Artikel zum Schlagwort Barrierefreiheit

Lieblingsplätze für alle

Am Dienstag werden an der Diakonie am Thonberg zwei barrierefreie Sitzgelegenheiten eingeweiht

Foto: Norbert Mihailuk

Für alle LeserAm Dienstag, 12. November, um 14:30 Uhr findet die öffentliche Übergabe zweier innovativer, rollstuhlintegrierender Bänke an die Diakonie am Thonberg statt. Die DENKMALSOZIAL gGmbH kümmert sich um mehr Barrierefreiheit und realisiert diese Aufstellung von inklusiven Sitzgelegenheiten in Leipzig. Für den Pausenhof der Werkstätten für Behinderte in der Eichlerstraße 2 werden zwei solcher Inklusionsbänke zur Verfügung gestellt. Weiterlesen

Stadt fördert auch im Jahr 2020 barrierefreies Bauen

Foto: Ralf Julke

Mit bis zu 25.000 Euro pro Baumaßnahme unterstützt die Stadt im kommenden Jahr Eigentümer, die in Barrierefreiheit investieren. Das Förderprogramm mit dem Titel „Lieblingsplätze für alle“ wird seit 2014 vom Freistaat Sachsen aufgelegt. Damit sollen in öffentlich zugänglichen Einrichtungen bestehende Barrieren abgebaut werden, insbesondere im Kultur-, Freizeit-, Bildungs- und Gesundheitsbereich. Finanziert werden etwa Rampen und Lifte, rollstuhlgerechte Sanitäranlagen, aber auch Orientierungshilfen für sehbehinderte Menschen. Weiterlesen

Teilhabe für Menschen mit Behinderungen

Abbau von Barrieren: Sozialministerium fördert „Lieblingsplätze für alle“ mit 4 Millionen Euro

Foto: Freistaat Sachsen, Laurence Chaperon

Das Sozialministerium fördert 2020 mit dem Investitionsprogramm „Barrierefreies Bauen – Lieblingsplätze für alle“ erneut den Abbau von bestehenden Barrieren für Menschen mit Behinderungen. Bereits zum siebenten Mal hat das Ministerium das Programm aufgelegt. Weiterlesen

Leipzig.de jetzt auch in Leichter Sprache

Mit der Freigabe der Subdomain barrierefrei.leipzig.de ist jetzt ein weiterer wichtiger Schritt für die Verbesserung der Barrierefreiheit der städtischen Internetpräsenz vollzogen worden. Teile von leipzig.de sind nun auch in Leichter Sprache verfügbar. Die Subdomain ist unter barrierefrei.leipzig.de zu finden. Weiterlesen

Bushaltestellen auf der Karl-Mannsfeld-Straße werden barrierefrei

Die Bushaltestellen in der Karl-Mannsfeld-Straße (Lindenthal) werden ab Montag, dem 15. April, barrierefrei ausgebaut. Der Ausbau der Haltepunkte erfolgt schrittweise: Zunächst wird die Bushaltestelle Weststraße so umgebaut, dass sie hindernisfrei erreichbar ist. In dieser Zeit sind die Fahrbahn und der Gehweg voll gesperrt, Fußgänger werden auf den gegenüberliegenden Gehweg geleitet. Der Verkehr wird auf einer ausgeschilderten Umleitung westlich um die Verkehrsinsel herumgeführt. Weiterlesen

Teilhabe für Menschen mit Behinderungen

Abbau von Barrieren: Sachsen fördert „Lieblingsplätze für alle“ mit 3 Millionen Euro

Foto: Pawel Sosnowski

Das Sozialministerium fördert 2019 mit dem Investitionsprogramm „Barrierefreies Bauen - Lieblingsplätze für alle“ erneut den Abbau von bestehenden Barrieren für Menschen mit Behinderungen. Bereits zum sechsten Mal hat das Ministerium das Programm in diesem Jahr aufgelegt und stellt für die Umsetzung insgesamt 3 Millionen Euro zur Verfügung. Weiterlesen

Umbau der Informations- und Annahmestelle im Finanzamt Leipzig I abgeschlossen

Finanzamt Leipzig am Wilhelm Liebknecht Platz. Foto: L-IZ.de

Norbert Görlich, Abteilungsleiter Steuern im Sächsischen Staatsministerium der Finanzen, übergab am heutigen Tag in Vertretung für den Amtschef des Staatsministeriums der Finanzen, Dirk Diedrichs, den Schlüssel für die neu gestaltete Informations- und Annahmestelle des Finanzamtes Leipzig I an den kommissarischen Präsidenten des Landesamtes für Steuern und Finanzen, Karl Köll. Weiterlesen