Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Artikel aus der Rubrik Polizeimelder

Polizeibericht, 12. Juli: Unfallflucht, Brandstifter in Untersuchungshaft, Radfahrerin schwer verletzt

Foto: L-IZ.de

In Liebertwolkwitz ereignete sich zwischen einem roten Ford Galaxy und einem blauen Alfa Romeo ein Unfall. Danach sind beide Fahrzeuge davongefahren, der Alfa aber nur wenige hundert Meter weit. Zwei Insassen verließen das Fahrzeug und liefen zu Fuß davon – Die Polizei sucht nach Zeugen +++ Ein 31-jähriger Leipziger, der im Verdacht steht, in Grünau mehrere Brände gelegt zu haben, sitzt seit vergangenem Freitag in Untersuchungshaft +++ In der Watestraße kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Skoda und einer Radfahrerin, die schwer verletzt wurde. Weiterlesen

Polizeibericht, 11. Juli: Werkzeuge gestohlen, Fahrräder angezündet, Brand von Buschland

Foto: L-IZ.de

In der Poststraße drangen Einbrecher in ein Firmengelände ein und brachen zwei Container auf, aus denen sie hochwertige diverse Werkzeuge und Arbeitsgeräte im Wert einer niedrigen fünfstelligen Summe stahlen – Die Polizei sucht nach Zeugen +++ In der Bernhard-Göring-Straße stellten Polizeibeamte zwei brennende Nextbike-Fahrräder fest, die bereits stark zerstört waren +++ In der Küchenholzallee brannten aus bislang unbekannter Ursache ca. 250 m² Buschland. Weiterlesen

Polizeibericht, 10. Juli: Brennende Mülltonnen, Zündler erwischt, Wohnungsbrand

Foto: L-IZ.de

In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch brannten in Zentrum-Süd, Schleußig und Plagwitz mehrere Mülltonnen +++ Drei Kinder wurden gestern beim Zündeln erwischt, auf einem Gartengrundstück in der Beuthstraße griffen die Flammen auf eine Gartenlaube über, die vollständig zerstört wurde +++ In der Friedrich-Dittes-Straße führte ein kurzes Nickerchen zu einem Küchenbrand. Weiterlesen

Bundesweiter Großeinsatz der Bundespolizei gegen bandenmäßig organisierte Scheinehen

Foto: L-IZ

Nach umfangreichen Ermittlungen ging die Bundespolizei heute im Auftrag der Staatsanwaltschaft Leipzig in einer konzertierten Aktion mit einem Großaufgebot gegen eine Bande vor, die durch die Vermittlung und Organisation von Scheinehen zahlreiche Menschen nach Deutschland einschleuste und so hohe kriminelle Erträge erwirtschaftete. Die Maßnahmenrichteten sich gegen mehr als 60 Beschuldigte. Es wurden 39 Objekte in vier Bundesländern (Sachsen, Bayern, Thüringen, Rheinland-Pfalz) durchsucht sowie umfangreiche Beweismittel aufgefunden. Weiterlesen

Polizeibericht, 9. Juli: Liebhaberstück verschwunden, Verstoß gegen das Waffengesetz, Liebesspiel unterbunden

Foto: L-IZ.de

In der Nacht vom Sonntag zum Montag wurde in Böhlen vom Grundstück des Geschädigten (42) eine rot-weiße MZ/ES 125 (Oldtimer des Baujahres 1966) gestohlen – Die Polizei sucht nach Zeugen +++ Am späten Montagabend ereilte die Polizeidirektion in Leipzig ein Notruf – eine Person soll in der Riesaer Straße mit einer Schusswaffe herumfeuern +++ Ab und an wird die Polizei auch zum Spaßverderber. Als Polizeibeamte im Müllerpark in der Nachmittagszeit vor dem Hauptbahnhof im Einsatz waren, nahmen sie wahr, wie ein Pärchen öffentlich dem Liebesspiel frönte ... Weiterlesen

Polizei sucht nach 78-jährigen vermissten Leipziger

Foto: PD Leipzig

Am Montag, den 3. Juni 2019, hatte ein guter Freund das letzte Mal telefonischen Kontakt zu dem 78-jährigen Klaus Treibmann, der im Leipziger Stadtteil Anger-Crottendorf wohnt. Zu diesem Zeitpunkt gab es keinerlei Hinweise, die auf ein plötzliches Verschwinden hingedeutet hätten. Zwei Tage später war Klaus Treibmann jedoch nicht mehr erreichbar. In seiner Wohnung konnte er nicht angetroffen werden, in der sich auch seine persönlichen Gegenstände befanden. Weiterlesen

Polizeibericht, 8. Juli: Zündler am Werk, Bikerin schwer verletzt

Foto: L-IZ.de

Im Bereich der Stockartstraße zündeten Unbekannte kleinere Holzkisten sowie ein Fahrrad der Fa. „Nextbike GmbH“ auf dem Gehweg an +++ Auch in der Wolfgang-Heinze-Straße trieben Zündler ihr Unwesen, setzten Unrat in Brand und schoben zwei Mülltonnen ins Feuer +++ Auf der BMW-Allee missachtete ein Pkw-Fahrer die Vorfahrt eines Motorrades. Beide Fahrzeuge stießen zusammen, wobei die junge Frau stürzte und sich schwere Verletzungen zuzog. Weiterlesen

Graffiti-Sprayer auf frischer Tat gestellt

Foto: L-IZ

Am Freitagabend wurden in Markkleeberg zwei Graffiti- Sprayer auf frischer Tat gestellt. Die beiden 25- und 23- jährigen Deutschen hatten wenige Minuten vorher am Haltepunkt Markkleeberg eine S- Bahn beschmiert. Als sie durch die Zugbegleiterin ertappt wurden, flüchteten sie entlang der Gleise in Richtung Norden. Sie konnten jedoch nach wenigen Metern durch eine Streife der Polizeidirektion Leipzig gestellt werden. Weiterlesen

Polizeibericht, 5. Juli: Motorrad weg, Baby gewürgt, Giftköder ausgelegt, Einbruch in Küchenstudio

Foto: PD Leipzig

In Eilenburg wurde eine Yamaha Typ RN 22 in einem Zeitwert von ca. 8.000 Euro entwendet +++ In der Straßenbahn der Linie 4 war eine 29-jährige Frau mit Kinderwagen unterwegs, als ein Unbekannter zustieg, unvermittelt zum Kinderwagen ging, an den Hals des Babys griff und dieses würgte +++ In Sachsendorf stellte eine Hundebesitzerin Giftköder auf ihrem Grundstück fest +++ Unbekannte brachen in die Räume eines Küchenstudios in Dölzig ein und entwendeten Werkzeuge in unbekanntem Wert – In allen Fällen werden Zeugen gesucht. Weiterlesen

Polizeibericht, 4. Juli: Unfall zwischen Pkw und Radfahrer, Motorrad gestohlen, Randale endete in Zelle

Foto: Ralf Julke

Am 28.06.2019 ereignete sich gegen 14:30 Uhr auf der Loberstraße in Delitzsch ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Jungen mit einem Fahrrad mit Fahrradanhänger. Der Junge wollte danach jedoch weder Namen noch Adresse herausgeben – Die Polizei sucht nach Zeugen und bittet die Eltern, sich mit ihrem Kind zu melden +++ In der Kuntzschmannstraße wurde ein Motorrad Kawasaki Z650 ABS im Wert von ca. 6.000 Euro gestohlen – Zeugen gesucht +++ Nach Mitternacht waren Wachpolizisten am Neumarkt auf Streife, als sie einen 55-Jährigen dabei ertappten, wie er gerade Schaufensterscheiben zerstörte. Weiterlesen

Polizeibericht, 3. Juli: Fahrgäste verletzt, Pakete gestohlen, Wohnungseinbrecher gestellt

Foto: L-IZ.de

Beim Abbiegen beachtete der Fahrer eines blauen Kleinwagens in der Schönauer Straße einen entgegenkommenden Bus nicht, der nur durch eine Gefahrenbremsung einen Zusammenstoß verhindern konnte. Dabei stürzten zwei Insassinnen und wurden verletzt, eine davon schwer – die Polizei sucht nach Zeugen +++ In der Lortzingstraße lieferte ein Mitarbeiter eines Paketdienstes Pakete aus. Als er zum Transporter zurückkam, fehlten vier Pakete +++ In der Rotfuchsstraße wurde ein Einbrecher in einem Mehrfamilienhauses auf frischer Tat erwischt. Weiterlesen

Polizeibericht, 2. Juli: Geschädigter und Zeugen gesucht, 36-Jähriger angegriffen, „Parkplatzrempler“

Foto: PD Leipzig

An der Kreuzung Dresdner Straße/Klasingstraße beobachtete ein Zeuge wie drei unbekannte Personen einen Radfahrer gegen sein Fahrzeug gestoßen hatten und diesem danach das Fahrrad entwendeten und im angrenzenden Park verschwanden. Der Radfahrer soll sich danach in Richtung Innenstadt begeben haben – Die Kriminalpolizei sucht zu diesem Sachverhalt noch Zeugen, den Geschädigten und Halter des Fahrrades +++ In Borna wurde ein 36-Jähriger zu Boden gestoßen und bestohlen, dem dann ein Paar zu Hilfe kam – Dieses Paar sucht die Polizei als wichtige Zeugen +++ In Grimma wurde auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts ein Pkw beschädigt – auch Weiterlesen

Urlaubszeit ist Hochsaison für Taschendiebe

Taschendiebstahlspräventionsteam der Bundespolizei macht Station auf dem Leipziger Hauptbahnhof

Quelle: Bundespolizei Leipzig

Die Sommerzeit ist auch Urlaubszeit und zählt zur schönsten Zeit des Jahres. Gerade die Urlaubswochen werden für alle zur Hochsaison, auch für Taschendiebe. Die Bundespolizeiinspektionen Leipzig, Erfurt und Magdeburg führen deshalb verstärkt Präventionsarbeit gegen Taschendiebe durch. Dazu ist das gemeinsame Taschendiebstahlspräventionsteam am 3. Juli 2019 im Hauptbahnhof Leipzig auf dem Bahnsteig 24 von 10 Uhr bis gegen 18 Uhr im Einsatz. Weiterlesen

Polizeibericht, 1. Juli: Motorradfahrer verunglückt, Fahrrad gestohlen, Überfall auf Spielothek

Foto: PD Leipzig

In der Ratzelstraße bremste ein BMW plötzlich stark ab. In der Folge fuhr ein Motorradfahrer auf und verletzte sich schwer +++ In der Kirchstraße in Böhlen verschwand ein Fahrrad samt Panzerschloss +++ Als die Angestellte einer Spielothek in Taucha schließen wollte, passten sie mehrere maskierte Gestalten an der Tür ab, verlangten Bargeld, hielten ihr den Mund zu und drängten sie in die Spielothek zurück, wo sie dann die Einnahmen übergab – In allen Fällen sucht die Polizei nach Zeugen. Weiterlesen

Polizeibericht, 28. Juni: Eingebrochen und angezündet, Mit Fahrrad verschwunden, Täter festgenommen

Foto: L-IZ.de

Unbekannte drangen im Dölziger Weg gewaltsam in das Versorgungshaus der LVB ein und setzten diverse Möbel und eine Zimmertür in Brand +++ Am Otto-Runki-Platz wurde ein 28-Jähriger mit einem Messer bedroht und ihm anschließend das Fahrrad abgenommen – In beiden Fällen sucht die Polizei Zeugen +++ Nachdem es vor dem Technischen Rathaus in der Prager Straße am 25. Juni zu einem Messerangriff gekommen war, konnten zwei Tatverdächtige festgenommen werden. Weiterlesen