4.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Alles öko, alles fair? Nachhaltigkeit in der Textilbranche

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Die Umweltbibliothek Leipzig lädt am Dienstag, den 7. August, um 19 Uhr zu einer Infoveranstaltung zum Thema Nachhaltigkeit in der Textilbranche ein. Das Bewusstsein für Nachhaltigkeit in der Bekleidungsbranche wächst - aber auch die Verunsicherung beim Verbraucher. Was bedeutet nachhaltig, was ökologisch? Olga und Jens Kassner vom Leipziger Label little kiwi informieren über verschiedene Herangehensweisen – von Recycling und Kleidertausch bis zu ökologischer Produktion und fairem Handel.

    Im Mittelpunkt stehen die diversen ökologischen und sozialen Zertifikate, ihr Wert und ihre Grenzen. Im Anschluss gibt es Raum für Fragen und Austausch.

    Um eine Anmeldung zur Veranstaltung wird gebeten unter 0341 3065 185 oder kontakt@oekoloewe.de. Die Umweltbibliothek Leipzig befindet sich im Haus der Demokratie Leipzig, Bernhard-Göring-Straße 152 im ersten Obergeschoss links.

    Die Umweltbibliothek Leipzig ist eine öffentliche Einrichtung des Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V. und wird gefördert von der Stadt Leipzig, Amt für Umweltschutz.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige