Für zwei Tage treffen sich die Steuerfahndungsreferenten- und referatsleiter der obersten Finanzbehörden der Länder in Dresden. Die rund 50 Teilnehmer finden sich seit dem Jahr 2012 einmal jährlich in diesem Rahmen zusammen, um aktuelle Themen der Steuerfahndung zu diskutieren. Zum ersten Mal fand die Tagung beginnend am Dienstag in Sachsen statt. Viele der besprochenen Themen drehten sich im weitesten Sinne um den Einfluss der Digitalisierung auf die Arbeit der Steuerfahndung. Weiterlesen