Artikel vom Sonntag, 22. April 2018

DHfK-Läuferin zum dritten Mal erfolgreich

Leipzig Marathon 2018: Juliane Meyer im Siegerinterview

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserIm Jahr 2015 hat sie es getan, 2017 ebenfalls - und nun setzte Juliane Meyer noch mal einen drauf. Die Läuferin des SC DHfK war am Sonntag zum dritten Mal die schnellste Frau beim Leipzig Marathon. Die 29-Jährige gewann in 3:00:37 Stunden - und war sich bis zum Start im Unklaren darüber, ob sie die Strecke überhaupt schaffen würde. L-IZ.de sprach im Ziel mit der Siegerin. Weiterlesen

Fußball, Regionalliga Nordost

Halberstadt vs. 1. FC Lok Leipzig 2:0 – Lok verbessert, aber glücklos

Foto: Jan Kaefer (Archiv)

Für alle LeserDer 1. FC Lok wartet weiter auf seinen ersten Sieg im April. In der fünften Partie des Monats verlor die Scholz-Elf bei Germania Halberstadt trotz guten Spiels mit 0:2 (0:1). Vor 620 Zuschauern spielte Leipzig eine Halbzeit lang erfrischend auf, traf bei drei dicken Chancen aber nicht einmal. Die Gastgeber machten mit der ersten das erste Tor und brachten so Lok unter Zugzwang. Mit der gelb-roten Karte gegen Robert Zickert war das Spiel nach 72 Minuten im Prinzip entschieden. Weiterlesen

Regionalliga Nordost, 31. Spieltag

BSG Chemie Leipzig vs Berliner Athletik Klub 07: 2:0

Foto: BSG Chemie Leipzig/Christian Donner

Die erste Halbzeit zeigt zwei – nennen wir es – engagierte Gegner, die sich nichts schenken. BAK spielerisch vielleicht etwas besser, dafür die BSG mit dem sichtbareren Zug zum Tor. Der bringt zumindest vorerst immerhin einige sehenswerte Schüsse von der Strafraumgrenze, während die Berliner nur mit ein, zwei Fernschüssen zum Zug kommen. Weiterlesen

42. Leipzig Marathon: Juliane Meyer und Gabriel Svajda triumphieren bei Hitzeschlacht in Leipzig

Foto: SachsenSportMarketing GmbH

Heimsieg und Titelverteidigung für Juliane Meyer beim 42. Leipzig Marathon. Die Läuferin vom SC DHfK Leipzig war auch in diesem Jahr auf der 42,195 km langen Strecke nicht zu schlagen. Sie kam nach 3:00:37 h ins Ziel und trug sich damit nach 2015 und 2017 zum dritten Mal in die Siegerliste des Frühjahrsklassikers ein. Weiterlesen

Acht Pokale für Leipzigs Schwimmer bei den German Open

Foto: SSG

Zum Abschluss der German Open in Berlin durften die Schwimmer der SSG Leipzig noch einmal drei Podestplätze feiern. Über die 50m Freistil schnappte sich Marie Pietruschka in 25,46 Sekunden mit einer Hundertstel Vorsprung auf die Lokalmatadorin Anna Dietterle den Sieg. Zudem sicherte sich die 22-Jährige in 27,61 Sekunden den Silberpokal über die 50m Schmetterling. In Berlin erhielten die Schwimmer statt der üblichen Medaillen kleine Trophäen überreicht. Weiterlesen

Leserbrief: Und jährlich grüßt das Marathon-Tier

Von R. Bürger: Und da ist es wieder soweit, ca. 550.000 Einwohner Leipzigs werden Geiseln von ein paar tausend "Sportbegeisterten". Selbst bei wirklich bekannten Marathonveranstaltungen mit internationalem Renommee (z.B. New York, London, Berlin) schaffen es die Veranstalter, nicht die ganze Stadt für einen kompletten Tag lahm zu legen. Warum geht das nicht im "Städtchen" Leipzig? Der Leipzig-Marathon ist und bleibt eine Hobby-Veranstaltung, auch wenn das die Veranstalter gern anders darstellen. Weiterlesen

Mieten, Kaufen und Leben in Leipzig

Leserbrief „Nachgedacht“ zu: Leipzig für Alle? Eine Demonstrations-Doku vom 20. April 2018 + Antwort d. Redaktion

Foto: L-IZ.de

Von Paul: Dieselben Leute, die für unbeschränkten Zuzug aus aller Welt sind, was zusätzlichen Druck auf den Wohnungsmarkt bringt, stellen jetzt fest, dass wir beim Thema Mieten in Richtung westdeutsche Großstädte steuern und demonstrieren dagegen. Menschen, die in Bezug auf Flüchtlinge nicht die Zustände wie im Westen wollen und demonstrieren, werden hier als Nazis beschimpft. Beides zielt doch aber auf den Erhalt des Ist-Zustandes?!? Eigenartig! Doppelmoral? Weiterlesen

Martin Dulig (SPD): Herzlichen Glückwunsch, Andrea Nahles!

Foto: BMAS/Werner Schuering

Auf dem außerordentlichen Bundesparteitag der SPD in Wiesbaden haben die Delegierten heute ihre neue Parteivorsitzende gewählt. Andrea Nahles ist mit 66 % gewählt worden. Dazu erklärt Martin Dulig, Vorsitzender der SPD Sachsen: „Ich gratuliere Andrea Nahles herzlich zur Wahl als Parteivorsitzende der SPD. Sie ist in der Geschichte der SPD die erste Frau, die den Parteivorsitz übernimmt und ich wünsche ihr von Herzen alles Gute für die anstehenden Aufgaben.“ Weiterlesen

LandesSchülerRat: Gesunde Ernährung darf nicht am Geldtopf scheitern

Foto: StadtSchülerRat Leipzig

Am vergangenen Freitag gab das Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft bekannt, dass das Interesse der Schulen an der Teilnahme am „EU-Schulprogramm für Obst, Gemüse und Milch“ bereits eine Woche nach der Eröffnung der Bewerbungsphase die verfügbaren Mittel übersteigt. Damit übertrifft das Interesse die Erwartungen deutlich. Das Programm ermöglicht teilnehmenden Grund- und Förderschulen, kostenlos Obst, Gemüse und Milch für ihre Schüler zu beziehen und fordert die Einrichtungen gleichzeitig zur Umsetzung pädagogischer Maßnahmen rund um das Thema gesunde Ernährung auf. Weiterlesen

Null Bock auf Null-Bock-Schule

Zahl der angezeigten Schulverweigerungen ist 2017 in Leipzig weiter gestiegen

Foto: Marko Hofmann

Für alle LeserWie viele Schulverweigerer hat Leipzig eigentlich? Und was unternimmt die Stadt, um die Kinder zur Raison zu bringen? Zumindest klang das an in den Fragen, die die SPD-Fraktion im Stadtrat zum Thema gestellt hat. Und sie bekam jetzt auch Antwort vom Dezernat Umwelt, Ordnung, Sport. Nicht zu Schulverweigerern, sondern zur Zahl der angezeigten Ordnungswidrigkeiten. Weiterlesen

Öffentlichkeitsfahndung nach verschwundenen Kindern beendet

+++Seit Freitagnachmittag fahndete die Leipziger Polizei nach zwei kosovarischen Jungen im Alter von 11 und 13 Jahren. Die Kinder, die bis zu dem Tag in der Gemeinschaftsunterkunft Borsdorf wohnten, verließen diese Donnerstag-morgen, um in die Schule zu gehen. Dort kamen sie aber nicht an. Die Mutter erstattete daraufhin am späten Donnerstagabend Vermisstenanzeige. Trotz umfangreicher Suchmaßnahmen, auch im Bekanntenkreis außerhalb Sachsens, war der Aufenthaltsort der Kinder vorerst nicht ausfindig zu machen. Doch nach Veröffentlichung der Vermisstenfahndung erhielt die Polizei Samstagfrüh (21. April 2018, gegen 01:00 Uhr) den entscheidenden Hinweis, dass beide Jungen bei einem Onkel in Nordrhein-Westfalen untergekommen wären. Die Weiterlesen

Tag der Erneuerbaren Energien

Radtour am 28. April: Mit dem Fahrrad zu den Perlen der Energiewende

Die Energiegenossenschaft Leipzig (EGL) veranstaltet gemeinsam mit dem ADFC Leipzig, dem Grünen Ring Leipzig, dem DGGL Sachsen und der Heinrich-Böll-Stiftung eine Radtour zu den „Perlen der Energiewende“ und lädt zum Mitradeln ein. Die Tour findet am 28.04.2018 statt und steht ganz im Zeichen aktueller Energiethemen und möchte Gelegenheit geben, diese vor Ort zu erleben. Beginn ist 9:45 Uhr am Ludwig-Hufpeld-Center in Leipzig mit einer Besichtigung der Bürgersolaranlage der EGL, die von rund 150 Genossenschaftsmitgliedern betrieben wird. Im Anschluss startet die Tour mit dem Ziel Elstertrebnitz zur einzigen Eisenpulvermühle Deutschlands. Weiterlesen

SPD sieht Handlungsdruck

Höchste Zeit für Milieuschutzsatzungen für Innenstadt und bezahlbare Wohnquartiere

Archivfoto: Ralf Julke

Für alle LeserDie Vorgänge um den Mietvertrag für das Karstadt-Kaufhaus in der Leipziger Petersstraße haben auch die CDU aufgeschreckt. Sie plädiert jetzt dafür, auch für die Leipziger Innenstadt eine Milieuschutzsatzung zu erstellen. Sie soll helfen, die Attraktivität der Innenstadt zu erhalten, weil dadurch der Einzelhandel im Zentrum weiterhin Priorität genießen soll. Die SPD-Fraktion findet die Idee gar nicht so falsch. Weiterlesen

Feinden der Demokratie öffentlichen Raum streitig machen

Rico Gebhardt (Linke): Neonazifestival Ostritz hätte nicht stattfinden dürfen

Foto: DiG/trialon

In seiner Rede in Ostritz sagte Rico Gebhardt, Vorsitzender der Fraktion Die Linke im Sächsischen Landtag, am Samstagabend u. a.: „Seit gestern müssen wir hier eine Zusammenrottung relevanter und teils militanter Neonazi-Strukturen ertragen. Diese Machtdemonstration der extremen Rechten wollen wir nicht schweigend hinnehmen. Deswegen sind wir hier! Deswegen sind wir laut! Es ist wichtig, dass wir seit gestern hier sind, um den Neonazis zu zeigen: Wir wollen euch hier nicht! Nicht hier und nirgendwo!“ Weiterlesen

Schwimmer Thomas Rohmberger siegt bei den German Open

Foto: SSG Leipzig

Zweiter Tag bei den German Open in Berlin, zweiter Sieg für die Schwimmer aus Leipzig. Der in der Messestadt trainierende Zwickauer Thomas Rohmberger ließ der Konkurrenz im Finale über die 200m Lagen keine Chance. In 2:03,58 Minuten hatte er satte zwei Sekunden Vorsprung auf den Rest des Feldes. Am Freitag hatte sein Trainingskollege Paul Hentschel (SC Chemnitz) bereits die doppelte Strecke für sich entschieden. Heute wurde er über die 200m Freistil (1:50,92) Achter. Weiterlesen

Volle Bahnen, dichtes Netz und ein paar langsame Abschnitte

Warum die Leipziger Straßenbahn tatsächlich immer langsamer wird

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserAls die LVZ jüngst (am 18. April) aus dem Verspätungsdilemma der LVB eine „Die KarLi ist eine Planungs-Katastrophe“-Geschichte machte, tauchte am Rande natürlich wieder die Frage auf: Sind die Straßenbahnen der LVB nicht viel zu langsam? War da nicht jüngst wieder so ein Spaß-Ranking, bei dem die „langsamste Straßenbahn Deutschlands“ gekürt wurde? Die Rote Laterne bekam ja dann irgendwie Bielefeld verpasst. Weiterlesen