15.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Teilhabepreis 2021 – Bewerbungen noch bis 13. August möglich

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Noch bis zum 13. August können sich Einzelpersonen, Personengruppen oder ganze Organisationen für den Teilhabepreis der Stadt Leipzig bewerben. Der Preis wird in diesem Jahr zum zweiten Mal verliehen. Geehrt werden sollen Projekte, die Teilhabe und Inklusion von Menschen mit Behinderung in Leipzig befördern.

    Die drei besten Projekte werden im November 2021 vom Oberbürgermeister mit Geldpreisen im Wert von insgesamt 10.000 Euro ausgezeichnet.

    „Einige Bewerbungen sind schon eingegangen. In der verbleibenden Zeit hoffen wir auf weitere Bewerbungen von teilhabeorientierten Projekten“, sagt die stellvertretende Leiterin des Sozialamts, Evelin Renner.

    Das Bewerbungsformular ist im Internet unter www.leipzig.de/teilhabepreis veröffentlicht. Hier werden auch Informationen zum Auswahlverfahren und zu den Preisträgerinnen und Preisträgern von 2018 bereitgestellt. Das Formular kann auch auf dem Postweg zugesendet werden.

    Rückfragen bitte an: teilhabepreis@leipzig.de oder Tel. 0341-123-4500.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige