Artikel zum Schlagwort Barrierefreiheit

Umbau der Informations- und Annahmestelle im Finanzamt Leipzig I abgeschlossen

Finanzamt Leipzig am Wilhelm Liebknecht Platz. Foto: L-IZ.de

Norbert Görlich, Abteilungsleiter Steuern im Sächsischen Staatsministerium der Finanzen, übergab am heutigen Tag in Vertretung für den Amtschef des Staatsministeriums der Finanzen, Dirk Diedrichs, den Schlüssel für die neu gestaltete Informations- und Annahmestelle des Finanzamtes Leipzig I an den kommissarischen Präsidenten des Landesamtes für Steuern und Finanzen, Karl Köll. Weiterlesen

Ein Änderungsantrag mit Aha-Effekt

Freibeuter beantragen ein barrierefreies Rednerpult für Leipzigs neuen Sitzungssaal

Grafik: Stadt Leipzig

Für alle LeserMan vergisst sie immer wieder, obwohl man ständig drüber schreibt und sich ärgert, dass ein paar menschenfeindliche Dauerredner vom rechten Rand sich fortwährend boshaft und dumm über die Vielfalt unserer Gesellschaft auslassen. Sie klammern sich an einem alten, simplen Bild von Menschen fest, die wahrgenommen werden dürfen – und die anderen nicht. Dabei leben wir in einer schon immer sehr differenzierten Gesellschaft. Darauf macht ein einfacher Freibeuter-Antrag jetzt aufmerksam. Weiterlesen

leipzig.de jetzt auch offiziell barrierefrei

Prüfer der BIK Beratungsstelle Hamburg haben der städtische Webseite bei einem Test auf Barrierefreiheit eine gute Zugänglichkeit beschieden. Mit 93,25 Punkten von 100 Punkten werden die Anforderungen des sogenannten BITV-Testes erfüllt. Der BITV-Test ist ein Prüfverfahren für die umfassende und zuverlässige Prüfung der Barrierefreiheit von informationsorientierten Webangeboten. Weiterlesen

Behindertengerechte Erreichbarkeit damit weiter verbessert

Leipziger Diakonissenkrankenhaus schafft barrierefreien Zugang

Foto: Ralf Julke

Für Menschen mit körperlichem Handicap war der Haupteingang des Diakonissenkrankenhauses Leipzig bislang nur über einen kleinen Umweg ohne Hindernisse erreichbar. Seit diesen Tagen besteht nun auch auf direktem Weg ein barrierefreier Zugang. Unmittelbar neben der Fußgängertreppe, die seit jeher von der Georg-Schwarz-Straße hinauf zum Diako führt, wurde in den letzten Wochen ein gesonderter Weg für Rollstuhlfahrer geschaffen und soeben in Betrieb genommen. Weiterlesen

Investitionsprogramm „Barrierefreies Bauen 2017: Lieblingsplätze für alle“

Collage Stadt Leipzig

Auch für 2018 legt der Freistaat Sachsen ein Investitionsprogramm für barrierefreies Bauen unter dem Motto „Lieblingsplätze für alle“ auf. Ziel des Programms ist die Förderung von kleinen Investitionen zum Abbau bestehender Barrieren insbesondere im Kultur-, Freizeit-, Bildungs- und Gesundheitsbereich. Für Investitionen in der Stadt Leipzig stehen daraus 246.200 Euro zur Verfügung. Mit dieser Summe können Maßnahmen an bestehenden Einrichtungen zur Verbesserung des barrierefreien Zugangs oder der barrierefreien Nutzung gefördert werden. Förderanträge können per Post an die Stadt Leipzig, Beauftragte für Menschen mit Behinderungen, 04092 Leipzig, gestellt werden. Weiterlesen

Markkleeberg: Bushaltestellen in der Städtelner Straße vor Umbau

Ende August beginnen die Arbeiten zum barrierefreien Umbau der Bushaltestellen „Markkleeberg West“ in der Städtelner Straße unmittelbar an der Einmündung der Straße Am Volksgut. Es ist vorgesehen, dass die Gehwege, auf denen sich die Haltestellen befinden, ausgebaut werden. Auf einer Länge von 24 Metern werden sie um 18 Zentimeter angehoben. Zudem wird der nördliche Gehweg im Bereich der Haltestelle auf 2,50 Meter erweitert. Auf der südlichen Seite ist dies nicht notwendig. Hier ist der Gehweg im Bereich der Haltestelle bereits drei Meter breit. Weiterlesen

Bushaltestellen in Erich-Zeigner-Allee bald behindertengerecht

Die beiden Bushaltestellen in der Industriestraße westlich des Kreisverkehrs Erich-Zeigner-Allee werden behindertengerecht umgebaut. Die Arbeiten beginnen am 7. August und sollen Anfang September abgeschlossen sein. Gebaut wird nacheinander unter jeweils halbseitiger Sperrung der Industriestraße. Während der Bauzeit kann die Industriestraße in Richtung Zschochersche Straße weiterhin befahren werden. Sie wird dafür vom Kreisverkehr bis zur Zschocherschen Straße zur Einbahnstraße erklärt. Für die Bushaltestellen werden Ersatzhaltestellen eingerichtet. Weiterlesen

Verkehrseinschränkungen rund um Aufzug am 6. Mai

Dem Ordnungsamt liegt für Samstag, 6. Mai, die Anmeldung eines Aufzugs unter dem Motto „Wir gestalten unsere Stadt aber barrierefrei“ mit etwa 100 Teilnehmern vor. Zwischen 14 und 17 Uhr ist auf folgender Route mit kleineren Verkehrseinschränkungen zu rechnen: Bernhard-Göring-Straße, vor dem Haus der Demokratie -> Scheffelstraße -> Karl-Liebknecht-Straße -> Peterssteinweg -> Wilhelm-Leuschner-Platz -> oberer Martin-Luther-Ring -> Schillerstraße -> Neumarkt-> Reichsstraße -> Schuhmachergäßchen -> Nikolaikirchhof. Weiterlesen

Der Stadtrat tagt: Fast alle Spielplätze sind barrierefrei zu erreichen + Audio

Foto: L-IZ.de

Fast alle Spielplätze in Leipzig sind barrierefrei zu erreichen, jedoch nur wenige tatsächlich für Menschen mit Behinderung geeignet. Dies geht aus einer Antwort der Stadtverwaltung im Stadtrat hervor. Für die Zukunft sei unter anderem die Erneuerung des Spielplatzes im Wildpark geplant. Weitere Vorhaben wurden in der Antwort der Verwaltung ebenfalls bekannt. Weiterlesen

Mit Gesang, Lebkuchen und Kinderpunsch

Georg-Schumann-Straße am S-Bahnhof Möckern offiziell wieder frei für alle Verkehrsarten

Foto: Ralf Julke

Montagmorgen, 28. November. Diesmal ohne Bandanschnitt, dafür mit großem Lebkuchenherz mit Zuckerschrift „Verkehrsfreigabe Georg-Schumann-Straße 28. November 2016“ am ersten richtig frostigen Tag des Jahres. Denn der Verkehr rollt längst wieder in jenem Abschnitt zwischen dem S-Bahnhof Möckern und dem Huygensplatz. Als wäre nie etwas gewesen. Nicht mal zehn Monate Baustelle. Und auch kein Streit. Weiterlesen