22.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 5. Dezember 2018

„Betroffene beraten Betroffene und deren Angehörige“ – ein Angebot Leipziger Depressionsselbsthilfegruppen

Mitglieder der Leipziger Selbsthilfegruppen bei Depression beraten seit vielen Jahren andere Betroffene und deren Angehörige. In Einzelgesprächen können diese hier ihre Fragen loswerden, Probleme ansprechen und Informationen erhalten.

Neuer Vizepräsident der Leibniz-Gemeinschaft kommt aus Leipzig – Wissenschaftsministerin gratuliert IfL-Direktor Sebastian Lentz

Die Mitgliederversammlung der Leibniz-Gemeinschaft hat den Direktor des Leipziger Leibniz-Instituts für Länderkunde (IfL) Professor Sebastian Lentz zum neuen Vizepräsidenten gewählt. Er hatte zuletzt im Leibniz-Kontext die Projektgruppe „Leitbild Leibniz-Transfer“ geleitet.

Das Wiener Neujahrskonzert „Best of Classic 2019“

VerlosungIm Rahmen seiner Deutschlandtour „Wiener Neujahrskonzert – Best of Classic 2019“ gastiert das Wiener Belvedere Orchester am Sonntag, 06.01.2019, im Großen Lindensaal im Rathaus Markkleeberg. Freuen Sie sich auf lebendige Musikkultur, außergewöhnliche Spiel- und Musizierpraxis, gepaart mit wahrem Können. Freikäufer (Leserclub-Mitglieder) haben die Möglichkeit, hier 1x2 Konzertkarten zu gewinnen. +++Die Verlosung ist beendet+++

Polizeibericht, 5. Dezember: Versuchter Raub, Gefährliche Körperverletzung, Verkehrsunfälle

Eine 31-Jährige wurde an der Zentralhaltestelle am Hauptbahnhof von zwei Männern attackiert, die ihre Tasche an sich bringen wollten +++ In der Eisenbahnstraße wurde ein 25-Jähriger mit einem spitzen Gegenstand im Schulterbereich so schwer verletzt, dass unverzüglich eine intensivmedizinische Behandlung in einem Leipziger Krankenhaus notwendig wurde – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht wie auch dringend zu zwei Verkehrsunfällen.

Am 11. Dezember: Gesundheitsforum über moderne Diagnostik und Therapie bei Gelenkleiden

Das nächste und für dieses Jahr letzte Gesundheitsforum im Leipziger Diakonissenkrankenhaus beschäftigt sich mit einem weit verbreiteten Gelenkleiden: Hüftbeschwerden. Es findet am Dienstag, 11. Dezember 2018, ab 17 Uhr im Andachtsraum des Krankenhauses (Georg-Schwarz-Straße 49) statt und steht unter der Überschrift „Neues aus der Hüftgelenkschirurgie“. Der Eintritt ist frei.

Neuer Pfarrer Sebastian Rebner im Klinikum St. Georg

Seit dem 01. November 2018 steht dem katholischen Pater Nikolaus Natke nun auch wieder ein evangelischer Pfarrer zur Seite, um die Krankenhausseelsorge am Klinikum St. Georg für beide Konfessionen zu gewährleisten. Sebastian Rebner übernimmt damit die Nachfolge von Ulrike Franke.

Bis 2023 wollen die Stadtwerke Leipzig die technische Grundlage dafür legen, künftig auf Fernwärme aus Lippendorf komplett verzichten zu können

Die sächsische CDU wird es wohl nicht mehr begreifen. Kaum gab die Geschäftsführung der LVV am Mittwochmorgen bekannt, man starte jetzt mit den Planungen, Leipzig in den nächsten fünf Jahren unabhängig von den Fernwärmelieferungen aus dem Kohlekraftwerk Lippendorf zu machen, meldete sich Georg-Ludwig von Breitenbuch, CDU-Landtagsabgeordneter aus dem Landkreis Leipzig, zu Wort und behauptet: „Diese Gedankenspiele sind gegenüber den Menschen in der Region unverantwortlich!“

Haushalt 2019/20: Verwaltung nimmt zu Bürgereinwänden und den Änderungsanträgen der Fraktionen, Ausschüsse, Beiräte Stellung

Leipzig geht die nächsten wichtigen Schritte zur Aufstellung des Doppelhaushaltes 2019/2020. Die Stadtverwaltung wird ab Mittwoch (5. Dezember 2018) zu den Bürgereinwänden sowie zu den Änderungsanträgen der Fraktionen, Ausschüsse, Ortschafts- und Stadtbezirksbeiräte öffentlich Stellung beziehen. Zudem befürwortet die Verwaltung zusätzliche Mittel in Höhe von insgesamt etwa 25 Millionen Euro.

Heizkosten sparen: Kostenlose Aktionstage im UiZ

Im Rahmen zweier Aktionstage werden das Umweltinformationszentrum (UiZ) und die Verbraucherzentrale Sachsen (VZS) im UiZ im Technischen Rathaus zur Heizkostenabrechnung beraten.

Tast- und Hörstation für blinde und sehbehinderte Besucher im Alten Rathaus

In diesem Jahr erhielt das Stadtgeschichtliche Museum Fördermittel aus dem Investitionsprogramm Barrierefreies Bauen 2018 „Lieblingsplätze für alle“, das mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes mitfinanziert wurde.

Rechtspolitischer Austausch der Justizminister in Dresden

Die Justizminister und Staatssekretäre Baden-Württembergs, Bayerns, Mecklenburg-Vorpommerns, Niedersachsens, Nordrhein-Westfalens, Sachsen-Anhalts, Schleswig-Holsteins und Sachsens treffen sich heute auf Einladung von Sachsens Justizminister Sebastian Gemkow zu einem rechtspolitischen Austausch in Dresden.

14. Bundesolympiade der russischen Sprache, Literatur und Kultur in Bremen – Sächsischer Schüler auf Platz eins

Niklas Freudrich (8. Klasse) vom Hans-Erlwein-Gymnasium in Dresden hat bei der 14. Bundesolympiade der russischen Sprache, Literatur und Kultur in Bremen einen 1. Platz in seiner Wertungsgruppe erreicht. Er kann sich über 500 Euro freuen. Insgesamt nahmen 82 Schüler aus 14 Bundesländern an der Finalrunde teil. Für Sachsen gingen sieben Schüler an den Start. Der bundesweite Sprachwettbewerb, organisiert vom Deutschen Russischlehrerverband e.V., findet seit 1978 statt.

„Joy to the world“ – Adventskonzert des Gospeltrain Leipzig in Reudnitz

Der Gospeltrain Leipzig lädt am dritten Adventssonntag zu seinem traditionellen vorweihnachtlichen Gospelkonzert in die St. Laurentius-Kirche in Leipzig-Reudnitz ein. Es wird in diesem Jahr neben Klassikern der Gospel-Weihnachtsmusik wie „Joy to the world“ und „Go, tell it on the mountain“ auch einige neu einstudierte Weihnachtslieder z. B. „Oh little town of Bethlehem“ geben.

„Kippenboden“ ist „Boden des Jahres“ 2019 – Zahlreiche Veranstaltungen in Sachsen im kommenden Jahr

Unter der Schirmherrschaft Sachsens wurde heute (5. Dezember 2018) anlässlich des Weltbodentages bei einer Festveranstaltung in der Sächsischen Landesvertretung in Berlin der „Kippenboden“ zum Boden des Jahres 2019 ausgerufen. „Der Kippenboden hat in Sachsen und Mitteldeutschland aufgrund des bedeutenden Braunkohlebergbaus eine große Verbreitung“, sagte Umweltminister Thomas Schmidt.

Eine Million gegen rechts: Mitmachen beim Geldssammeln für bedrohte Jugendkulturhäuser

Am heutigen 5. Dezember findet im Werk 2 in der Halle D das Konzert „Eine Million gegen Rechts!“ mit Strom & Wasser, Banda Internationale und Wonach Wir Suchen statt. Der Auftritt von Heinz Ratz und seiner Band Strom & Wasser hat ein besonderes Anliegen: Es ist eines von insgesamt 100 Konzerten in 100 Städten, in denen Ratz insgesamt 1.000.000 Euro sammeln will, um sie bedrohten Soziokulturellen Zentren und selbstverwalteten Jugendhäusern zur Verfügung zu stellen.

10. Mai 2019 im Anker: Selig spielt Selig

Schon in wenigen Tagen feiern SELIG im kleinen Kreise ihrer Fans und Freunde das 25-jährige Jubiläum ihres selbstbetitelten Debütalbums im Hamburger Gruenspan. Das Konzert markiert den Auftakt einer ausgedehnten Jubiläumstour im kommenden Jahr, auf der es mit dem Evergreen durch ganz Deutschland geht, inklusive Stippvisite in Wien.

Trotz der Dürre kein Engpass bei sächsischen Weihnachtsbäumen

„Zwar haben die Stürme, der Borkenkäfer, die langanhaltende Trockenheit und große Hitze unserem Wald stark zugesetzt und viele frisch gepflanzte Weihnachtsbäumchen sind leider vertrocknet – aber die bereits ausgewachsenen Weihnachtsbäume haben die Dürre ganz gut überstanden“, sagte Staatssekretär Dr. Frank Pfeil anlässlich der heutigen (5. Dezember 2018) Eröffnung der Weihnachtsbaumsaison 2018.

B 172, Ortsumgehung Pirna: Auftakt für Bau der Gottleubatalbrücke

In diesen Tagen startet der Bau der Gottleubatalbrücke im Zuge der neuen Ortsumgehung Pirna. Die ersten Arbeiten zur Herstellung des eindrucksvollen Ingenieurbauwerks am Mittwoch, 5. Dezember, verfolgte auch Sachsens Verkehrsminister Martin Dulig direkt vor Ort.

Am 30. Mai 2019 Live auf der Parkbühne im Clara-Zetkin-Park: Jamie Cullum

Jamie Cullum kommt auch im Sommer 2019 wieder nach Deutschland. Am 30. Mai 2019 spielt der britische Sänger und Multiinstrumentalist in Leipzig auf der Parkbühne im Clara-Zetkin-Park! Als Live-Musiker genießt der 39-jährige Brite einen grandiosen Ruf, weil längst bekannt ist, dass seine ausverkauften Konzerte die unterschiedlichsten Elemente beinhalten können: Das Spektrum reicht von bewegenden Balladen bis hin zu wilden Live-Sampling-Sessions oder spontanen Beat-Box-Einlagen.

Nikolaustag im Zoo – Geschenkideen zum Fest

Lasst uns froh und munter sein … morgen ist Nikolaustag. Der Zoo Leipzig lädt am 6. Dezember alle Kinder bis 16 Jahre zum kostenlosen Zoobesuch ein. Der Nikolaus erwartet die kleinen Zoobesucher von 15 bis 16 Uhr gemeinsam mit Zoo-Maskottchen Tammi und einem Lama zum gemeinsamen Fototermin. Die Erinnerungsbilder gibt es kostenfrei als Nikolausgeschenk des Zoos dazu.

Aktuell auf LZ