15.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Digitale Ferienangebote für Schüler/-innen

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Die Osterferien stehen vor der Tür und eine Verschärfung des Lockdowns zeichnet sich ebenfalls ab. Möglichkeiten für Schüler/-innen sich die freie Zeit in vor-pandemischer Weise zu vertreiben, rücken damit abermals in weite Ferne. Auch viele geplante Angebote des Leipziger Ferienpasses fallen aufgrund von Corona erneut aus.

    Um wenigstens ein kleines Angebot für die Freizeit zu schnüren, stellen die Initiatoren und Angebotspartner auf digitale Formate um. Auch die Verbraucherzentrale Sachsen unterstützt hier mit zwei Webseminaren für Jugendliche und junge Erwachsene.

    Webseminar I
    „Alltagswissen Finanzen – clever rechnen, gut auskommen“
    Dienstag, 30. März 2021 | 10:30 – 12:00

    Anmeldung unter:
    https://www.verbraucherzentrale-sachsen.de/gesundheit-pflege/webseminar-alltagswissen-finanzen-clever-rechnen-gut-auskommen-57910

    Eigentlich spricht man ja nicht über Geld – die Expert/-innen der Verbraucherzentrale Sachsen aber schon. Was kostet das Alltagsleben? Wieviel bleibt nach Miete, Strom, Versicherung und Handy-Vertrag noch übrig? Wozu ist ein Girokonto gut und was verbirgt sich hinter dem Begriff Lastschrift? Das Seminar zeigt Jugendlichen und jungen Erwachsenen wofür wir Geld ausgeben, was nach Fixkosten im Monat übrig bleibt. Es soll das Verständnis für Finanzen schärfen und die Heranwachsenden auf ein späteres Alleinleben vorbereiten.

    Webseminar II
    „Schokologie – fair bleiben, auch beim Naschen!“
    Mittwoch, 31. März 2021 | 10:30 – 12:00

    Anmeldung unter:
    https://www.edudip.com/de/webinar/ferienaktion-schokologie-fair-bleiben-auch-beim-naschen/1048388

    Schokolade ist besonders bei Kindern und Jugendlichen beliebt. Doch nur wenige wissen, dass die Erzeuger in den Entwicklungsländern mit dem Anbau und Verkauf von Kakao ihren Lebensunterhalt kaum bestreiten können. Lösungsansätze bietet hier der „Faire Handel“. Im interaktiven Web-Seminar vermitteln die Ernährungsexpert/-innen spielerisch, woran man Fair-Trade-Produkte erkennt, auf welchen Ideen der Faire Handel beruht und wie man ihn und damit die Produzenten vor Ort auch beim Naschen unterstützt.

    Hinweis: Alle Veranstaltungen sind kostenfrei und auch für Erwachsene geeignet. Die Plätze sind jedoch begrenzt. Das Angebot ist nicht auf Leipzig begrenzt. Interessierte aus ganz Sachsen können sich auch auf der Webseite der Verbraucherzentrale Sachsen anmelden: www.verbraucherzentrale-sachsen.de/veranstaltungen

    Für derartige Seminar- und Workshop-Angebote steht die Verbraucherzentrale Sachsen generell auch Schulen, Vereinen und weiteren Institutionen zur Verfügung.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige