Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Artikel aus der Rubrik Polizeimelder

2. Polizeibericht 23. September: Graffitis an Hauswand, Wachsame Spaziergängerin, Einbruch

Foto: L-IZ

Dienstagabend beobachtete eine Spaziergängerin mehrere Männer, die auf dem Parkplatz vor dem Völkerschlachtdenkmal Auto für Auto aufbrachen+++Zur Mittagszeit informierte ein Zeuge die Polizei, dass zwei Männer die Fassade des Einkaufsmarktes in der Schloßgasse besprühen+++Gestern Abend nahmen Polizisten zwei Männer vorläufig fest. Weiterlesen

Polizeibericht 23. September: Harley-Davidson entwendet, Feldbrand auf der A14, Untersuchungshaft

Foto: L-IZ.de

Aus bisher unbekannter Ursache geriet ein Feld an der Messe-Allee in Höhe der Anschlusstelle der BAB 14 in Flammen+++Im Zeitraum vom 31. August bis 20. September 2020 wurde die Verkehrssicherheitsaktion der Sächsischen Polizei „Die Schule hat begonnen!“ durchgeführt+++Gestern Nachmittag kam es im Bürgermeister Müller Park zunächst zu Streitigkeiten. Weiterlesen

Polizeibericht 22. September: Räuberischer Diebstahl, Funkstreifenwagen beschädigt, Fahrradfahrerin schwer verletzt

Foto: L-IZ.de

Durch Unbekannte wurde ein Fenster aufgehebelt und sich damit Zugang in die Räume einer Gaststätte verschafft+++Gestern Mittag gab sich ein Unbekannter an der Tür eines 87-Jährigen als Mitarbeiter des Gerichts aus+++Ein unbekannter Mann betrat den Supermarkt, entnahm verschiedene Getränke und steckte die Sachen in seinen Rucksack. Weiterlesen

Polizeibericht 21. September: Fahrradfahrer verletzt, Einbruch in Firma, Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Foto: L-IZ.de

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort – Zeugenaufruf Ort: Delitzsch, Kreisverkehr Eisenbahnstraße/Eilenburger Straße, Höhe Spielothek, Zeit: 18.09.2020, gegen 20:40 Uhr Am Freitagabend ging ein Fußgänger (22) über den Fußgängerüberweg. Dabei wurde er am rechten Arm vom rechten Außenspiegel eines kleinen weißen Kastenwagens gestreift. Dessen Fahrer setzte seine Fahrt pflichtwidrig fort. Der 22-Jährige verständigte die Polizei. Er musste aufgrund seiner Verletzungen in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. Zu diesem Unfall sucht die Polizei Zeugen. Wer hat Beobachtungen gemacht, wer kann Hinweise zum Fahrer und dessen Fahrzeug geben? Zeugen melden sich bitte beim Polizeirevier Delitzsch, Hallesche Straße 58, Telefon 034202) 66-100. Einbruch in Weiterlesen

Tötung der Lebensgefährtin: Staatsanwaltschaft Dresden erhebt Anklage zum Landgericht Dresden

Foto: L-IZ.de

Dem Beschuldigten liegt u.a. zur Last, seine 37-jährige Lebensgefährtin am 25.01.2020 nach 23:00 Uhr in deren Wohnung in Freital durch massive Schläge gegen den Kopf, den Hals und gegen die Brust schwer verletzt und dabei den Tod der Lebensgefährtin billigend in Kauf genommen zu haben (siehe auch die gemeinsame Medieninformation der Staatsanwaltschaft Dresden und der Polizeidirektion Dresden vom 25.02.2020, abrufbar unter www.medienservice.sachsen.de). Weiterlesen

Polizeibericht 20. September: Tödlicher Verkehrsunfall, Brandstiftung, Kind ausgeraubt

Foto: L-IZ.de

Samstagabend wurde durch drei Unbekannte ein Zigarettenautomat mittels pyrotechnischer Gegenstände gesprengt+++In den frühen Morgenstunden setzten Unbekannte ein Baumhaus auf unbekannte Art und Weise in Brand+++Die Polizeidirektion Leipzig hat gestern mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei einen Polizeieinsatz zur Absicherung eines Versammlungsgeschehens durchgeführt. Weiterlesen

Schließung des Büros der Bürgerpolizisten in der Eisenbahnstraße

Foto: L-IZ.de

Im Jahr 2002 eröffnete die Stadt Leipzig das Infocenter „IC-E“ in der Eisenbahnstraße 49. Dieses wurde seither unter anderem als zentraler Informationspunkt zu Fragen der Stadtteilentwicklung im Leipziger Osten genutzt. Zum 30. September 2020 erfolgt nun die Schließung des Infocenters. Aufgrund alternativer Objekte und der Etablierung zahlreicher Akteure im Stadtteil verliert das „IC-E“ für die Stadt Leipzig seine Notwendigkeit. Weiterlesen

Polizeibericht 18. September: Radfahrerin schwer verletzt, Tödlicher Verkehrsunfall, Räuberischer Diebstahl

Foto: L-IZ.de

Unbekannte sprühten mit weißer Farbe zwei Hakenkreuze in den Maßen 130 x 70 cm und 50 x 45 cm auf den kombinierten Geh-/Radweg+++Gestern Nachmittag kam es zu einem zu einem räuberischen Diebstahl in einem Supermarkt+++Das Fehlen ihres schwarzen Kleinkraftrades Nova Motors musste Donnerstagnachmittag die Halterin feststellen. Weiterlesen

2. Polizeibericht 17. September: 70-Jährige mit 2,7 Promille, Einbruch in Firma, Verkehrsunfall

Foto: L-IZ

Beim Überqueren der Antonienstraße ereignete sich gestern Nachmittag ein Verkehrsunfall, bei dem ein 13-jähriges Kind verletzt wurde+++Während ihrer Streifentätigkeit heute Nacht bemerkten Polizeibeamte auf der Händelstraße in der Nähe eines Autohandels einen silberfarbenen VW Golf mit Standlicht und fehlendem vorderen amtlichen Kennzeichen+++Die Fahrerin eines Opel Corsa befuhr die Parkstraße in Richtung Hauptstraße. An der Kreuzung bog sie nach rechts ab, geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß mehrfach gegen einen Opel Vivaro. Weiterlesen

Einbruch in Historisches Grünes Gewölbe: Erneut Durchsuchungen von Gewerberäumen in Berlin

Foto: L-IZ

Staatsanwaltschaft und Polizei haben am 9. und am 16. September 2020 erneut Gewerberäume in Berlin durchsucht. Durchsucht wurden mehrere Betriebsstätten, bei denen der Verdacht besteht, dass sie den als Fluchtfahrzeug genutzten und später in Brand gesetzten Audi S6 kurz vor der Tat im Auftrag der Täter foliiert haben, um dessen äußeres Erscheinungsbild zu verändern. Weiterlesen