8.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Borna: Sperrung des Kesselshainer Wegs

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Aufgrund von Arbeiten am Abwassernetz muss der Kesselshainer Weg in Eula zwischen der Kreuzung mit der B95 im Süden und den Abzweigen Terassenweg sowie Schmiedeweg in nördlicher Richtung ab Montag, dem 1. November voll gesperrt werden.

    Im Auftrag des Abwasserzweckverbandes Espenhain (AZV) werden ab kommendem Montag zwei Oberteile von Kanalschächten im Kesselshainer Weg erneuert. Zu diesem Zweck muss die Straße bis zum Abschluss der Arbeiten voll gesperrt werden.

    Aus diesem Grund ist auch das Abbiegen von der ehemaligen B95 in Richtung Eula in den Kesselshainer Weg nicht möglich. Kraftfahrer nutzen stattdessen bitte die Kreuzung mit der Wiprechtstraße auf Höhe des Gewerbegebietes Eula West.Auch die Durchfahrt über den Terassenweg sowie den Schmiedeweg in Richtung Kesselshainer Weg ist während der Bauphase nicht möglich.

    Die Bushaltestelle im Kesselshainer Weg wird bis zum Abschluss der Arbeiten nicht bedient. Wir bitten alle Fahrgäste, die Haltestelle in der Wiprechtstraße zu nutzen.

    Planmäßig soll die Erneuerung der Schachtoberteile am 5. November abgeschlossen sein.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige