8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Vollsperrung der Göteborger Straße: Verkehrsbehinderungen nach Rohrschaden in Thekla – auch Bus fährt Umleitung

Mehr zum Thema

Mehr

    Zu Verkehrsbehinderungen kommt es aufgrund eines Schadens an einer 85 Jahre alten Trinkwasserleitung in der Göteborger Straße in Leipzig-Thekla. Die Kommunale Wasserwerke Leipzig GmbH (KWL) repariert aktuell die 30 Zentimeter starke Versorgungsleitung, die am Dienstag, 31. Juli, gebrochen war. Noch in der Nacht zum Mittwoch, 1. August, konnten alle betroffenen Anwohner wieder an das Trinkwassernetz angeschlossen werden.

    Für die weiteren Bauarbeiten muss die Göteborger Straße zwischen Tauchaer Straße und Waldemar-Götze-Straße bis voraussichtlich Freitag, 10. August, voll gesperrt werden, teilen die Waserwerke mit. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die Haltestellen Neutzscher Straße, Waldemar-Götze-Straße und Teschstraße der Buslinie 83 können nicht bedient werden. Der Bus 83 verkehrt in beiden Richtungen zwischen Portitzmühlweg und Thekla mit Umleitung über Stralsunder Straße und Tauchaer Straße. Die Haltestelle Teschstraße wird in die Stralsunder Straße verlegt.

    Der 24-Stunden-Entstörungsdienst der KWL ist unter Tel. (0341) 969-2100 zu erreichen.

    www.wasser-leipzig.de

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ