13.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Lützschena-Stahmeln: Ab kommenden Montag Deckensanierung für Kreuzung Gesnerstraße/Hugo Junkers-Straße

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Die Kreuzung Gesnerstraße/Hugo-Junkers-Straße in der Nähe des Porsche-Werks und des DHL-Geländes bekommt vom 18. bis voraussichtlich 29. Juli eine neue Straßendecke. Für die Umsetzung dieses Vorhabens wird die Zeit der Porsche-Werksferien genutzt.

    Der Verkehr auf der Radefelder Allee wird während der Bauzeit durch eine temporäre Lichtsignalanlage wechselseitig an der Baustelle vorbeigeführt. Während der Arbeiten am östlichen Knotenbereich ist die Hugo-Junkers-Straße bis spätestens 24. Juli gesperrt. Die Gesnerstraße steht während der gesamtem Bauzeit dem Verkehr vom und zum DHL Air Hub zur Verfügung.

    Die Arbeiten am Knoten Gesnerstraße/Hugo-Junkers-Straße bilden die Vorbereitung auf die Deckensanierung eines Abschnitts der Radefelder Allee, der südlich des Kreisverkehrs Poststraße beginnt und nördlich des Knotens Gesnerstraße/Hugo-Junkers-Straße endet. Dieser Abschnitt wird vom 2. bis zum 24. September in zwei Phasen gebaut. Der Nord-Süd-Verkehr muss während dieser Zeit großräumig umgeleitet werden. Über die Verkehrsführung wird rechtzeitig vor Beginn der Arbeiten detailliert informiert.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige