Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Artikel aus der Rubrik Polizeimelder

Zeugenaufruf wegen des Verdachts der Brandstiftung

Brand von vier PKW Opel Corsa der Fima Vonovia

Foto: L-IZ.de

Durch bisher unbekannte Täter wurden am 19. Mai 2019, gegen 02:10 Uhr, auf unbekannte Art und Weise in der Pfotenhauerstraße Park-/Freifläche zwischen den Hausnummern 52/64 in Dresden drei PKW Opel Corsa der Firma Vonovia in Brand gesetzt, sodass einer vollständig zerstört und zwei weitere im Motorbereich stark beschädigt wurden. Ein vierter PKW wurde durch die Hitze ebenfalls leicht beschädigt. Weiterlesen

Polizeibericht, 17. Mai: Fußgänger schwer verletzt, Laubenbrände, Hochwertige Scheinwerfer ausgebaut, Smartphone gestohlen

Foto: L-IZ.de

In der Stötteritzer Straße wurde ein 85-Jähriger von einem Skoda Fabia erfasst und schwer verletzt. Nach Aussagen von Zeugen soll auch ein etwa zehnjähriges Mädchen mit langen Haaren erfasst worden und danach davongelaufen sein +++ Seit Mitte Oktober bis (zuletzt) zum 27. April 2019 ereigneten sich im Stadtgebiet von Torgau insgesamt 14 Laubenbrände +++ In Torgau montierten Diebe die LED-Scheinwerfer von Audi A 4, A 8 bis Q 7 ab und verursachten einen hohen wirtschaftlichen Schaden +++ Beim Aussteigen an der Bushaltestelle Bergstraße in Eilenburg riss ein unbekannter Mann einer 14-Jährigen das Smartphone aus der Hand – In allen Weiterlesen

Öffentlichkeitsfahndung nach Zigarettenautomaten-Sprengung

Foto: PD Leipzig

Am 31.12.2018, gegen 17:30 Uhr sprengten in Leipzig drei bislang noch unbekannte Täter den an der Hauswand des Grundstücks Wittenberger Straße 69 befestigten Zigarettenautomaten. Dazu legten die Täter einen pyrotechnischen Gegenstand in den Ausgabeschacht des Automaten und brachten ihn durch Entzündung zur Explosion. Die in der Folge der Zerstörung freigelegten Zigaretten und das Bargeld sammelten die Täter sofort ein und verschwanden samt Beute, welche durch den Betreiber mit einem Gesamtwert von ca. 4.800 Euro geschätzt wurde. Weiterlesen

Zeugen gesucht: Brandstiftung an einem PKW Mercedes-Benz in Leipzig-Connewitz

Foto: L-IZ

Zwei unbekannte Täter zerstörten am 01.04.2019, gegen 12:30 Uhr, in der Karl-Liebknecht-Straße die Beifahrerscheibe eines silberfarbenen PKW Mercedes-Benz mit Bayrischem Kennzeichen und warfen einen Brandsatz in das Fahrzeug. Dadurch kam es im Innenraum zum Brandausbruch. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro. Weiterlesen

Zeugen gesucht: Gefährliche Körperverletzung und Sachbeschädigung in Leipzig

Foto: L-IZ.de

Zwei Männer (52, 61) brachten am 16.05.2019 in der Kohlgartenstraße Wahlplakate der Partei „AfD“ an, als sich ihnen um 16:25 Uhr von hinten unbekannte Täter näherten. Ein Tatverdächtiger sprühte dem 61-Jährigen Pfefferspray ins Gesicht. Er erlitt leichte Verletzungen. Zudem wurden an dem PKW Opel Astra des Geschädigten die Scheiben eingeworfen und die Reifen zerstochen. Die Höhe des Sachschadens beträgt ca. 1.000 Euro. Weiterlesen

Polizeibericht, 16. Mai: Jugendlicher beraubt, Pizzabote überfallen, Motorrad gestohlen, Miese Betrügermasche

Foto: L-IZ.de

An der Bushaltestelle Rosenowstraße/Schildberger Weg wurde ein 17-Jähriger von drei Unbekannten angegriffen und seines Smartphones beraubt +++ In der Schenkendorfstraße fiel ein Pizzabote einem Räuber-Trio in die Hände +++ In der Richterstraße verschwand eine Harley Davidson im Wert von ca. 30.000 Euro +++ Eine Notsituation vortäuschend sprach ein Unbekannter einen Senior an, der auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Oschatz wartete und später Opfer eines gar widerwärtigen Betruges werden sollte – In allen Fällen werden Zeugen gesucht. Weiterlesen

Polizeibericht, 15. Mai: Aufgebrochene Geldkassette gefunden, Radfahrer kollidierte mit Linienbus, Unfallflucht

Foto: PD Leipzig

Am Spielplatz in der Parkanlage Augustinerstraße, in 04289 Leipzig, wurde eine aufgebrochene Geldkassette gefunden – Eigentümer gesucht +++ Vor der Kreuzung Crusiusstraße/Klasingstraße wollte ein Radfahrer abbiegen und stieß dabei mit einem Linienbus zusammen und wurde schwer verletzt +++ Auf der S 1 von Zwochau in Richtung Wiedemar kam einem weißen Volvo XC 60 ein weißer Transporter auf seiner Fahrspur entgegen. Trotz Ausweichens konnte der Volvofahrer eine seitliche Kollision beider Fahrzeuge nicht verhindern, der Transport verschwand pflichtwidrig – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht. Weiterlesen

Zeugenaufruf der Wasserschutzpolizei

Diebstahl eines Yamaha-Schlauchboots auf der Weißen Elster in Leipzig-Plagwitz

Foto: L-IZ.de

Am Donnerstag, den 02.05.2019 wurde gegen 22:30 Uhr ein Schlauchboot auf der Weißen Elster entwendet, dass unter dem Balkon eines Wohnhauses in der Nonnenstraße mit direktem Zugang zur Weißen Elster mit zwei Leinen an Bug und Heck festgemacht war. Gegen 22:15 Uhr näherte sich dem Liegeplatz des Schlauchboots ein gelbes Schlauchboot mit drei Personen an Bord, die die Leinen lösten und das Yamaha-Boot flussabwärts auf der Weißen Elster in Richtung Könneritzbrücke schleppten. Es wurde beobachtet, dass die Personen im gelben Schlauchboot zuvor bereits zwei andere Boote auf der Weißen Elster im Schlepptau hatten. Weiterlesen

Polizeibericht, 14. Mai: Unfallflucht, Angriff auf Vereinshaus, Kompletträder entwendet

Foto: L-IZ.de

In der Schongauerstraße ist ein vermutlich brauner VW Golf am Samstagabend, gegen 23:00 Uhr, vor dem H4 Hotel gegen einen geparkten VW Golf Plus gefahren und verursachte dabei erheblichen Sachschaden. Danach für er davon +++ Am Sonntagabend wurde das Haus eines Vereins am Domplatz von einer Gruppe schwarz gekleideter und teilweise vermummter Personen angegriffen – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ In einem Autohaus in der Essener Straße wurden von sechs Neufahrzeugen die Räder abgeschraubt. Weiterlesen

Polizeibericht, 13. Mai: 16-Jähriger beraubt, Handtasche entrissen, Fußgänger schwer verletzt

Foto: L-IZ

Ein Angler (16) wurde am Sonntagabend am Klingerhain nahe der Brücke zum Elsterwehr von einem Trio überfallen und seines Rucksacks beraubt +++ Eine 63-Jährige lief auf dem Fußweg der Dürrstraße und wurde kurz vor der Ecke Polenzstraße von einem Radfahrer überrascht, der ihr die Handtasche aus der Hand riss +++ Im Kirchweg wurde ein 18-Jähriger von einem Pkw erfasst und schwer verletzt +++ Von einer Baustelle in Kitzen wurden ein Volvo Minibagger (Typ: EC 35) im mittleren fünfstelligen und eine Rüttelplatte im mittleren vierstelligen Wert gestohlen. Weiterlesen

Polizeibericht, 10. Mai: Erfolgreicher Zugriff, Tresorwürfel gestohlen, Sachbeschädigung

Sichergestelltes Marihuana. Foto: PD Leipzig

Nach umfangreichen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Leipzig und des Rauschgiftkommissariats der Kriminalpolizei Leipzig konnten in der Karl-Liebknecht-Straße fünf Personen wegen unerlaubtem Handeltreiben mit Betäubungsmitteln vorläufig festgenommen werden +++ Während des laufenden gastronomischen Betriebes drangen in der Erich-Zeigner-Allee unbekannte Täter den unverschlossenen Umkleideraum ein und entwendeten einen kleinen transportablen Tresorwürfel, den sie aus dem Fenster warfen +++ Der 53-jährige Eigentümer eines Einfamilienhauses stellte am frühen Morgen fest, dass durch unbekannte Täter die Hausfassade sowie der Gehweg, die Haustür und das Eingangstor mit brauner Lackfarbe beschmiert und beschädigt wurden – Zu den beiden letztgenannten Fällen werden Zeugen gesucht. Weiterlesen

Polizeibericht, 9. Mai: Fahrzeug demoliert, Vom Rad gestoßen, Heckscheibe eingeschlagen

Foto: L-IZ.de

In der Probstheidaer Straße haben mehrere vermummte, schwarz gekleidete Personen die Scheiben eines VW Transporters eingeschlagen und drei Reifen zerstochen – Die Polizei sucht nach Zeugen +++ Vom Rad gestoßen wurde gestern Morgen eine 40-jährige Frau in der Könneritzstraße +++ In der Gottschallstraße behauptete ein aggressiver Fußgänger von einem Citroen angefahren worden zu sein und schlug daraufhin die Heckscheibe des Fahrzeugs ein. Weiterlesen

Polizeimelder, 8. Mai: Unerwartet wehrhaft, Illegale Müllablagerungen, Fahrradkontrolle von Polizei und Ordnungsamt

Foto: PD Leipzig

In der letzten Nacht sahen zwei unbekannte Täter in einem 25-jährigen Leipziger scheinbar ein leichtes Opfer. Nachdem sie ihn um eine Zigarette baten, zückte einer der Täter ein Messer, forderte das Handy des 25-Jährigen. Der schlug daraufhin einen der Täter ins Gesicht und konnte fliehen +++ Unbekannte Täter haben im Bereich der Gemeinde Wiedemar, an der ehemaligen Auffahrt zur Autobahn BAB 9 in Fahrrichtung München, Wellasbestplatten entsorgt – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ Gestern wurden gemeinsam durch Beamte der Fahrradstaffel und mit Unterstützung des Ordnungsamtes Kontrollen vornehmlich des Zweiradverkehrs in der City durchgeführt. Die Fußgänger und Passanten Weiterlesen

Polizeimelder, 7. Mai: Einbrecher flohen, Einbruch in ein Einfamilienhaus, Fahrerflucht, Verkehrsschild umgefahren

Foto: L-IZ.de

In der Zittauer Straße schlugen zwei Einbrecher die Scheibe eines Geschäftes ein und entwendeten zwei Panzerquerriegel und drei Zylinderschlösser (Schließsystem) im Gesamtwert von ca. 500 Euro +++ Während der Abwesenheit des 75-jährigen Geschädigten drang ein Unbekannter über den Wintergarten in das Einfamilienhaus ein +++ In Eilenburg wurde ein Radfahrer auf dem Gehweg von einem Autofahrer erfasst, der sich dann unerlaubt vom Unfallort entfernte +++ In Delitzsch wurde auf einer Verkehrsinsel der Mast eines Verkehrszeichens umgefahren. Dieser war vollständig in Richtung der Bahnüberführung umgeknickt – In allen Fällen werden Zeugen gesucht. Weiterlesen

Erfolgreicher Schlag gegen internationalen Rauschgifthändlerring

Dresdner Zollfahnder stellen 220 Kilogramm Marihuana, 34.000 Euro Bargeld, einen PKW sowie einen Sattelzug sicher und vollstrecken sieben Haftbefehle. In einem von der Staatsanwaltschaft Dresden und dem Zollfahndungsamt Dresden geführten Ermittlungsverfahren, sind am 25.04.2019 und 26.04.2019 insgesamt fünf Wohnungen in Leipzig und Berlin, eine Lagerhalle in Mittelbrandenburg sowie ein spanischer Tanklastwagen durchsucht worden. Weiterlesen

Polizeibericht, 6. Mai: Polizeiaußenstelle attackiert, Falsches Gewehr, Gefährliche Körperverletzung

Foto: L-IZ.de

In der Nacht zum Sonnabend attackierten mehrere Vermummte die Außenstelle des Polizeireviers Leipzig-Südost in der Biedermannstraße – Zeugen gesucht +++ In der Ratzelstraße hatten Kinder einen Mann beobachtet, der mit einem Gewehr herumlaufen würde. Mehrere Funkwagen und der Einsatzzug der Polizeidirektion kamen zum Einsatz +++ Am Willy-Brandt-Platz kam es wegen zu lauter Musik zu einer Rangelei, bei der ein Messer zum Einsatz kam. Weiterlesen

Zeugen gesucht: Junger Mann bei einem Angriff in Leipzig-Connewitz verletzt

Foto: L-IZ.de

Am Sonntagnachmittag, den 5. Mai 2019, gegen 15 Uhr, griffen drei unbekannte vermummte männliche Personen einen jungen Mann (23) an der Bushaltestelle Koburger Straße an. Die Täter kamen aus Richtung des in unmittelbarer Nähe gelegenen Conne Island, dem alternativen Jugend-Kulturzentrum im Leipziger Stadtteil Connewitz. Sie schlugen unvermittelt mehrmals auf den jungen Mann ein, versetzten ihm Fußtritte in das Gesicht und schubsten ihn auf die Straße. Weiterlesen