1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 12. Juni 2019

Wojciech Kaminski übernimmt das Steuer beim SYNTAINICS MBC

Der SYNTAINICS MBC hat den Posten des Cheftrainers für die Spielzeit 2019/20 neu besetzt. Der 45-jährige Wojciech Kaminski wird künftig die Geschicke der Mitteldeutschen von der Seitenlinie leiten. Kaminski stand in der vergangenen Saison beim polnischen Erstligisten Slam Stal Ostrow unter Vertrag und erreichte den fünften Platz der Energa Basket Lega. Bei den Wölfen erhält der gebürtige Pole einen Einjahresvertrag mit der Option auf eine weitere Spielzeit.

Einschränkung der Trinkwasserversorgung in Knautnaundorf

Im Versorgungsgebiet Knautnaundorf kann es noch bis Donnerstag zu Verfärbungen des Trinkwassers kommen. Der Grund ist ein Defekt an einer Versorgungsleitung in der Gerhard-Ellrodt-Strasse.

Bürgersprechstunde mit Verwaltungsbürgermeister Ulrich Hörning

Verwaltungsbürgermeister Ulrich Hörning steht in der nächsten Bürgersprechstunde am Dienstag, den 18. Juni, Rede und Antwort. Mittelpunkt der Gesprächsrunde im neuen Stadtbüro ab 17 Uhr ist das Thema Lokale Demokratie und lokale Verwaltung.

Bauarbeiten im Dresdner Zwinger gehen weiter – Neue Ausstellung macht Geschichte audiovisuell erlebbar

Im Dresdner Zwinger stellte Sachsens Finanzminister Dr. Matthias Haß heute gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH (SBG), Dr. Christian Striefler, die neue multimediale Zwinger-Ausstellung „Zwinger Xperience – Die Jahrhunderthochzeit 1719“ vor. In diesem Jahr ist die Ausstellung zunächst in einer eigens angefertigten Filmkuppel zu sehen.

Säure-Anschlag auf Gemkow-Wohnung: Bricht die Anklage gegen Fußball-Hooligan zusammen?

Der Berufungsprozess um den Säure-Angriff auf die Wohnung des sächsischen Justizministers Sebastian Gemkow (CDU) droht zum Debakel für die Staatsanwaltschaft zu werden. Die Zweifel des Gerichts an der Täterschaft eines rechten Fußball-Hooligans wachsen. Die Verteidigung überraschte mit mehreren Beweisanträgen.

Bushaltestelle „Schwarzes Roß“ in Liebertwolkwitz wird barrierefrei

Die Bushaltestelle „Schwarzes Roß“ wird ab Montag, den 17. Juni, barrierefrei ausgebaut. Das betrifft die Haltepunkte der Buslinie 75 an der Kreuzung Muldentalstraße/Kirchstraße/Bornaer Straße in Liebertwolkwitz.

Jobcenter.digital: Ein neues Online-Angebot für Kundinnen und Kunden des Jobcenters Leipzig

Für die Kundinnen und Kunden des Jobcenters Leipzig gibt es ab sofort ein neues Online-Angebot. Zusätzlich zu den bisherigen Zugangskanälen ist es nunmehr möglich, online beispielsweise die Weiterbewilligung von Leistungen zu beantragen oder dem Jobcenter Leipzig Veränderungen mitzuteilen.

4. Mitmachforum Leipiger Osten am 17. Juni

Beim kommenden Mitmachforum am 17. Juni 2019 treffen wir uns am Spielplatz in der Mariannen-/Ecke Elisabethstraße zu einer offenen Gesprächsrunde um Ideen für den Erhalt von Grünräumen im Leipziger Osten zu sammeln und zu diskutieren.

Baustart für die neue Staatsstraße 288: Ortsumgehung Waldsachsen erschließt Industriegebiet Meerane

Nördlich der A 4 wurde heute mit einem feierlichen Spatenstich der Bau Ortsumgehung Waldsachsen und damit der Baubeginn für das erste Teilstück der neuen S 288 eingeleitet. Neben der Verkehrsentlastung für Waldsachsen wird der neue leistungsfähige Teilabschnitt auch das derzeit an der A 4 entstehende Industriegebiet Meerane erschließen und an das übergeordnete Straßennetz anbinden.

Polizeibericht, 12. Juni: Randalierer in Straßenbahn, Brautmoden entwendet, Fliegender Händler

Nach Mitternacht musste die Polizei in eine Straßenbahn der Linie 1 einrücken, die in Richtung Lausen fuhr und vier Männer im Alter von 19 und 20 Jahren entfernen. Diese hatten in der Bahn randaliert und waren dabei, Sachbeschädigungen zu begehen +++ Brautkleider, Schuhe und Schmuck im mittleren vierstelligen Wert verschwanden über das Wochenende aus einem Marienbrunner Brautmodengeschäft +++ Auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Brandenburger Straße verkaufte ein Mann Elektrowerkzeuge aus einem Pkw Nissan heraus, der sich als gestohlen herausstellte.

DHfK-Profis im wohlverdienten Urlaub – verdiente Spieler sagen Tschüss

Nach einer langen Bundesliga-Saison hat für die Profi-Handballer des SC DHfK Leipzig der wohlverdiente Urlaub begonnen. Die Männer von Cheftrainer André Haber hatten am Sonntag mit einem Heimsieg gegen die Rhein-Neckar Löwen den 11. Tabellenplatz perfekt gemacht und nach einer sehr lehrreichen Hinrunde, in der sich die Mannschaft lange im Abstiegskampf befand, zu den eigenen Stärken wie Tempo, Teamgeist und Leidenschaft, aber auch Demut und Disziplin zurückgefunden.

Neues iDiv-Forschungsgewächshaus im Botanischen Garten Leipzig übergeben

Am Dienstag, 11. Juni, war offizielle Schlüsselübergabe für ein neues Forschungsgewächshaus auf dem Gelände des Botanischen Gartens Leipzig an der Linnéstraße/Ecke Johannisallee. Es ist ein Pilotvorhaben für innovative Lösungen zur Energieeinsparung. Nutzer ist das von den Universitäten Leipzig, Jena und Halle gemeinsam betriebene Deutsche Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv).

Sachsen unterstützt Bewerbung für Forschungsfertigung Batteriezelle

Der Freistaat Sachsen unterstützt die Standortbewerbung für eine Forschungsfertigung Batteriezelle (FFB). Das Land ist bereit, mit bis zu 100 Millionen Euro zum Erfolg des Vorhabens in Sachsen beizutragen. Damit die Umsetzung im Falle des Zuschlags umgehend beginnen kann, stellt der Freistaat Sachsen auch einen hochmodernen und bezugsfertigen Gebäudekomplex in Großröhrsdorf (Landkreis Bautzen) zur Verfügung.

„Forstsprechstunde“ im UiZ am 17. Juni

Am Montag, 17. Juni, 16 Uhr, beginnt wieder die monatliche einstündige „Forstsprechstunde“, diesmal mit dem Stadtförster Andreas Sickert. Beantwortet werden allgemeine Fragen rund um den Stadtforst.

Am 17. Juni: forum thomanum Tag während des Bachfestes 2019

Das forum thomanum lädt herzlich zum forum thomanum Tag am Montag, 17. Juni 2019 im Rahmen des Bachfestes ein. Der Tag wird feierlich mit einer Mette um 09.30 Uhr in der Lutherkirche mit dem Stadtsingechor Halle unter der Leitung von Clemens Fläming begonnen. Danach laden wir Sie herzlich zu Führungen über den Bildungscampus forum thomanum ein.

Neue Mensa für die Schule am Auwald eröffnet

Neue helle und freundliche Räume – so macht das Mittagessen Spaß. Möglich macht es die neue Mensa der Schule am Auwald, die am Mittwoch von Bürgermeisterin Dorothee Dubrau und Bürgermeister Thomas Fabian an die Schüler und Lehrer übergeben haben.

Am 14. Juni: NABU informiert über Bäume und Sträucher im Eutritzscher Park

Am Freitag, 14. Juni 2019, findet im Eutritzscher Park ein gehölzkundlicher Rundgang mit Manfred Reichertz statt. Er wird verschiedene Bäume und Sträucher vorstellen und gibt interessante Informationen zu den Gehölzen.

Kuchenbuffet für Blutspender – UKL-Blutbank bedankt sich bei Spendern

Am 14. Juni erinnert die Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit dem Weltblutspendetag an die Entdeckung der Blutgruppen durch den Österreicher Karl Landsteiner. Die Mitarbeiter der UKL-Blutbank bedanken sich an diesem Tag bei ihren Blutspendern mit einem kleinen Kuchenbuffet für ihren regelmäßigen gemeinnützigen Einsatz für die Patienten in Leipzig und der Region.

Umweltministerium und Universität der Vereinten Nationen arbeiten zusammen

Staatsminister Thomas Schmidt und Dr. David Malone (Rektor der Universität der Vereinten Nationen (UNU) und Untergeneralsekretär der Vereinten Nationen) haben heute (12. Juni 2019) eine Vereinbarung unterzeichnet. Darin streben das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL) und das „United Nations University Institute for Integrated Management of Material Fluxes and of Resources“ (UNU-FLORES) an, enger zusammenzuarbeiten und gemeinsame Projekte im Umweltbereich zu entwickeln.

Das letzte Stück Elstermühlgraben soll 17 Millionen Euro kosten

Am Dienstag, 11. Juni, wurde nach zweieinhalbjähriger Bauzeit nicht nur der neue Abschnitt des Elstermühlgrabens zwischen Lessing- und Thomasiusstraße eröffnet. Es gab auch die ersten Zahlen zum letzten Kanalstück, das jetzt noch fehlt, damit bis 2023 der komplette Elstermühlgraben wieder freiliegt.

Aktuell auf LZ