Artikel vom Donnerstag, 2. August 2018

Fortsetzung der Tarifverhandlungen am Klinikum St. Georg: Nächste Verhandlungsrunde im Herbst

Am Klinikum St. Georg in Leipzig wurden heute die Tarifverhandlungen zur Vergütung für den Nichtärztlichen Dienst zwischen der Geschäftsführung des Klinikums und der Gewerkschaft ver.di fortgesetzt. Im Mittelpunkt stand dabei erneut das Gutachten zur Beurteilung der Tariflohngestaltung, das auch bereits Gegenstand der letzten Verhandlungsrunde war. Weiterlesen

Landwirtschaftsminister Schmidt und Landesbauernpräsident Vogel beraten über aktuelle Lage

Staatsminister Schmidt: Lage der Landwirte schwierig bis dramatisch

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit und deren landwirtschaftliche Auswirkungen tauschte sich Staatsminister Thomas Schmidt gestern (1. August 2018) erneut mit dem Präsidenten des Sächsischen Landesbauernverbandes e. V. (SLB), Wolfgang Vogel, sowie dem Verbandsgeschäftsführer, Manfred Uhlemann, aus. Weiterlesen

Vom 3. bis 12. August Insekten beobachten und melden

Zählen, was zählt – zweiter Teil des Insektensommers startet

Foto: NABU/Helge May

Das große Krabbeln und Flattern startet in die zweite Runde. Unter dem Motto „Zählen, was zählt“ ruft der NABU in Sachsen vom 3. bis zum 12. August zur zweiten Aktionswoche der bundesweiten Insektenzählung auf. Jedes Insekt zählt! Die Sechsbeiner können erneut unter www.insektensommer.de online gemeldet werden. Weiterlesen

Europa-League-Qualifikation, 2. Runde

BK Häcken vs. RB Leipzig 1:1 (0:0) – Nach dem Kantersieg reicht ein Remis für die nächste Runde

Foto: RBL

Für alle LeserRB Leipzig ist nach einem 1:1 beim schwedischen BK Häcken in die 3. Runde der Europa-League-Qualifikation eingezogen. Das Hinspiel hatten die Rasenballer mit 4:0 gewonnen. Bruno traf für die Gäste. Der Ausgleich für den Außenseiter fiel kurz vor Schluss. Bereits in einer Woche findet in Leipzig die nächste Partie statt. Weiterlesen

Europakongress von Attac beleuchtet Rolle der EU bei Fluchtursachen

Attac unterstützt „Aktion Seebrücke – Schafft sichere Häfen“

Attac unterstützt die Aktion „Seebrücke – Schafft sichere Häfen!“ und ruft dazu auf, sich an den Kundgebungen zu beteiligen, die am Samstag in vielen Städten stattfinden. Die EU muss die Genfer Flüchtlingskonvention umsetzen und Flüchtenden einen Zugang zu Asylverfahren gewährleisten, fordert das globalisierungskritische Netzwerk. Weiterlesen

Klima retten – Kohle stoppen!

Gastkommentar von Christian Wolff zum Klimacamp in Pödelwitz

Foto: Luca Kunze

Für alle LeserIn diesen Tagen muss man niemanden mehr überzeugen: Der Klimawandel ist kein apokalyptisches Drohszenario einiger Umweltfreaks. Der Klimawandel ist längst Realität – und er ist Folge eines Raubbaus an der Natur, an der jeder einzelne Mensch aktiv beteiligt ist. Darum geht es nicht um Schuldzuweisung an andere. Vielmehr müssen wir gemeinsam umsteuern. Das ist eine Aufgabe, zu der jede/r etwas beitragen kann: eine selbstkritische Überprüfung der eigenen Lebensweise und konkrete Veränderungen. Weiterlesen

Sächsisches Gastgewerbe steigert Umsatz

Das Reiseland Sachsen ist so beliebt wie noch nie. Erstmals wurde im vergangenen Jahr die 19-Millionen-Marke bei den Übernachtungen überschritten. Von dieser positiven Entwicklung profitiert auch das sächsische Gastgewerbe. Laut der heute veröffentlichten „Gastgewerbestudie 2017“ stieg der Umsatz im Untersuchungszeitraum (2013 bis 2017) um 11,2 Prozent. Die Anzahl sozialversicherungspflichtiger Arbeitsverhältnisse wuchs im gleichen Zeitraum um fast 19 Prozent auf rund 54.300. Weiterlesen

Kooperationsveranstaltung von Verbraucherzentrale Sachsen und Notarkammer Sachsen am 22. August in Leipzig: Im Leben frühzeitig für den Tod vorsorgen

Wer soll mich beerben, wem möchte ich die materiellen Errungenschaften meines Lebens übergeben? Dieser großen Frage stellen sich meist vor allem ältere Menschen. Wer bekommt das Haus, das Auto, die alten Familienmöbel, den weitervererbten goldenen Ring von Uroma. Sollen alle Kinder in gleichen Teilen erben oder sind besondere Zuwendungen für ein Kind angedacht. Was gilt in Patchwork-Situationen. Weiterlesen

Saisonauftakt in Torgau mit neuem Outfit und „Inter-Fantalk“

Inter Leipzig will die ersten drei Punkte gegen den VfL Hohenstein-Ernstthal

Neuer Kader, neues Outfit, neue Aktionen: Der FC International Leipzig startet am Wochenende mit einem vollem Programm in die neue Saison. Zum Auftakt der Oberliga empfängt das Team von Cheftrainer Heiner Backhaus den VfL Hohenstein-Ernstthal. Anstoß ist am Sonntag, 05.08., um 14 Uhr im Hafenstadion von Torgau, in dem die Messestädter auch in diesem Jahr ihre Heimspiele austragen werden. Weiterlesen

Polizeibericht, 2. August: 16-Jährige bedrängt, Motorrad gestohlen, Schwerpunktkontrolle im Norden

Foto: L-IZ

In Torgau wurde nachts eine 16-jährige Radfahrerin von einem Unbekannten zum Halten gezwungen. Er bedrängte sie und drückte sie zu Boden. Die junge Frau konnte sich befreien +++ in Schleußig wurde in der Holbeinstraße eine schwarze Honda Hornet 600 geklaut +++ Bei einer Schwerpunktkontrolle im Leipziger Norden kontrollierten Beamte 49 Personen und sieben Fahrzeuge. Es gab zwölf Strafanzeigen. Weiterlesen

Diskussion im Pöge-Haus

Debatte: Drogenpolitik im Leipziger Osten + Video

Foto: Michael Freitag

Für alle LeserLZ/Auszug aus Ausgabe 57VideoAm Mittwoch, den 11. Juli, war es wieder einmal so weit: Die Polizei vermeldete, in der Bülowstraße im Leipziger Osten eine tote Person gefunden zu haben. Die Umstände blieben zunächst zwar unklar, jedoch hatte die Polizei einen klaren Verdacht: Es handelt sich um einen Drogentoten. Ende Juni widmete sich nun eine Podiumsdiskussion im Pöge-Haus speziell der Situation im Leipziger Osten. Weiterlesen

Alles öko, alles fair? Nachhaltigkeit in der Textilbranche

Die Umweltbibliothek Leipzig lädt am Dienstag, den 7. August, um 19 Uhr zu einer Infoveranstaltung zum Thema Nachhaltigkeit in der Textilbranche ein. Das Bewusstsein für Nachhaltigkeit in der Bekleidungsbranche wächst - aber auch die Verunsicherung beim Verbraucher. Was bedeutet nachhaltig, was ökologisch? Olga und Jens Kassner vom Leipziger Label little kiwi informieren über verschiedene Herangehensweisen – von Recycling und Kleidertausch bis zu ökologischer Produktion und fairem Handel. Weiterlesen

Literweise trinken: Neuer Test ermittelt Ursache von krankhaft gestörtem Flüssigkeitshaushalt

Patienten mit Polydipsie und Polyurie trinken viel und scheiden viel Flüssigkeit aus. Bis zu 20 Liter Flüssigkeit setzen sie am Tag um - und das beeinträchtigt sie akut im alltäglichen Leben. Wissenschaftler der Leipziger Universitätsmedizin haben nun zusammen mit Kollegen der Universitäten Basel und Würzburg ein neues Diagnoseverfahren entwickelt. Weiterlesen

Thessaloniki-Residenz für Künstler und Autoren aus Leipzig: Jury hat sich entschieden

In dem Wunsch, den kulturellen Austausch zwischen den Partnerstädten Leipzig und Thessaloniki zu fördern und zugleich konkrete künstlerische Projekte zu unterstützen, organisieren das unabhängige Kunstzentrum HALLE 14 und die Literaturzeitschrift Edit gemeinsam mit dem Goethe-Institut Thessaloniki ein neues, interdisziplinäres Residenzprogramm. In diesem Rahmen wurden gemeinsam zwei Aufenthaltsstipendien von je sechs Wochen in Thessaloniki für in Leipzig lebende Künstler und Autoren ausgeschrieben. Weiterlesen

Mehr Kinder- und Frauenrechte aus der Not heraus

Zeitreise 1918: Abwehrschlacht an allen Fronten (2)

Foto: The War Budget Magazin, gemeinfrei

Für FreikäuferLZ/Auszug aus Ausgabe 5721. Juli 1918: Es werden die kleinen Erfolge in der Presse gefeiert. Die Worte „Offensive“ oder „Sieg“, sind schon lange nicht mehr aufgetaucht. Nun erfreut man sich an einem eigenen „Abwehrerfolg“. Denn unter Feldmarschall Ferdinand Foch führt der „Erbfeind“ Frankreich eine Gegenoffensive. Unterdessen vollzieht sich an der "Heimatfront" ein langsamer Wechsel in der Sicht auf Frauenarbeit und Rechte von Kindern, schuld daran auch der Krieg. Weiterlesen

Kostenlose Schulmaterialien zum Schuljahresbeginn – Aktion Federmappe

Zum Schuljahresbeginn verteilt die Kirchliche Erwerbsloseninitiative Leipzig (KEL) zuvor gesammelte Schulmaterialien im Rahmen ihrer jährlichen Aktion Federmappe an Leipziger Familien. Durch großzügige Spenden von Privatpersonen, Leipziger Institutionen und Firmen können Familien mit Schulkindern noch bis Ende August kostenlos Materialien für den Schulbedarf in der KEL abholen. Weiterlesen