Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Artikel aus der Rubrik Polizeimelder

Polizeibericht, 22. Mai: Lebensbedrohlich verletzt, Mercedes in Brand gesteckt, In Tankstelle eingebrochen

Foto: Lucas Böhme

Bei einer Auseinandersetzung am Rabet zwischen mehreren Personen wurde ein 23-Jähriger lebensbedrohlich verletzt. Die Polizei sucht dringend Zeugen +++ In Connewitz wurde an der Ecke Meusdorfer Straße/Arno-Nitzsche-Straße ein Mercedes in Brand gesteckt. Dabei wurde noch ein VW beschädigt. Der Gesamtschaden beträgt fast 60.000 Euro +++ Eine Tankstelle in der Permoser Straße wurde in der Nacht zu Montag von zwei Einbrechern ausgeraubt. Weiterlesen

Polizeibericht, 18. Mai: Falsche Polizisten, Schuss am Supermarkt, 40-Jährige angegriffen

Foto: L-IZ.de

In Mockau-Nord sprachen zwei unbekannte männliche Personen eine 82-Järhige an ihrer Wohnungseingangstür an und äußerten, Polizeibeamte zu sein. Anschließend begaben sie sich in die Wohnung und stahlen Bargeld. +++ Vor einem Einkaufsmarkt in der Leipziger Konradstraße kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einer Person und drei bis fünf weiteren Personen. Der unbekannte Tatverdächtige gab aus einer eine Waffe einen Schuss ab +++ In der Nacht zu Mittwoch ereignete sich ein Übergriff auf eine 40-jährige Frau im Wohngebiet Torgau Nord-West – In allen Fällen werden Zeugen gesucht. Weiterlesen

Polizeibericht, 17. Mai: Planenschlitzer in Haft, Mögliche Brandstiftung, Komplexkontrollen im Stadtgebiet

Foto: Lucas Böhme

An der Raststätte Birkenwald bei Radefeld wurden Planenschlitzer von der Polizei bei ihren Aktivitäten beobachtet und ein 39-Jähriger festgenommen +++ In einem Connewitzer Hinterhofhaus, welches derzeit saniert wird, brach in der Nacht ein Feuer aus, welches sich rasch im Dach zu einem Vollbrand entwickelte +++ Die Polizei zeigt Hartnäckigkeit bei der Fortführung der Komplexkontrollen im Stadtgebiet Leipzig. Weiterlesen

Polizeibericht, 16. Mai: Schwerer Verkehrsunfall, Brandstiftung, Kabeltrommeln und Starkstromkabel gestohlen

Foto: L-IZ.de

In der Jahnallee kollidierte eine 47-Jährige Radfahrerin mit einer Tram und zog sich dabei schwerste Kopfverletzungen zu +++ Zu einem Brand von Baumaschinen in der Alfred-Kästner-Straße sucht die Polizei Zeugen. Durch die ersten polizeilichen Erkenntnisse ist derzeit von Brandstiftung auszugehen +++ Unbekannte Täter drangen in ein Baustellengelände in Dölzig ein und entwendeten dort mehrere Kabeltrommeln und Starkstromkabel – In allen Fällen sucht die Polizei nach Zeugen. Weiterlesen

Polizeibericht, 15. Mai: Fußgängerin lebensbedrohlich verletzt, Baumaschinen angezündet, Stahlschrank weg

Foto: L-IZ

Lebensbedrohlich verletzt wurde gestern eine Fußgängerin in Reudnitz-Thonberg, an der Kreuzung Prager Straße/Ph.-Rosenthal-Straße. Der Fahrer (39) eines VW Golf überfuhr sie beim Linksabbiegen +++ Unbekannte Täter entzündeten auf bisher unbekannte Art und Weise zwei Baumaschinen in der Alfred-Kästner-Straße sowie auf einer Baustelle des Amtsgerichtes Leipzig +++ In das Visier von unbekannten Einbrechern geriet der Bürocontainer einer Firma in der Halleschen Straße. Dort entwendeten Eindringlinge einen Stahlschrank mit Bargeld und Dokumenten sowie einen Computer. Weiterlesen

Polizeibericht, 14. Mai: Zigarettenautomaten angegriffen, Firmeneinbruch, Kinder beklaut

Foto: L-IZ.de

Unbekannte Täter versuchten vergeblich, mittels pyrotechnischen Erzeugnissen in Torgau einen Zigarettenautomaten zu sprengen +++ In Schönefeld brachen Unbekannte auf ein Firmengelände ein und stahlen Gegenstände im sechsstelligen Wert +++ Eine Frau beschimpfte in Anger-Crottendorf drei Kinder und klaute ihre Habseligkeiten. Weiterlesen

Polizeibericht, 11. Mai: Handtasche geraubt, Fahrradfahrer schwer verletzt, Fußgänger tödlich verletzt

Foto: L-IZ.de

In der Idastraße wurde einer 57-Jährigen beim Aufschließen der Hauseingangstür die Handtasche entrissen +++ In Gnandstein kollidierte ein Fahrradfahrer mit einem entgegenkommenden VW Golf und erlitt schwere Kopfverletzungen – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ Eine Straßenbahn der Linie 4 an der Haltestelle „Stallbaumstraße“ unbedingt noch erreichen zu wollen, wurde einem 40-jährigen Fußgänger zum Verhängnis +++ Eine Übungshandgranate sorgte in Leipzig-Paunsdorf für Aufsehen. Weiterlesen

Polizeibericht, 9. Mai: Schwere Brandstiftung, 25-kg-Safe gestohlen, 39-Jähriger angegriffen

Foto: Lucas Böhme

In einem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Brackestraße legte ein Zündler Feuer, das sich rasch ausbreitete +++ Aus einem Büroraum in der Lindenauer Endersstraße brachen Einbrecher einen 25-kg schweren Safe aus der Wand +++ In Grünau griff eine Gruppe von Jugendlichen einen 39-Jährigen an und traktierte ihn mit Schlägen und Tritten. Weiterlesen

Polizeibericht, 7. Mai: Überfall im Fotostudio, Spendenkasse gestohlen, 14-Jährige angefahren, Bagger verschwunden

Foto: L-IZ.de

Zwei unbekannte Täter drangen in ein Fotostudio in der Erich-Zeigner-Allee und schlugen unvermittelt auf den 52-jährigen Ladenbesitzer ein +++ Bei einem Einbruch in einem Baumarkt in Burghausen wurde eine Spendenkasse mit einem Bargeldbetrag in unbekannter Höhe gestohlen und in Schönefeld wurde ein Einkaufsmarkt heimgesucht +++ In der Arthur-Hoffmann-Straße wurde eine 14-Jährige angefahren und verletzt +++ An der Ortsverbindungsstraße Kössern-Tanndorf verschwand auf einer Baustelle ein Bagger spurlos – In allen Fällen sucht die Polizei nach Zeugen. Weiterlesen

Öffentlichkeitsfahndung

Die Polizei bittet um Mithilfe: 49-Jähriger vermisst

Foto: PD Leipzig

Seit dem 29.04.2018 wird der 49-jährige Bernd Meyer aus Eilenburg vermisst. Der Vermisste wurde am 29.04.2018, gegen 15:30 Uhr von einem Familienangehörigen zum Bahnhof in Doberschütz gebracht. Womöglich kehrte der Vermisste aber nochmals in seine Wohnung nach Eilenburg zurück. Hiernach wurde er nicht mehr gesehen. Weiterlesen

Polizeibericht, 2. Mai: Schlägerei zwischen zwei Gruppen, Geldkassette aus Wand gerissen, Ausgerastet

Foto: Lucas Böhme

In Neustadt-Neuschönefeld lieferten sich am Montagabend zwei Gruppen eine Schlägerei +++ In der Straße des 18. Oktober wurde bei einem Einbruch in einem Vereinsheim eine Geldkassette aus der Wand gerissen +++ In Lippendorf stand ein Unbekannter mit einem Spaten in der Hand auf der Straße und schlug damit auf zwei vorbeifahrende Autos ein. Danach ging der zum nahe gelegenen Parkplatz und zerstörte dort an einem ordnungsgemäß abgestellten Transporter die Frontscheibe – In allen Fällen und zu einer Fahrerflucht sucht die Polizei nach Zeugen. Weiterlesen

Polizeibericht, 30. April: 16-jährige Radfahrerin tödlich verletzt, Zwei Motorräder gestohlen, Handy und Portemonnaie geraubt

Foto: L-IZ.de

Bei einem tragischen Verkehrsunfall zwischen einer 16-jährigen Fahrradfahrerin und einem LKW auf dem Martin Luther-Ring erlitt die 16-Jährige trotz eingeleiteter Reanimation tödliche Verletzungen. Zeugen werden dringend gesucht +++ Zwei Motorräder wurden in Mockau und Möckern aus Garagen gestohlen – Auch hier sucht die Polizei nach Zeugen +++ In der Lindenauer Angerstraße wurden zwei Männer von drei Unbekannten beraubt +++ Trickbetrüger ließen ein hochwertiges Ölgemälde von einem Flohmarkt in Dölitz-Dösen mitgehen +++ In Mockau raubten Einbrecher aus einem Keller hochwertige Modellloks und Zubehör in Höhe von 1.500 Euro. Weiterlesen

Polizeibericht, 27. April: Räuber stellte sich schlafend, Teure E-Bikes gestohlen, Heftiger Auffahrunfall

Foto: L-IZ.de

Bei einem Einbruch in ein Fahrradgeschäft in der Theresienstraße stahlen Unbekannte sieben E-Bikes im Wert einer fünfstelligen Summe +++ Ein Unbekannter, der sich in einer Bank hinter einem Geldautomaten zunächst schlafend stellte, stürzte sich plötzlich auf eine 54-Jährige +++ Ein grünblauer Ball, welcher unvermittelt auf die Straße rollte und ein Kind diesem hinterherrannte war in der Eisenbahnstraße Auslöser für einen heftigen Auffahrunfall – In allen Fällen werden Zeugen gesucht. Weiterlesen

Polizeibericht, 26. April: Mädchen angefahren, Feuer im „Döner-Imbiss“, Balkonbrand

Foto: L-IZ

In Engelsdorf erfasste eine Pkw-Fahrerin ein 11-jähriges Mädchen am Fuß. Anstatt sich um das Kind zukümmern, hinterließ sie eine falsche Handynummer und entfernte sich +++ Ein Ladengeschäft in Geithain, welches zurzeit als „Döner-Imbiss“ betrieben wird, stand in Flammen – In beiden Fällen sucht die Polizei nach Zeugen +++ Glutreste einer Zigarette führten in Sellerhausen-Stünz zu einem Balkonbrand. Weiterlesen

Polizeibericht, 25. April: 26-Jähriger überfallen, Katalysatoren gestohlen, Bürohaus in der City heimgesucht

Foto: Lucas Böhme

Am Floßplatz wurde ein 26-Jähriger Opfer eines Raubüberfalles und um mehrere tausend Euro erleichtert +++ In Grimma waren hochwertige Teile von Auspuffanlagen Ziel einer Diebestour – In beiden Fällen sucht die Polizei nach Zeugen +++ In der Hainstraße machte sich ein Einbrecher auf einen Streifzug durch ein Bürohaus und erbeutete unter anderem Briefmarken im Wert von über 1.000 Euro. Weiterlesen

Polizeibericht, 24. April: Brandstifter unterwegs, Raub in Gohlis, Schlägerei unter Jugendlichen

Foto: Lucas Böhme

Zwei Brandstiftungen in Plagwitz und Altlindenau. Polizei sucht dringend Zeugen +++ 21-Jähriger wurde Opfer eines Räubertrios in einer Parkanlage in Gohlis-Mitte +++ In Grünau Mitte kam es zwischen einer Gruppe Jugendlicher zu einer Schlägerei bei der Fäuste und Stöcke flogen +++ Einbrecher haben über ein halbes Dutzend Keller in Reudnitz-Thonberg geknackt und ausgeräumt. Weiterlesen

Polizeibericht, 23. April: Langfinger unterwegs, Betrunkene Autofahrer, Party aufgelöst, Junger Mann von Gruppe attackiert

Foto: L-IZ.de

In Plagwitz stahlen Langfinger ein Fahrrad im Wert von 4.300 Euro vom Balkon +++ Laptop, Headset und auch ein Rennrad ließen Einbrecher in Volkmarsdorf mitgehen +++ 5,52 Promille legten gestern drei Leipziger gemeinsam in die Waagschale, als sie von Gesetzeshütern im fahruntüchtigen Zustand ertappt wurden +++ „Partylounge“ auf dem Waldspielplatz „Wilder Mann“ wurde nach Beschwerden von Anwohnern wegen Ruhestörung aufgelöst +++ Eine Gruppe von 8 bis 10 Personen schlug in der Kohlgartenstraße auf einen jungen Mann ein. Weiterlesen