1.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

SG LVB vs. Münster 33:26 – Der Spieler des Jahres ist bester Mann

Mehr zum Thema

Mehr

    Tommi Sillanpää hat die SG LVB am Samstag vor 250 Zuschauern im letzten Saisonspiel zum 33:26 (19:10)-Sieg gegen die TSG Münster geschossen. Im Anschluss wählten ihn Fans, Mannschaft und Trainerteam sogar zum LVB-Spieler des Jahres - eines Jahres, in dem aus blaugelber Sicht vieles passte.

    Zum Abschluss konnte LVB-Trainer Jens Große einfach nur laufen lassen, seine Jungs machten das schon. Beim Heimspiel gegen die TSG Münster in der Brüderstraße spielten die „Straßenbahner“ ein letztes Mal befreit auf, führten schon nach 11 Minuten mit 9:2 und zur Pause bereits fast schon uneinholbar mit 19:10. „Wir haben durch unsere Leistung in Hälfte eins recht schnell den Grundstein für den heutigen Sieg gelegt, wobei aber auch Münster ehrlich gesagt keinen wirklich guten Tag erwischt hatte“, so LVB-Coach Jens Große. Gästetrainer Thomas Götzenleuchter konnte selbst mit einer Auszeit keine Verbesserung des Münsteraner Spiels erreichen, das sich auch nach der Pause nur minimal verbesserte. Erst als die SG LVB ein wenig mit den Chancen sündigte, kam Münster noch einmal auf 29:22 „heran“. Nach der roten Karte für Münsters besten Torschützen Jan Wicklein in der 51. Minute war die Sache allerdings durch.

    Die SG LVB beendet damit die 3.Liga-Saison auf einem unerwarteten und starken achten Platz. „Das hatte uns vor der Saison keiner zugetraut. Mit 32:28 Punkten haben wir zudem ein positives Punktekonto, was seit der Wende von keiner LVB-Mannschaft in der dritten Liga erreicht wurde. Die Mannschaft hat ein riesengroßes Lob für diese überragende Leistung verdient“, erklärte Große nach dem Spiel. Tommi Sillanpää, der frisch gekürte LVB-Spieler des Jahres, unterstrich seine überzeugende Saisonleistung mit sieben Treffern. Damit avancierte er zum besten Werfer des Tages. Der Finne wird mit seinen Mannschaftskameraden erst wieder im Juli zum Training erwartet. Nun ist Zeit für Erholung von dieser besten Saison.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ