5.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 29. Oktober 2021

DOK Leipzig: Aufsässige Gestalten

Nach der Corona-bedingten Pause im vergangenen Jahr ist das Internationale Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm, kurz DOK Leipzig, zurück in den Kinosälen. Neben den Vorführungen vor Ort gibt es zudem die Möglichkeit, viele Filme im Anschluss an das Festival online zu schauen. Wir werfen heute einen Blick auf animierte Kurzfilme, die unter dem Titel „Aufsässige Gestalten“ im Programm laufen.

Freitag, der 29. Oktober 2021: Booster-Impfung in Sachsen für alle freigegeben, Bettenbelegung nahe der Vorwarnstufe, Autobahn-Demo der „Freien Sachsen“ bleibt verboten

COVID-19 meldet sich mit voller Wucht auch in Sachsen zurück. Angesichts kletternder Infektionszahlen gibt der Freistaat nun eine Auffrischungsimpfung mit Beginn des Novembers für alle Zielgruppen frei. Gleichzeitig müssen mehr Menschen ins Krankenhaus und es droht mit Erreichen der sogenannten Vorwarnstufe eine erneute Corona-Regelverschärfung. Außerdem: Das Oberverwaltungsgericht Bautzen bestätigte das Demo-Verbot der „Freien Sachsen“, die an der A4 gegen die vermehrte Schleusung aus Belarus nach Deutschland protestieren wollten. Die LZ fasst zusammen, was am Freitag, dem 29. Oktober 2021, in Leipzig, Sachsen und darüber hinaus wichtig war.

Mit 75 und neuen Anzeigen in Haft

Gestern Abend endete für einen 75-jährigen Leipziger seine Zugfahrt nach Leipzig mit der Festnahme durch die Bundespolizei. Der Mann wurde bei der Fahrkartenkontrolle mit einem vermutlich verfälschten Fahrschein erwischt und konnte sich nicht ausweisen. Bei der Ankunft im Leipziger Hauptbahnhof warteten bereits die Bundespolizei auf ihn, um seine Personalien zu überprüfen.

Tauscher im Aufgebot der Goalball-Herren-Nationalmannschaft zur EM

Vom 1.  bis 13. Novemberfindet die Goalball Europameisterschaft der Herren und Damen im türkischen Samsun statt. Erstmals im Aufgebot der Männer steht dabei der  21-jährige Leipziger Philipp Tauscher.  

Neu-PARTEI-Mitglied Kretschmer

Kennste, kennste? Nachdem uns Mario Barth auf diesem Einstiegspfad ins Thema geholfen hat, das Text-Niveau als stark kellerlastig und damit dem Anlass angemessen tieffliegend zu klären, hier das Lied dazu, was mir seit heute nicht mehr aus dem Kopf geht. „Die Partei, die Partei, die hat immer recht …“. Ja, was für die „Alten“ wie uns, mit DDR-Migrationshintergrund und Pionierzeitsozialisation.

„Zahl endlich die Zinsen“ – Offener Protest und Brief gegen fehlerhafte Verträge der Sparkasse Leipzig + Video

Manch nichtsahnendem Kleinanleger könnten noch tausende Euro an Nachzahlung zustehen: In einem Musterurteil gegen die Leipziger Sparkasse stellte der Bundesgerichtshof (BGH) jüngst fest, dass eine Vielzahl von Kundinnen und Kunden womöglich jahrelang um ihre Zinsen gebracht wurde. Ein Aktionsbündnis protestierte dagegen am Freitagvormittag in der Hainstraße und übergab der Sparkasse Leipzig einen Offenen Brief.

Polizei sucht nach 13-Jähriger

Am Donnerstag, den 21. Oktober verließ die 13-Jährige die elterliche Wohnung in Kleinzschocher und kehrte seitdem nicht mehr zurück. Letztmalig hatte die Jugendliche am 23. Oktober gegen 18:30 Uhr Kontakt zu einer Bekannten in der Eisenbahnstraße.

Sächsische Impfkommission empfiehlt Booster-Impfungen für alle ab 18 Jahre

Nach der neuesten Empfehlung der Sächsischen Impfkommission (SIKO) zum 1. November 2021 sind Auffrischungsimpfungen ohne Einschränkung für alle Menschen ab 18 Jahre möglich. Frühestens sechs Monate nach Abschluss der Grundimmunisierung kann demnach eine so genannte Booster-Impfung mit einem mRNA-Impfstoff verabreicht werden.

Rodig reflektiert: Tirade der Gewalt

Es ist Sonntag und aus dem Radio trällert Barbara Peters zu Georg Kreislers Klavierspiel. „Wir sind Terroristen gegen die Liebe, gegen die Faulenzer, gegen die Diebe, aber nicht einer gegen den Staat.“ Nun, gegen Staat und Kapital, da regt sich noch etwas – die sogenannte linke Szene. Der regional passende Code dafür lautet, in mühevoller Kleinholzarbeit erlangt und durch die bundesweite Presse etabliert, bekanntermaßen: Connewitz. Als linksradikale Trutzburg stilisiert, wo morgens schon der Duft zerbrochener Sterniflaschen, kokelnder Mülltonnen und Wutschweißreste nächtlicher Plenumse durch die Straßen weht. Man möcht’s glatt zum Geruch der Freiheit romantisieren.

Sachsen legt Kerngebiet im Landkreis Meißen zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest fest

Der Freistaat Sachsen hat im Landkreis Meißen innerhalb des gefährdeten Gebietes ein Kerngebiet zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) eingerichtet. Bei einem bei der Jagd östlich der A13 und nördlich der Stadt Radeburg im Landkreis Meißen erlegten Wildschwein war am 13. Oktober 2021 das ASP-Virus nachgewiesen worden. Eine sich anschließende Fallwildsuche ergab einige Tage später einen tot aufgefundenen Frischling, bei dem ebenfalls das ASP-Virus nachgewiesen wurde.

Streckenreaktivierungstour – Individuelle Herausforderungen in den Kommunen in den Blick nehmen

Nach einem jahrelangen Rückzug aus der Fläche soll in Sachsen künftig besonders das ÖPNV-Angebot im ländlichen Raum aufgewertet werden. Dabei wird die Reaktivierung stillgelegter Bahnstrecken eine entscheidende Rolle spielen. Die Koalition hat deshalb im Doppelhaushalt 2021/22 insgesamt 13 Millionen Euro für Aktivierungsmaßnahmen an Bahnstrecken zur Verfügung gestellt. 

Verdachtsperson, enger Kontakt oder positiv getestet? Die aktuellen Regeln

10. Allgemeinverfügung über die Absonderung von engen Kontaktpersonen, von Verdachtspersonen und von positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen des Landkreises Leipzig - Bekanntmachung.

Kunstleben in Leipzig: Steve Uhlig Galerie zeigt Bilder von Robin Zöffzig

Am heutigen 29. Oktober, 19 Uhr, eröffnet die Leipziger Galerie von Steve Uhlig im Leipziger Stadtteil Thonberg eine neue Ausstellung. In der Volckmarstraße, wo zu DDR-Zeiten ein alteingesessener Kohlenhandel sein Zentrum hatte, ein Waschbärenzirkus sein Wohndomizil besaß und in den frühen Neunziger Jahren auch die kultige Kneipe „Toms Hütte“ im Brennpunkt der Szenegänger stand, befinden sich die Räumlichkeiten der Galerie. Bis kurz vor Weihnachten können Besucher neue Arbeiten von Robin Zöffzig bestaunen. Die LZ bat den Galeristen zum Interview.

An die starken Heimspiele anknüpfen! SC DHfK gastiert beim BHC

Die Handballer des SC DHfK Leipzig kämpfen um die nächsten Punkte. Am Samstag um 18:30 Uhr sind die Grün-Weißen zu Gast in Wuppertal und treffen in der Uni-Halle auf den Bergischen HC. Beide Mannschaften stehen mit 7:7 Punkten im Tabellenmittelfeld und wollen mit einem Sieg den Anschluss an das obere Tabellendrittel herstellen.

Coronavirus Landkreis Leipzig: 16.952 bestätigte Fälle (Stand 29. Oktober 2021)

Seit Anfang März 2020 wurden 16.952 (+ 104 zum Vortag) Infektionen im Kreisgebiet über PCR-Tests nachgewiesen. Derzeit befinden sich 1279 Personen in Quarantäne, darunter 805 infizierte Personen.

Die neue Print-LZ Nr. Nr. 96: Ein Vorfall im Westin, ein Prozess in Dresden und ein paar Gedanken zum Schuldgefühlsspeckmantel

Einmal im Monat flattern den Inhaber/-innen eines LZ-Abos die frisch gedruckten Exemplare der „Leipziger Zeitung (LZ)“ in den Briefkasten, Lesestoff für ein sehr langes Wochenende. Auch diesmal, da uns die sächsischen Dramen alle wieder eingeholt haben. Zeit, einfach mal wieder zu bündeln, was sonst als Nachrichtenhäppchen für Aufregung sorgt. Klar, auch „Der Westin-Vorfall“, der an Unklarheiten nichts zu wünschen übrig lässt.

Demonstration auf Autobahn bleibt verboten

Das Sächsische Oberverwaltungsgericht hat mit Beschluss vom heutigen Tag die Beschwerde gegen einen Beschluss des Verwaltungsgerichts Dresden vom 28. Oktober 2021 - 6 L 823/21 - zurückgewiesen.

Steigende Heizkosten dürfen uns nicht kalt lassen!

Der Winter naht und mit ihm die kalten Tage. Wer bisher die Heizung noch nicht aufgedreht hat, wird sich den sinkenden Temperaturen bald „geschlagen geben“ müssen. Im Großteil der deutschen Haushalte wird derweil noch immer mit Gas geheizt, die Umstellung auf erneuerbare Alternativen wie Wärmepumpensysteme läuft schleppend.

Frauen, Frieden, Verschwörungstheorien: Vorträge der VHS

Die Volkshochschule Leipzig (VHS) lädt im November zu vier spannenden Veranstaltungen ein. In den beiden Vorträgen am 4. und 8. November geht es um Frauen in der sächsischen Politik sowie um Verschwörungsideologien zu Corona, dem Klimawandel und Migration. In weiteren Veranstaltungen am 8. und 12. November diskutieren verschiedene Gäste zum Thema „Friedensauftrag – Auslandseinsätze – Rüstungsexporte“ sowie zur Selbstbestimmung von Muslimas.

Borna: Sperrung des Kesselshainer Wegs

Aufgrund von Arbeiten am Abwassernetz muss der Kesselshainer Weg in Eula zwischen der Kreuzung mit der B95 im Süden und den Abzweigen Terassenweg sowie Schmiedeweg in nördlicher Richtung ab Montag, dem 1. November voll gesperrt werden.

Aktuell auf LZ