- und Fernverkehr keine zuverlässige Betriebsaufnahme gewährleisten. Die notwendigen Erkundungsfahrten zur Sichtung der Schäden sind erst mit Tageslicht möglich. Erst nach einer Beurteilung der Lage beziehungsweise nach erforderlichen Reparaturarbeiten, die erst nach Abklingen des Unwetters möglich sind, werden die Strecken sukzessive wieder freigegeben. Es ist schon jetzt absehbar, dass die Störungen im Bahnverkehr den ganzen Tag über andauern werden. Weiterlesen

Straßenbauarbeiten 2020 in Markkleeberg

Montage. L-IZ.de

Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr, die Leipziger Wasserwerke und die Stadt Markkleeberg haben ihre Bautätigkeiten für das Jahr 2020 in einem Jahresplan abgestimmt. Ab Anfang März ist die Kreuzung Rathausstraße/Friedrich-Ebert-Straße rund zehn Wochen voll gesperrt. Hier erneuern zunächst die Wasserwerke den maroden Abwasserkanal und binden ihn an die bereits neuen Abschnitte in der Friedrich-Ebert- und Rathausstraße ein. Weiterlesen

Zentrum-Süd: Rad- und Fußweg in der Grassistraße wird saniert

Montage. L-IZ.de

Aufgrund von Sanierungsarbeiten wird der Rad- und Fußweg am Spielplatz „Neue Ufer“ in der Grassistraße zwischen Paul-Gruner-Straße und Wundtstraße vom 3. Februar bis 13. März gesperrt. Fußgänger und Radfahrer werden gebeten, als Umleitung die Paul-Gruner-Straße und Grassistraße zu nutzen. Für Beeinträchtigungen, die durch die Arbeiten entstehen, bittet die Stadt um Verständnis. Weiterlesen

Fast 900 Millionen Euro für Schienennetz, Bahnhöfe und Energieanlagen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Foto: Ralf Julke

Die Deutsche Bahn (DB) startet in ein Jahrzehnt der Infrastrukturinvestitionen. Bundesweit steht 2020 erstmals eine Rekordsumme von 12,2 Milliarden Euro für moderne Schienen, Technik, Bahnhöfe und Energieanlagen zur Verfügung. Fast 900 Millionen Euro kommen der Infrastruktur in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zugute. Weiterlesen

Verkehrsverbünde bieten Überblick für den Schienenpersonennahverkehr im gesamten Freistaat

Foto: Ralf Julke

Die fünf sächsischen Verkehrsverbünde haben ihren gemeinsamen Schienennetzplan auf den neuesten Stand gebracht. „Eisenbahnen in Sachsen“ bietet einen Überblick über alle Bahn-Strecken im Nahverkehr im Freistaat sowie Informationen zu Tarifen und Kontaktmöglichkeiten. Die kompakte Karte ist ab sofort bei allen Verkehrsverbünden und den Servicestellen kostenfrei erhältlich und hängt an Bahnhöfen und in den Zügen aus. Weiterlesen

Bürgerdialoge zum Projekt im Januar und Februar 2020

Ausbau und Elektrifizierung der Strecke Leipzig–Chemnitz

Foto: Ralf Julke

Zwischen Leipzig und Chemnitz sind umfangreiche Ausbau- und Elektrifizierungsarbeiten geplant. Dadurch werden die Voraussetzungen für kürzere Reisezeiten, ein Fernverkehrsangebot, Taktverdichtungen im Nahverkehr und eine klimafreundliche Mobilität ermöglicht. Aktuell befindet sich das Projekt in der Planungsphase. Weiterlesen