Artikel zum Schlagwort Schülerbeförderung

Geht ÖPNV in Leipzig preiswerter?

Kostenloser Schülerverkehr würde die Stadt rund 10 Millionen Euro kosten

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserEs war eine ganz kurze, knappe Anfrage, die die Linksfraktion im Leipziger Stadtrat gestellt hatte: „Wie hoch wären die finanziellen Aufwendungen, wenn die Stadt Leipzig allen Leipziger Schülerinnen und Schülern an Leipziger Schulen eine kostenlose SchülerCard zur Verfügung stellen würde?“ Denn das Thema, wie teuer ÖPNV eigentlich sein darf, brennt derzeit in Leipzig. Weiterlesen

Holger Zastrow: “Schulweg soll für alle Schüler Sachsens kostenfrei werden”

Foto: FDP

Im Rahmen der Diskussion um die Wiedergründung einer Landesverkehrsgesellschaft und die zukünftige Finanzierung des Schülerverkehrs fordert die FDP Sachsen die kostenfreie Schülerbeförderung für alle sächsischen Schülerinnen und Schüler. Da auf Landesebene über die generelle Neuorganisation des öffentlichen Personennahverkehrs nachgedacht wird, sollte auch der Weg zur Schule für Schüler kostenfrei werden, fordert Holger Zastrow, Landesvorsitzender der FDP Sachsen: “Wenn der Freistaat tatsächlich eine grundlegende Reform des öffentlichen Personennahverkehrs in Sachsen anpackt, sollte endlich auch der Weg zwischen Wohnung und Schule für alle sächsischen Schülerinnen und Schüler kostenfrei werden." Weiterlesen