„‘Romys Salon‘ ist ein sehr gelungener Spielfilm zum Thema Demenz. Er zeigt den allmählichen Verlauf der Krankheit in realistischer Weise mit Lichtblicken und Augenblicken besonderer Verwirrung.“ – Das sagt Susanna Saxl von der Deutschen Alzheimer Gesellschaft über den deutsch-niederländischen Film, der anlässlich des Weltalzheimertages am Donnerstag, dem 26. September im Rahmen eines gemeinsamen Themenabends von Volkssolidarität Stadtverband Leipzig e.V. und den Passage Kinos seine Preview weit vor dem bundesweiten Kinostart im Januar erfahren wird. Veranstaltungsbeginn ist 17:30 Uhr. Weiterlesen