Artikel vom Freitag, 29. Juni 2018

Intensivere Kontrollen des Bioabfalls

Foto: Ralf Julke

Der Eigenbetrieb Stadtreinigung Leipzig verstärkt ab Juli 2018 die Reklamationen von falsch befüllten Biotonnen. „Zu oft landen Störstoffe wie zum Beispiel Plastiktüten, Verpackungen, Hygieneartikel und sogar Schadstoffe im Bioabfall. Einerseits haben wir Verpflichtungen gegenüber den Verwertern, denn nur aus sortenreinem Bioabfall kann dieser qualitativ hochwertigen Kompost herstellen“, erläutert Thomas Kretzschmar, Erster Betriebsleiter des Eigenbetriebs Stadtreinigung Leipzig. Weiterlesen

Modernste Zugbildungsanlage ihrer Art geht in Betrieb

Halle (Saale) rückt im Güterverkehr in die Mitte Europas

Foto: DB AG/Kai Michael Neuhold

Es ist so weit: Die neue Zugbildungsanlage in Halle (Saale) geht heute nach viereinhalb Jahren Bauzeit an den Start. Auf dem Gelände des ehemaligen halleschen Güterbahnhofs ist eine Anlage entstanden, die zu den modernsten in Europa zählt. Bund und Deutsche Bahn investierten insgesamt 180 Millionen Euro. Weiterlesen

Wohngemeinschaft mit Batman

Fledermäuse als heimliche Mitbewohner – Initiative berät zu Fledermäusen in der Stadt Leipzig

Foto: Ralf Julke

Oft unbemerkt von uns Menschen fliegen sie durch die Nacht, allgegenwärtig sind die kleinen Säuger jedoch in Mythen, Literatur oder Filmen. Während die Fledermäuse in unserem Kulturbereich eher mit Dunkelheit und Zwielicht in Verbindung gebracht werden, gelten sie in China als Glücksymbol. Entgegen der gängigen Vorstellung hängen die kleinen Nachtschwärmer nicht nur in Burgruinen, dunklen Höhlen und alten Friedhöfen, sondern bewohnen als heimliche Untermieter Plattenbauten oder Einfamilienhäuser. Weiterlesen

Darmkrebsspezialisten erfolgreich rezertifiziert

Koloproktologisches Kompetenzzentrum des St. Elisabeth-Krankenhauses Leipzig verteidigt Zertifikat

Die Chirurgische Abteilung I des St. Elisabeth-Krankenhauses Leipzig hat erneut ihren Titel, „Zertifiziertes Kompetenz- und Referenzzentrum für Koloproktologie“ verteidigt. Als solches befasst sie sich mit allen funktionellen, entzündlichen und tumorösen Veränderungen des Dick- und Enddarms sowie des Beckenboden. Weiterlesen

Sportbad Markkleeberg ist wettkampftauglich: Deutscher Schwimmverband übergibt Zertifizierungsurkunde

Foto: Stadtverwaltung Markkleeberg

Das Sportbad Markkleeberg wurde durch den Deutschen Schwimmverband e.V. (DSV) als wettkampfgerechte Schwimm-Sport-Anlage zertifiziert. Die entsprechende Urkunde wurde am heutigen Freitag von Uwe Horn, Mitglied der Kommission für Sportstätten und Umwelt des DSV, an Markkleebergs Oberbürgermeister Karsten Schütze und den Leiter des Sportbades Christoph Kirsten offiziell übergeben. Weiterlesen

Polizeibericht, 29. Juni: Gebäude beschädigt, Einbruch in Einfamilienhaus, Vermeintliche Handwerker

Foto: L-IZ.de

Unbekannte beschädigten das Gebäude der Hochschule für Telekommunikation in der Gustav-Freytag-Straße +++ In Lindenthal drang gestern Vormittag ein Einbrecher in ein Einfamilienhaus ein, indem er die Terrassentür gewaltsam aufhebelte – Die Polizei sucht in beiden Fällen Zeugen. Vermeintliche „Handwerker“ sind wieder mit Betrugs-Masche unterwegs. Weiterlesen

Kunsthalle der Sparkasse Leipzig: Freier Eintritt zur Live Performance mit Stella Geppert

Am kommenden Samstag, dem 30. Juni, sowie am Sonntag, dem 1. Juli, wird Kunst in der Kunsthalle der Sparkasse Leipzig live erlebbar. Stella Geppert, Kunstpädagogin der Kunsthochschule Burg Giebichenstein Halle, wird an beiden Tagen von 14:00 bis 17:00 Uhr in ihrer ausgestellten Installation „Hieroglyphendecke“ einen Text von Simone Forti „Handbook in Motion“ lesen. Weiterlesen

AXA Deutschland-Report 2018

Niedriglohnpolitik und Rentenkürzungen sorgen gerade im Osten für wachsende Frustration

Grafik: AXA

Für alle LeserNein, die „Flüchtlingskrise“ ist nicht das wichtigste Problem der Zeit. Es ist nur ein Ablenkungsmanöver, das die wirklich wichtigen Probleme aus dem Blickfeld rückt. Und eines, das immer mehr Deutschen wirklich schlaflose Nächte bereitet, ist mittlerweile die Rentenpolitik. All die Kürzungsrunden der vergangenen Jahre machen immer mehr Menschen im Alter zu Almosenempfängern – trotz lebenslanger Arbeit. Die AXA hat fragen lassen. Weiterlesen

Landessportbund Sachsen schließt erfolgreich Demokratie-Workshop mit Lok Leipzig ab

Foto: LSB

Nachdem im Mai bekannt wurde, dass mehrere Spieler der ersten B-Jugend des Vereins auf Aufforderung des Co-Trainers für ein Mannschaftsfoto mit dem Hitlergruß posiert hatten, hatte der 1. FC Lokomotive Leipzig die 19 betroffenen Spieler zu einer Bildungsmaßnahme im Themengebiet Demokratie und Extremismus verpflichtet. Die Workshops wurden vom Projekt „Im Sport verein(t) für Demokratie“ des Landessportbunds Sachsen durchgeführt und nun erfolgreich beendet. Weiterlesen

Bessere Spiel- und Trainingsbedingungen

Inter Leipzig und SV Lok Nordost Leipzig kooperieren bei Sportanlagennutzung

Der FC International Leipzig und der SV Lok Nordost Leipzig kooperieren mit Beginn der neuen Saison. Das U-23-Team, die neu startende 3. Männermannschaft sowie die U15-, U17-, U19-Mannschaften werden die Sportanlagen des SV Lok für ihre Punktspiele und für die Trainingseinheiten mitnutzen. Zur Verfügung stehen ein Großfeld und zwei Trainingsplätze. Weiterlesen