Tag: 15. März 2022

Vitali Klitschko, Bürgermeister der ukrainischen Hauptstadt und Leipziger Partnerstadt Kiew. Foto: Livestream der Stadt Leipzig
Der Tag

Dienstag, der 15. März 2022: Kein Frieden in der Ukraine in Sicht und Ausweitung der Maskenpflicht durch die Ampelkoalition

Kein Frieden in Sicht: Gut drei Wochen nach dem russischen Überfall auf das Nachbarland Ukraine bleibt die Situation unübersichtlich, nach wie vor sterben Menschen im Krieg, über drei Millionen sind bereits geflüchtet. Auch außerhalb der Kriegsparteien verschärft sich die Konfrontation mit Russland, während sich der Bürgermeister von Kiew in einem Video direkt an seine Partnerstadt […]

Politik·Leipzig

Der Stadtrat tagt: Daseinsvorsorge gesichert, Busse ab Montag im 15-Minuten-Takt + Video

In Anbetracht der beiden großen Krisen dieser Tage – Omikronwelle und Ukrainekrieg – gab Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) ein Stück weit Entwarnung im Stadtrat. „Die Daseinsvorsorge ist gesichert“, sagte der OBM den Stadträt/-innen am Dienstag, dem 15. März. Dabei bezog er sich auf Bereiche wie Wasser, Energie, Mobilität und Gesundheit. Anlass für die Ausführungen war […]

Veranstaltungen·Ausstellungen

Ausstellung im Berufliches Schulzentrum Wurzen: „Wolfskinder in Sachsen. Eine Spurensuche“

Wolfskinder werden deutsche Kinder aus Ostpreußen genannt, die am Ende des Zweiten Weltkriegs auf sich allein gestellt waren. Viele von ihnen fanden Zuflucht bei litauischen Bauern obwohl jede Unterstützung Deutscher hart bestraft wurde. Den litauischen Bauern konnte ihr Betrieb weggenommen werden und ihnen drohte Zwangsarbeit in Sibirien. Nach dem Zweiten Weltkrieg gingen russisch – litauische […]

Politik·Leipzig

Der Stadtrat tagt: Neun Millionen Euro für die Ukrainehilfe + Video

Einstimmig hat der Stadtrat am Dienstag, dem 15. März, ein Sonderbudget für die Ukrainehilfe in Höhe von neun Millionen Euro beschlossen. Das Geld soll verwendet werden, um Geflüchtete in Leipzig unterzubringen, Sonderstrukturen wie das Ankommenszentrum zu finanzieren, die Zivilgesellschaft zu fördern und die Menschen in der Ukraine direkt zu unterstützen. Ungewöhnlich nachdenklich und betrübt zeigten […]

Politik·Leipzig

Der Stadtrat tagt: Die März-Sitzung im Video-Mitschnitt

Während sich die Welt politisch im wohl größten Umbruch seit Jahrzehnten befindet, drehen sich im Lokalen die Rädchen ganz normal weiter. Am 15. März – diesmal ungewohnterweise ein Dienstag – trifft sich der Stadtrat zu seiner März-Sitzung im Rathaus. Der Ukrainekrieg wird auch hier Thema sein; etwa wenn es um das Sonderbudget von neun Millionen […]

Eigenheimbaustelle in der Russenstraße / Ecke Prager Straße. Foto: LZ
Politik·Kassensturz

Leipziger Immobilienmarkt 2021: Deutliche Steigerung auf 4,1 Milliarden Euro Umsatz

Leipzig wird zum teuren Pflaster. Das ist der Preis für die Attraktivität der wachsenden Großstadt. Denn damit wird das Bauland teurer. Und auch wenn es gar nicht mehr Verkäufe gab, verzeichnet der Gutachterausschuss 2021 einen neuen Umsatzrekord für Leipzig. Trotz relativ konstanter Transaktionszahlen hat der Leipziger Immobilienmarkt im vergangenen Jahr einen Rekordumsatz von 4,1 Milliarden […]

Die Abbildung (a) zeigt, dass beim Einsatz von sieben unterschiedlichen Klimamodellen unter Annahme verschiedener Niederschlagstrends die Häufigkeit gleichzeitiger Hitze-Dürre-Ereignisse in Zentraleuropa variiert. So treten bei einem künftigen "trocken"-Szenario diese kombinierten Ereignisse deutlich häufiger auf als bei einem künftigen "feucht"-Szenario. Die Karten (b, c) veranschaulichen das: Im Fall des "trocken"-Szenarios können beide Extreme im Durchschnitt aller Modelle mindestens alle vier Jahre zur gleichen Zeit auftreten, beim "feucht"-Szenario alle zehn Jahre. Im historischen Zeitraum der Jahre 1950 bis 1980 traten gleichzeitige Hitze-Dürre-Ereignisse in Zentraleuropa im Durchschnitt nur alle 25 Jahre auf. Grafik: UFZ
Bildung·Forschung

Kommende Extreme des Klimawandels: Niederschlagstrends entscheiden, wie oft Dürren und Hitzewellen gemeinsam auftreten werden

Langanhaltende Dürren und Hitzewellen haben negative Folgen für Mensch und Umwelt. Treten beide Extremereignisse zur gleichen Zeit auf, können die Auswirkungen zum Beispiel in Form von Waldbränden, Baumschäden und Ernteverlusten noch gravierender ausfallen. Doch genau das passiert: Dürre und Hitzeperioden finden immer häufiger gleichzeitig statt. Klimaforscher des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) haben nun herausgefunden, dass […]

Bertrand Binoche: Was sind die Lumières (und nicht die Aufklärung)? Foto: Ralf Julke
Bildung·Bücher

Was sind die Lumières (und nicht die Aufklärung)? Vier Vorträge zum radikalen Denken der französischen „Aufklärer“

In Halle gibt es das Interdisziplinäre Zentrum für die Erforschung der Europäischen Aufklärung (IZEA). 2016 und 2019 hat man dort den Pariser Philosophen Bertrand Binoche zu Vorträgen eingeladen. Einer dieser beiden Vorträge stellte die vollauf berechtigte Frage „Was sind die Lumières (und nicht die Aufklärung)?“ Denn DIE Aufklärung gab es nie. Wahrscheinlich nicht mal in […]

Leben·Familie & Kinder

Wale auf Teneriffa beobachten und und und …

Die Sommerferien sind zwar kalendarisch noch in weiter Ferne, dennoch dürfte gerade jetzt die richtige Zeit sein, selbigen zu buchen. Aber wohin soll es gehen? Wie wäre es denn mal mit Teneriffa? Highlights auf Teneriffa für die ganze Familie Die Insel bietet im Grunde für jeden etwas. Von Tierparks mit einer lebenden Papageiensammlung, übers Whale […]

Veranstaltungen·Bühne

Lesung mit Autor Ralph Grüneberger am 17. März 2022 in Leipzig

Das Restaurant „Hotel Seeblick“ bietet am 17. März 2022 um 17 Uhr den Rahmen für eine Lesung mit dem Leipziger Autor Ralph Grüneberger. Er präsentiert Auszüge aus seinem neuen Roman „Lisa, siebzehn, alleinerzogen“. Darin thematisiert er die Auswirkungen der Wende am Beispiel der Leipziger Schülerin Lisa, die endlich die Möglichkeit bekommt, mit ihrem in den […]

Melder vom 15.3.2022

Im Bereich „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Welche damit stets durchgehende Zitate der namentlich genannten Absender außerhalb unseres redaktionellen Bereiches darstellen.

Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de oder kontaktieren den Versender der Informationen.

Wortmelder

Ukrainische Kinder sind in Sicherheit: Lok-Mannschaftsbus erreicht nach 66 Stunden sein Ziel

Zwei Wochen nach Beginn ihrer lebensgefährlichen Flucht aus der ukrainischen Hafenstadt Mariupol sind 50 Kinder und Betreuer eines Kinderheims im nordrhein-westfälischen Lage angekommen. Dort wurde durch die Initiative von Privatleuten innerhalb nur einer Woche aus einem leerstehenden Gebäude ein komplett funktionstüchtiges Kinderheim. Die kurzfristig organisierte Rettungsaktion wurde mit dem Mannschaftsbus des 1. FC Lokomotive Leipzig […]

Vorsicht, Baustelle. Foto: Ralf Julke
Verkehrsmelder

Bushaltestellen in Franzosenallee werden barrierefrei ausgebaut

Ab Montag, 21. März, werden die beiden Haltepunkte „Franzosenallee“ der Buslinie 76 in Probstheida barrierefrei umgebaut. Während der Bauphase muss ein Teil der Fahrbahn der Franzosenallee verengt werden, der Verkehr wird daher wechselseitig mit einer mobilen Ampel geregelt. Fußgängerinnen und Fußgänger können jederzeit sicher an der Baustelle vorbeigehen. Die Leipziger Verkehrsbetriebe bedienen zwischenzeitlich die Ersatzhaltestellen, […]

Wortmelder

„Willkommen Baby“ am 23. März in Großpösna

Am 23.03.2022 um 9.30 Uhrlädt der Lichtblick e. V. lädt wieder frischgebackene Mamas und Papas aus dem Landkreis Leipzig zurr Veranstaltung „Willkommen Baby!“ nach Großpösna ein. Die neuen Erdenbewohner sollen ganz herzlich im Landkreis begrüßt und mit einem kleinen Willkommensgeschenk überrascht werden. Bei einem spannenden Vortrag, gibt die Referentin Katrin Goldschmidt (Osteopathin und Physiotherapeutin) Einblicke […]

Coronaschutzverordnungen bestimmen seit Monaten den Alltag. Foto: LZ
Wortmelder

CDU fordert weitere Änderungen am geplanten Infektionsschutzgesetz

Am kommenden Freitag will der Deutsche Bundestag ein geändertes Infektionsschutzgesetz verabschieden. Diese Änderungen sollen ab nächster Woche gelten und als Grundlage für die weitere Bekämpfung der Corona-Pandemie dienen. Dazu sagt der gesundheitspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Alexander Dierks: „Es ist nicht akzeptabel, dass sich der Bundesgesetzgeber trotz bundesweit hoher Inzidenzzahlen seiner Verantwortung entzieht und die Länder […]

Wortmelder

Racial profiling: Erfahrungen – Wirkung – Widerstand

Das Netzwerk für Demokratische Kultur e.V. veranstaltet am 21. März 2022, 18 Uhr ein Tischgespräch zur Thematik des so genannten „racial profiling“. Racial profiling bedeutet, dass Menschen ohne konkrete Verdachtsgrundlage und allein auf Grund ihres physischen Erscheinungsbildes (polizeilich) kontrolliert werden. Solche grundrechtswidrigen Kontrollen sind nicht nur dem Fehlverhalten einzelner Beamt:innen geschuldet, sondern spiegeln die Verbreitung […]

Polizei
Polizeimelder

2. Polizeibericht 15. März: Verkehrsunfall, Zeugenaufruf, Raub

Raub – Zeugenaufruf Ort: Delitzsch, An der Genesung, Zeit: 13.03.2022, gegen 22:30 Sonntagabend lief ein Mann (30) durch den Park »An der Genesung« in Delitzsch. Dort traf er auf drei Männer. Einer der Unbekannten schlug zunächst auf den 30-Jährigen ein. Die anderen beiden brachten ihn danach gewaltsam zu Boden, traten auf ihn ein und drohten […]

Gestapeltes Münzgeld
Wortmelder

Vereinfachter Zugang zur Grundsicherung bis 31. Dezember 2022 verlängert

Das Bundeskabinett hat den vereinfachten Zugang zur Grundsicherung (Arbeitslosengeld II) bis zum 31.12.2022 verlängert. Die Verordnung zur Verlängerung muss noch im Bundesgesetzblatt verkündet werden. Damit übernehmen die Jobcenter weiterhin die tatsächlichen Kosten für Unterkunft und Heizung und führen die Vermögensprüfung nur eingeschränkt durch. Die Verlängerung des vereinfachten Zugangs zur Grundsicherung ist Inhalt der „Verordnung zur […]

Mehr Gehalt für Ärztinnen und Ärzte am UKL. Foto: Stefan Straube/UKL
Wortmelder

Tarifeinigung am Universitätsklinikum Leipzig: UKL zieht Gehaltssteigerung vor

Das Universitätsklinikum Leipzig und die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di haben für die nicht-ärztlichen Beschäftigten am Klinikum ein vorzeitiges Gehaltsplus vereinbart. Demnach steigen die Entgelte bereits zum 1. Juli um 2,8 Prozent. Auch die Auszubildenden erhalten eine Erhöhung der Vergütung. Auf diese Punkte einigten sich die Tarifparteien im Rahmen der geführten Verhandlung, die trotz der noch bestehenden Friedenspflicht […]

Wortmelder

Christian Tatzelt als Vorsitzender der Sportjugend Leipzig wiedergewählt

Christian Tatzelt (Seglerverein Leipzig) wurde einstimmig zum Vorsitzenden der Sportjugend Leipzig wieder gewählt. Damit geht der 30-Jährige in seine zweite Legislatur als Vorsitzender. „Ich freue mich, dass wir die Jugendvertreter/-innen unserer Mitgliedsvereine in Präsenz treffen konnten. Auch wenn einige krankheitsbedingt kurzfristig absagen mussten. Gemeinsam mit meinen Vorstandskolleg/-innen sowie unseren hauptamtlichen Mitarbeitenden werden wir uns weiter […]

Wortmelder

Wohnungen für Geflüchtete aus der Ukraine gesucht

Auch der Landkreis Leipzig wird eine sehr hohe Zahl an Menschen, die auf der Flucht vor dem Krieg in der Ukraine hier ankommen, aufnehmen. Aktuell sind als Plangröße etwa 5.000 ukrainische Vertriebene im Gespräch, die hier untergebracht, betreut und auch sozial integriert werden sollen. Dies bereiten der Landkreis Leipzig in enger Abstimmung mit den Städten […]

Foto: Marko Hofmann
Wortmelder

Schutzmaßnahmen an Schulen und Kitas sollen fortgeführt werden

Die bestehenden Schutzmaßnahmen an Schulen und Kitas sollen bis zum 2. April fortgeführt werden. Auf entsprechende Eckpunkte hat sich die Staatsregierung in der heutigen Kabinettssitzung verständigt. Die Staatsregierung folgt damit einer Rechtsauffassung, wonach bestimmte Basisschutzmaßnahmen auch mit einem neuen Infektionsschutzgesetz über den 20. März hinaus und bis zum 2. April möglich sind. Das Infektionsschutzgesetz des […]

Das Rathaus in Grimma. Foto: LZ
Wortmelder

Stadt Grimma – Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht

Für die Oberbürgermeister- beziehungsweise Landratswahl sucht die Stadtverwaltung Grimma Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für den Wahlsonntag, 12. Juni. Insgesamt werden rund 220 Ehrenamtliche benötigt, um einen reibungslosen Ablauf in den 26 Wahllokalen und fünf Briefwahllokalen zu gewährleisten. Einen Großteil dieser Wahlhelferinnen und Wahlhelfer bilden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung. Viele Wahlhelferinnen und Wahlhelfer sind aber […]

Staatsministerin Petra Köpping. Foto: Kerstin Pötzsch
Wortmelder

Weltverbrauchertag 2022: Verbraucherschutz berät zu Kostenfallen beim Online-Shopping

Wie lässt sich unseriöse Geschäftemacherei beim Online-Shopping erkennen? Welchen Schutz gibt es vor Apps, deren Design manipuliert ist und die daher Kosten verursachen? Was ist, wenn die Bestellung aus dem Online-Shop nicht ankommt, der versehentliche Klick in der App ein Abo ausgelöst hat und sich das angebliche Willkommensgeschenk eines Anbieters als kostenpflichtige Zusatzleistung entpuppt? Zum […]

Oliver Schenk, Chef der Staatskanzlei und Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten. Foto: Pawel Sosnowski
Wortmelder

Solidarität aus Sachsen: Schutz für Journalistinnen und Journalisten aus der Ukraine, Belarus und Russland

Die sächsische Landesregierung stellt kurzfristig 100.000 Euro zur Verfügung, um das Journalists-in-Residence-Programm des Europäischen Zentrums für Presse- und Medienfreiheit (ECPMF) in Leipzig aufzustocken. Die Finanzierung durch die Landesregierung sichert dabei fünf von insgesamt zehn geplanten zusätzlichen Stipendien. Das Programm ermöglicht es bedrohten Medienschaffenden in einer sicheren Umgebung in Sachsen zu leben und zu arbeiten. Die […]

Christin Melcher, MdL. Foto: PR
Wortmelder

Bürgersprechstunde mit der bündnisgrünen Landtagsabgeordneten Christin Melcher

Am Donnerstag, den 17. März von 18.00-19.00 Uhr lädt Christin Melcher, Landtagsabgeordnete für Leipzig Mitte, zur Bürgersprechstunde. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen mit ihren Fragen und Hinweisen mit Christin Melcher ins Gespräch zukommen. Alle Themen sind willkommen! Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation bittet Christin Melcher um eine Vorab-Terminvereinbarung. Diese erfolgt via Email unter leipzig@christinmelcher.de […]

Polizeischild
Polizeimelder

Polizeibericht 15. März: Granaten gefunden, Einbruch in Wohnung, Versammlungsgeschehen vom Montagabend

Einbruch in Tagespflege Ort: Borna, Zeit: 11.03.2022, gegen 14:30 Uhr bis 14.03.2022 07:15 Uhr Von Freitag zu Montag drangen Unbekannte über ein Fenster in eine Tagespflege ein. In der weiteren Folge wurde ein Safe samt Inhalt sowie ein Portemonnaie entwendet. Es entstand ein Stehlschaden im niedrigen dreistelligen Bereich. Der entstandene Sachschaden ist noch nicht abschließend […]

Wortmelder

Leipzig soll blühen! Ökolöwen verschicken 5.000 kostenlose Blühmischungen

Im Rahmen der Aktion „Leipzig soll blühen!“ und dem Versand von 5.000 insektenfreundlichen Wildblumenmischungen läutet der Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e. V. ab Montag, den 14. März, den Frühling in Leipzig ein. Die Blühmischung, die für die Aussaat im Garten, im Hinterhof, im Hochbeet, auf dem Balkon oder in Töpfen geeignet ist, kann bis einschließlich […]

Scroll Up