Artikel aus der Rubrik Weitere

Sportlicher Wochenrückblick 17.02. - 23.02.2020

Die Woche: Ausverkaufte Leichtathletik-DM mit zweimal Gold für Leipzig

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserZum neunten Mal war die Leipziger Arena an diesem Wochenende Austragungsort einer Deutschen Hallenmeisterschaft der Leichtathleten - und mit jeweils über 4.000 Zuschauern an beiden Tagen ausverkauft. Vor allem für die hiesigen Athleten war das ein riesen Ansporn, im eigenen „Wohnzimmer“ alles zu geben. Zudem tüteten die Icefighters den Einzug in die Playoffs ein und im Handball hagelte es bittere Niederlagen. Weiterlesen

Sportlicher Wochenrückblick 10.02. - 16.02.2020

Die Woche: Weichen stellen heißt das Gebot der Stunde

Foto: Jan Kaefer (Archiv)

Für alle LeserAchtung, aufgepasst! Die sportlichen Weichen werden gestellt. Die Exa Icefighters Leipzig beantragen erstmals die Lizenz für die DEL2, der 1. FC Lok gibt in zwei Wochen erstmals die Lizenzunterlagen für die 3. Liga ab und steuert auf Aufstiegskurs. Und der SC DHfK verlängert mit Spielmacher Luca Witzke während sich der Mitteldeutsche BC von Trainer Björn Harmsen trennt. Wo die Weiche aktuell klemmt: Die BSG Chemie spielt zum dritten Mal in Folge 0:0 und kommt in der Regionalliga nicht vom Fleck. Weiterlesen

Sportlicher Wochenrückblick 03.02. - 09.02.2020

Die Woche: Warmlaufen für die Leichtathletik-DM, kühles WM-Gold, heißes Spitzenspiel

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserTraditionell im Februar - so auch wieder am gestrigen Samstag - wird die Arena Leipzig zur (gefühlt) größten Leichtathletik-Spielwiese der Welt. Vom Kindergarten-Steppke über aktuelle Spitzenathleten bis hin zu Senioren- und Parasportlern kämpfen sich über 1.000 Sportfreunde über den blauen Tartan. Durchs eiskalte Nass hingegen hat sich mal wieder Alisa Fatum gekämpft. Bei der WM im Winterschwimmen hat sie dabei erneut so viele Medaillen um den Hals gehängt bekommen, dass dadurch schon fast Haltungsschäden zu befürchten sind... Weiterlesen

Leipziger Eisschwimmerin nominiert

Alisa Fatum: Weltrekord. WM-Gold. Woman of the Year?

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserIm vergangenen Jahr hatte Alisa Fatum ordentlich geliefert. Die Leipziger Eisschwimmerin stellte gleich in ihrem ersten Wettkampf im übertrieben kühlen Nass einen neuen Weltrekord über 1.000 Meter auf. Über die selbe Strecke schwamm sie später außerdem zum Weltmeistertitel. Für diese starke Premiere-Saison könnte die 24-Jährige nun eine besondere Auszeichnung erhalten: Sie steht auf der Kandidatenliste der Wahl zur „Woman of the Year 2019“. Weiterlesen

Sportlicher Wochenrückblick 13.01. - 19.01.2020

Die Woche: Klassenerhalt für ATV-Hockeyfrauen, EM-Halbfinale für Handballer futsch

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserRiesiger Jubel beim ATV Leipzig. Die Frauen sicherten sich am Samstag mit einem Last-Minute-Tor den Verbleib in der Hallenhockey-Bundesliga. Durchwachsen lief es für die DHB-Handballer, die in dieser Woche gleich drei EM-Spiele zu absolvieren hatten. Für Rasenballsport hat die Fußball-Bundesliga wieder begonnen, während die Regionalligisten Lok und Chemie jeweils noch zwei Testspiele absolvierten. Weiterlesen

Sportlicher Wochenrückblick 06.01. - 12.01.2020

Die Woche: Gemischte Gefühle bei den Ballsportarten und Südostdeutsche Meister

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserIm Sportkalender der Stadt gibt es keine Leerstellen und nicht nur den hochklassigen Ballsport. Die Leipziger Volleyballer, Basketballer und Floorballer punkteten unterschiedlich, die Puck-Jäger von den Icefighters waren auch aktiv. Außerdem fanden südostdeutsche Meisterschaften in Leipzig statt. Und außerhalb der Spielfelder wechselten Spieler die Vereine oder fanden den Weg zurück ins Training. Weiterlesen

Tummelplatz für E-Sportler

Vom 26. bis 28. Januar gibt es die fünfte DreamHack Leipzig

Foto: Leipziger Messe GmbH / Tobias Stoffels (TST)

Für alle LeserAls die Leipziger Messe vor fünf Jahren zur offiziellen deutschen Plattform der schwedischen DreamHack wurde, war es ein erster Versuch, das riesige Loch zu stopfen, das der Weggang der Gamescom verursacht hatte. Das nun zum Jahresbeginn platzierte Ereignis hat sich tatsächlich längst zum beliebten Treffpunkt der Gaming-Szene entwickelt. Vom 26. bis 28. Januar warten auf die Festivalbesucher sechs herausragende Esports-Turniere. Weiterlesen

Sportlicher Wochenrückblick 30.12.2019 - 05.01.2020

Die Woche: Von Verletzungspech, Anfängen und (Miss-)Erfolgen

Foto: Marko Hofmann

Für alle LeserMit dem neuen Jahr beginnen die Fußballer der Traditionsclubs der BSG Chemie und des 1. FC Lok Leipzig wieder mit dem Training. Die Handballer des SC DHfK haben nunmehr Pause, aber dennoch zwei Ausfälle zu beklagen, die Wasserballer der HSG TH Leipzig siegten im Derby gegen SV Halle, und die Läufer kennen keine Pause. Weiterlesen

Sportlicher Wochenrückblick 23.-29.12.2019

Die Woche: Vierschanzentournee startete; SC DHfK und Icefighters gleich zweimal gefordert

Foto: Jan Kaefer (Archiv)

Für alle LeserVon wegen Zeit der Besinnung. Einige Sportler mussten auch über die Feiertage ganzen Einsatz zeigen. So hatten die Handballer des SC DHfK in dieser Woche gleich zwei Auswärtsspiele zu bewältigen, die allerdings beide verloren gingen. Zumindest einen Sieg erkämpften sich die Icefighters, die ebenfalls zweimal ran mussten. In Oberstdorf (Allgäu) fand heute das Auftaktspringen der Vierschanzentournee statt. Mit Martin Hamann flog auch ein Muldentaler durch die Lüfte. Weiterlesen

Sportlicher Wochenrückblick 16.-22.12.2019

Die Woche: Drei Trauerfälle – aber auch sportliche Freuden

Foto: Jan Kaefer (Archiv)

Für alle LeserVideoIn der letzten Woche vor Weihnachten kehrte langsam etwas Ruhe im Leipziger Sport ein. Dennoch konnten sich Mannschaften, Spieler und Vereine rechtzeitig noch ein paar Geschenke unter den Baum legen. Die Handballer des SC DHfK gewannen erstmals beim TBV Lemgo, zwei Spieler dürfen zudem mit zur Handball-EM fahren. Zehn Leipziger Schwimmer haben es in den Nationalkader geschafft und gleich zwei Vereine durften sich über Fördermittelbescheide in Größenordnung freuen. Allerdings wurde diese Woche auch von drei Trauerfällen überschattet. Weiterlesen

„Er hat mich komplett vom Stuhl gekickt“

Gefahren am Spielfeldrand – wenn Fotografieren wehtut

Foto: Jan Kaefer

LEIPZIGER ZEITUNG/Auszug Ausgabe 74, seit Freitag, 20. Dezember 2019 im HandelFür FreikäuferDie Zuschauer nehmen sie höchstens als Randfiguren wahr: Fotografen und Kameraleute, die bei sportlichen Ereignissen für bunte Bilder auf den verschiedensten Medienkanälen sorgen. In aller Regel sind wir Bilderproduzenten – ich schreibe „wir“, weil auch ich einer von ihnen bin – mit dieser Nebenrolle ganz zufrieden. Doch da beim Sport oft diverse Dinge durch die Gegend fliegen – z. B. Bälle, Speere, Kugeln, Disken und manchmal auch die Sportler selbst – werden wir zuweilen jäh aus unserem Schattendasein in den Mittelpunkt gezerrt. Weiterlesen

Von Landespokal bis Weltmeisterschaft

Die Woche: Blau-Gelbe Aufstiegsträume intakt, Olympischer Handball-Traum platzt

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserDie Regionalliga-Fußballer haben am Wochenende ihren diesjährigen Spielbetrieb beendet. An der Tabellenspitze darf der 1. FC Lok weiterhin am Aufstieg schnuppern - und sich nun erst einmal in den Weihnachtsmodus begeben. In der Handball-Bundesliga hingegen ist noch lange nicht Schluss. Dort müssen die SC DHfK-Männer noch dreimal ran. Außerdem sorgte das traditionelle sächsische Volleyball-Derby zwischen Leipzig und Delitzsch wieder für einen packenden Abend in der Brüderhölle. Weiterlesen

Zu Besuch bei den Rising Tigers Leipzig

Rollstuhlbasketball: Ein Sport, der alle zusammenbringt

Foto: Tobias Möritz

Für FreikäuferLEIPZIGER ZEITUNG/Auszug Ausgabe 73, seit Freitag, 29. November 2019 im Handel Rollstuhlbasketball zählt zu den bekanntesten paralympischen Reha-Sportarten. Regionale Strukturen oder ein konkretes Bild dieser Sportart sind wohl trotzdem eher unbekannt. Leider erhalten die Spiele wenig Aufmerksamkeit, ziehen außer Freunden und Familie kaum Zuschauer in die Hallen. Die LEIPZIGER ZEITUNG war Anfang November beim ersten Heimspieltag des Leipziger Oberliga-Teams Rising Tigers, das im Leipziger Behinderten- und Reha-Sportverein e. V. (LBRS) organisiert ist, in der Sporthalle Brüderstraße vor Ort. Weiterlesen

Lokalsport in Leipzig

Video „Sportpunkt“, Nr. 76: Strandgeflüster aus Belek

Screenshot: Sportpunkt

Für alle LeserVideo Während hier in Leipzig gerade der November-Regen auf die finsteren Straßen rieselt und die letzten verwelkten Blätter durch den Wind von ihren dürren Ästen gerissen werden, melden sich die Sportpunkt-Moderatoren Norman Landgraf und Martin Hoch gut gelaunt unter Palmen und im T-Shirt vom Strand im türkischen Belek. Ihre Meldungen zum Leipziger Sportgeschehen sind dabei - quasi als Soundtrack - von meditativem Meeresrauschen unterlegt. Weiterlesen

Bahnradsport-Europameisterschaft

Felix Groß: „Ich wusste, dass meine Form gut ist.“

Foto: Jan Kaefer (Archiv)

Für FreikäuferLEIPZIGER ZEITUNG/Auszug Ausgabe 72, seit 25. Oktober im HandelStarker Auftritt des Leipziger Radprofis Felix Groß bei der Bahnrad-EM, die vom 16.-20. Oktober im niederländischen Apeldoorn stattgefunden hat. Nachdem der 21-Jährige in diesem und auch schon dem letzten Jahr bei der U23-Europameisterschaft jeweils Gold in der Einer-Verfolgung ergatterte, fuhr der im Team Heizomat rad-net.de unter Vertrag stehende Sportler diesmal seine erste EM-Medaille der Elite ein. Mit einer Zeit von 4:13,240 Minuten blieb Groß dabei nur knapp über seiner persönlichen Bestzeit. Weiterlesen

Wie Julian Scharf & Co. den Faustball-Sport nach vorne bringen

SC DHfK-Faustball: Eine Sparte startet durch

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserLEIPZIGER ZEITUNG/Auszug Ausgabe 72, seit 25. Oktober im HandelSeit noch nicht einmal drei Jahren wird beim SC DHfK Leipzig Faustball gespielt. Doch die Sparte, die zur Abteilung Fitness- und Gesundheitssport gehört, geht ab wie eine Rakete. Zwei große Auszeichnungen sowie die Austragung eines Turniers der IFA World Tour machten das Jahr 2019 für die Leipziger zu etwas ganz Besonderem und sorgten auch in der nationalen Faustball-Szene für Aufmerksamkeit. Eng mit diesem Kickstart verbunden ist der Name Julian Scharf. Der 23-Jährige gehört zu den maßgeblichen Initiatoren, ist Spieler in der Männermannschaft und Spartenleiter der Leipziger Faustballer. Weiterlesen

Breitensport

20 Jahre Roter Stern Leipzig: „Wir haben jetzt schon wieder arge Kapazitätsengpässe“

Foto: Roter Stern Leipzig

Für alle LeserLEIPZIGER ZEITUNG/Auszug Ausgabe 72, seit 25. Oktober im HandelRoter Stern Leipzig feiert in diesem Jahr das 20. Jahr seines Bestehens. Seit 1999 ist der Verein Stück um Stück eine ernste soziale und gesellschaftliche Größe mindestens im Leipziger Süden geworden. Aber der Verein hat sich auch verändert. Durch die Vergrößerung und Einflüsse von außen. Und nicht zuletzt durch den Überfall auf RSL-Fans vor genau zehn Jahren. Ein Gespräch über die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft mit dem ehrenamtlichen RSL-Geschäftsführer und dem Stadtvorsitzenden von Die Linke, Adam Bednarsky. Weiterlesen

Bundesstützpunkt Judo

Interview mit Judo-Olympiasieger Udo Quellmalz: „Wenn Leipzig in fünf Jahren nicht liefert…“

Foto: Jan Kaefer

Für FreikäuferLEIPZIGER ZEITUNG/Auszug Ausgabe 71, seit 27. September im Handel Nach den Olympischen Spielen 2020 wird Leipzig nicht mehr Bundesstützpunkt für die Sportart Judo sein. Kerstin Thieles Silber-Medaille 2012 in London war die letzte Leipziger Judo-Medaille in einem hochrangigen internationalen Wettbewerb. Udo Quellmalz, Leipziger Olympiasieger von 1996 und zweimaliger Weltmeister (1991, 1995), ist nun der Hoffnungsträger für den Judo-Sport in Leipzig. Warum im Judo in den letzten Jahren nicht viel zusammenlief, was sich ändern muss und was bei weiterer Erfolglosigkeit die Konsequenzen sein werden, erklärt Quellmalz detailliert im Interview mit der LEIPZIGER ZEITUNG. Weiterlesen

Rugby

Das Fest der kurzen Wege: RC Leipzig holt internationales Veteranen-Festival in die Stadt

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserLEIPZIGER ZEITUNG/Auszug Ausgabe 71, seit 27. September im Handel Als sich im November 2016 die Rugby-Nationalmannschaften von Deutschland und Brasilien im Bruno-Plache-Stadion gegenüberstanden, war dies das erste Rugby-Länderspiel in Leipzig seit 1989. Ein weiteres Länderspiel – selbe Ansetzung, selbes Stadion – folgte im November 2017. Dann ist erst mal wieder Ruhe eingekehrt in Sachen internationales Spektakel. Doch nun hat sich der Rugby Club Leipzig (RCL) erfolgreich um die Austragung des 6. Rugby EVRA Veteran Festival vom 3.-7. September 2020 beworben. Weiterlesen