3.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Rückmelder

Leserbrief zu 2020 so reich wie Hamburg? – Ein LVZ-Interview und der unbegründete Traum vom „Geberland“

Von Stefan Neumeier: Im Leserbrief des Pressesprechers finde ich den zweiten Absatz, der "Griechenland" diskreditiert und "Bildung" mal eben als "feine Sache" sprachlich ins Utopische verschiebt, dann doch recht platt.

Leserbrief zu Lärm im Norden (3): Eine Georg-Schumann-Allee – und zwar schon 2012!

Von Hanno Müller: Wohin das Wundermittel einstreifiger Ausbau mit Parktaschen und Radwegstreifen führt, kann man in der Delitzscher Str. bewundern. Haltende Fahrzeuge können nicht überholt werden und das bedeutet ...


Leserbrief zu 2020 so reich wie Hamburg? – Ein LVZ-Interview und der unbegründete Traum vom „Geberland“

Olaf Blümel (Presse/Handwerkskammer zu Leipzig): Also Herr Julke, ihre Betrachtungen zum Länderfinanzausgleich sind mir mal wieder zu einseitig. Auch ich halte es nicht für wahrscheinlich, dass der Freistaat Sachsen 2020 zu einem Geberland werden wird. So habe ich Tillich aber auch nicht verstanden. Er würde sich dieses wünschen, habe ich verstanden.

Leserbrief zu Leiharbeit schießt ins Kraut: DGB und Linke kritisieren Leipziger Urteil

Von M.F.Radefeld: Mit der Mathematik steht die Frau Doktor Ilse Lauter wohl doch etwas auf Kriegsfuß? Wieso sind 1120 Leiharbeiter zwei Drittel der Belegschaft? 1120/(1120+2700)=0,29 oder eben 29%, also knapp ein Drittel. Oder, wenn man die 2.700 als Gesamtbelegschaft ansieht, sind es doch immer noch nur 41% und nicht 67%.

Leserbrief zu Problem-Azubis? – Plakataktion bringt Albert Einstein an Leipziger Litfaß-Säulen

Von Tilo Finger: Es ist ein überaus löbliches Ansinnen, das die Stadt Leipzig mit ihrer Idee verfolgt. Ohne jeden Zweifel hat jeder Mensch das Recht, eine Ausbildung zu genießen und einer bezahlten Beschäftigung nachzugehen, die einen angemessenen Lebensstandard ermöglicht. Allerdings zielt die Plakatkampagne der Stadt Leipzig mehrfach in die falsche Richtung.

Leserbrief zu Moderne Arbeitswelt: Leipziger Arbeitsgericht entscheidet heute über Leiharbeiter-Anteil bei BMW + Update Urteil

Anonym (Name d. Red. bekannt): Es ist doch immer wieder erstaunlich, wie in dieser Stadt große Unternehmen nur einfach mit dem Finger schnippen müssen und schon geschieht alles nach ihren Vorstellungen.

Leserbrief zu Gleichstellung von Mann und Frau in Leipzig: Ein Bericht mit Fortschritten und Rückschlägen

Von Maren Müller: Die Europäische Charta für die Gleichstellung von Frauen und Männern auf lokaler Ebene wendet sich an die Lokal- und Regionalregierungen Europas. Und lädt diese ein, die Charta zu unterzeichnen, sich formell und öffentlich zum Grundsatz der Gleichstellung von Frauen und Männern zu bekennen.

Leserbrief zu Elektromobilität in Leipzig: O’zapft is am Westplatz

Von M.F.Radefeld: In Zukunft wäre es auch durchaus denkbar, die Strompreise an den Zapfstellen dem Angebot an Ökostrom anzupassen. Also z.B. dann besonders günstige Tarife anzubieten, wenn kräftiger Wind weht oder genügend Sonnenlicht bereit steht.

Leserbrief zu MDV-Tarifdschungel: Auch Kreistagsfraktion SPD/Grüne fordert nun transparente Tarife

Von Stefan Müller: Sowohl dieser als auch dieser Artikel "Neue Fahrpreissteigerungen im Raum Leipzig: Grüne Jugend aus dem Landkreis kritisiert Verkehrspolitik" lassen bei mir zumindest die grönemeyersche Frage aufkommen: "Was soll das?"

Leserbrief zu CDU-Politikerin Bettina Kudla zu Flughafenanteilen: Eine symbolische Beteiligung kann nicht im Interesse von Leipzig sein

Von Carsten Schulze: Beide Standpunkte, Frau Kudlas und vom Leser Dieter Halbig, kennzeichnen die gefühlte Spannweite an Emotionen zum Flughafen Leipzig/Halle. Beide sind rein ideologisch und in keinster Weise wirtschaftlich geprägt. Selbstverständlich ein zulässige Haltung, allein eine sinnfreie.

Leserbrief zu CDU-Politikerin Bettina Kudla zu Flughafenanteilen: Eine symbolische Beteiligung kann nicht im Interesse von Leipzig sein

Von Dieter Halbig: Die Argumente von Frau Kudla gleichen denen der Flughafenlobbyisten fast aufs Haar. Ob Leipzig 2% oder wie früher 7% Anteile am Flughafen hat, ist nur für die Höhe des Defizitausgleiches des Flughafens aus Steuermitteln von Bedeutung.

Leserbrief zu Schulabschlüsse in Sachsen 2011: Sind die Zahlen auch ein Ergebnis von Lehrermangel und Schulschließungspolitik?

Von S. Fehér: Das Thema Schulpolitik ist irgendwie immer zu gegen. Jedesmal wenn ich darüber etwas lese oder höre bin ich "Ohr". Statistiken werden gekaut, verschluckt, noch mal gekaut und dann? Werden sie einfach verdaut und was kommt raus? Ich möchte gerne einen Vorschlag unterbreiten und diesen diskutieren.

Leserbrief zu Bürgerforum zur Neuausrichtung der LVV: HL Komm-Verkauf wurde nicht thematisiert

Von Prof. Dr. Wolfgang Weiler: Doch, ein zutreffender Bericht. Nur an einer Stelle stolpere ich: "Praktisch nichts Neues...an Informationen"? Aber für mich enthielten die Antworten auf meine Fragen durchaus Neues.

Leserbrief zu Nach der EM ist vor der WM: Leipzig als heimliche Hockey-Hauptstadt

Von Florian van Riesenbeck: Liebe LIZ-Redakteure, so sehr ich mich über die tolle Berichterstattung zur Hallenhockey-EM speziell und zum Hockey generell - auch und gerade im Vergleich zum Printmedium LVZ - freue, bleibt doch ein Wermutstropfen.

Leserbrief zu Noch einmal zur Leipziger Kulturdebatte: OBM und Linke-Stadträtin zum Disput

Von M.F.Radefeld: Eine Kombination aus einer Kulturabgabe für alle Gäste (wieso sollen wir Leipziger für die Gäste die Kultur subventionieren?) und einem Spielplan, der auch wirklich kulturinteressierte Leute in die Theater lockt, könnte die Lösung sein.

Leserbrief zu Lärmschutzbereiche am Flughafen Leipzig: Aus groß mach klein

Von Dr. Lutz Weickert: Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern. Der nächtliche Fluglärm durch extrem laute Fracht- und Militärmaschinen des Flughafen Leipzig-Halle (FLH) ist im abgelaufenen Jahr 2011 erneut stark angestiegen. Betroffen davon laut Markus Kopp, Geschäftsführer der MFAG, 1,5 Millionen Anwohner im Umfeld des Flughafens Leipzig-Halle.

Aktuell auf LZ