Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Artikel aus der Rubrik Polizeimelder

Brandserie geklärt: Zwei Tatverdächtige in Untersuchungshaft

Foto: L-IZ

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Dresden hat der Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Dresden Haftbefehle gegen einen 20-jährigen und einen 22-jährigen Deutschen erlassen und heute den Vollzug der Untersuchungshaft gegen beide Beschuldigte angeordnet. Die Beschuldigten sind dringend verdächtig, seit 2017 gemeinsam zehn Brände gelegt zu haben, allein acht davon im Landkreis Meißen. Weiterlesen

Polizeibericht, 22. August: Radler touchiert, Auto zerkratzt, Streit eskalierte

An der Kreuzung Torgauer Straße/Wodanstraße/Portitzer touchierte beim Abbiegen der Fahrer eines grauen Pkw einen 12-Jährigen Radfaher +++ In Delitzsch wurde ein parkender GMC von einem vorbeifahrenden Auto gestreift, was erhebliche Lackschäden zur Folge hatte – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ Auf einer Baustelle in der Muldentalstraße eskalierte gestern Mittag eine verbale Auseinandersetzung, welche sich zwischen einem Bauleiter und einem Autofahrer entsponnen hatte. Weiterlesen

Polizeibericht, 21. August: Rad touchiert, Wachsamer Nachbar, Kind schwer verletzt

Foto: L-IZ.de

Am 06.05.2019 ereignete sich in der Tarostraße/Str. des 18. Oktober ein Verkehrsunfall zwischen einem Rad fahrenden Kind und einem Autofahrer – die Polizei sucht nach Zeugen +++ In der Kasseler Straße erwischte ein Anwohner im Hof einen Fremden, der sich mit dem Fahrrad eines Nachbarn davonmachen wollte +++ In der Endersstraße achtete ein ein 12-jähriges Mädchen beim Überqueren der Straße nicht auf den Verkehr. Es wurde von einem Pks erfasst und schwer verletzt. Weiterlesen

Polizeibericht, 19. August: Hochwertige Lautsprecher gestohlen, Seniorin überfallen, Auto in Brand gesetzt

Foto: L-IZ.de

Auf der BAB 14, Parkplatz „Mühlenberg“, wurden von einem Sattelzug hochwertige Elektronikartikel im Wert von mehr als 10.000 Euro von insgesamt zweieinhalb Paletten entwendet +++ In Miltitz wurde eine 73-Jährige von zwei Einbrechern überfallen +++ In der Leonhard-Frank-Straße setzte ein Unbekannter einen Mercedes in Brand. Weiterlesen

Polizeibericht, 16. August: Totalausfall „Ampel“, Hauswände beschmiert, Warnung vor Betrügern

Foto: L-IZ.de

Im Zuge ihrer Streifenfahrt entdeckten Polizisten eine umgekippte Ampelanlage, welche auf der Fahrbahn stadteinwärts an der Ecke Prager Straße/Friedhofsweg lag +++ In der Nacht zum Donnerstag fand eine Vielzahl an Schriftzügen ihren Weg auf die Hausfassaden in der Wolfgang-Heinze-Straße – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ Allein am gestrigen Tag zeigten Leipziger in 14 Fällen einen versuchten Betrug an, in denen sie von falschen Polizisten entweder direkt an der Haustür oder per Telefon kontaktiert worden waren. Weiterlesen

Polizeibericht, 16. August: Fahrradfahrer schwer verletzt, Schwangere umgefahren, Griff in den Fahrradkorb

Foto: L-IZ.de

Beim Abbiegen auf die Straße An der Hufschmiede übersah ein Daewoo-Fahrer einen Radler und erfasste ihn +++ Eine unbekannte Radfahrerin erfasste eine schwangere Frau, die gerade aus einer haltenden Straßenbahn der Linie 10 in Richtung Connewitz an der Haltestelle Peterssteinweg/Münzgasse ausgestiegen war – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ Am Thomaskirchhof joggte ein Mann hinter einer Radfahrerin her und schnappte sich die Tasche aus dem Fahrradkorb. Weiterlesen

Unfallfahrt mit gestohlenem PKW endet im Gefängnis: Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Foto: L-IZ

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Dresden hat der Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Dresden am 14.08.2019 gegen einen 19-jährigen Deutschen Haftbefehl wegen des dringenden Verdachts des Diebstahls, der fahrlässigen Gefährdung des Straßenverkehrs, des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, des unerlaubten Entfernens vom Unfallort sowie des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte erlassen und den Vollzug der Untersuchungshaft angeordnet. Weiterlesen

Polizeibericht, 14. August: Raub misslungen, Brandstiftung, Motor gestohlen, Radfahrerin erfasst

Foto: L-IZ.de

Bereits am 21.07.2019 geschah in der Jupiterstraße ein versuchter Raub, bei dem drei Unbekannte einen 16-Jährigen festhielten und schlugen +++ In der Zschampertaue zündete ein Unbekannter im Keller eines Mehrfamilienhauses mehrere Gegenstände an +++ In der Arno-Nitzsche-Straße wurde der Motor eines Lastenaufzuges von einem Lastenkran gestohlen +++ In der Hermann-Liebmann-Straße übersah ein Peugeot-Fahrer beim Linksabbiegen eine Radfahrerin – In allen und noch zwei weiteren Fällen werden Zeugen gesucht. Weiterlesen

Polizeibericht, 13. August: Hochwertige Fahrräder gestohlen, Räuber gefasst, Geschlagen und beraubt

Foto: L-IZ.de

In der Hans-Beimler-Straße wurden von einem Fahrradträger, der auf der Anhängerkupplung eines Mercedes befestigt war, zwei hochwertige Fahrräder gestohlen – Zeugen gesucht +++ Ein maskierter Täter betrat einen Getränkeladen in der Breitenfelder Straße und forderte eine Angestellte unter Vorhalt einer Waffe auf, die Kasse zu öffnen und stahl einen dreistelligen Betrag +++ Auf dem Radweg parallel zur Straße am See wurde ein 38-Jähriger von drei unbekannten Tätern geschlagen, getreten und beraubt. Weiterlesen

Zeugenaufruf wegen des Verdachts der Brandstiftung

Brand eines PKW Opel der Fima Vonovia

Foto: L-IZ

In der Nacht zum 13. August zerstörten derzeit noch unbekannte Täter am Kirchplatz in Dresden, OT Laubegast, einen PKW Opel des Typ Vivaro der Firma Vonovia durch mutmaßliche Brandstiftung. Zur Höhe des Sachschadens liegen gegenwärtig noch keine Angaben vor. Das PTAZ* des Landeskriminalamtes Sachsen hat die Ermittlungen zum Sachverhalt aufgenommen. Es wird in alle Richtungen ermittelt. Derzeit gibt es noch keine konkreten Hinweise auf den oder die Täter. Weiterlesen

Polizeibericht, 12. August: 21-Jährige geschlagen, Passanten angepöbelt, Diebstahl aus Schockraum

Foto: Ralf Julke

Skrupellos schlug in der Igelstraße ein bislang noch unbekannter Mann eine 21-jährige Frau zu Boden, die seinen Avancen mit Ablehnung begegnete +++ In der Merseburger Straße schauten vier Männer aus Fenstern einer Erdgeschosswohnung. Das offensichtlich angetrunkene Quartett pöbelte mehrere Passanten mit Migrationshintergrund an und einer der Männer zeigte auch den „Hitlergruß“ +++ Aus der Notaufnahme des Krankenhauses St. Georg stahl ein 39-Jähriger einen Notfallrucksack nebst verschiedener Medikamente. Weiterlesen

Diebstähle in Zusammenhang mit Photovoltaik-/Solartechnik

Foto: Matthias Weidemann

Sonnenenergie zählt zu den erneuerbaren Energien, dessen Nutzung und Ausbau auch in Deutschland gefördert wird. Durch die direkte Nutzung der Sonnenenergie ist es möglich Strom, bzw. Wärme umweltbewusst zu generieren. Doch Solarkollektoren bzw. solarthermische oder photovoltaische Anlagen und das Zubehör haben ihren Preis und sind aufgrund ihrer Werthaltigkeit auch für Diebe und Hehler ein interessantes Zielobjekt. Weiterlesen

Polizeibericht, 8. August: Verwerfliche Tat, Motorraddiebstahl, Planenschlitzer schlugen zu

Foto: L-IZ.de

Ein Mitarbeiter der DLRG bemerkte, dass der See-Container offen stand, denn die zwei Vorhängeschlösser waren aufgebrochen worden. Als er nachschaute, traute er seinen Augen kaum: Vom einzigen Rettungsboot für den Kulkwitzer See fehlte der Außenbordmotor +++ Im Mühlenweg verschwand ein gesichert abgestelltes schwarzes Motorrad Suzuki GSR750A – In beiden Fällen sucht die Polizei nach Zeugen +++ Auf der BAB 14, Parkplatz Birkenwald, stahlen Unbekannte etwa 120 Reifen einer bekannten Marke aus einem Sattelzug. Weiterlesen

Polizeibericht, 7. August: Raubstraftaten mit Softairpistole, Haus und Garagen ausgeräumt, Auto ausgebrannt

Foto: L-IZ.de

In der Nacht zum Sonntag hatte die Polizei einen 18- und 22-Jährigen wegen einer mutmaßlichen Raubstraftat vorläufig festgenommen. Die beiden hatten in der Karl-Heine-Straße von einem 31-Jährigen Geld gefordert und ihm dabei eine Pistole an den Kopf gehalten. Wie sich herausstellte, konnten ihnen noch weitere Raubstraftaten zugeordnet werden +++ Auf einem Pferdehof in der Lützschenaer Straße räumten Einbrecher das Büro und ehemalige Wohnungen sowie die Garagen aus +++ In der Dohnanyistraße brannte ein VW Golf GTD komplett aus. Weiterlesen

Falschem Polizist wurde das Handwerk gelegt

Foto: L-IZ.de

In der Vergangenheit berichtete nicht nur die Leipziger Polizei immer wieder über dreiste Täter, die sich gegenüber älteren Menschen als Polizisten, Mitarbeiter der Bank, der Stadtwerke oder der Wohnungsverwaltung ausgaben. Diese Täter nutzten dabei die Arglosigkeit der Menschen aus, verschafften sich Zutritt zu deren Wohnungen, stahlen Bargeld aus den heimischen vier Wänden und bemächtigten sich durch schmeichelnde Zungen der EC-Karten und PIN-Nummern der Opfer. Weiterlesen

Polizeibericht, 6. August: Nachts am Kanalufer, Päckchen verloren, Schwarzfahrerin biss zu

Foto: L-IZ.de

Montagabend und heute Nacht wurden zwei Pärchen von drei Jugendlichen zunächst angesprochen und dann angegriffen und bedroht +++ Im Rahmen ihrer Streifentätigkeit waren zwei Beamte mit ihrem Funkstreifenwagen in der Stadt Grimma unterwegs. Hier bemerkten sie einen Fahrradfahrer mit einem grünen Rucksack, welcher sofort die Geschwindigkeit erhöhte, als er den Funkstreifenwagen erblickte – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ Einer Fahrausweiskontrolle wollten sich zwei junge Leute entziehen, die jedoch von den Fahrausweisprüfern festgehalten wurden. Daraufhin biss die 21-Jährige wütend in den Unterarm einer der Kontrolleure. Weiterlesen

Polizeibericht, 5. August: Verabredung mit Folgen, Streckenposten missachtet, Wohnung brannte

Foto: L-IZ.de

Eine seltsame Verabredung hatte ein 19-Jähriger heute Nacht am Lindenauer Markt mit einer jungen Frau. Nicht lange währte das Date, als mehrere Personen kamen und den 19-Jährigen schlugen und ausraubten +++ Am Sonntag fand im Bereich Mügeln ein Radrennen statt. Da sich das „Feld“ der Fahrer näherte, wurde die Döbelner Straße gesperrt. Dies missachtete jedoch der Fahrer eines roten Dacia, fuhr in die Straße ein und missachtete einen Streckenposten der Freiwilligen Feuerwehr, dem er über den linken Fuß fuhr – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ Am frühen Morgen kam es in Grünau zu einem Wohnungsbrand in Weiterlesen