10.2°СLeipzig

Wortmelder

Im Bereich „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Welche damit stets durchgehende Zitate der namentlich genannten Absender außerhalb unseres redaktionellen Bereiches darstellen.

Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an [email protected] oder kontaktieren den Versender der Informationen.

- Anzeige -
Montage. L-IZ.de

Bürgerveranstaltung zum Umbau der Emilienstraße

Die Emilienstraße im Zentrum-Süd soll ab 2023 umfassend saniert und umgestaltet werden. Um den Anwohnerinnen und Anwohnern sowie interessierten Bürgern das Bauvorhaben umfassend zu erläutern, gibt es am Montag, 10. Oktober, in der Aula des Evangelischen Schulzentrums (Schletterstraße 7) einen Informationsabend. Der Zugang zur Aula ist dabei nur über die Schletterstraße möglich, dort führt ein […]

Leipzigs Kulturbürgermeisterin Skadi Jennicke. © Michael Freitag

„Nachhaltigkeit im Kulturbetrieb“ Thema im Schauspiel Leipzig

Am 10. Oktober 2022 lädt das Dezernat Kultur der Stadt Leipzig von 18 bis 20 Uhr ins Schauspiel Leipzig ein, um gemeinsam mit Akteurinnen und Akteuren aus Kunst, Kultur, Wissenschaft und Politik über das Thema „Nachhaltigkeit im Kulturbetrieb“ zu diskutieren. Die Veranstaltung im Rahmen des Impuls Kulturpolitik ist öffentlich bei freiem Eintritt; es wird um […]

Franz Sodann (Linke). Foto: DiG/trialon

„Kulturhauptstadt“ ist nicht nur für Chemnitz ein wichtiges Gesellschaftsprojekt

Bei ihrer Herbstklausur in Chemnitz hat die Linksfraktion heute mit sachkundigen Gästen die Herausforderungen, Chancen und Risiken des Titels „Kulturhauptstadt 2025“ analysiert. Der kulturpolitische Sprecher Franz Sodann erklärt: „Die Arbeit steht am Anfang, wenn das Projekt Kulturhauptstadt ein Erfolg werden soll – und das wünschen wir uns alle von Herzen. Es liegen fantastische Ideen auf […]

Alte Handelsbörse © Stadt Leipzig

Feierliche Auftaktveranstaltung der Melde- und Informationsstelle Antiziganismus Sachsen (MIA Sachsen)

Am Donnerstag, 6. Oktober 2022, findet ab 16 Uhr in der Alten Handelsbörse zu Leipzig die feierliche Auftaktveranstaltung der Melde- und Informationsstelle Antiziganismus Sachsen (MIA Sachsen) statt. MIA Sachsen ist bei Romano Sumnal – Verband der Roma und Sinti in Sachsen angesiedelt und ist Teil einer bundesweiten Arbeitsgemeinschaft der Melde- und Informationsstellen Antiziganismus, die vom Zentralrat Deutscher Sinti […]

Beispielbild. Foto: Marko Hofmann

Infoabende Schwangerschaft und Geburt im Stadtbüro

Um werdende Eltern bei ihrem Weg durch Behörden und Anträge zu unterstützen, werden regelmäßig Infoabende durchgeführt. Am 11. und 19. Oktober informieren Fachleute aus verschiedenen Ämtern und Beratungsstellen zu Themen wie Elterngeld und Elternzeit, Vaterschaftsanerkennung, Sorgerecht, Namensrecht, Unterhalt und Hilfsangebote. Auch Informationsmaterial rund um das Thema liegt bereit. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 17 Uhr […]

Neues Zuhause fürs Bürgeramt: Otto-Schill-Straße 2. Foto: Ralf Julke

Teilweise eingeschränkter Service in den Bürgerbüros

An zwei Tagen im Oktober sind ausgewählte Bürgerbüros aufgrund interner Personalveranstaltungen nur eingeschränkt erreichbar beziehungsweise geschlossen. So schließen am Mittwoch, 12. Oktober, die Bürgerbüros in der Otto-Schill-Straße, im Gohlis-Center, in Leutzsch sowie in Wiederitzsch ganztägig. Die Anlaufstellen in Schönefeld, Stötteritz und Liebertwolkwitz sind an diesem Tag nur bis 13 Uhr geöffnet. Auch Dokumente können ab […]

Stift Kuli Schreiben

Initiative „3. Oktober – Deutschland singt und klingt“ hat am Tag der Deutschen Einheit einen Schreibwettbewerb zum Thema Meinungsfreiheit ins Leben gerufen

Die Initiative „3. Oktober – Deutschland singt und klingt“ hat beim zentralen Bürgerfest der Bundesregierung am 3. Oktober 2022 in Erfurt den Start des bundesweiten Schreibwettbewerbs „Die Freiheit, die ich meine – Meinungsfreiheit“ verkündet. Er will die musikalischen Aktivitäten des Vereins mit literarischen verbinden und kreative Menschen aus vielen Kulturen im Land gewinnen, sich mit […]

24h-Streik bei Riesa Nudeln für höhere Löhne

Beim Nudelhersteller Teigwaren Riesa wird wieder gestreikt. Am 4. Oktober kam es zu einem ersten 24-h-Streik. Derzeit stocken die Tarifverhandlungen. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) fordert deutliche Lohnerhöhungen wegen der gestiegenen Inflation und bestehender Lohnunterschiede zu westdeutschen Nudelproduzenten. Außerdem will die Gewerkschaft einen deutlichen Abstand zum Mindestlohn von 12 Euro herstellen. „Leider ist die Botschaft der […]

Deutlich mehr Geld für 8.910 Reinigungskräfte in Leipzig

Lohn-Plus für Reinigungskräfte: Die 8.910 Menschen, die in Leipzig in der Gebäudereinigung arbeiten, bekommen deutlich mehr Geld. Der Einstiegsverdienst in der Branche klettert zum Oktober auf 13 Euro pro Stunde – 12,6 Prozent mehr als bislang. Beschäftigte in der Glas- und Fassadenreinigung kommen jetzt auf einen Stundenlohn von 16,20 Euro (plus 9,4 Prozent). Das teilt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) […]

Rico Gebhardt (MdL, Die Linke). Foto: LZ

Kretschmer vergießt Krokodilstränen, hat sicher aber nie für die Gleichberechtigung von Ost und West eingesetzt

32 Jahre nach der Wiedervereinigung beklagt Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer, dass ostdeutsche Meinungen nicht gleichberechtigt seien. Dazu sagt Rico Gebhardt, Vorsitzender der Fraktion Die Linke im Sächsischen Landtag: „Guten Morgen, Herr Ministerpräsident! Haben Sie etwa 32 Jahre gebraucht, um festzustellen, dass ostdeutsche Sichtweisen eben nicht gleichberechtigt mit westdeutschen diskutiert werden? Insbesondere die sächsische CDU ist […]

Digitalisierung macht Schule und begeistert den Ministerpräsidenten

Die Digitalisierung spielt an Sachsens Schulen eine große Rolle. Um Lehrerinnen und Lehrer dabei zu unterstützen, ein breitgefächertes Angebot zum Lernen mit digitalen Medien auszubauen gibt es im Freistaat 13 Medienpädagogischen Zentren (MPZ). So auch im Landkreis Leipzig. Im eigenen Schulungsraum im Landratsamt in Borna trafen sich am Montag die Verantwortlichen der sächsischen MPZ, um […]

Bürger/-inneninitiative „Bürgerbahnhof Plagwitz erhalten“ veranstaltet Stadtteilfest

Die Bürger/-inneninitiative „Bürgerbahnhof Plagwitz erhalten“ veranstaltet am Sonntag den 02. Oktober 2022 von 11 bis 20 Uhr ein Stadtteilfest auf dem Gelände des Bürgerbahnhof Plagwitz. Sie will damit weiterhin die Aufmerksamkeit auf die geplante Bebauung des Areals lenken. Seit Anfang 2022 ist die Initiative gegen den Bebauungsplanentwurf der Stadt aktiv. Dieser sieht eine „Gewerbe- und […]

Heizung an und Straße warm? Foto: L-IZ.de

Keine Bedenken gegen Wärmedämmung

Viele Mythen ranken sich um das Thema Dämmung. Insbesondere, dass eine bessere Dämmung Schimmel befördere. Dabei ist genau das Gegenteil der Fall. Gibt es Probleme, liegt das weniger an der Dämmung, sondern eher an einer unzureichenden Ausführung oder nicht angepasstem Lüftungsverhalten. Die Verbraucherzentrale Brandenburg gibt Tipps zur richtigen Strategie. Eine gute Dämmung beugt Schimmel vor […]

FDP-Bundestagsabgeordneter Torsten Herbst. Foto: L-IZ.de

Torsten Herbst MdB (FDP): Einigung auf Gaspreisbremse ist klares Entlastungssignal

Die Bundesregierung hat sich auf die Einführung einer Gaspreisbremse geeinigt. Das haben Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD), Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) und Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (B90/Grüne) in Berlin bekanntgegeben. Dazu erklärt Torsten Herbst, sächsischer Bundestagsabgeordneter und Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion der Freien Demokraten im Deutschen Bundestag: „Die rasant gestiegenen Gas- und Strompreise stellen für viele Bürger […]

Selbsthilfegruppe für Betroffene mit Post-Vac-Syndrom

Für die Bildung einer Selbsthilfegruppe in Leipzig werden Menschen mit Post-Vac-Syndrom gesucht. Dieses Krankheitsbild steht mitunter im zeitlichen Zusammenhang nach einer Corona-Schutzimpfung. Bei einem gemeinsamen Treffen können Alltagsprobleme mit dem Post-Vac-Syndrom besprochen und Versorgungsmöglichkeiten ausgetauscht werden. Die Gruppe wird sich voraussichtlich online treffen. Betroffene, die Interesse an einem regelmäßigen Erfahrungsaustausch haben, können sich an die […]

Impfungen retten Menschenleben. Nicht nur das eigene. Foto: Pixabay

Impfstoff BA.4/5 ab 4. Oktober in allen DRK-Impfstellen

Die 13 sächsischen DRK-Impfstellen können ab dem 4. Oktober den auf verschiedene Omikron-Varianten angepassten Impfstoff (BA.4/5) von BionNTech/Pfizer anbieten. Termine sind ab sofort buchbar. Um Wartezeiten für die Impfwilligen zu minimieren, sind Impfungen nur mit vorheriger Terminvereinbarung über das Onlineportal möglich. Das gilt für alle Erst-, Zweit oder Auffrischungsimpfungen. Termine können hier gebucht werden: https://sachsen.impfterminvergabe.de/ […]

Logo Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Matheunterricht: Mehr Sprechen fördert das Verstehen

Nicht mehr Rechnen, sondern mehr Reden kann Schülerinnen und Schülern dabei helfen, ihre Mathekenntnisse zu verbessern. Gestalten Lehrkräfte den Unterricht so, dass mathematische Ideen häufiger diskutiert und begründet werden sollen, profitieren Schülerinnen und Schüler auf allen Leistungsniveaus davon. Das zeigt eine neue Studie mit knapp 600 Kindern und Jugendlichen, die von einem Team der Martin-Luther-Universität […]

30 Jahre Gohlis, 30 Jahre Bürgerverein: Bürgerverein Gohlis lud zu Jubiläumsempfang ins Gohliser Schlösschen

Unter dem Motto „30 Jahre Gohlis, 30 Jahre Bürgerverein“ lud der Bürgerverein Gohlis am Freitag, den 23.09.2022 seine Mitglieder sowie Kooperationspartner, Vertreter der Stadtpolitik und der Stadtverwaltung ins Gohliser Schlösschen ein. Mit einer unterhaltsamen Rede eröffnete der Vereinsvorsitzende Tino Bucksch den Abend und nahm die Gäste mit auf eine Reise durch die wechselvolle Geschichte des […]

2. Christopher Street Day (CSD) in Taucha

Am 2.10.2022 findet der zweite Christopher Street Day (CSD) unter dem Motto „Jetzt erst recht!“ in Taucha statt. Die Veranstaltung wird von einem Bündnis aus Linksjugend Nordsachsen, Jusos Nordsachsen, Solidarische Alternativen für Taucha (SAfT e.V.) sowie dem Projekt „Que(e)r durch Sachsen – Mobil im ländlichen Raum“ des RosaLinde Leipzig e.V. organisiert. Lesben, Schwule, Bisexuelle, asexuelle […]

Schleuse Cospuden. Foto: Patrick Kulow

Schleuse Cospuden vorübergehend außer Betrieb

Ab sofort ist die Schleuse Cospuden vorübergehend außer Betrieb. Grund dafür ist ein technischer Defekt. Sobald dieser behoben ist, kann der Schleusenbetrieb wiederaufgenommen werden. Das Amt für Stadtgrün und Gewässer bittet um Verständnis, dass vorübergehend ein Umtragen der Boote erforderlich ist.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Scroll Up