Artikel zum Schlagwort BSG Chemie

BFC Dynamo vs BSG Chemie Leipzig: 3:0

Foto: BSG Chemie Leipzig / Christian Donner

Der Spieltag fängt für die Leipziger vielversprechend an: Schon nach sechs Minuten darf Daniel Heinze an den Elfmeterpunkt treten – vergibt aber. Auch danach die BSG munter unterwegs, hat sogar ein leichtes Mehr vom Spiel und erarbeitet sich ein, zwei Chancen. Die Berliner wirken erstaunlich blass, tun wenig für ihr Spiel – sind aber eiskalt. Aus anderthalb Chancen machen sie drei Tore. Danach ist die Luft aus der Partei etwas raus, Dynamo spielt lieber die Zeit herunter, tut nur noch das Allernötigste. Die Chemiker bemühen sich, kommen aber nur noch selten wirklich gefährlich zum Zug, weil die BFC-Abwehr hinten Weiterlesen

1:0 gegen Viktoria Berlin über die Zeit gebracht

BSG Chemie: Drei Punkte gegen den Abstieg erkämpft

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserSpielerisch war die Partie im Alfred-Kunze-Sportpark zwischen der BSG Chemie Leipzig und der Viktoria Berlin kein Augenschmaus. Die ersten 25 Minuten spielten beide Mannschaften nur abwartend, selten einmal tauchte ein Spieler vor dem - geschweige denn im - gegnerischen Strafraum auf. Das Siegtor fiel nach einem Freistoß in der 33. Minute. Viktoria versuchte in der zweiten Halbzeit energisch das Ergebnis zu drehen, doch die Leutzscher hielten mit aller Kraft dagegen. Weiterlesen

Wenn Minister-Informationen nur tröpfeln

Zahl der belauschten sensiblen Gespräche lässt das Ausmaß des Lauschangriffs gegen die BSG Chemie nur ahnen

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserDie Grünen-Fraktion im Landtag hat extra eine eigene Seite dazu angelegt auf ihrer Homepage: „Abhörskandal – Überwachungsmaßnahmen in linker Szene und Fußball-Szene in Leipzig“. Denn immer neue Details über diese augenscheinlich grenzenlose Suche nach einem Phantom erfährt der Landtagsabgeordnete Valentin Lippmann bei seinen Anfragen an die Staatsregierung. Weiterlesen

Eine Überwachungsorgie in Leipzig. Teil 2

Nicht am Telefon (2): Bis heute wird weiter überwacht

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserBereits im August 2017 berichteten LEIPZIGER ZEITUNG und L-IZ.de intensiv über die Abhörmaßnahmen, mindestens vier Observationen und Überwachungen durch die Staatsanwaltschaft Dresden, dem OAZ und dem Staatsschutz im Leipziger Raum. Kern- und Zielpunkt des intensiven Lauschangriffs mittels Telefonmitschnitten, Gesprächsprotokollen und dem Einsatz eines IMSI-Catchers: die Kreise rings um den Sportclub BSG Chemie bis in den Vorstand hinein. Bislang dachte man, die Ermittlungen seien beendet. Doch seit 2015 läuft längst ein paralleles Verfahren. Bis heute. Weiterlesen

Telefonüberwachung im Umfeld von BSG Chemie

Neun Journalisten, acht Anwälte, drei Ärzte – das Ausmaß der Überwachung wird immer verblüffender

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserManchmal wundert man sich, wie lange eine Geschichte schon vor sich hin qualmt. Und wie sich dann erst durch beharrliches Nachfragen so langsam das ganze vermutete Bild bestätigt. Seit Mai berichten wir nun schon regelmäßig darüber, was im Zusammenhang mit den polizeilichen Abhörmaßnahmen im Umfeld der BSG Chemie in den Jahren 2013 bis 2016 alles mitgehört und aufgezeichnet wurde in dem staatlichen Versuch, eine „Kriminelle Vereinigung“ zu finden, die es gar nicht gab. Weiterlesen

3. Runde Sachsenpokal

SV Zeißig vs BSG Chemie Leipzig: 1:3

Foto: BSG Chemie Leipzig /Christian Donner

Trainer Dietmar Demuth hat für das Pokal-Pflichtspiel ordentlich durchgewechselt. Das alte Problem der BSG indes bleibt: die Chancenverwertung. Chemie dominiert in der ersten Habzeit das Spiel, erzielt aber keine Tore und leistet sich noch ein paar Fehler. So hält sich Zeißig wacker, erkämpft sich nach der Pause gar einen Elfmeter und den Führungstreffer. Dann aber macht Chemie Ernst und Tore. Am Ende ein sicherer Sieg und der Einzug in die nächste Runde des Sachsenpokals. Weiterlesen

10. Spieltag, Regionalliga Nordost

VfB Germania Halberstadt vs BSG Chemie Leipzig: 1:1

Foto: BSG Chemie Leipzig/Christian Donner

Das war wieder ein hartes Stück Arbeit. Halberstadt mit Rückenwind in der Liga unterwegs, Chemie immerhin mit neuem Selbstbewusstsein. Und sie schenken sich nichts. Halberstadt zwar optisch leicht im Vorteil, aber hinten riegelt Chemie beinhart ab und kommt obendrein immer wieder zu Entlastungsangriffen. Einmal allerdings schläft die BSG-Defensive und kassiert prompt das Tor. Chemie braucht einen Moment, sich wieder zu fangen, übersteht aber mit Glück und Torhüter Latendresse einige heikle Situationen. Dann kommt sie besser ins Spiel, erarbeitet sich Chancen – und ein Tor! Es wogt hin, es wogt her. Da Abwehrglück, dort Angreiferpech. Am Ende ein gerechtes Unentschieden Weiterlesen

Regionalliga Nordost, 9. Spieltag

BSG Chemie Leipzig vs FSV Wacker 90 Nordhausen: „Leistungsgerechtes“ Unentschieden

Foto: BSG Chemie Leipzig/Christian Donner

Gegen den haushohen Favoriten ist die BSG von Anfang an selbstbewusst. Eine sichere Defensive macht hinten alles dicht, Nordhausen kommt kaum gefährlich zum Tor. Im Gegenzug allerdings passiert auch nicht eben viel, es ist ein Spiel weitgehend ohne Torraumszenen. Diese Taktik halten die Chemiker bis zum Ende beinhart durch. Zunehmend ratlos wirkende Nordhausener finden einfach kein Rezept und spielen irgendwann mehr quer als nach vorn. Am Ende ein – nennen wir es – „leistungsgerechtes“ Unentschieden und ein schwer erkämpfter, geradezu abgetrotzter Punkt für die BSG. Weiterlesen

Stellungnahme der BSG Chemie Leipzig zum aktuellen Sportgerichtsverfahren gegen SV Babelsberg 03

Mit dem Aufstieg 2016 in die Oberliga ist die BSG Chemie Leipzig auch in neue, alte Verbandsgefilde zurückgekehrt. Für den Wettkampfbetrieb in Oberliga und Regionalliga zuständig ist der Nordostdeutsche Fußballverband (NOFV), zu dem unser Verein ein absolut professionelles, konstruktives und partnerschaftliches Verhältnis pflegt. Enorm hilfreich hierbei ist das in den vergangenen Jahren großartige Verhalten unserer Fans, für die die lautstarke Unterstützung unserer Mannschaft stets im Vordergrund stand und steht – auch jüngst im Derby gegen den 1. FC Lok Leipzig. Weiterlesen

Lokalsport

Video – Vorspiel: Jetzt wärnse auch noch lustig

Screen: Video Heimspiel TV

Für alle LeserHurra, da nehmen sich mal Sportreporter nicht so bierernst und präsentieren mit Humor auf die eigene Kappe jeden Freitag eine neue Sendung. Es gibt tatsächlich ein „RB Leipzig“ – Gedicht, Jan Lindner ist dieses Mal beim „Vorspiel“ von Heimspiel TV zu Gast. Der reimt flott vor, anschließend kommt Martin Hoch doch noch ins Bild und verdichtet auch irgendwie. Und mit ihm gemeinsam macht Norman Landgraf wieder eine schnell geschnittene Lokalsportsendung. Highlights dieses Mal: ein auf einen einzigen Schlag reduzierter Boxkampf, die Termine fürs Wochenende und vor allem viel Lachen. Auf gehts, bis nach Niederbayern, wo man Weiterlesen

Eine Überwachungsorgie in Leipzig. Teil 1

„Nicht am Telefon“

Foto: L-IZ.de

LEIPZIGER ZEITUNG/Auszug aus der Ausgabe 46Für alle LeserAls Staatsanwalt Ulrich Jakob sich am 19. September 2016 im Auftrag der Generalstaatsanwaltschaft Dresden entscheidet, seinen „Vermerk“ zum Aktenzeichen 371 Js 98/15 zu schreiben, muss er gewusst haben, dass das noch ein öffentliches Nachspiel haben wird. Seine abgeschlossene Prüfung der Arbeit der Dresdner Staatsanwaltschaft und zweier ermittlungsführender Polizeibeamten wegen „Bildung einer kriminellen Vereinigung“ in Leipzig führt ins Nichts mit hohem Personalaufwand. Er wird die umgehende Einstellung des ausgeuferten Verfahrens samt Telekommunikationsüberwachung (TKÜ) anordnen. Weiterlesen

Lokalsport

Video „Vorspiel“: Termine, Termine, Termine

Foto: Screen Heimspiel TV

Für alle LeserWas so alles im Leipziger Sport (und natürlich im Fußball) in der Breite los ist, begreift man ein wenig, wenn man sich die ultraschnelle Videosendung vom Heimspiel TV anschaut. Da spielen der Rote Stern, die BSG Chemie und Lokomotive Leipzig tritt zum Benefizspiel gegen die SG LVB Leipzig an. Denn deren Vereinsheim ist abgebrannt – nun folgt am Freitag, den 1. September 2017 um 18:30 Uhr im Bruno-Plache das Benefizspiel. Mit 5 Euro hilft also jeder der LVB in Probstheida, während es ratz-fatz beim „Vorspiel“ hinüber geht zum Internationalen Fußballturnier am 3. September und zu Rugby Weiterlesen

Fußball, Regionalliga Nordost

BSG Chemie Leipzig vs. Fürstenwalde 1:2 – Vom Zwei-Minuten-Schock nicht erholt

Foto: Jan Kaefer

Für alle Leser Regionalliga-Aufsteiger Chemie Leipzig musste am Samstag die dritte Saisonniederlage einstecken. Gegen Union Fürstenwalde brachten die Leutzscher ihre 1:0-Halbzeitführung nicht über die Runden. Vor 2.325 Zuschauern im Alfred-Kunze-Sportpark kassierten sie kurz nach Wiederbeginn zwei Treffer durch Rico Gladrow innerhalb von nur zwei Minuten. Diesen Schock konnten die Grün-Weißen bis zum Schluss nicht mehr aus den Klamotten schütteln. Weiterlesen

Lokalsport

Video: Vorspiel – Die Sport-Saison hat begonnen

Foto: Videoscreen

Für alle LeserDie dritte Ausgabe der neuen Lokalsportsendung „Vorspiel“ ist länger geworden – da helfen auch schnelle Schnitte nichts. Es gibt einfach mehr zu berichten für Norman Landgarf und Martin Hoch, denn der Fußball startet wieder voll durch, die Saison hat begonnen und die Champions League wirft erste Schatten auch auf Leipzig. Dazu kommen von Heimspiel TV ein schneller Überblick über alle wichtigen Sportresultate der Woche und unterwegs waren die beiden Lokalreporter auch wieder. Und trafen auf einen Bürger- und einen Weltmeister. Weiterlesen

Abhören – geht gar nicht? Video & Audio der Debatte zur Überwachung rings um die BSG Chemie

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserNur langsam und zäh kommt in den vergangenen Wochen ans Licht, was die Staatsanwaltschaft Dresden und die Polizeibehörden in Bezug auf die Abhörmaßnahmen gegenüber 14 Beschuldigten aus dem Umfeld der BSG Chemie so in den Jahren 2013 bis 2016 insgesamt getrieben haben. Nachdem das Ermittlungsverfahren, welches mit dem schweren Vorwurf der „kriminellen Vereinigung“ begann, Ende 2016 sang- und klanglos eingestellt wurde, werden die Fragen immer mehr, statt weniger. Abgehörte Berufsgeheimnisträger, ausgedehnte Ermittlungen ohne Gründe und seltsame Fehlereingeständnisse seitens der nun prüfenden Generalstaatsanwaltschaft Dresden machen die Runde. Weiterlesen

Fußball, Regionalliga Nordost

BSG Chemie vs. 1. FC Lok Leipzig 0:1 – Historischer Derbysieg geht nach Probstheida

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserDie Saison in der Fußball-Regionalliga Nordost ist eröffnet. Und es war alles andere als eine beliebige Partie, die als Auftakt für das neue Spieljahr herhalten durfte. Es war das Leipziger Stadtderby Chemie gegen Lok - das pünktlich am Samstag zum 100. Mal über den Rasen ging. Durch ein Tor von Robert Zickert in der 34. Minute - den einzigen Treffer des Spiels - waren es die Gäste aus Probstheida, die diese historische Begegnung für sich entscheiden konnten. Weiterlesen

Polizeieinsatz zum Stadtderby zwischen der BSG Chemie Leipzig und dem 1. FC LOK Leipzig

Foto: L-IZ.de

Am heutigen Tag fand das Regionaligapunktspiel zwischen BSG Chemie Leipzig und dem 1. FC Lokomotive Leipzig im Alfred-Kunze-Sportpark statt. Bekanntlich herrscht zwischen den Anhängern nicht nur eine sportliche Rivalität, sondern eine regelrechte Abneigung. Diese Erwartungshaltung wurde im Vorfeld durch die geschmacklose Aktion (Totes Hausschwein in der Nähevom Alfred-Kunze-Sportpark in einem Sarg abgelegt) untermauert. Daher lag die Priorität auf die Verhinderung eines Zusammentreffens der gegnerischen Fans. Weiterlesen

Verkehrseinschränkungen zum Spiel Chemie gegen Lok im Alfred-Kunze-Sportpark

Foto: BSG Chemie Leipzig/Christian Donner

Am 29. Juli, 12 Uhr, ist Anpfiff für das Fußballspiel der Regionalliga zwischen BSG Chemie Leipzig und 1. FC Lokomotive im Alfred-Kunze-Sportpark. Zur Freihaltung von Rettungswegen für die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr und des Rettungsdienstes ist im Umfeld mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen. Spätestens ab 8 Uhr werden die angeordneten verkehrlichen Maßnahmen wirksam. Weiterlesen