Tag: 18. Februar 2023

Am 19. Februar 0:30 Uhr auf der Eisenbahnstraße. Foto: LZ
Leben·Fälle & Unfälle

Livebericht: Explosion an der Eisenbahnstraße + Videos

Noch ist vollkommen unklar, was genau passiert ist. Aber das Schaufenster des Ladengeschäftes „Brothers“ Nähe der Höhe Hildegardstraße an der Eisenbahnstraße ist ein schwarzes Loch. In den Seitenstraßen sind Menschen zusammengelaufen, mehrere Krankenwagen sind bereits vor Ort, wie auch die Polizei und weitere Rettungskräfte. Wir sind mit Reportern vor Ort und berichten über den weiteren […]

Quelle: StockSnap/Pixabay
Veranstaltungen·Bühne

Am 22. Februar @ Ilses Erika: John Moods live

Früher bei der Art-Pop Band FENSTER, welche das Ilses Erika bereits mehrfach bespielten, ist John Moods seit einiger Zeit solo unterwegs. Er meldet sich nun mit seinem bereits dritten Album „The Great Design“ zurück, ein Titel, der sich auf das Staunen und die Verwunderung bezieht, die man angesichts der geheimnisvollen Intelligenz und des Designs des […]

Hausfassade der Leipziger Stadtbibliothek.
Kultur·Lesungen

Leichter Aufwärtstrend bei Städtischen Bibliotheken: Jede vierte Entleihung ist ein Kinderbuch

Das Jahr 2022 bedeutete trotz neuerlicher Krise in vielen Bereichen der Stadt doch eine spürbare Normalisierung nach den drastischen Einschränkungen in der Corona-Zeit. Das betrifft in gewisser Weise auch die Leipziger Städtischen Bibliotheken (LSB), die positiv auf das abgelaufene Jahr 2022 zurückblicken. Mit der Lockerung der Corona-Maßnahmen im Frühjahr kam ein Teil der Bibliotheksbesucherinnen und […]

Stadthafen im Schnee, aufgenommen 2021.
Politik·Brennpunkt

Stadthafen wird doppelt so teuer: Geänderter Bau- und Finanzierungsbeschluss notwendig

Ein Prestigeprojekt der Leipziger Wasserplaner hat sich in seinen Kosten gerade verdoppelt. Für den Stadthafen Leipzig am Elstermühlgraben ist ein geänderter Bau- und Finanzierungsbeschluss notwendig. Dies geht aus der Sitzung der Verwaltungsspitze hervor. Grund ist eine Kostensteigerung von 7,5 Millionen Euro auf insgesamt rund 14,75 Millionen Euro, die insbesondere auf die Baukostensteigerungen seit 2018, eine […]

Grafik zu Varianten der Bevölkerungsvorausberechnung Sachsens.
Politik·Kassensturz

Der Bumerang der 1990er Jahre: Sachsens einheimische Bevölkerung wird weiter schrumpfen

Ganz so als müsste das so sein, meldete das Statistische Landesamt am Donnerstag, dem 9. Februar: „Sachsens Einwohnerzahl voraussichtlich spätestens ab 2034 unter 4 Millionen. In Sachsen werden laut der 15. koordinierten Bevölkerungsvorausberechnung (15. kBV) des Statistischen Bundesamtes im Jahr 2070 zwischen 3,1 Millionen und 3,9 Millionen Personen leben.“ 2070? Wer kommt nur auf die […]

Riccardo Grym wird für seine ersten beiden Saisontore im Lok-Trikot gefeiert. Foto: Jan Kaefer
Sport·Fußball

Erfolgreiche Greifswald-Revanche für den 1. FC Lok: „Spielen, laufen, kämpfen – und geile Tore schießen“ + Video

Jetzt ist der 1. FC Lok mit dem Greifswalder FC quitt. Die etwas überraschende 1:3-Niederlage beim Regionalliga-Aufsteiger, am 4. Spieltag der Hinrunde, hing den Blau-Gelben doch noch etwas in den Klamotten. Am Freitagabend kehrten die Leipziger das damalige Resultat einfach um und feierten vor 2.600 Zuschauern im Bruno-Plache-Stadion einen wichtigen 3:1 (0:1)-Heimsieg. Gegen das Team […]

Bandfoto
Veranstaltungen·Bühne

Konzert im Neuen Schauspiel: Kaiserquartett – Empire Tour 2023

Beim Streichquartett denkt man zunächst an eine komplizierte und elitäre Gattung, sowie vielleicht an den lange ersehnten Pausen-Sekt oder an Hustenbonbons. Mit ihrem Debütalbum KAISER QUARTETT setzen Ingmar Süberkrüb (Bratsche), Martin Bentz (Cello), Adam Zolynski (Geige) und Jansen Folkers (Geige) die klassische Musik allerdings mitunter auf die Auswechselbank, um mit ihrer musikalischen Offenheit und Timing-Akkuratesse […]

Cover des Buches.
Bildung·Bücher

Halber Löwe: Ein Jugendroman aus den rauen 1990er Jahren in Leipzig

Wie wird man eigentlich erwachsen? Oder: Was ist das eigentlich, dieses Erwachsenwerden? Dass es etwas mit Souveränität im eigenen Leben zu tun hat, hat der 1979 in Leipzig-Connewitz geborene Autor Johannes Herwig schon in seinen früheren Büchern sichtbar gemacht. Auch sie erzählten von jungen Menschen, die ihren Platz in der Welt suchten und mit der […]

Melder vom 18.2.2023

Im Bereich „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Welche damit stets durchgehende Zitate der namentlich genannten Absender außerhalb unseres redaktionellen Bereiches darstellen.

Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de oder kontaktieren den Versender der Informationen.

Justizministerin Katja Meier. Foto: Pawel Sosnowski
Wortmelder

Moderner Vollzug braucht Menschlichkeit

Von 14 bis 22 Uhr – eine ganze Spätschicht lang – begleitete Justizministerin Katja Meier am 13. Februar die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Justizvollzugsanstalt Dresden während ihres Dienstes. Dabei nahm sie teil an der Ankunft von Gefangenen mit dem Schubbus und besuchte die Stationen mit Inhaftierten in Untersuchungshaft und angeordneter Sicherungsverwahrung. Einen Überblick verschaffte sich […]

Wildschwein im Wildpark
Wortmelder

Afrikanische Schweinepest: Kerngebiet im Landkreis Meißen aufgehoben

Der Freistaat Sachsen hat das zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest festgelegte Kerngebiet im Landkreis Meißen aufgehoben. In diesem Gebiet wurde seit Mai 2022 kein ASP-Fund mehr amtlich festgestellt. Das Gebiet umfasst Teile der Gemeinden Ebersbach, Lampertswalde, Radeburg, Schönfeld und Thiendorf im Landkreis Meißen sowie der Gemeinde Laußnitz im Landkreis Bautzen. Mit der Aufhebung dieser Zone […]

Das Rathaus in Delitzsch
Wortmelder

Aktuelle Meldungen aus Delitzsch

Nominierungen für den Delitzscher Bürgerpreis 2023 stehen fest Preisverleihung im Juni Die Nominierten für den Delitzscher Bürgerpreis 2023 stehen fest. Insgesamt sind 15 Menschen aus ganz unterschiedlichen Bereichen der ehrenamtlichen Arbeit nominiert: Die Jury, bestehend aus dem Delitzscher Oberbürgermeister und den Fraktionsvorsitzenden, tagt im zeitigen Frühling. Im Rahmen des Jahresempfanges am 7. Juni 2023 werden […]

Baustellenschilder auf einem Anhänger
Verkehrsmelder

Aktuelle Verkehrsinfos für die Autobahnen A4, A14, A17 und A72

A4 Vom 20.02.2023 bis zum 31.03.2023 wird auf beiden Richtungsfahrbahnen zwischen dem Autobahndreieck Dresden-Nord und der Anschlussstelle Görlitz der Standstreifen temporär gesperrt. Grund hierfür sind Montagearbeiten. Der Verkehr wird weiterhin zweistreifig an den Baumaßnahmen vorbeigeführt. Vom 21.02.2023 bis zum 23.02.2023 finden Prüfarbeiten auf beiden Richtungsfahrbahnen zwischen den Anschlussstellen Dresden-Altstadt und Dresden-Neustadt statt. Hierfür werden einzelne […]

Linke-Stadträtin Juliane Nagel im Stadtrat Leipzig.
Wortmelder

Juliane Nagel (Linke): Der Bund legalisiert Cannabis – jetzt eine Offensive für Gesundheitsschutz und Prävention starten

Die Bundesregierung bereitet die Legalisierung von Cannabis vor. Aus Sicht der Linksfraktion im Sächsischen Landtag muss diese Entscheidung mit Maßnahmen begleitet werden. Ein Landtagsantrag (Drucksache 7/12513) soll die Staatsregierung verpflichten, eine Offensive für Gesundheitsschutz und Prävention zu starten. Dazu erklärt Juliane Nagel, Sprecherin für Drogenpolitik:  „Cannabis ist die meistkonsumierte illegalisierte Droge, jedoch nicht die meistkonsumierte Droge – […]

Martin Dulig, Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr und stellvertretender Ministerpräsident. Foto: Götz Schleser
Wortmelder

Dritte Industry’s Hidden Champions Conference lädt zum Erfahrungsaustausch nach Leipzig ein

Das sächsische Wirtschaftsministerium (SMWA) lädt am 7. März 2023 zur dritten „Industry’s Hidden Champions Conference“ (IHCC) in das Congress Center der Messe Leipzig ein. Die Halbtagesveranstaltung (14 Uhr bis ca. 17:30 Uhr) rückt vergleichsweise unbekannte mittelständische Weltmarktführer und deren Erfolgsgeheimnisse in den Mittelpunkt. Unter dem Titel „Am Puls der Transformation – Weltmarktführer in unsicheren Zeiten?!“ […]

Giraffenjungtier von Sipiwe in der Herde im Aussengehege. Foto: Zoo Leipzig
Wortmelder

Giraffenjungtier zu sehen und Schlittschuhbahn seit Donnerstag geöffnet

Das am 6. Februar geborene Giraffenjungtier ist für die Besucher im Giraffenstall der Kiwara-Savanne stundenweise zu sehen. Nachdem Sipiwe und ihre Tochter die ersten Tage nach der Geburt in einem separaten Gehege verbrachten, erfolgte heute Vormittag die behutsame Zusammenführung mit Vater Matyas (3) und den anderen fünf Herdenmitgliedern, die neugierig den Neuzugang in Augenschein nahmen. […]

Linke-Stadtrat Michael Neuhaus. Foto: Jan Kaefer
Wortmelder

Linksfraktion fordert Solardachpflicht für Parkplätze

Nur erneuerbare Energien sind langfristig auch bezahlbare Energien. Das hat die Energiekrise in den letzten Monaten deutlich gezeigt. Dennoch geht der Ausbau in Deutschland nicht schnell genug voran. Grund dafür sind neben langwierigen Genehmigungsverfahren auch Nutzungskonkurrenzen, wie Debatten um Solaranlagen auf Ackerflächen Das zeigt ganz konkret das Beispiel der Deponie Seehausen. Durch die Nutzung bereits […]

OBM Burkhard Jung. Foto: Ralf Julke
Wortmelder

Gedenkwoche zum Jahrestag des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine

Am 24. Februar 2023 jährt sich der Beginn des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine. Seit seinem Beginn steht die Stadt Leipzig an der Seite der Ukraine, ist insbesondere mit ihrer ältesten Partnerstadt Kiew im ständigen Austausch. Mit einer Gedenkwoche, die ein breites Bündnis aus Vereinen, Initiativen und Akteuren gemeinsam mit der Stadt Leipzig vorbereitet, soll […]

Wortmelder

Landratsamt bittet um Mithilfe bei Unterbringung von Flüchtlingen

Das Landratsamt Nordsachsen sucht dringend Unterkünfte für asylsuchende Menschen, die derzeit vor allem aus Syrien, Afghanistan und dem Irak nach Deutschland kommen. Benötigt werden sowohl Wohnungen mit Küche und Bad zum sofortigen Bezug für Familien, als auch Wohnobjekte zur vorübergehenden, mindestens anderthalbjährigen (Um-)Nutzung als Gemeinschaftsunterkunft für allein reisende Flüchtlinge. Die Objekte sollten über Sanitäreinrichtungen oder […]

Scroll Up