Firmenwelt

Blick auf das Grundstück vor Beginn der archäologischen Untersuchungen. Foto: AOC
Wirtschaft·Firmenwelt

2023, was kommt: AOC will mit dem Bau des Stadtquartiers „Urbanum 1“ am Wilhelm-Leuschner-Platz beginnen

Baustart könnte im Herbst 2023 sein. Die AOC | Die Stadtentwickler GmbH hat jetzt den Bauantrag für das Stadtquartier „Urbanum 1“ direkt am Wilhelm-Leuschner-Platz gegenüber der Polizeidirektion eingereicht. Inhalt des mit der Stadt gemeinsam erarbeiteten Antrags ist eine mehrgeschossige Blockbebauung mit rund 26.000 Quadratmetern Nutzfläche, die hochwertige Büroflächen mit ausreichend Raum für Wohnen und attraktiven […]

Herr Bernd Bubnick mit prüfendem Blick an der Grotte. Foto: HWK Leipzig, Holger Zürch
Wirtschaft·Firmenwelt

Historische Grotte in Böhlen-Großdeuben: Zweiter Frühling für besonderes Gartenversteck

Bernd Bubnick aus Trebsen hat einen Sonderpreis bekommen beim Denkmalpflegepreis 2022 der Handwerkskammer zu Leipzig. Der Preis wurde auf der „denkmal“-Messe am 25. November verliehen. Einfach nur für sich sein, sich verstecken, unsichtbar werden. Sich mal aus dem Alltag herausnehmen. Solche Wünsche sind keine Erfindungen unserer ruhelosen Gegenwart – es gab sie auch früher schon. Das […]

Restaurator Holger Köhler in einem der in neuer Schönheit erstrahlenden Treppenhäuser.
Wirtschaft·Firmenwelt

Anerkennung beim Denkmalpflegepreis für in neuer Schönheit erstrahlende Treppenhäuser

malerwerkstätten.com Leipzig hat eine von zwei Anerkennungen bekommen beim Denkmalpflegepreis 2022 der Handwerkskammer zu Leipzig. Der Preis wurde auf der „denkmal“-Messe am 25. November verliehen. Es ist wie eine Zeitreise in das Jahr 1890: Die spiegelsymmetrischen Ornamente an den Wänden sind harmonisch gestaltet, sie leuchten dezent in gedeckten Farben. Still und matt fällt herbstliches Tageslicht […]

Dreht berufsbedingt oft am Rad: die Posamentiererin Simone Howe. Foto: HWK Leipzig, Holger Zürch
Wirtschaft·Firmenwelt

Posamenten-Manufaktur Simone Howe: Filigran verschlungene Meisterwerke aus Taucha

Simone Howe hat beim Denkmalpflegepreis 2022 der Handwerkskammer zu Leipzig eine von zwei Anerkennungen bekommen. Der Preis wurde auf der „denkmal“-Messe am 25. November verliehen. – „Nur wenn man das, was man macht, liebt, kann man Einzigartiges leisten“, steht auf ihrer Internetseite. Was meint Simone Howe damit? „Ganz einfach: Das ist jeden Tag mein Motto, […]

Alexander Herzog und Wolfgang Herzog vor der neu bekrönten Villa in Leipzig-Leutzsch. Foto: HWK Leipzig. Holger Zürch
Wirtschaft·Firmenwelt

Dritter Preis beim Denkmalpflegepreis 2022: Villendach in Leipzig-Leutzsch wieder elegant

Die Firma Wolfgang Herzog GmbH hat mit der Rekonstruktion von zwei Dachkuppeln in Leutzsch den dritten Preis gewonnen beim Denkmalpflegepreis 2022 der Handwerkskammer zu Leipzig. Der Preis wurde auf der „denkmal“-Messe am 25. November verliehen. – Er war ein erfolgreicher Unternehmer: Hermann Schlag, Chef und Eigentümer einer Buchdruckerei in Leipzig, träumte vom eleganten Wohnhaus als […]

Sandra Haselbach und die historisch wiedererstandene Deckenausmalung. Foto: HWK Leipzig, Holger Zürch
Wirtschaft·Firmenwelt

Zweiter Preis beim Denkmalpflegepreis 2022: Eine seltene Deckenausmalung in historischer Villa

Sandra Haselbach aus Krostitz hat den zweiten Preis gewonnen beim Denkmalpflegepreis 2022 der Handwerkskammer zu Leipzig. Der Preis wurde auf der „denkmal“-Messe am 25. November verliehen. Ihren Augen entgeht nichts. Sie mustert mit den sprichwörtlichen Argusaugen die in luftiger Höhe bemalte Fläche: Sie prüfen ausnahmslos jede Ecke und jeden Winkel der Zimmerdecke. Sie flitzen von […]

Wirtschaft·Firmenwelt

Mein neues Jahr und mein neuer Job

Es gibt viele Gründe, seine aktuelle Tätigkeit wechseln zu wollen. Ein höheres Gehalt, ein kürzerer Arbeitsweg oder die Option auf Home-Office sind reizvolle Faktoren für einen Wechsel. Manchmal stimmt aber auch das Arbeitsklima nicht, der aktuelle Job bietet keine große Zukunftsperspektive oder die aktuelle Stelle ist schlichtweg befristet. In solchen Fällen bringt ein Jobwechsel neue […]

Unternehmenssitz der VNG in Leipzig. Foto: VNG/Eric Kemnitz
Wirtschaft·Firmenwelt

VNG löst mit Bundeshilfe verbleibende Restrisiken aus Gasersatzbeschaffung auf

Die Einstellung der Gaslieferungen durch die russische Gazprom hat den Leipziger Gasversorger VNG in massive finanzielle Schwierigkeiten gebracht. Denn die mit Gazprom vereinbarten Liefermengen mussten ersatzweise an der Börse zu mehrfach höheren Kosten gekauft werden, um die Lieferverträge mit den VNG-Kunden zu erfüllen. Durch eine vergleichsweise Einigung mit dem Bund konnte das Risiko jetzt beseitigt […]

Grundsteinlegung für die neue Siemens-Niederlassung. Foto: Jens Schlüter Halle
Wirtschaft·Firmenwelt

Grundsteinlegung für Siemens-Niederlassung: 11.750 Quadratmeter für das mitteldeutsche Vertriebsgeschäft

Am Donnerstag, 24. November, erfolgte die Grundsteinlegung des Neubaus für die mitteldeutsche Zentrale des Vertriebs- und Servicegeschäfts der Siemens AG. Das zukünftige Gebäude der Leipziger Stadtbau AG am Johannisplatz schließt zu Beginn der Prager Straße eine seit vielen Jahren bestehende Baulücke. Die rund 11.750 Quadratmeter Bruttogeschossfläche wird die Niederlassung der Siemens AG gegen Ende 2024 […]

Drohnenaufnahme der Baustelle in der Gaußstraße. Foto: LWB, Peter Usbeck
Wirtschaft·Firmenwelt

Investitionen unter schwierigen Rahmenbedingungen: Grundsteinlegung für neue LWB-Wohnungen in der Gaußstraße

Im Beisein von Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer wurde am Freitag, 4. November, in der Gaußstraße in Leutzsch der Grundstein für 123 durch den Freistaat geförderte Wohnungen der Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft mbH (LWB) gelegt. Das Projekt markiert für die LWB zugleich den Start der dritten Neubauetappe. Insgesamt sind acht Vorhaben mit mehr als 800 Wohnungen, […]

Die geplante Wohnbebauung am Dösner Weg. Visualisierung: BUWOG
Wirtschaft·Firmenwelt

Stadtraum Bayerischer Bahnhof: BUWOG hat die Baugenehmigung für die ersten 222 Wohnungen

Es ist ein langer, zäher Weg, bis das Gelände des ehemaligen Bayerischen Bahnhofs tatsächlich bebaut wird. Doch 2023 werden jetzt die ersten Bauarbeiten im Stadtraum Bayerischer Bahnhof starten: Für das geplante Wohnbau-Ensemble am Dösner Weg liegt dem Bauträger BUWOG nun die Baugenehmigung vor. Der Stadtraum Bayerischer Bahnhof in der Leipziger Südvorstand soll künftig rund 1.500 […]

Wirtschaft·Firmenwelt

Wichtige Kriterien für eine erfolgreiche Arbeitsplanung

Was sind eigentlich die wirklich wichtigen Kriterien, wenn es um die Arbeitsplanung geht? Manche sagen, dass ein effektives Zeitmanagement der Schlüssel ist, während andere behaupten, dass das Setzen von Zielen entscheidend ist. Man merkt also schnell, einen effizienten Plan zu erstellen, kann eine sehr anspruchsvolle Aufgabe sein. Was versteht man unter einem Arbeitsplan In einem […]

Luftbild vom Baufeld des neuen Krystallpalast-Areals. Foto: QUARTERBACK Immobilien AG
Wirtschaft·Firmenwelt

Baustart am 3. November: Grundstein für das Quartier Krystallpalast-Areal gelegt

Am Donnerstag, 3. November, ging es richtig los: Gut ein Dreivierteljahr nach dem ersten Baggerbiss hat die Quarterback Immobilien AG an diesem Tag den Grundstein für das neue Stadtquartier auf dem historischen Krystallpalast-Areal östlich des Hauptbahnhofs gelegt. Die Zeremonie, bei der traditionsgemäß eine Zeitkapsel im Baugrund versenkt wurde, fand in Anwesenheit von gut 150 Gästen […]

Wirtschaft·Firmenwelt

„Wir schauen gerade von Tag zu Tag“: Eine Leipziger Gastronomin berichtet von den Folgen der Inflation

Wie ein gerupftes Huhn – so beschreibt Beatrice Wolf ihr Tapas-Restaurant „Barcelona“ nach dem letzten Corona-Winter. Seit 25 Jahren existiert ihr Laden auf der Gottschedstraße. „Der letzte Winter hat uns weit unter die eigentlich wirtschaftlich sinnvolle und rentable Grenze katapultiert. Aber durch unsere Gäste und die harte Arbeit des Teams sind wir noch da“, erzählt […]

Wirtschaft·Firmenwelt

Lust auf freie berufliche Entfaltung – gründen Sie Ihr Start-up!

Sie haben DIE Idee? Eine Idee, die Ihrer Meinung nach einschlagen wird wie eine Bombe? Dann gründen Sie doch ein Start-up! Es ist so ähnlich, wie mit der Aussaat im Garten, erst braucht es viel Zuneigung und Pflege, doch hat man den Anfang erst einmal gemacht, dann entblättert sich die eigene Idee, wie ein Pflänzchen, […]

Wirtschaft·Firmenwelt

Ein sächsisches Gründerteam hat wechselwillige Arbeitnehmer im Focus

Das Chemnitzer Startup JobSwop.io startet EU-weit eine einmalige Plattform. Mit Hilfe ihrer Job-App finden wechselwillige Arbeitnehmer nicht nur offene Stellen, sondern erhalten auch die Möglichkeit, ihren aktuellen Job zum Tausch anzubieten. Somit können potenziell frei werdende Stellen, die aktuell am Stellenmarkt komplett unsichtbar sind, sichtbar gemacht werden. Ihre App ist barrierefrei für alle Endgeräte JobSwop.io […]

Konsumzentrale in der Industriestraße in Plagwitz. Foto: Matthias Weidemann
Wirtschaft·Firmenwelt

Umbau hat begonnen: Konsumzentrale soll sich zu einem attraktiven Gewerbestandort im Leipziger Westen entwickeln

Sie ist ein Wahrzeichen in Plagwitz und soll künftig zu einem Hotspot für die Unternehmen im Leipziger Westen werden: die Konsumzentrale. Sie wurde bereits vor einigen Jahren von einem Unternehmen der MIB AG in Erbbaupacht von der Konsum Leipzig eG übernommen. Grund für diese Verpachtung: Das bislang in großen Teilen ungenutzte Ensemble soll eine nachhaltige […]

Robert Habeck (hier am 23. Juli 2018 im Lene-Voigt-Park) zu Gast am Schiller in Leipzig. Foto: L-IZ.de
Wirtschaft·Firmenwelt

Nach TV-Auftritt: Leipziger Handwerkskammer verhöhnt Wirtschaftsminister Habeck

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Bündnis 90 / Die Grünen) schlägt derzeit mit Aussagen mediale Wellen, die er am Dienstagabend in der ARD-Talkshow „Maischberger“ über möglicherweise drohende massenhafte Insolvenzen machte. Die Leipziger Handwerkskammer verhöhnt Habeck in einem Statement, das unter anderem bei den rechtsextremen „Freien Sachsen“ viel Anklang findet. Habeck sorgt mit Aussagen über drohende Insolvenzwelle für […]

Wirtschaft·Firmenwelt

Bauherren sind momentan nicht zu beneiden

Die Zeiten sind alles andere als rosig: Extreme Preissteigerungen treffen Verbraucher nicht nur in puncto Energie und Lebenshaltungskosten, sondern auch beim Hausbauen oder Renovieren. Da die Kosten für Baumaterial in den letzten Monaten explodiert sind, sehen sich immer mehr Architekten und Häuslebauer gezwungen, schon in der Realisation befindliche Objekte zumindest vorübergehend stillzulegen. Der beste Schutz […]

2021 gefeiert: Richtfest in der Otto-Adam-Straße 11. Quelle: VLW
Wirtschaft·Firmenwelt

Mit Reichsfinanzbeamten fing es an: VLW feiert am Wochenende ihren 100. Geburtstag

Am Wochenende wird gefeiert. Richtig groß, zwei Tage lang in der Hartzstraße 2 in Eutritzsch, wo die Vereinigte Leipziger Wohnungsgenossenschaft eG (VLW) ihren Geschäftssitz hat. Die Genossenschaft feiert einen Geburtstag, auf den jedes Unternehmen stolz wäre: den hundertsten. Eigentlich war dieser Tag schon am Dienstag. Denn am 5. Juli 1922 wurde die damalige „Baugenossenschaft für […]

Symbolische Übergabe an LVB-Fahrzeugmanagement v.l.n.r.: Robert Richter und Bernd Hoffmann (Fahrzeugmanagement, Ronald Juhrs (LVB-Geschäftsführer Technik und Betrieb), Katrin Lukas (Geschäftsführerin Personal und Fahrservice), Martin Engelmann (LVB-Projektleiter) vor Fahrzeugen der LVB-Flotte. Foto: Leipziger Gruppe
Wirtschaft·Firmenwelt

Nun ist auch die Abstellhalle in Heiterblick fertiggestellt: LVB nehmen die neue Halle am Donnerstag in Betrieb

Nachdem im September 2021 der erste Teil der neuen Abstellhalle für Straßenbahnen im Technischen Zentrum in Heiterblick in Betrieb genommen wurde, ist die 12.000 m² große Halle mit den insgesamt 15 Hallengleisen nun komplett fertiggestellt, freuen sich die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) über ein Langzeitprojekt, das sie mehr als zehn Jahre lang in Anspruch genommen hat. […]

Das Gebäude der einstigen Karl Krause Fabrik an der Theodor-Neubauer-Straße. Foto: LZ
Wirtschaft·Firmenwelt

Wohnen am Parkbogen: GRK Gruppe feierte Richtfest in historischer Karl Krause Fabrik in Leipzig + Video

Es ist ein typisches Beispiel dafür, wie kommunale Initiativen zur Aufwertung vergessener Ecken im Stadtgebiet auch Straßen für Investoren interessant macht, wo seit Jahrzehnten nicht viel passiert ist. So eine Straße ist die Theodor-Neubauer-Straße in Anger-Crottendorf, wo nicht nur die Ostwache zu einem neuen soziokulturellen Zentrum wird, sondern der Parkbogen Ost ab 2026 auch zu […]

Wirtschaft·Firmenwelt

Glasfaser ist der Schlüssel für die digitale Wirtschaft

Deutschland steht im internationalen Vergleich der Breitbandverfügbarkeit nach wie vor nicht sonderlich gut da. Unternehmen benötigen aber hohe Bandbreiten, um die digitale Transformation der Wirtschaft zu meistern: schnelle Datentransfers mit Kunden und Netzwerkpartnern, die Vernetzung von Maschinen und die Umsetzung neuer Arbeitsmodelle.

So soll die neue Siemens-Niederlassung am Johannisplatz aussehen. Visualisierung: Architektur von Domaros GmbH
Wirtschaft·Firmenwelt

Zubau am Johannisplatz: Spatenstich für Neubau der Siemens-Niederlassung

So langsam füllen sich die alten Baulücken am Johannisplatz. Am Montag, 2. Mai, gab es den Spatenstich für das nächste Bauprojekt. Die Leipziger Stadtbau AG will am Johannisplatz zu Beginn der Achse der Prager Straße eine seit vielen Jahren bestehende Baulücke zuschließen. Der Neubau mit rund 11.750 Quadratmeter Bruttogeschossfläche entsteht für die mitteldeutsche Niederlassung der […]

Wirtschaft·Firmenwelt

Die eigene Webseite optimieren und aus Besuchern echte Kunden machen!

Online-Shopping braucht man wahrscheinlich niemandem mehr erklären, den man kann inzwischen eigentlich davon ausgehen, dass inzwischen jeder schon einmal irgendeine Aktion im E-Commerce-Bereich generiert hat. Auch der stationäre Handel ist mehr und mehr parallel auch per Online-Shop oder durch ähnliche Internet-Interaktions-Tools vertreten. Heutzutage sollte sich jeder Hersteller von Produkten oder Dienstleistungsanbieter jeglicher Art definitiv eine […]

Wirtschaft·Firmenwelt

Suchmaschinenoptimierung wichtiger denn je

Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie essenziell ein guter Onlineauftritt für mittelständische Unternehmen sein kann. Kleine Geschäfte, die es geschafft haben, ein Onlinebusiness während der letzten zwei Jahre aufzubauen, haben nicht nur überlebt, sondern sind teilweise sogar stärker aus der Pandemie herausgekommen.

Die „gute Stube“ in Schkeuditz. Foto: VLW
Wirtschaft·Firmenwelt

Eine Wohnungsgenossenschaft feiert 100. Geburtstag: VLW eröffnete Ausstellung in „guter Stube“

Wie feiert man eigentlich die eigene Geschichte, wenn man eine Wohnungsgenossenschaft ist? Man könnte ja das Wohnen in der Vergangenheit noch einmal erlebbar machen, dachte sich die Vereinigte Leipziger Wohnungsgenossenschaft eG (VLW). Mit einer solchen Ausstellung zur eigenen Historie wurde am Freitag, 18. März, das Jubiläumsjahr eröffnet. Zweitälteste Leipziger Wohnungsgenossenschaft Das Wohnungsunternehmen wird in diesem […]

Das geplante Arboretum im Krystallpalast-Areal. Visualisierung: Quarterback Immobilien AG
Wirtschaft·Firmenwelt

Neues Wohnquartier in Leipzig: Quarterback Immobilien startet Bauarbeiten im Quartier „Krystallpalast-Areal“

Die Quarterback Immobilien AG beginnt am Montag, 7. März, ganz in der Nähe der Leipziger City mit den Bauarbeiten für das Quartier „Krystallpalast-Areal“. Auf dem 1,9 Hektar großen Grundstück zwischen Brandenburger Straße, Rosa-Luxemburg-Straße, Hofmeisterstraße, Wintergartenstraße und Hahnekamm direkt gegenüber dem Hauptbahnhof entstehen bis Ende 2025 ein Hotel der Marke „me and all“ mit 282 Betten […]

Wirtschaft·Firmenwelt

Vielleicht doch ein eigenes Online-Business starten

Affiliate Marketing spielt in der Welt des Online-Business keine marginale Rolle. Schon heute fließt jeder siebte Euro aus reinen Internet-Geschäften in die Taschen von Affiliates. Du möchtest vielleicht selbst an dieser Art Geschäft teilhaben, dann lies mal weiter weiter! Was ist eigentlich dieses Affiliate Marketing? Beim Affiliate Marketing empfiehlt man potenziellen Kunden Produkte oder Dienstleistungen, […]

Die ehemaligen Gusswerke an der Merseburger Straße. Foto: Hagedorn
Wirtschaft·Firmenwelt

Gießereigelände an der Merseburger Straße: Aus alten Gusswerken wird moderner Gewerbepark

Einst prägten zahlreiche Gießereien Leipzigs Industriekultur und boten tausenden Menschen sichere Arbeitsplätze. Viele Werke kämpfen um ihre Zukunft oder mussten ihren Betrieb bereits einstellen. Auch an der Merseburger Straße im Leipziger Ortsteil Böhlitz-Ehrenberg endete im September 2020 die 130 Jahre lange Ära der Gusswerke. Mit dem Insolvenzverfahren und Betriebsende verloren die zuletzt noch 400 Beschäftigten ihren Job. Nun gibt es für das 150.000 Quadratmeter große Areal eine neue Perspektive.

Wirtschaft·Firmenwelt

Ab 2023 will die BUWOG bauen: Artenschutzprogramm für die Wechselkröte am Bayerischen Bahnhof beginnt im April

Die Planungen für die Entwicklung des Stadtquartiers Lößniger Straße im Stadtraum Bayerischer Bahnhof gehen voran, meldet die BUWOG, die dort bauen will. Doch bevor die Bagger rollen, beginnt ein Artenschutzprogramm für die geschützte Wechselkröte, die hier lebt. Bereits 2014 wurde vom Vorkommen der bedrohten Wechselkröte (Bufotes viridis) auf dem brachliegenden Gelände südlich des Portikus berichtet.

Bauleiter Marcel Bach (28) und Personalchefin Anna-Katharina Friedrichs (37, beide Heinz Lange Bauunternehmen) und Polier Steffen Petzold (59, Frauenrath Bauunternehmen). Foto: meeco Communication Services
Wirtschaft·Firmenwelt

BIM-Technologie steuert Bauarbeiten: Kanalarbeiten im „Löwitz Quartier“ am Hauptbahnhof haben begonnen

Seit bereits Mitte November 2021 laufen die Erschließungsarbeiten für die Quartiersentwicklung im Dreieck zwischen Parthe, Kurt-Schumacher-Straße und dem Leipziger Hauptbahnhof, wobei der offizielle Start der Bauarbeiten für das Leipziger „Löwitz Quartier“ erst in diesen Tagen erfolgte. Dazu wurden im Vorlauf zu den Entwässerungsarbeiten unter anderem die ersten 600 Meter eines Schmutzwasserkanals in Kombination mit einem Regenwasserkanal auf einem Teil des Gesamtareals verlegt.

Wirtschaft·Firmenwelt

Kultur nach der Pandemie: Wie das Licht am Ende des Tunnels immer kleiner wird

Jörg Folta ist einer der beiden Geschäftsführer des Felsenkellers im Leipziger Westen. Die Location bietet nicht nur Veranstaltungsräume für Konzerte und Feierlichkeiten, sondern hat auch einen Biergarten und seit Oktober 2021 ein Restaurant. Es wurde viel Geld und Zeit in die Hände genommen, um coronakonforme Konzepte zu etablieren. „Wir haben uns dahingehend regelrecht professionalisiert“, so Folta.

Die Sparkassen-Filiale in der Jahnallee/Lessingstraße ist aktuell zu und wird dauerhaft geschlossen. Foto: LZ
Wirtschaft·Firmenwelt

Immer mehr Online-Banking: Sparkasse Leipzig schließt 2023 zehn ihrer Filialen, acht davon in Leipzig

Die europäische Zinspolitik macht allen Geldhäusern zu schaffen. Große Banken und kleine Sparkassen versuchen Einsparpotenziale zu finden, wo immer es sie noch gibt – beim Personal, beim Filialnetz. Auch die Sparkasse Leipzig kündigt jetzt weitere Filialschließungen zu Jahresbeginn 2023 an. Moderat, meint das Geldinstitut. In Leipzig trifft es trotzdem gleich acht Filialen.

Wirtschaft·Firmenwelt

Der Ultraschall-Spezialist „SONOTEC“ aus Halle arbeitet eng mit Sachsens Forschern zusammen

1991, kurz nach der Wende, wagten die Physiker Dr. Santer, Horst-Meyer und Hans-Joachim Münch den Gang in die Selbstständigkeit. Die Anfänge der heutigen SONOTEC GmbH waren abenteuerlich und die Treuhand legte ihnen viele Steine in den Weg. Doch die Erfolgsgeschichte konnte niemand mehr aufhalten: Vor allem die exzellente Grundlagenforschung und das technische Know-how in der einstigen Branchenhochburg Halle haben das Unternehmen zum Technologieführer bei Ultraschalllösungen gemacht.

Wirtschaft·Firmenwelt

Zwickau, Görlitz und Leipzig beschaffen Straßenbahnen gemeinsam: HeiterBlick kommt beim neuen Straßenbahnprogramm zum Zug

Die Verkehrsunternehmen aus Zwickau, Görlitz und Leipzig beschaffen künftig ihre neuen Straßenbahnen gemeinsam. Und jetzt ist auch klar, woher die neuen Bahnen kommen. Nachdem das notwendige, europaweite Ausschreibungsverfahren erfolgreich abgeschlossen wurde, hat sich LEIWAG – ein Konsortium der HeiterBlick GmbH aus Leipzig mit Kiepe Electric GmbH aus Düsseldorf – als Straßenbahnlieferant für dieses große Gemeinschaftsprojekt durchgesetzt. Ein Liefervertrag zwischen den Parteien konnte am 15. Dezember offiziell unterzeichnet werden.

Clever-Shuttle-Fahrzeug auf der Prager Straße. Foto: Clever Shuttle
Wirtschaft·Firmenwelt

Pandemiefolge und Neuorientierung: Clever Shuttle stellt eigenwirtschaftlichen Fahrbetrieb ab Mitte Januar 2022 ein

Die Corona-Pandemie ist nur einer der Gründe, warum das auch in Leipzig aktive Unternehmen Clever Shuttle nun seinen ursprünglichen Fahrservice im Januar 2022 einstellen wird. Ein anderes Standbein hat sich für die Fahrzeugflotte als wesentlich stabiler erwiesen: die strategische Neuausrichtung als Mobilitätspartner für den ÖPNV. Bei diesen „Flexa“-Angeboten kooperiert Clever Shuttle in Leipzig ja mit den LVB.

Die Chlor-Alkali-Anlage von Nobian in Bitterfeld. Foto: Nobian
Wirtschaft·Firmenwelt

Chemiepark Bitterfeld-Wolfen: Nobian liefert ersten grünen Wasserstoff aus Chlor-Alkali-Elektrolyse

Während konservative Politiker in Mitteldeutschland – wie der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer – noch immer gegen alle Vernunft für den Erhalt der Kohlekraftwerke kämpfen, haben sich die Unternehmen im mitteldeutschen Revier längst auf den Weg gemacht, die technischen Strukturen für die Energiewende aufzubauen. So meldet jetzt das Unternehmen Nobian, dass seine Chlor-Alkali-Anlage im Chemiepark Bitterfeld-Wolfen mit der Lieferung von grünem Wasserstoff an einen internationalen Kunden begonnen hat.

Scroll Up