Wie attraktiv sind die Landkreise Leipzig und Nordsachsen als Wirtschaftsstandort für Unternehmen? Wo liegen Stärken und wo besteht zunehmender Handlungsdruck? Dazu liefert eine aktuelle Standortumfrage von Industrie- und Handelskammer sowie Handwerkskammer zu Leipzig wichtige Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen.

Breitbandanbindung, Mobilfunknetze, Versorgungssicherheit mit Strom – aber auch allgemeine Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit sowie die Wirtschaftsfreundlichkeit der öffentlichen Verwaltungen – haben für die Unternehmen in der Region höchsten Stellenwert. Noch nicht immer und überall werden jedoch diese Standortfaktoren den Erwartungen der Betriebe gerecht.

 Bei zwei regionalen Wirtschaftsforen haben Unternehmerinnen und Unternehmer die Gelegenheit, mit Oberbürgermeistern, Bürgermeistern sowie Vertretern aus Politik und Verwaltung dazu ins Gespräch zu kommen.

· Wirtschaftsforum zur Standortzufriedenheit im Landkreis Leipzig am 5. Oktober 2020 um 18:00 Uhr in Borna (Stadtkulturhaus Borna, Sachsenallee 47, 04552 Borna)

· Wirtschaftsforum zur Standortzufriedenheit im Landkreis Nordsachsen am 8. Oktober 2020 um 18:00 Uhr in Delitzsch (Hotel Zum Weissen Ross, Roßplatz 2-3, 04509 Delitzsch

Mittwoch, der 23. September 2020: Coronazahlen in Sachsen überschreiten rote Linien

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar