31.3°СLeipzig

Tag: 27. April 2022

- Anzeige -
Sven Liebich am 7. November 2020 als „Querdenker“ unterwegs. Foto: Videoscreen Jfda

Mittwoch, der 27. April 2022: Razzia bei Sven Liebich und mutmaßlichen Schleusern, Ermittlungen gegen Polizeianwärter und Kita-Warnstreiks angekündigt

In Halle und weiteren ostdeutschen Städten führten Sicherheitsbehörden heute auf Bundes- und Landesebene verschiedene Razzien durch, einmal beim bekannten Neonazi Sven Liebich und einmal bei mutmaßlichen Schleusern. Außerdem haben die Gewerkschaften erneut Warnstreiks in kommunalen Kitas und Horten angekündigt, um vor der dritten Verhandlungsrunde den Druck auf die Arbeitgeberverbände zu erhöhen. Und: Die Bundesregierung hat […]

Shirtzshop vorerst dicht: Razzia bei den Liebichs

Bereits um die Mittagszeit gingen die ersten Meldungen heute auf Twitter ein, fast wie ein hörbares „na endlich“ der Tonfall. Bilder von Polizeiwagen machten die Runde, der „Shirtzshop.de“ sei offline, von Durchsuchungen beim Hallenser Rechtsextremisten Sven Liebich war die Rede. Bei wem genau durchsucht wurde, teilte das LKA Sachsen-Anhalt zwar nicht mit, doch die Umstände […]

Tabula rasa am Wilhelm-Leuschner-Platz. Foto: LZ

Deutliche Nachfrage: Warum wird die Baumschutzsatzung bei Baumaßnahmen in Leipzig nicht durchgesetzt?

In der Stadtratssitzung vom März musste Leipzigs Verwaltung mit ihrer Antwort auf die Anfrage der Grünen-Fraktion zur Entwicklung des Leipziger Baumbestandes ziemlich ernüchternde Zahlen zu Verlusten an Park- und Straßenbäumen nennen. Zahlen, die insbesondere den BUND Leipzig in seiner Kritik am Umgang mit dem Leipziger Stadtgrün bestärkten. Unbequeme Fragen an die Stadtverwaltung Für die BUND-Regionalgruppe Leipzig […]

Kletterin am Holzberg. Foto: Gunter Winkler / BI Böhlitz

KAFRIL akzeptiert Lösung für den Holzberg nicht: DAV wirbt für Spenden und Unterzeichnung der Petition

Nach hoffnungsvollen Entwicklungen im vergangenen Jahr – als das Umweltministerium des Freistaates Sachsen der DAV-Sektion Leipzig Fördermittel in Höhe von rund 500.000 Euro zum Kauf der Holzbergregion bewilligt hatte und mit Unterstützung der Sächsischen Staatsregierung sogar ein Ersatzstandort gefunden werden konnte – zeigt sich aktuell leider ein sehr düsteres Bild am Holzberg, meldet sich der […]

Rettungswagen im Einsatz. Foto: Ralf Julke

Leipziger Notfallrettung: Zahl der Rettungswagen steigt von 22 auf 30

Eine wachsende Stadt wie Leipzig, das bedeutet auch für die Notfallretter: mehr Stress, mehr Einsätze. Schon heute erlebt man ja Stunden, da scheint in alle Richtungen ein Rettungswagen unterwegs zu sein. Aber wie sichert man das ab, wenn man nicht wirklich mehr Geld und Fahrzeuge zur Verfügung hat? Am 26. April informierte das Dezernat Umwelt, […]

Die Energiewende in der deutschen Industrie wird immer drängender. Foto: Marko Hofmann

Mögliche Folgen eines Gasstopps aus Russland: IWH rechnet für Ostdeutschland mit 27 Milliarden Euro Verlust an Wertschöpfung

Seit die russische Armee die Ukraine überfallen hat, wird ja in Deutschland heftig darüber diskutiert, ob sich die Bundesrepublik ein komplettes Embargo von russischem Erdgas leisten kann und welche Folgen das für die deutsche Wirtschaft hätte. Denn gerade die Industrie ist noch immer abhängig von russischen Energieimporten. Das IWH in Halle hat mal nachgerechnet. Lieferstopp […]

Lesung im Kultur- und Bürger/-innenzentrum D5 in Wurzen: Dem Tod davongelaufen

„Wir wollen leben und wir werden es wagen, weil wir dieses wunderbare, freie, abenteuerliche Leben zurückhaben wollen.“ Dies ist der Leitsatz des Buches „Dem Tod davongelaufen“, zu dem das Netzwerk für Demokratische Kultur e.V. am 06. Mai 2022 eine Lesung veranstaltet. „Das Buch handelt von neun Frauen, die eine schreckliche Geschichte teilen und sich dennoch […]

Die unterschiedlichen Anteile von Jungen in verschiedenen Bildungsetappen. Grafik: Stadt Leipzig / Bildungsreport 2021

Eindeutiges Ergebnis des Bildungsreports 2021: Bildungschancen werden auch in Leipzig nach Einkommen verteilt

Auch Leipzig hat das Problem der Bildungsgerechtigkeit noch nicht gelöst. Wenngleich das Dezernat Jugend, Familie und Bildung so ein kleines bisschen stolz war darauf, als es am 12. April meldete, dass Leipzig 2021 den geringsten Wert an „Abgängerinnen und Abgänger ohne mindestens einen Hauptschulabschluss“ seit 1990 erreicht hat. Denn Bildungschancen hängen auch in Leipzig nach […]

Italienisches Frühlingserwachen in der Kirche zu Panitzsch

Zum Konzert mit dem Ensemble suonArte wird am kommenden Samstag, 30. April 2022, 17 Uhr, in die Kirche Panitzsch eingeladen. Unter dem Titel „O, primavera, gioventù de l’anno” (Oh, Frühling, Jugend des Jahres) erklingen italienische Madrigale von Heinrich Schütz, Claudio Monteverdi, Barbara Strozzi, Andrea Falconieri, Marco Uccellini, Diego Ortiz und Girolamo Frescobaldi. Ausgangspunkt des Programmes wird die […]

Foto: L-IZ

„OH ICH, OH LEBEN!“ – Jugendtheaterprojekt P13

Eine Gruppe von Schüler/-innen bekommt eine neue Deutschlehrerin, die einen etwas eigenwilligen Unterricht macht und selbst einmal Schülerin an dieser Schule war. Mrs.Keating steigt auf Tische, lässt Seiten aus den Lehrbüchern reißen und ermuntert alle zu selbständigem Denken und zur Verwirklichung ihrer Träume:„Carpe diem. Nutze den Tag. Macht etwas Ungewöhnliches aus eurem Leben!“ In einem alten […]

- Anzeige -
Scroll Up