6.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

L-IZ-Ticketverlosung für die euro-scene Leipzig

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    VerlosungDie euro-scene Leipzig findet vom 8.-13. November 2016 zum 26. Mal statt. Das Festival zeitgenössischen europäischen Theaters und Tanzes zeigt 13 Gastspiele aus 10 Ländern in 22 Vorstellungen und 8 Spielstätten, darunter 6 Deutschlandpremieren. Schwerpunkt 2016 ist eine Werkschau des österreichischen Puppenspielers, Puppenbauers, Regisseurs und Darstellers Nikolaus Habjan mit insgesamt vier Inszenierungen und einem Künstlerportrait. +++Die Verlosung ist beendet!+++

    Der erst 29-jährige vielseitige Künstler ist Puppenbauer und -spieler, Regisseur und Schauspieler. Sein Stück „F. Zawrel – erbbiologisch und sozial minderwertig“ wird das Festival eröffnen. Die Inszenierung beruht auf dem realen Schicksal von Friedrich Zawrel während der deutschen Besatzung Österreichs im 2. Weltkrieg. Nikolaus Habjan schafft durch die Verbindung seiner Klappmaulpuppen mit Schauspielern eine ganz eigene szenische Abstraktion.

    Zu den fünf Tanzgastspielen gehört auch das Stück „I am beautiful“ („Ich bin schön“) der Compagnia Zappalà Danza aus Catania auf Sizilien. Roberto Zappalà, einer der bekanntesten Choreografen Italiens, wurde zu seiner neuesten Produktion von den gleichnamigen Skulpturen „Je suis belle“ des französischen Bildhauers Auguste Rodin inspiriert.

    Neun Tänzer vermitteln mit der Schönheit ihres Körpers Identität, Traum und Verführung. Doch der Schein gefriert allmählich zur Analyse von Anatomie. „I am beautiful“ entstand gemeinsam mit dem Komponisten Puccio Castrogiovanni und fünf Live-Musikern.

    „Kosovo for Dummies“. Foto: Yoshiko Kusano, Bern
    „Kosovo for Dummies“. Foto: Yoshiko Kusano, Bern

    Die Schweizer Compagnie forever productions beschäftigt sich in einem Theaterstück von Jeton Neziraj aus dem Kosovo auf humorvolle (!) Weise mit Fragen zu Heimat und Migration.

    Mitten im beschaulichen Bern befindet sich die Dönerbude des türkischen Muslimen Salal. Einer seiner Stammgäste, Herr Schmidt, möchte einen Reiseführer über den Kosovo schreiben, obwohl er noch nie dort war: „Kosovo for Dummies“ („Kosovo für Dummköpfe“). Antigona ist gerade zu Fuß aus dem Kosovo in die Schweiz gekommen. Ihre Dokumente sind vollständig, nur eines fehlt: der Nachweis, kein Nashorn zu sein …

    Wann: „I am beautiful“ / Donnerstag, 10. November 2016 / 19:30 Uhr
    Wo: Schauspielhaus / Große Bühne. Karten 28,00 / 24,00 / 18,00 € (erm. 24,00 / 19,00 / 13,00 €)

    Wann: „Kosovo for dummies“ / Samstag, 12. November 2016 / 17:00 Uhr
    Wo: Schaubühne Lindenfels. Karten 22,00 € (erm. 17,00 €)

    Karten: Tel. 0341-215 49 35, tickets@euro-scene.de, www.euro-scene.de/tickets

    +++Die Verlosung ist beendet+++

    Weitere aktuelle Verlosungen finden sich hier.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige