10.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Fahrstuhl im Rathaus Wahren fällt aus

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Aufgrund der aktuellen Wetterlage muss der Aufzug im Rathaus Wahren in der Georg-SchumannStraße 357 vorübergehend außer Betrieb genommen werden. Die hohen Temperaturen heizen den außenliegenden Aufzugschacht extrem auf, so dass der Aufzug nicht störungsfrei arbeitet.

    Damit ist der barrierefreie Zugang zum Gebäude gegenwärtig leider nicht gewährleistet. Im Haus kann zur Zeit nur das Treppenhaus genutzt werden.

    Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bitten insbesondere die Besucher der Abteilung Kindertagesstätten und des Sachgebietes Elterngeld dies zu berücksichtigen und hoffen, dass diese Einschränkungen baldmöglichst beendet sind.

    Anträge auf Elterngeld, Schüler-BaföG etc. können auch in der Information des Amtes für Jugend, Familie und Bildung in der Naumburger Straße 26 oder im Familieninfobüro im Stadthaus, Burgplatz 1, abgegeben werden. Beide Standorte sind barrierefrei.

    Beratungen zu den unterschiedlichen Angeboten im Rathaus Wahren sind auch telefonisch möglich.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ

    Anzeige
    Anzeige