Die Musikerinnen und Musiker der Musikalischen Komödie Leipzig werden für den Klima- und Naturschutz aktiv. Das Orchester der MuKo ist seit dieser Spielzeit 2022/23 als erstes Leipziger Orchester Mitglied des Vereins Orchester des Wandels Deutschland e. V. – und damit Teil eines Netzwerks mit wachsendem Wissen und Erfahrung im Hinblick auf Minimierung von CO₂-Emissionen in der Musik.

Die „Orchester des Wandels“ engagieren sich für ein konkretes Aufforstungsprojekt auf Madagaskar, wo illegaler Abbau von Edelhölzern und der damit verbundene globale Handel das Ökosystem bedrohen. Das Orchester der MuKo wird dieses Vereinsprojekt und auch regionale ökologische Aktionen unterstützen.

Ein Patenbaum zum Auftakt

Zum Auftakt ihres Engagements vor Ort spendeten die Orchestermitglieder der Musikalischen Komödie für die Aktion „Baumstarke Stadt“ in Leipzig und erhielten einen Patenbaum in Lindenau nahe der MuKo, in der Kuhturmstraße. Soloharfenistin Katrina Szederkenyi hat den Patenbaum und die Mitgliedschaft im Verein Orchester des Wandels e. V. mitorganisiert.

„Wir finden es wichtig, auch und gerade als Kunstschaffende in der Musikwelt, uns für den Klimaschutz starkzumachen“, sagt sie.

Längerfristig plant das Orchester der Musikalischen Komödie weitere eigene ökologische Engagements in und um Leipzig. Für nächstes Jahr ist bereits ein Benefizkonzert für Ökolöwe Umweltbund Leipzig e. V.  in Planung.

32 Orchester des Wandels in Deutschland, das erste in Leipzig

Diese Vorhaben entsprechen der wesentlichen Zielstellung von jetzt bereits 32 Orchestern des Wandels in Deutschland, von der Staatskapelle Berlin bis zu den Münchner Philharmonikern.  Mit Benefizkonzerten fördern sie das gemeinsame Vereinsprojekt auf Madagaskar sowie zahlreiche regionale Projekte zum Klima- und Naturschutz.

Um den klimatischen Fußabdruck der Orchester zu vermindern, erarbeitet der Verein wissenschaftlich fundierte Strategien zum Einsparen von Emissionen und für eine nachhaltige, auf Musik und Kultur ausgerichtete CO₂-Kompensation.  In Leipzig ist das Orchester der Musikalischen Komödie das erste und bisher einzige Mitglied von Orchester des Wandels Deutschland e. V.

So können Sie die Berichterstattung der Leipziger Zeitung unterstützen:

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar