3.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Vollsperrung der Luckaer Straße

Von Stadtverwaltung Borna

Mehr zum Thema

Mehr

    Für das Jahr 2021 ist die Erneuerung der Bahnbrücke über die Luckaer Straße geplant. Um hierfür Baufreiheit zu schaffen, müssen im Vorfeld Leitungen und Kanäle verschiedener Versorgungsunternehmen umverlegt werden. Deshalb muss die Luckaer Straße Anfang des kommenden Jahres im Bereich der Brücke voll gesperrt werden. Die Arbeiten beginnen am Montag, dem 06. Januar 2020.

    Der überörtliche Verkehr wird währenddessen aus Richtung Altenburg kommend über Regis-Breitingen und Deutzen umgeleitet, aus Richtung Leipzig führt die Umleitung über die Leipziger Straße, in Neukirchen entlang der Wyhraer Straße und anschließend durch Wyhra und Thräna zurück auf die B93. In der Leipziger Straße in Richtung Süden wird während der Bauzeit ein beidseitiges Haltverbot eingerichtet, die Wyhraer Straße in Neukirchen erhält eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 Kilometer pro Stunde.

    Ebenfalls Haltverbot gilt in der Angerstraße. Die Bahnhofstraße wird für Fahrzeuge über 7,5 Tonnen Gesamtgewicht zwischen der Stauffenbergstraße und der Angerstraße gesperrt sowie die erlaubte Höchstgeschwindigkeit auf 30 Kilometer pro Stunde reduziert.

    Fahrgäste des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) bitten wir darum, die entsprechenden Aushänge an den Haltestellen zu beachten.

    Der Abschluss der Bauarbeiten ist aktuell für den 20. März 2020 geplant.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ