Im Zuge dreier Konzerte im Haus Auensee ist mit Staus im An- und Abreiseverkehr sowie einer schwierigen Parksituation zu rechnen. Rund um die jeweils 20 Uhr beginnenden Konzerte von Bosse am 14. September, Peter Bence am 15. September und Joachim Witt am 16. September sind die freien Plätze auf dem Parkplatz gegenüber dem Haus Auensee zahlenmäßig begrenzt.

Deshalb wird den Veranstaltungsbesuchern empfohlen, die in Leipzig vorhandenen P+R Plätze anzufahren und öffentliche Verkehrsmittel zur Anreise zu nutzen. Weitere Infos dazu gibt es auf der Internetseite www.leipzig.de/p+r. Wer nicht zum Konzert möchte, sollte das Gebiet weiträumig umfahren.

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar