10 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 24. September 2020

Staatsregierung wirft hungernden Kommunen eine Stück Brot hin – das ernährt sie aber nicht!

Zur Einigung zwischen der Sächsischen Staatsregierung und den kommunalen Spitzenverbänden über die Ausgestaltung des Finanzausgleichs für die Jahre 2021 und 2022 erklärt der haushalts- und finanzpolitische Sprecher der Fraktion Die Linke Nico Brünler: „Exakt eine Woche nach der Sitzung des Haushalts- und Finanzausschusses, in der sich der Finanzminister noch äußerst schmallippig zur Zukunft des Finanzausgleichsgesetzes und der Berücksichtigung des umstrittenen Gutachtens von Prof. Schiller gegeben hat, liegt nun eine Einigung auf dem Tisch.“

Erfolgreiche Generalprobe: Leipzig schlägt Melsungen

Die Handballer des SC DHfK Leipzig haben eine Woche vor dem Start in die neue Bundesligasaison eine erfolgreiche Generalprobe absolviert. In der Rothenbach-Halle Kassel bezwangen die DHfK-Männer am Donnerstagabend die MT Melsungen mit 25:28 (14:15). Bester Leipziger Torschütze war Lucas Krzikalla mit 8 Toren. Für Melsungen traf Nationalspieler Julius Kühn ebenfalls 8-mal.

FDP: Matzke löst Rudolph im Stadtrat ab

Die FDP-Stadträtin Franziska Rudolph (Freibeuter-Fraktion) wird in der nächsten Ratssitzung ihr Mandat niederlegen. „In einer kleinen Fraktion wie der unseren ist es wichtig, dass alle Stadträte mit vollem Engagement arbeiten. Durch berufliche und private Veränderungen ist es mir zukünftig leider nicht mehr möglich, den notwendigen Einsatz zu bringen. Daher habe ich mich entschieden mein Mandat abzugeben.“

Vorbild Ökolandbau: Eine zukunftsfähige Ackerbaustrategie muss den Boden schützen

Die Ackerbaustrategie 2035 setzt Ziele, doch bleibt vage dabei, wie diese erreicht werden sollen. Ein echter, konkreter Bodenschutz fehlt genauso wie ein Interesse an den Lösungsansätzen, die sich im Ökolandbau bereits bewährt haben.

Bulgarien: Nationalismus und Armut im Kontext der Corona Pandemie

Bulgarien geriet durch die Corona-Pandemie 2020 gleich mehrfach in die Schlagzeilen. Über die Verknüpfung von Covid-19 und dem stark anzutreffenden Rassismus gegenüber der ethischen Minderheit der Roma wurde dabei kaum berichtet. Der EU-Staat Bulgarien soll unter diesem Blickwinkel beleuchtet werden.

Die Schmerzgrenze ist erreicht – Klimaschutz liegt im ureigenen Interesse der Bäuerinnen und Bauern!

Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) e.V. ruft alle Bäuerinnen und Bauern auf, sich am kommenden Freitag den 25.09.2020 am weltweiten Klimastreiktag zu beteiligen. In Deutschland sind aktuell 444 Demonstrationen angemeldet.

TG Nürtingen vs. HC Leipzig – Vorbericht

Nach dem Unentschieden am vergangenen Sonntag geht es nun zum zweiten Mal in dieser noch jungen Saison in den Süden der Republik. Mit der TG Nürtingen erwartet das Team von Fabian Kunze und Steffen Obst der aktuelle Tabellenfünfte der 2. Handballbundesliga. Nach einem Saisonstart nach Maß mit 2 Siegen zum Einstand, gab es am vergangenen Wochenende eine Auswärtsniederlage bei den Spreefüxxen aus Berlin.

Stadt Leipzig erhält Sonderpreis „Synergie“ beim Wettbewerb „Kommune bewegt Welt“

Für das besondere Engagement der Kommune im Bereich Migration und Entwicklung erhält die Stadt Leipzig gemeinsam mit dem hier ansässigen Verein der Vietnamesen den Sonderpreis „Synergie“ im Wettbewerb „Kommune bewegt Welt“, den Engagement Global im Auftrag des Ministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung ausgelobt hatte. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und wird für künftige gemeinsame Projekte zwischen Verein und der Stadt verwendet.

Auf dem Pfad der Erinnerung in der Gedenkstätte für Zwangsarbeit

Am Samstag, den 26.09.2020 bietet die Volkshochschule Landkreis Leipzig eine kostenfreie Exkursion in die Gedenkstätte für Zwangsarbeit Leipzig. Die Führung beinhaltet einen Rundgang durch die Dauerausstellung der Gedenkstätte sowie einen Geländerundgang über das ehemalige Firmengelände der HASAG.

Auf Schneckenschau in den Papitzer Lachen: Das Projekt Lebendige Luppe lädt zur Herbstexkursion am 3. Oktober

Schneckenschau mit der Lebendigen Luppe: Am 3. Oktober führt der Schneckenexperte Frank Borleis die Exkursionsteilnehmerinnen und -teilnehmer in die Papitzer Lehmlachen und stellt dabei vielfältige Schneckenarten und deren Lebensweise vor, die alles andere als langweilig sind.

EVG fordert 100% Rettungsschirm für ÖPNV und SPNV – Zusagen müssen eingehalten werden

Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) übt scharfe Kritik an den Bundesländern Bayern und Sachsen. „Einige Länder wollen sich jetzt offenbar schleichend aus dem Rettungsschirm für den ÖPNV verabschieden“, sagte der stellvertretende EVG-Vorsitzende Martin Burkert. „Dazu sagen wir ganz klar: Zusagen sind einzuhalten, die Mittel zum Ausgleich der Corona-Schäden müssen in vollem Umfang fließen.“

Panometer Leipzig ab Montag, 28. September, wochentags wieder bis 17 Uhr geöffnet

Mit Beginn der kommenden Woche kehrt das Panometer Leipzig teilweise zu seinen früheren Öffnungszeiten zurück und öffnet das Asisi Panorama CAROLAS GARTEN wochentags statt aktuell 10 bis 16 Uhr zukünftig erneut 10 bis 17 Uhr.

Motette in der Thomaskirche Leipzig mit dem Ensemble voicemade

Es ist erst die zweite Freitags-Gastmotette seit März in der Thomaskirche. Zu Gast ist werden die sechs jungen Sängerinnen und Sängern des Ensembles voicemade unter der Leitung von Johann Jakob Winter sein.

Fridays for Future diesen Freitag wieder in Grimma auf der Straße

Nach langer Corona-Pause zeigen sich die Grimmaer Klimaaktivist/-innen wieder zum globalen Klimastreik. Am 25.09. startet um 13 Uhr am Markt mit einem unterhaltsamen und kreativen Programm die Demonstration. In einer Startkundgebung sollen schon die Entwürfe der Forderungen von der Ortsgruppe vorgestellt werden.

Der durstige Pegasus – Time to say goodbye!

Am 15. März 2010 moderierte Elia van Scirouvsky zum ersten Mal den Durstigen Pegasus in der Moritzbastei – nun, im Oktober 2020, ist es Zeit für ihn, Abschied zu nehmen und die Zügel des Pegasus in jüngere Hände zu übergeben.

30 Jahre Deutsch-Japanische Gesellschaft Sachsen

Am 22. September 1990 gründete sich die Deutsch-Japanische Gesellschaft Sachsen. Da dieses Datum auch die Wurzel der DJG Leipzig darstellt, ist es auch für uns ein Grund zum Feiern. Passend dazu hat uns die Stadtverwaltung Leipzig mitgeteilt, dass auf Beschluss der Ratsversammlung die AG Straßenbenennung den Namen Caspar Schamberger zur Aufnahme in den Straßennamensvorrat bespricht.

Unternehmerforum in Zwenkau – Fachkräfte gewinnen und binden

Die Sorge um fehlende Fachkräfte treibt die Wirtschaft auch in der Corona-Krise um. Für 90 % der regionalen Unternehmen bleibt es generell schwierig, passende Fachkräfte zu finden. Diese Einschätzung ergab eine Umfrage unter 60 kleinen und mittelständischen Unternehmen.

Kindersachenflohmarkt

Die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde (Baptisten) veranstaltet am kommenden Samstag, 26. September 2020, einen Flohmarkt für Kinderbekleidung, Spielzeug, Schuhe, Kinderwagen, Autositze und vieles mehr.

AbL fordert von AMK Mindestbudget für Öko-Regelungen und Umsetzbarkeitsstudie für Punktesysteme

Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) e.V. verlangt von den deutschen Agrarministerinnen- und Ministern bei der heute beginnenden AMK die Festlegung auf ein jährlich ansteigendes Mindestbudget von zu Beginn 30 Prozent der Gelder der 1. Säule für die Öko-Regelungen. Auch muss aus Sicht der AbL die Beauftragung einer Umsetzbarkeitsstudie von Gemeinwohl- und Bonussystemen für die Ausgestaltung der Öko-Regelungen in der künftigen GAP beschlossen werden.

Donnerstag, der 24. September 2020: Polizei wegen Drohung und Corona-Listen weiter in der Kritik

Für alle Leser/-innenDer grüne Landtagsabgeordnete Lippmann erkundigt sich per Anfrage über Ermittlungsverfahren im Zusammenhang mit einer Drohung eines Polizisten in Dresden und die linke Abgeordnete Köditz arbeitet weiter die Weitergabe von Coronalisten an die Polizei auf. Außerdem: Leipzigs OBM Jung (SPD) äußert sich in einem DLF-Interview ausführlich zur Coronakrise. Die L-IZ fasst zusammen, was am Donnerstag, den 24. September 2020, in Leipzig und Sachsen wichtig war.

Aktuell auf LZ