1.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Inter Leipzig und der SV Lindenau veranstalten 2. „Internationales Fußballturnier“

Mehr zum Thema

Mehr

    Fans und Hobbykicker erwartet am 15. Juli ein Fußballturnier der besonderen Art: Gemeinsam veranstalten der SV Lindenau 1848 und der FC International Leipzig zum zweiten Mal ein „Internationales Fußballturnier“. Das Einzigartige: Jeder kann mitmachen!

    Und: Die Mannschaften werden unmittelbar zu Beginn der Veranstaltung per Los zusammengestellt. Das Mindestalter für die Spielerinnen und Spieler ist 16 Jahre, nach oben hin wird keine Grenze gesetzt. Teilnehmen können Fußballteams, aber auch Einzelsportler oder Fans – Frauen, Mädchen, Männer und Jungen aller Nationen sind willkommen! Denn neben Leipzigern werden auch Flüchtlinge, Fußballfreunde mit Migrationshintergrund und integrative Vereine Teil der Mannschaften sein.

    „Auf diese Weise kommen bei unserem Turnier Menschen aus vielen Kulturen zusammen, die sich vielleicht zum ersten Mal sehen, im Wettkampf und danach kennenlernen und austauschen können“, beschreibt Ulrike Schlupp, Vereinsgeschäftsführerin von INTER Leipzig, das Konzept der Veranstaltung. „Nachdem die Premiere im vergangenen Jahr allen Beteiligten riesigen Spaß gemacht hat, freue ich mich schon auf die zweite Auflage.“

    Für die Verpflegung beim „Internationalen Turnier“ ist gesorgt. Während des Tages werden Köstlichkeiten vom Grill sowie Salate (inkl. Hähnchen, Halal und vegetarisch) angeboten. Auch für die kleinen Gäste wird es jede Menge Unterhaltung geben, unter anderem lädt eine Hüpfburg zum Toben ein. Zudem findet auf einem anliegenden Platz ein Flohmarkt statt, der sich über ein interessiertes Publikum freuen wird.

    Anlass ist 2018 das Vereinsfest des SV Lindenau 1848, das in diesem Jahr besonders festlich ausfallen wird. Grund: Der Verein begeht sein 170jähriges Bestehen. Im Rahmen des Stadtteilfestes Lindenau vom 13.-15. Juli wird eine Riesensause gefeiert – mit Live-Musik und DJ im Partyzelt, einer Trend- und Funsportarena zum Mitmachen, Boxwettkämpfen, WM-Gucken und vielem anderen mehr.

    Hier noch einmal alle Fakten in Kurzform für das „Internationale Fußballturnier“:

    Ort: Sportanlage SV Lindenau 1848 e.V. Erich-Köhn-Str. 24, 04177 Leipzig

    Datum: 15. Juli 2018

    Treff: 09:30 Uhr

    Beginn: 10:00 Uhr Ende: 13:00 Uhr

    Wer teilnehmen möchte, meldet sich einfach per Email an einer dieser Adressen an:

    kontakt@fc-inter.com oder bjoern.mencfeld@lindenau1848.de

    Dabei bitte diese Daten für die Teilnehmer übermitteln:

    Name, Telefonnummer, Email-Adresse, Nationalität. Bei einer Gruppe oder Mannschaft bitte einen Ansprechpartner angeben.

     

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ