Tag: 2. Oktober 2022

Leben·Gesellschaft

Nazis sind nicht das größte Problem

Die mutmaßlich rassistischen Brandanschläge in Leipzig-Grünau Ende August beunruhigen Betroffene, doch sie sind angesichts (anderer) existenzieller Ängste kein großes Thema unter geflüchteten Familien in der größten Plattenbausiedlung der Stadt. Sie sorgen sich eher wegen Abschiebungen, Arbeits- und Wohnungssuche und Alltagsrassismus. Brandsätze aufs Asylwohnheim Am Abend des 29. August bot sich den Bewohner/-innen der Geflüchtetenunterkunft in […]

Politik·Kassensturz

Bürgerumfrage 2021: Wie Leipzigs City unter den Corona-Veränderungen leidet

Die Corona-Pandemie hatte nicht nur Auswirkungen auf die wirtschaftliche Lage vieler Leipzigerinnen und Leipziger. Sie hat auch einen ganz zentralen Nerv getroffen: den Leipziger Einzelhandel und die Gastronomie. Und damit ganz besonders die Leipziger Innenstadt, die gerade von den Menschen mit höheren Einkommen gemieden wurde. Auch das zeigt der Bericht zur Bürgerumfrage 2021 jetzt in […]

Die Elsterbrücke im Verlauf der Elsterstraße im Bau. Foto: Ralf Julke
Politik·Sachsen

Strukturwandelgelder auch wieder für Leipzig: Sächsische Aufbaubank zieht Bilanz zum 3. Quartal 2022

Zahlreiche Projektträger erhielten in den letzten Wochen Bewilligungsbescheide der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank – (SAB) und konnten sich somit über finanzielle Unterstützung ihrer Vorhaben im Rahmen des Strukturwandels freuen. Insgesamt versendete die SAB während des 3. Quartals 2022 neun Bescheide mit einem Zuwendungsvolumen in Höhe von rund 29 Millionen Euro. Darin steckt auch Geld für […]

Jens-Uwe Jopp, Lehrer und Autor der LZ. Foto. LZ
Bildung·Leipzig bildet

Bertolts Bruch und Friedrichs Fiasko: Umkehrschlüsse

Vor dem Studium geht man ins Lager. Wir mussten das im August/September 1986 absolvieren. 14 Tage spätsommerliche Lagerhaft. Nein, ganz ernsthaft, Schlimmes auszuhalten hatten wir da nichts. Nur sowjetische Jugend- und Pionierlieder (die man heute höchstselten und wenn dann nur von angetrunkenen Kneipenbesuchern gesungen wiedererkennt) und endlose Volleyballspiele bis in die schnell dunkel werdenden Abendstunden. […]

Bildung·Zeitreise

Umnutzung in Halle (Saale): Die Stephanuskirche – Gotteshaus, Büchermagazin – und nun?

Kirchenbauwerke gehören in Mitteldeutschland zu fast jedem Ort. Bekannt als Wahrzeichen, Ortsmittelpunkt oder Orientierungsmarke, haben sie architektonisch, kunsthistorisch und regionalgeschichtlich vielfältige Bedeutung. Viele Kirchen wurden oder werden anders als ursprünglich genutzt, so auch in Halle an der Saale. Die Kirche St. Stephanus – auch Stephanuskirche genannt – ist eine ehemalige evangelische Kirche im Stadtteil Giebichenstein […]

Kultur·Lebensart

Herbsturlaub in Ägypten: Kultur, Natur und spannende Aktivitäten

Ägypten ist jedes Jahr das Wunschziel von Besuchern aus aller Welt. Ein Blick auf Möglichkeiten, die ein Ägyptenaufenthalt bietet, zeigt, warum. Im Land am Nil gibt es eine Fülle einzigartiger Sehenswürdigkeiten sowie abwechslungsreiche Outdoor-Aktivitäten. Ob Museumsbesuch, entspanntes Sonnenbaden am Strand oder Tauchsafaris: In Ägypten kann jeder seinen Urlaub nach den eigenen Vorstellungen gestalten. Pyramiden, Tempel, […]

Leben·Gesellschaft

3 Jahre Anschlag von Halle: Initiativen kritisieren Gleichzeitigkeit von Gedenken und Mitteldeutschem Marathon

In zirka einer Woche, am 9. Oktober 2022, jährt sich zum dritten Mal der faschistische Anschlag auf die Hallesche Synagoge, der zwei Menschen das Leben kostete. Doch außer dem Gedenken soll am selben Tag auch noch der „Mitteldeutsche Marathon“ von Leipzig nach Halle stattfinden. Geht so würdiges Gedenken? Mehrere zivilgesellschaftliche Initiativen äußern sich in einer […]

Melder vom 2.10.2022

Im Bereich „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Welche damit stets durchgehende Zitate der namentlich genannten Absender außerhalb unseres redaktionellen Bereiches darstellen.

Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de oder kontaktieren den Versender der Informationen.

Wortmelder

Digitalisierung macht Schule und begeistert den Ministerpräsidenten

Die Digitalisierung spielt an Sachsens Schulen eine große Rolle. Um Lehrerinnen und Lehrer dabei zu unterstützen, ein breitgefächertes Angebot zum Lernen mit digitalen Medien auszubauen gibt es im Freistaat 13 Medienpädagogischen Zentren (MPZ). So auch im Landkreis Leipzig. Im eigenen Schulungsraum im Landratsamt in Borna trafen sich am Montag die Verantwortlichen der sächsischen MPZ, um […]

Bundespolizei Leipzig. Foto: LZ
Polizeimelder

Wieder Gegenstände in Sellerhausen auf Gleise gelegt – Bundespolizei Leipzig sucht Zeugen

Wieder einmal mussten die Beamten der Bundespolizei Leipzig am Dienstagnachmittag wegen Gegenständen in den Gleisanlagen zum Haltepunkt Leipzig-Sellerhausen ausrücken. Erneut haben unbekannte Personen mehrere Gegenstände, wie eine Betonplatte, Baumstämme, Äste und Kabel, auf die Gleise gelegt. Zum Glück hatte der Triebfahrzeugführer einer Regionalbahn die Gegenstände rechtzeitig beim Halt in Sellerhausen bemerkt und somit schlimmeres verhindern […]

Sportmelder

Erster Auswärtssieg der Piranhas: 24:22 in Garrel

Da ist der erste Auswärtssieg für die Piranhas! Die Handballerinnen des SC Markranstädt haben sich im dritten Auswärtsspiel mit dem ersten Sieg belohnt. Beim BV Garrel gewann das ersatzgeschwächte Team von Rüdiger Bones mit 24:22 (12:14). Beste SCM-Werferinnen waren Michelle Paluszkiewicz (9/davon 3 Siebenmeter), Swantje Müller (5) und Henriette Dreier (4). „Es war kein Handball-Leckerbissen, […]

Polizeimelder

Polizeibericht 2. Oktober: Brand von zwei Fahrzeugen, Einbruch in Verein, Unfall mit 1,38 Promille

Brand von zwei Fahrzeugen Fall 1: Ort: Leipzig (Connewitz), Teichstraße, Zeit: 01.10.2022, 04:50 Uhr Am frühen Samstagmorgen kam es zum Brand eines Pkw VW Touareg. Das Fahrzeug konnte durch Einsatzkräfte der Feuerwache Süd gelöscht werden, wurde jedoch vollständig zerstört. Der Sachschaden wurde mit etwa 80.000 Euro beziffert. Fall 2: Ort: Leipzig (Connewitz), Brandstraße, Zeit: 01.10.2022, […]

Wortmelder

Bürger/-inneninitiative „Bürgerbahnhof Plagwitz erhalten“ veranstaltet Stadtteilfest

Die Bürger/-inneninitiative „Bürgerbahnhof Plagwitz erhalten“ veranstaltet am Sonntag den 02. Oktober 2022 von 11 bis 20 Uhr ein Stadtteilfest auf dem Gelände des Bürgerbahnhof Plagwitz. Sie will damit weiterhin die Aufmerksamkeit auf die geplante Bebauung des Areals lenken. Seit Anfang 2022 ist die Initiative gegen den Bebauungsplanentwurf der Stadt aktiv. Dieser sieht eine „Gewerbe- und […]

Scroll Up