32.2°СLeipzig

Tag: 4. August 2022

- Anzeige -
Der Ort des Verkehrsunfalls mit drei Todesopfern am 16. März 2021. Nun ist gegen den mutmaßlichen Verursacher Anklage erhoben worden. Foto: Sabine Eicker / LZ

Donnerstag, der 4. August 2022: Anklageerhebung nach schwerem Verkehrsunfall in Leipzig, Großbrand in Berlin-Grunewald und gefährliche Militärmanöver vor Taiwan

Nach einem schweren Unfall auf der Prager Straße in Leipzig am 16. März 2021 mit drei Todesopfern ist jetzt Anklage gegen den mutmaßlichen Verursacher erhoben worden, einen zum Tatzeitpunkt 50-jährigen PKW-Fahrer. Beunruhigende Meldungen kommen aus Berlin, wo seit dem Morgen ein Großbrand auf einem Sprengplatz der Polizei tobt – die Einsatzkräfte kommen derzeit nicht an […]

Freude am Fliegen: wenn es zu Nachtlärm wird, eher nicht. Foto: Michael Freitag

Keine Stimme den Betroffenen: Kritik an wirtschaftlichen Interessen der Fluglärmkommission folgt Evaluierung

Im Mai war sie erneut Thema im Leipziger Stadtrat: die Fluglärmkommission des Flughafens Leipzig/Halle. In beratender Funktion soll sie Maßnahmen zum Schutz gegen Fluglärm und gegen Luftverunreinigung vorstellen und bewerten. Das Problem aus Sicht der Linksfraktion im Stadtrat: Ein Großteil der Kommission vertritt wirtschaftliche Interessen. Neben den betroffenen Landkreisen und Gemeinden, unter anderem Leipzig, Halle […]

Radweg statt Bundesstraße: B 95 rund um Espenhain wird zurückgebaut

Seit Oktober 2019 rollt der Verkehr auf der A 72 zwischen Borna und Rötha beidseitig. Mit Fertigstellung dieser Verkehrseinheit begann ein für Autobahnbauer eher untypisches Projekt: Der Rückbau der Bundesstraße 95, der gleichbedeutend mit der Schaffung eines acht Kilometer langen Grünstreifens inklusive Radwegbau ist. „Der Neubau der A 72 schreitet weiter voran. Eine leistungsstarke und […]

Der FC International Leipzig wirkt angeschlagen. Vom Pokal hat sich der Oberliga-Absteiger schon abgemeldet - kann er trotzdem nächste Woche in die Landesliga starten? Foto: Jan Kaefer (Archiv)

Pokal-Absage nach Abstieg aus Oberliga: Gehen beim FC International Leipzig die Lichter aus?

Der letzte Spieltag in der NOFV-Oberliga Süd war für den FC International Leipzig (Inter) schon ein heftiger Schlag in die Magengrube. Am 18. Juni setzte es beim bereits feststehenden Aufsteiger FC Rot-Weiß Erfurt eine demütigende 0:11 (!)-Niederlage. Während Erfurt in der nun beginnenden Saison wieder in der Regionalliga an den Start gehen darf, stieg Inter […]

Liveticker zum Verfahren gegen Lina E.: Der wichtigste Zeuge sagt wieder aus

Nachdem der Kronzeuge im Lina-E-Verfahren, Johannes D., gestern Fragen zum zweiten Überfall in Eisenach beantwortet hat, soll sich die Vernehmung am heutigen Donnerstag, den 4. August, um die generellen Scouting-Aufgaben, das Training sowie D.s Werdegang in die „gewaltbereite Szene“ und seine Kontakte drehen. Die LZ wird im Laufe des Tages fortlaufend über die aktuellen Entwicklungen […]

Quadratisch, praktisch: So soll die neue Sporthalle in der Höltystraße aussehen. Visualisierung: Stadt Leipzig

Ohne Förderung in Sicht: Oberschule Höltystraße soll eine neue Zweifeld-Sporthalle bekommen

Die Schülerzahlen in Leipzig wachsen. Und das bringt nicht nur einen enormen Neubaubedarf bei Schulen mit sich, das braucht auch immer mehr neue Sporthallen, mit denen der Sportunterricht abgesichert werden kann. Eine solche neue Sporthalle kommt jetzt auch nach Meusdorf. Die Oberschule in der Höltystraße 51 in Meusdorf soll eine Zweifeld-Sporthalle bekommen. Dafür sprach sich […]

Gehwegparken in Lößnig: Leipzigs Verwaltung prüft schon seit einem Jahr

Eigentlich lebt es sich ganz ruhig in Lößnig. Na gut: An Radwegen fehlt es – etwa auf der Liechtensteinstraße und der Ernst-Toller-Straße. Und von der Pohlenzstraße und der Leisniger Straße ist es ein ganzes Stück zu laufen bis zur Haltestelle Raschwitzer Straße und zum Supermarkt. Da braucht man also ein Auto. Auch wenn eigentlich gar […]

Olav Amende: abwesenheiten. Foto: Ralf Julke

abwesenheiten: Olav Amendes Gedichte über die Poesie des stillen Betrachtens der Welt

„Gedicht“ steht unterm Titel. Aber eigentlich sind es zwei Gedichte, zwei ganz große, stille, lange. So in der Dimension von Cardenal oder Whitman, auch wenn die Landschaft, die Olav Amende beschreibt, die Stadt ist. Möglicherweise Leipzig. Eines, wie nur er es sieht. Oder gesehen hat – etwa in den ersten Wochen des Lockdowns 2020, an […]

- Anzeige -
Scroll Up