Tag: 3. Januar 2023

Zum Jahresauftakt-Training gehörte natürlich auch ein Fußball-Spielchen. Eric Voufack, David Urban und Kollegen bringen dafür das Tor in Position. Foto: Jan Kaefer
Sport·Fußball

Lok startet ins Jahr 2023: „Wir müssen arbeiten, einfach nur arbeiten“ + Video-Interview

Die Regionalliga-Fußballer des 1. FC Lok Leipzig sind nun auch sportlich im neuen Jahr angekommen. Am Dienstag, 3. Januar, absolvierte das Team unter Leitung von Cheftrainer Almedin Civa das erste Training 2023. Bei der zweistündigen Übungseinheit auf dem Kunstrasenfeld des Bruno-Plache-Stadions fehlten aus gesundheitlichen Gründen Farid Abderrahmane, Zak Paulo Piplica und Julian Weigel. Übungen mit […]

Blick auf eine Wiese und Müll der Silvesternacht.
Der Tag

Dienstag, der 3. Januar 2023: Leipziger Drogenprozess wieder verschoben, Diskussion um Böllerverbot und 25 Folterlager in Ukraine entdeckt

Der Prozessauftakt gegen den als „Kinderzimmer-Dealer“ bekanntgewordenen Maximilian S. und vier Mitangeklagte am Leipziger Landgericht verzögert sich erneut. Nach den Folgen der Silvesternacht, auch in Sachsen, wird weiter über Böllerverbote diskutiert. Und: Die ukrainische Polizei hat nach eigener Aussage bisher 25 Folterlager im ehemals russisch besetzten Gebiet um Charkiw entdeckt. Die LZ fasst zusammen, was […]

Neujahrsputz in Dresden.
Leben·Gesellschaft

Kommentar: Ausgeböllert – die Zeit für ein anderes Silvester ist reif

Dresden. Die vergangene Silvesternacht nach den zwei ruhigeren Pandemie-Silvestern hat in aller Deutlichkeit die Hässlichkeit vor Augen geführt, wie wir – bzw. der eine Teil der Gesellschaft – ein „normales“ Silvester feiern. Lärm, Tote, verletzte Kleinkinder, Jugendliche und Erwachsene, Brände, Rettungseinsätze, Müll, Müll und nochmal Müll – das Leid der Natur und der Tierwelt bleibt […]

Porträt des Interviewpartners Enrico Ruge.
Bildung·Forschung

125 Jahre STIGA – Konsum(-)Kritik und Konkurrenz im König-Albert-Park

Manche Forscherinterviews sind in 30 Minuten abgehakt. Alle Fragen beantwortet, messerscharf die Antworten in den Block diktiert, fertig ist die Laube. Mit Enrico Ruge-Hochmuth war das anders. Aus dem Projektleiter der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) sprudelte es 80 Minuten lang förmlich nur so heraus. Die Sächsisch-Thüringische Industrie- und Gewerbeausstellung (STIGA) im Jahr […]

Situation im Straßenverkehr.
Wirtschaft·Mobilität

Kommentar: Tempolimit – sinnvoll, wenn ja wofür?

Das Jahr 2023 hat begonnen und schon meldet sich Winfried Kretschmann zu Wort. Er meint, ein Tempolimit in Deutschland befürwortet er, aber klimapolitisch sei das unerheblich. Hat er da recht? Worüber wird beim Tempolimit überhaupt diskutiert? Es gibt zwei Themen, die Einführung einer Regel-Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h in Ortschaften und die Einführung einer Höchstgeschwindigkeit auf […]

Blick auf ein schlafendes Baby.
Bildung·Forschung

Leipziger Forschungsergebnis: Schon Babys speichern Grammatik, auch ohne Schlaf

Bereits früh lernen Kinder, Dinge und Ereignisse zu benennen, aber auch, wie Wörter nach den Regeln ihrer Sprache kombiniert werden. Wissenschaftler/-innen des Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften (MPI CBS) Leipzig und der Humboldt-Universität zu Berlin haben nun herausgefunden, dass sogar sechs Monate alte Babys Beziehungen zwischen sprachlichen Elementen im Gedächtnis speichern. Lange bevor Kinder die […]

Blick auf eine Statistik.
Politik·Kassensturz

Sächsischer Arbeitsmarkt: Bedeuten Krisenjahre immer gleich wachsende Arbeitslosigkeit?

Das Jahr hat begonnen. Es wird wieder orakelt, was es nun bringen könnte: Bringt es mehr Arbeitslosigkeit oder weniger? Eine wirtschaftliche Depression oder doch nur eine kleine Konjunkturflaute? Niemand weiß es. Schon gar nicht die diversen Wirtschaftsinstitute und Arbeitsagenturen. Denn dazu sind die Prozesse viel zu komplex. Was auch eine Meldung des Statistischen Landesamtes zum […]

Blick auf das Buchcover.
Bildung·Bücher

Uebersetzungsmanufactur und proletarische Scribenten: Wie sich die Aufklärung ihr Lesefutter im Ausland besorgte

Einen gewissen Vorläufer hat dieses Buch schon. Nicht nur wegen der Titelkarikatur „Autor und Verleger“ aus dem 18. Jahrhundert, die auch 1982 schon den Band „Gelehrsamkeit ein Handwerk? Bücherschreiben ein Gewerbe?“ aus dem Reclam Verlag zitierte. Es geht ja auch um dieselbe Epoche, als sich das moderne Verlagswesen herausbildete. Zu dem auch die Übersetzung brandaktueller […]

Melder vom 3.1.2023

Im Bereich „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Welche damit stets durchgehende Zitate der namentlich genannten Absender außerhalb unseres redaktionellen Bereiches darstellen.

Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de oder kontaktieren den Versender der Informationen.

Schild an einer Hauswand mit der Aufschrift Polizei.
Polizeimelder

2. Polizeibericht 3. Januar: Pizzalieferant ausgeraubt, Zeugenaufruf

Raubdelikt – Zeugenaufruf Ort: Markranstädt, Zwenkauer Straße 15, Zeit: 02.01.2023, 17:25 Uhr Gestern Abend wurde einer 78–Jährigen im Treppenaufgang eines Mehrfamilienhauses durch einen Unbekannten der Rucksack aus der Hand gerissen. Die Frau erlitt dadurch keine Verletzungen. In dem gestohlenen Rucksack befanden sich Bargeld und persönliche Gegenstände. Der Stehlschaden beläuft sich auf einen mittleren dreistelligen Betrag. […]

Polizeiautos am Augustusplatz
Polizeimelder

Polizeieinsätze anlässlich des montäglichen Versammlungsgeschehens

Am gestrigen Montag führte die Polizeidirektion Leipzig aufgrund mehrerer Versammlungen in ihrem Zuständigkeitsbereich Einsätze durch. Im Bereich des Landkreises Nordsachsen nahmen circa 270 Personen teil. Im Landkreis Leipziger Land verzeichneten die Einsatzkräfte über 200 Personen an den unterschiedlichen Demonstrationsorten. In der Messestadt Leipzig versammelten sich knapp 430 Personen zu verschiedenen Protesten. Somit sinken die Teilnehmerzahlen […]

Gleise im Grünen
Wortmelder

Deutsche Bahn informiert über Elektrifizierung und Ausbau der Bahnstrecke Leipzig – Chemnitz

Die Planungen der Deutschen Bahn (DB) für den Ausbau der ersten Etappe des südlichen Abschnittes der Gesamtstrecke Leipzig-Chemnitz gehen voran. Derzeit laufen die Planungen für die umfangreichen Ausbau- und Elektrifizierungsarbeiten des 37 Kilometer langen Südabschnittes. Die DB bindet die Öffentlichkeit von Anfang an in das Projekt mit ein. Mit fünf geplanten Dialogveranstaltungen informiert die DB […]

Windkraftanlagen bei Leipzig. Foto: Sabine Eicker
Wortmelder

Energiewende-Sprechstunde am 5. Januar 2023

Wie weiter mit meiner Heizung? Ist der Ausbau der erneuerbaren Energien wirklich notwendig? Solche und ähnliche Fragen kennen wir von der Sächsischen Energieagentur – SAENA GmbH aus unserer Beratungspraxis. Und so geht unsere Energiewende-Sprechstunde in die 5. Runde. Interessierte Sachsen können am 05.01.2023 wieder von 17.00 – 18.00 Uhr live brennende Fragen zur Energiewende und […]

Rico Gebhardt (MdL, Die Linke). Foto: LZ
Wortmelder

Rico Gebhardt (Linke): Der gestrige 2. Januar hat gezeigt, dass es sinnvoll ist, Wochenend-Feiertage nachzuholen

Der Vorsitzende der Linksfraktion im Sächsischen Landtag, Rico Gebhardt, erklärt: „Am gestrigen Montag nach dem 1. Januar fand in Sachsen noch kein Schulunterricht statt, auch viele Kindertageseinrichtungen waren nicht oder nur eingeschränkt geöffnet. Die betroffenen Eltern waren also gezwungen, zu Hause zu bleiben, wenn sie die Betreuung ihres Nachwuchses nicht anderweitig absichern konnten. Der Blick […]

Regina Kraushaar
Wortmelder

Landesdirektion Sachsen genehmigt Straßen- und Radwegausbau bei Lommatzsch

Die Landesdirektion Sachsen hat mit Planfeststellungsbeschluss vom 6. Dezember 2022 den Ausbau der S 85 südlich von Lommatzsch genehmigt. Die Planung schließt auch einen neuen Radweg ein. „Der Neubau des Radweges, der parallel zur S 85 nach Lommatzsch führen wird, freut mich ganz besonders“, so Regina Kraushaar, Präsidentin der Landesdirektion Sachsen. „Die Strecke wird von […]

Immer mehr Sachsen müssen Wohngeld beantragen. Foto: Ralf Julke
Wortmelder

Höheres Wohngeld für mehr Berechtigte: Rund 21.000 Haushalte in Leipzig profitieren

Zum Jahresbeginn ist die größte Wohngeldreform in der Geschichte Deutschlands in Kraft getreten. Bisher erhalten in Deutschland rund 600.000 Haushalte Wohngeld. 1,4 Millionen Haushalte haben durch die Reform erstmals oder wieder einen Anspruch auf Wohngeld. Ende November 2022 gab es in Leipzig 6.050 Haushalte, die Wohngeld bezogen haben. Im laufenden Jahr 2023 werden voraussichtlich rund […]

Markus Schlimbach
Wortmelder

DGB Sachsen: Den Arbeitsmarkt fit für die Zukunft machen

Mit Blick auf die heute veröffentlichten Arbeitsmarktdaten und die anstehenden Herausforderungen sagte der sächsischen DGB-Vorsitzende, Markus Schlimbach, heute in Dresden: „Der Arbeitsmarkt hat sich im vergangenen Jahr als grundsätzlich stabil erwiesen. Dazu haben auch Instrumente wie das Kurzarbeitergeld beigetragen, das als Damm gegen Arbeitslosigkeit gewirkt hat und weitergeführt werden muss. Jetzt gilt es, den Blick […]

Schild an einer Hauswand mit der Aufschrift Polizei
Polizeimelder

Polizeibericht 3. Januar: Einbruch in Telefongeschäft, Betrunkene fährt in Graben, Fahrkartenautomat gesprengt

Einbruch in Vereinsheim Ort: Leipzig (Zentrum-West), Zeit: 01.01.2023, 21:00 Uhr bis 02.01.2023, 07:30 Uhr Unbekannte brachen die Tür zu einem Vereinsheim auf und betraten im Anschluss die Räume. Daraus entwendeten sie Bargeld in Höhe eines niedrigen vierstelligen Betrages. Die Höhe des Sachschadens konnte noch nicht genau beziffert werden. Die Polizei hat Spuren gesichert und die […]

Eine Silvesterrakete in einer Bierflasche
Wortmelder

Bilanz der Silvesternacht in Borna

Nach zwei Jahren Coronapause wurde der Jahreswechsel in Borna wieder ausgelassen gefeiert. Bei der Nachschau wurden erheblichen Schäden im Stadtgebiet von Borna festgestellt. Neben Einschlägen an Fenstern und der Fassade des Rathauses wurden Befestigungskeile des Weihnachtsbaumes herausgerissen. Zudem stellten die Mitarbeiter des Fachdienstes Ordnungsangelegenheiten zahlreiche zerstörte Verkehrsschilder im gesamten Stadtgebiet fest.  „Eine Feuerwerksverbotszone auf dem […]

Scroll Up