Eine Delegation aus Leipzig reist vom 11. bis 13. September in die tschechische Partnerstadt Brünn, um erneut am „Marsch der Versöhnung“ teilzunehmen. Der Besuch soll außerdem eine Kooperation zwischen dem Naturkundemuseum Leipzig und dem Mährischen Landesmuseum vorbereiten. Auch zu konkreten Projekten im Kultur- und Schulbereich sind Gespräche geplant. Nicht zuletzt stehen Absprachen zur weiteren Zusammenarbeit, auch in Zeiten der Corona-Pandemie, zwischen den Partnerstädten auf der Tagesordnung. Weiterlesen