1.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Array

Volkssolidarität Leipzig beteiligt sich am Aktionstag des Graswurzelbündnisses „Die bessere Kita“ zum Weltkindertag

Von Volkssolidarität Stadtverband Leipzig e.V.

Mehr zum Thema

Mehr

    Die Situation in den sächsischen Kindertagesstätten bessert sich nur in kleinen Schritten. Die frühkindliche Bildung in Sachsen dagegen langfristig zu verbessern und die Diskussion um die Qualität in den Kindertagesstätten weiterzuführen – dies sind die Anliegen des Aktionstages „Weil Kinder Zeit brauchen…“

    Eine Aktion des Graswurzelbündnisses „Die bessere Kita“ zum Weltkindertag am 20. September in Leipzig und anderen Orten im Freistaat.

    Der Volkssolidarität Stadtverband Leipzig e.V. als Träger von derzeit 14 Kindertageseinrichtungen im Stadtgebiet beteiligt sich an dieser Aktion. In der Messestadt ist ein Demonstrationszug zum Augustusplatz mit einem Familienfest zwischen Oper und Gewandhaus geplant. Treffpunkt für den Demozug ist vor dem Bundesverwaltungsgericht, 15 Uhr startet die Demonstration. 16 Uhr beginnt das Familienfest auf dem Augustusplatz, unter anderem mit einem Bastelwettbewerb, Spielen und Kinderschminken.

    Kernforderungen des Graswurzelbündnisses sind vier Stunden für Vor- und Nachbereitungszeiten für alle pädagogische Fachkräfte, eine weitere spürbare Verbesserung des Personalschlüssels sowie die Freistellung der Kinderleitungen für administrative Aufgaben. Weitere Aktionen zum Weltkindertag sind in Dresden, Chemnitz und Freiberg geplant.

    Dem Graswurzelbündnis gehören Vertreter aus Kindertagesstätten, Elterninitiativen, Gewerkschaften und Trägern sowie Einzelpersonen an.

    Links:

    www.volkssolidaritaet-leipzig.de

    http://die-bessere-kita.de/ueberuns/

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ