5.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Dienstag, 19. Januar 2021

ARCHIVE

Tägliches Archiv Sep 22, 2020

Dienstag, der 22. September 2020: Substanzverlust für die Kultur, Substanzgewinn für die Schulen

Für alle Leser/-innenEs war ein Dienstag mit sehr gegensätzlichen Nachrichten in Leipzig. Während einerseits die Kultur- und Gastroszene mit der „Substanz“ im Täubchenweg bereits nächste Woche eine feste Einrichtung verlieren wird, dürfen sich die Schulen über viele Millionen Euro vom Freistaat freuen. Außerdem: Linke und SPD wollen die Pistolendrohung eines Polizisten in Dresden im Landtag thematisieren. Die L-IZ fasst zusammen, was am Dienstag, den 22. September 2020, in Leipzig und Sachsen wichtig war.

Mobile Suchtprävention „Glück-Sucht-Dich“: Ausstellungsbus am Brockhaus-Gymnasium gestartet

Ein umgebauter Bus mit acht interaktiven Stationen zu den Themen Glück, Identität, Konsumrisiken und Rauschmittel informiert Leipziger Schülerinnen und Schüler über das Thema Abhängigkeit. Die mobile Ausstellung startete am Brockhaus-Gymnasium und wird bis zum 2. Oktober weitere sieben Schulen und zwei Gymnasien ansteuern.

Leipziger Messe erweist sich mit ISS GUT! SPEZIAL als zuverlässiger Partner der Gastro- und Event-Branche

Wegweiser Richtung Zukunft: Wie kaum eine andere Branche suchen Gastronomen, Hoteliers und Eventveranstalter derzeit nach neuen Ideen und Lösungen, um die Herausforderungen nach dem Restart erfolgreich zu meistern. Mit der ISS GUT! SPEZIAL bietet die Leipziger Messe am 5./6. Oktober 2020 ein innovatives Format, das Fachbesuchern aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen Antworten auf drängende Fragen in Zeiten von COVID-19 liefert. In Zusammenarbeit mit der Zukunftsinitiative Gastro wurde innerhalb weniger Wochen ein außerordentlicher Branchentreff kreiert, der Information, Erfahrungsaustausch und Produktpräsentation in den Mittelpunkt stellt.

Auferstehungskirche: Möckerner Orgeltage

Zu drei besonderen Konzerten laden die 17. Möckerner Orgeltage in die Auferstehungskirche, Georg-Schumann-Str. 184, ein. Am kommenden Sonntag, dem 27. September 2020, eröffnet Lucas Pohle die Orgeltage. Der Leipziger Nikolaikantor lässt auf der Mendelssohn-Schweinefleisch-Orgel Werke von Bach, Mendelssohn und eigene Improvisationen erklingen.

Was ein Riesenkürbis, Laufworkshop, Gebete und Theater gemeinsam haben

Offiziell beginnt die Interkulturelle Woche 2020 deutschlandweit in vielen Städten und Gemeinden am 27. September. Die Vielzahl der Veranstaltungen im Landkreis lässt sich kaum in einen festen Zeitraum drücken, so dass in Bad Lausick auf der Rolle bereits am 24. September die Filmvorführung Afro.Deutschland mit anschließendem Filmgespräch stattfindet.

Verpflichtung öffentlicher Stellen zur digitalen Barrierefreiheit im Netz

Ab morgen, den 23. September 2020 sind öffentliche Stellen in Bund, Ländern und Kommunen nach der Richtlinie (EU) 2016/2102 verpflichtet, ihre Websites und mobilen Anwendungen barrierefrei zu gestalten und mit Erklärungen zur Barrierefreiheit zu versehen. Die Erklärungen beinhalten konkrete Feedback- und Durchsetzungswege für Menschen mit Behinderungen, wenn digitale Barrieren auftreten.

Talsperre Pirk: Azubis sichern Burgruine Stein: Projektwochen zur nachhaltigen Werterhaltung von Anlagen

An der Talsperre Pirk (Vogtlandkreis) finden derzeit Arbeiten an der Burgruine Stein statt. Diese werden durch die Auszubildenden Wasserbauer der Landestalsperrenverwaltung Sachsen ausgeführt. Dabei lernen sie, Schäden an Bruchsteinmauern zu beheben. Die Arbeiten laufen noch bis zum 2. Oktober 2020. Für Besucher ist die Ruine in dieser Zeit gesperrt.

Kostenfreie Corona-Testung vor Aufnahme in Pflege- und Reha-Einrichtungen und für testende Ärzte

In Sachsen können sich ab 1. Oktober 2020 weitere Personengruppen auf das Coronavirus testen lassen, zunächst befristet für drei Monate. Das Angebot für eine Testung alle zwei Wochen gilt für das ärztliche und nicht ärztliche Personal in Kinder-, Haus- und HNO-Praxen. Bedingung: In der Praxis werden Testungen von Kindern vorgenommen. Die Praxen bekommen die Labor- und Logistikkosten vom Freistaat erstattet. Die Regelung gilt für bis zu vier Personen pro Praxis. Das hat das Kabinett in seiner heutigen Sitzung beschlossen.

Online-Podiumsdiskussion zur 5. Jahrestagung des Demokratie-Zentrums Sachsen: „Zusammenhalten statt spalten“

Die 5. Jahreskonferenz des Demokratie-Zentrums Sachsen findet vom 23. bis 25. September 2020 unter dem Motto »Demokratisch aus der Krise – Handlungsfähigkeit in der Demokratiearbeit und Extremismusprävention sichern« statt. Erstmals kommt in diesem Jahr ein großes Fachpublikum aus Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft online zusammen. In insgesamt 20 digitalen Formaten findet ein Fachaustausch zu Themen wie Antisemitismus, institutionellem Rassismus und Extremismus statt.

Halle: Botanischer Garten öffnet Gewächshäuser für Besucher

Der Botanische Garten der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) öffnet ab Donnerstag, 24. September 2020, wieder seine Gewächshäuser für Besucherinnen und Besucher. Sie können das erste Mal in diesem Jahr zu den gewohnten Öffnungszeiten einen Rundgang durch die Anlagen machen und dabei die fünf Schaugewächshäuser - das Immergrünenhaus, das Sukkulenten- und Kakteenhaus, das Tropenhaus, das Viktoriahaus und das Wasserpflanzenhaus - besichtigen. Für den Besuch gelten die gewohnten Hygiene- und Abstandsregeln in der Corona-Pandemie.

GK Software gewinnt den Wirtschaftspreis „VORSPRUNG“

Kenner der Materie dürfte die Nachricht nicht überraschen: GK Software, der börsennotierte Softwareentwickler aus dem vogtländischen Schöneck, hat den Wirtschaftspreis „Vorsprung“ des Ostdeutschen Wirtschaftsforums gewonnen. Der Preis wurde am gestrigen Abend vom Sächsischen Wirtschaftsminister Martin Dulig an Rainer Gläß, Co-Gründer und heutiger CEO, in Bad Saarow verliehen.

„Gemeinsam für die MEWA“ aus Ostritz ist Landessieger beim Deutschen Nachbarschaftspreis 2020

Die Landessieger beim Deutschen Nachbarschaftspreis 2020 stehen fest. Aus über 1.000 Einsendungen wählten die Expertenjurys der Bundesländer das jeweils beste Nachbarschaftsprojekt aus. Als Landessieger Sachsen wurde das Projekt „Gemeinsam für die MEWA“ aus Ostritz prämiert.

Sportminister Wöller übergibt Fördermittelbescheid für Nachwuchszentrum an Dresden Monarchs

Für den Neubau eines Funktionsgebäudes als Nachwuchszentrum für Kinder und Jugendliche hat Sportminister Prof. Dr. Roland Wöller unter Teilnahme von Herrn Staatsminister Christian Piwarz in seiner Funktion als Präsident des Sächsischen American Football Verbandes e. V. einen Fördermittelbescheid über rund 519.000 Euro an den Dresden Monarchs e. V. übergeben.

Sachsen stärkt Abwehrkräfte gegen Cyberbedrohungen

Das Sächsische Kabinett hat sich in seiner heutigen Sitzung umfangreich mit dem Thema Informationssicherheit befasst. Gast in der Kabinettssitzung war der Präsident des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Arne Schönbohm. Die Mitglieder der Staatsregierung informierten sich über die hohe und weiter steigende Bedrohungslage aus dem Cyberraum und erörterten Maßnahmen zur besseren Gewährleistung der Informationssicherheit in Staat und Verwaltung. Vorgestellt wurde auch der neue Standort des BSI in Freital, der seit Ende 2019 aufgebaut wird.

Jusos Leipzig zeigen „Jenseits der Ordnung“

Am 23. September 2020 um 19 Uhr zeigen die Jusos Leipzig im SPD-Bürger/-innenbüro Jedermanns (Georg-Schumann-Straße 133) den neu erschienenen Film „Jenseits der Ordnung“. Anlässlich der Ausstellung „WBS 70“ des Leipziger Künstlers Fabian Heublein geht es um das Leben im Plattenbau aus der Sicht junger Menschen.

Einladung zur Ortsteilbegehung in Thräna

„Gemeinsam mit unserer Ortsvorsteherin Frau Cora Lesch möchte ich alle Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt zur gemeinsamen Ortsteilbegehung in Thräna einladen. Wir möchten von den Bewohnerinnen und Bewohnern in Thräna erfahren, welche konkreten Hinweise sie für unsere Verwaltung haben, um den Ortsteil noch besser und schöner zu gestalten.

Landesdirektion Sachsen erleichtert über Aufhebung der Quarantäne für Dölzig

In der Landesdirektion Sachsen ist das Ergebnis der Corona-Testreihe für die Aufnahmeeinrichtung in Dölzig und die damit verbundene Aufhebung der Quarantäne mit großer Erleichterung zur Kenntnis genommen worden.

2. Polizeibericht 22. September: Auseinandersetzung mit Messer und Pfefferspray, Drogenplantagen

Mehrere Polizisten durchsuchten, beginnend ab Montagnacht, zwei Grundstücke in Beilrode und Dreiheide+++Am Dienstagabend kam es auf der Eisenbahnstraße zu einem Streit zwischen zwei Männern, bei dem einer der Beteiligten (20), sowie ein unbeteiligtes Kind verletzt wurden.

Beltretter-Aktion zum Prozessauftakt in Leipzig: Dieser monströse Tunnel darf auf keinen Fall gebaut werden!

Schon am 9. September machte der Beltretter e. V., mit einer großen Lichtprojektion am Bundesverwaltungsgericht auf den jetzt endlich beginnenden Prozess um den Ostseetunnel unterm Fehmarnbelt aufmerksam. Am Dienstag, 22. September, begann der Prozess tatsächlich. Und die Hoffnung ist groß, dass dieses derzeit größte Umweltrechtsverfahren auch endlich einmal im Sinne eines unersetzlichen Lebensraumes ausfällt.

Angriff auf Reisenden im Dresdner Hauptbahnhof: Beschuldigter in Untersuchungshaft

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Dresden hat der Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Dresden am 22.09.2020 Haftbefehl gegen einen 39-jährigen Deutschen erlassen und den Vollzug der Untersuchungshaft angeordnet. Dem Beschuldigten liegt Körperverletzung, Sachbeschädigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte zur Last.

Aktuell auf LZ